Festival Community

Southside Festival 2018

22.06.2018 - 24.06.2018, Neuhausen ob Eck  Deutschland
Arcade Fire, Arctic Monkeys, The ProdigyUVM

132 Kommentare (Seite 3)


  • Luddddi Luddddi 30.04.2018 17:00 Uhr
    Blue Stage Sonntag

    21.10 Justice
    19.15 Beginner
    17.45 Dendemann
    16.15 Bonez MC/Raf Camora
    14.45 Prinz Pi
    13.30 SXTN

  • fcfreak91 fcfreak91 30.04.2018 17:07 Uhr
    Justice passen aber gut

  • Featherweight Featherweight 30.04.2018 17:23 Uhr
    So n hoher Slot für Dendemann ist für mich nicht wirklich nachvollziehbar, aber was soll man machen

  • snookdog snookdog 30.04.2018 17:32 Uhr

    Luddddi schrieb:
    Spielen Portugal. The Man wirklich am Donnerstag oder ist das ein Fehler auf der Homepage? Auf dem Bild stehen sie am Freitag.

    Edit: Häh? War da der Praktikant am Werk? Bis eben standen noch die genauen Zeiten der Bands auf der Startseite. Jetzt ist alles weg. Hab aber schon angefangen, abzuschreiben und bin bis Samy Deluxe gekommen. Falls wer was wissen möchte, kann gerne fragen

    Wie sah die Green Stage immer aus? Oder hast du einen Screenshot/Foto deiner Abschrift zur Hand? Wäre überragend.

  • Luddddi Luddddi 30.04.2018 17:37 Uhr

    snookdog schrieb:

    Luddddi schrieb:
    Spielen Portugal. The Man wirklich am Donnerstag oder ist das ein Fehler auf der Homepage? Auf dem Bild stehen sie am Freitag.

    Edit: Häh? War da der Praktikant am Werk? Bis eben standen noch die genauen Zeiten der Bands auf der Startseite. Jetzt ist alles weg. Hab aber schon angefangen, abzuschreiben und bin bis Samy Deluxe gekommen. Falls wer was wissen möchte, kann gerne fragen

    Wie sah die Green Stage immer aus? Oder hast du einen Screenshot/Foto deiner Abschrift zur Hand? Wäre überragend.



    Funktioniert das?


  • Meisti Meisti 30.04.2018 17:58 Uhr
    Rot = Zelt?

  • Luddddi Luddddi 30.04.2018 18:01 Uhr

    Meisti schrieb:
    Rot = Zelt?

    Genau!

    Hinzu kämen noch Portugal. The Man, welche laut Homepage schon donnerstags um 22.xx (weiß leider nicht mehr wann genau) spielen sollten. Ebenfalls auf der Red Stage.

  • xintor xintor 30.04.2018 18:17 Uhr
    Stick to your guns spielen am Sonntag 14:45 im Zelt, ist das einzige was ich mir gemerkt habe

  • brrrp brrrp 30.04.2018 18:20 Uhr
    Rin im Zelt?

    Also ich leg mal meine Hand dafür ins Feuer, das wird proppenvoll.

  • ralf321 ralf321 30.04.2018 18:56 Uhr
    Ich finde es sind ein paar Sachen dabei was ich mir anschauen würde. aber insgesamt einfach zu wenig zu dem Preis. Davon das meiste x mal gesehen.
    Nehm lieber inzwischen :die paar Sachen Solo mit und gut. Tagestickets wären was, wäre ja in 1 h dort. Als Besucher der ersten Stunde und irgendwie seit rund 5 Jahren da einfach die Luft raus. irgendwie bin ich einfach zu alt für das Ding.

  • snookdog snookdog 30.04.2018 19:11 Uhr

    Luddddi schrieb:

    snookdog schrieb:

    Luddddi schrieb:
    Spielen Portugal. The Man wirklich am Donnerstag oder ist das ein Fehler auf der Homepage? Auf dem Bild stehen sie am Freitag.

    Edit: Häh? War da der Praktikant am Werk? Bis eben standen noch die genauen Zeiten der Bands auf der Startseite. Jetzt ist alles weg. Hab aber schon angefangen, abzuschreiben und bin bis Samy Deluxe gekommen. Falls wer was wissen möchte, kann gerne fragen

    Wie sah die Green Stage immer aus? Oder hast du einen Screenshot/Foto deiner Abschrift zur Hand? Wäre überragend.



    Funktioniert das?

    Mega, danke!

    Man könnte mich drei Tage an der Green Stage anketten und ich würde nur vor Arcade Fire auf der Blue versuchen, mich loszureißen

  • Luddddi Luddddi 30.04.2018 20:01 Uhr
    Ich hatte das Bild bei Facebook kommentiert und wurde vom SoSi korrigiert: "Da müssen wir Dich leider wieder bremsen, das waren nur Platzhalter bis zum offiziellen Timetable, der wie gewohnt in 3-4 Wochen folgt."
    Dafür spricht, dass so Lücken wie zwischen Biffy und Prodigy etwas unrealistisch sind. Und die Uhrzeiten sind bis auf Justice alle auf ne Viertelstunde getimed, was ich auch nicht so glauben kann.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 30.04.2018 20:20 Uhr
    Die Tagesaufteilung ist doch durch das Routing schon seit Bekanntgabe der Hurricane-Tagestickets klar?! Und dort standen zu Beginn auch die Bühnen auf der Homepage, also ist eigentlich alles Wesentliche schon länger klar.

    Wenn man dann noch berücksichtigt, dass Green/Blue gleich rotieren und die rot dazu anders wechselt und außerdem die identischen Zeitslots bei beiden Festivals in den letzten beiden Jahren anschaut, dann kann man sich eigentlich sehr gut den Timetable selbst basteln.

  • Luddddi Luddddi 30.04.2018 20:24 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:
    Die Tagesaufteilung ist doch durch das Routing schon seit Bekanntgabe der Hurricane-Tagestickets klar?! Und dort standen zu Beginn auch die Bühnen auf der Homepage, also ist eigentlich alles Wesentliche schon länger klar.
    Wenn man dann noch berücksichtigt, dass Green/Blue gleich rotieren und die rot dazu anders wechselt und außerdem die identischen Zeitslots bei beiden Festivals in den letzten beiden Jahren anschaut, dann kann man sich eigentlich sehr gut den Timetable selbst basteln.

    Ich hab jetzt nicht überprüft, wie es dieses Jahr ist, aber es gab definitiv schon Jahre, in denen mehrere, auch größere Bands nicht am "gleichen" Tag gespielt haben. Das ist hier nicht so eng wie bei Rock am Ring, auch die Bühnenverteilung nicht.

  • Featherweight Featherweight 02.05.2018 12:47 Uhr
    clashfinder.com Hab nen Zeitplan erstellt, der zu 95% so stimmen sollte .

  • Koana Koana 09.05.2018 09:22 Uhr
    Von der Southside-Homepage:

    Wir fräsen noch schwer am Geländeplan 2018 rum, wollen Euch aber trotzdem schon mal eine kleine Orientierung über das heilige Southside-Land geben. Deshalb entblättern wir hiermit unseren vorläufigen [Trommelwirbel] Flächenplan!

    Übrigens haben wir mittlerweile mehr als 55.000 der verfügbaren 60.000 Tickets verkloppt. Gebt also besser ein bisschen Hackengas, wenn Ihr bei der #southside18-Sause dabei sein wollt!


    WoW- 5.000 Tickets in einer Woche und noch 6 Wochen bis zum Festival.
    Das wird wohl zum "sold out" reichen.

  • blubb0r blubb0r 09.05.2018 09:31 Uhr
    Gut, wenn uns in Deutschland wenigstens ein Major zur Hauptsaison erhalten bleibt


  • Koana Koana 09.05.2018 10:40 Uhr
    Befürchtest Du, dass RaR/RIP oder Hu/So zukünftig wegbrechen?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 09.05.2018 10:42 Uhr

    Koana schrieb:
    Befürchtest Du, dass RaR/RIP oder Hu/So zukünftig wegbrechen?

    ggf "downsizen"

  • Koana Koana 09.05.2018 10:48 Uhr
    Nur weil es ggfs. mal ein Jahr nicht ausverkauft ist, wird man nicht das ganze Konzept über den Haufen werden. Auch wenn der Ausverkauf letztes Jahr "geschönt" war, ist es doch keinesfalls so, dass die Majors nicht mehr laufen.

    Sind halt nur nicht mehr so schnell ausverkauft - gilt ja auch z.B. fürs Wacken.

  • blubb0r blubb0r 09.05.2018 10:51 Uhr Edited

    Koana schrieb:
    Befürchtest Du, dass RaR/RIP oder Hu/So zukünftig wegbrechen?

    Dieses Jahr ist das letzte Jahr RaR. Das wette ich. Man macht seit dem Umzug Verluste (denke ich) und es ist keine Besserung in Sicht.

    Ein schwaches/teures Jahr ist okay, aber 4? Dazu das Debakel in der Außendarstellung - live Nation, CTS Eventim sieht das auch...

  • Snoopi76 Snoopi76 09.05.2018 11:05 Uhr
    ja, ne, das ist finde ich ein bischen zu schwarz gemalt...

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 09.05.2018 11:15 Uhr
    Nunja, es besteht ja die Möglichkeit, nach Jahren der desaströsen Kommunikation mit der Besuchern, in denen auf Kritik oder ernstgemeinte/konstruktive Verbesserungsvorschläge (den Schotter mal ausgenommen) regelregt geschissen wurde, endlich mal überfällige Korrekturen am Festival vorzunehmen. Da wir allerdings von MLK sprechen und man sich in den letzten Jahren noch weniger als einsichtig gezeigt hat, was Problemstellungen betrifft, hat er diese Option einfach mal außen vor gelassen und direkt das Ende verkündet.

    Lasst uns die Diskussion aber mal lieber im RaR Fred führen

  • Snoopi76 Snoopi76 09.05.2018 11:20 Uhr

    Stiflers_Mom schrieb:
    Nunja, es besteht ja die Möglichkeit, nach Jahren der desaströsen Kommunikation mit der Besuchern, in denen auf Kritik oder ernstgemeinte/konstruktive Verbesserungsvorschläge (den Schotter mal ausgenommen) regelregt geschissen wurde, endlich mal überfällige Korrekturen am Festival vorzunehmen. Da wir allerdings von MLK sprechen und man sich in den letzten Jahren noch weniger als einsichtig gezeigt hat, was Problemstellungen betrifft, hat er diese Option einfach mal außen vor gelassen und direkt das Ende verkündet.

    Lasst uns die Diskussion aber mal lieber im RaR Fred führen

    Wo hat er das verkündet?? Gerne auch im RAR Thread.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 09.05.2018 11:28 Uhr

    Snoopi76 schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    Nunja, es besteht ja die Möglichkeit, nach Jahren der desaströsen Kommunikation mit der Besuchern, in denen auf Kritik oder ernstgemeinte/konstruktive Verbesserungsvorschläge (den Schotter mal ausgenommen) regelregt geschissen wurde, endlich mal überfällige Korrekturen am Festival vorzunehmen. Da wir allerdings von MLK sprechen und man sich in den letzten Jahren noch weniger als einsichtig gezeigt hat, was Problemstellungen betrifft, hat er diese Option einfach mal außen vor gelassen und direkt das Ende verkündet.

    Lasst uns die Diskussion aber mal lieber im RaR Fred führen

    Wo hat er das verkündet?? ;Gerne auch im RAR Thread.

    -> im RaR-Fred gehts weiter, für alle die Bock haben
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben