Festival Community

Primavera Sound Festival 2018 (ES)

31.05.2018 - 02.06.2018, Barcelona  Spanien Noch 4 Tage
Arctic Monkeys, Björk, Nick Cave And The Bad SeedsUVM

61 Kommentare (Seite 3)


  • WilliamBlake WilliamBlake
    -Alex Lahey

    +The Twilight Sad leider am Donnerstag, da habe ich schon 10 Bands auf meinen Zettel stehen.

  • WilliamBlake WilliamBlake Edited
    Noch mehr electronische Musik. So langsam übertreiben Sie es. Bin gespannt wo die "Indoor"-Bühne stehen wird.



    Für die Hidden Stage wurden auch die ersten beiden Bands bekannt gegeben.

    +Belly
    +Lee Fields & The Expressions

    Diese Woche soll noch der Timetable kommen.

  • frusciantefan frusciantefan
    Giegling Showcase! Abgefahren. Wahnsinnig gut.

  • RedForman RedForman Edited
    Eine Frage an die Primavera-Fachleute: passt mein Time Table oder werde ich da Probleme beim Stage Wechsel und der Kapazität der Bühnen haben? Kenne mich weder mit Entfernung noch Größe der Bühnen aus.

    Seat 19:45 Warpaint
    Mango 20:50 The War on Drugs
    Seat 22:00 Björk (!!!!!)
    Apple Music 23:40 Fever Ray (Alternativ: Nick [email protected])
    Apple Music 1:45 Nils Frahm
    Anschließendesperados Mano Le Tough
    Ray Ban 4:00 Dj Koze

  • fipsi fipsi

    RedForman schrieb:
    Eine Frage an die Primavera-Fachleute: passt mein Time Table oder werde ich da Probleme beim Stage Wechsel und der Kapazität der Bühnen haben? Kenne mich weder mit Entfernung noch Größe der Bühnen aus.

    Seat 19:45 Warpaint
    Mango 20:50 The War on Drugs
    Seat 22:00 Björk (!!!!!)
    Apple Music 23:40 Fever Ray (Alternativ: Nick [email protected])
    Apple Music 1:45 Nils Frahm
    Anschließendesperados Mano Le Tough
    Ray Ban 4:00 Dj Koze


    Die Seat und Mango Stage stehen sich direkt gegenüber. Daher sind dort Bühnenwechsel recht unkompliziert möglich. Es kann aber gut sein, dass dann schon der Wellenbrecher ziemlich voll ist und man sich einen guten Platz erkämpfen muss. Zudem ist der Hauptbühnenbereich aka Mordor auf einem Schotterparkplatz. Heißt es ist leicht staubig und eher unbequem auf Dauer.

    Fever Ray und Nils Frahm spielen auf der Primavera Stage, die ein wenig weiter weg ist. Je nachdem wie viele Menschen gerade unterwegs sind, kann es schon ein Stück dauern. Abends ist man da schon mal über eine halbe Stunde unterwegs. Die Ray-Ban ist schön gemütlich neben der Primavera Stage, also kein Problem. Die Desperado Stage ist allerdings nochmals in einem anderen Area und ich kann schwer abschätzen, wie schnell man von da zur Ray Ban zu dieser Zeit kommt. 10 Minuten würde ich dafür vielleicht auch einplanen. An der Ray Ban läufst du dann aber sowieso vorbei, wenn du vom Electro-Area zum Ausgang gehst.

    Kurz gefasst: Grundsätzlich dürfte das alles gehen, wird aber schon ganz schön anstrengend. Bei Nils Frahm könntest du dann auch eine schöne Pause auf der Wiese am Hang einlegen.



    Auf der Karte von 2017 kannst du dir grob einen Eindruck machen. Ich nehme mal an die Seat ist die ehemalige Heineken Stage.


  • RedForman RedForman
    Hey, vielen lieben Dank für die sehr ausführliche und nette Antwort. Das gibt mir schon mal bisschen Orientierung

  • RedForman RedForman
    Letzte Tickets im Verkauf. Sollte noch jemand nen Ticket kaufen wollen, sollte er sich ranhalten.

  • WilliamBlake WilliamBlake
    Heute wurden drei weitere Künstler für die Hidden Stage bekannt gegeben.
    +Yung Beef
    +Josh T. Pearson
    +Let?s eat Grandma
    Die restlichen zwei werden erst in der Festivalwoche bekannt gegeben.

    Stand heute Mittag gibt es noch 1.000 Tickets.

    Es gab ja schon immer Überschneidungen, aber so schlimm wie dieses Jahr war es bei mir noch nie. Für Freitag hatte ich gerade 6 Bands auf meiner Liste. Drei davon spielen zur gleichen Zeit.
    The National vs. Mogwai vs. Superorganism

    Restliche Tage sind auch fies.
    Warpaint vs. Sparks vs. The Twillight Sad
    Arctic Monkeys vs. Deerhunter
    Um die schlimmsten zu nennen.

    Im Forum kam noch die Vermutung auf das es am Freitag oder Samstag Überraschungskonzerte im Auditorium geben könnte Da dieses ja, nicht wie sonst, an beiden Tagen nicht benutzt wird. Lassen wir uns überraschen.

  • Stebbard Stebbard
    MIr passt abgesehen von der bösen Mogwai-The National-Überschneidung tatsächlich alles wunderbar, sodass ich trotz des ursprünglich nicht allzu tiefen Lineups jetzt doch ein prall gefülltes Programm habe

  • Stebbard Stebbard
    Nachdem die letzten 6 Monate ein ziemliches hardcorepensum an Arbeit waren, hab ich jetzt RICHTIG Bock Morgen geht endlich die Festivalsaison los

  • RedForman RedForman
    Kurze Frage: was kostet dort ca. ein FestivalShirt?
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben