Festival Community

Southside Festival 2018

22.06.2018 - 24.06.2018, Neuhausen ob Eck  Deutschland
Arcade Fire, Arctic Monkeys, The ProdigyUVM

132 Kommentare


  • sadfad sadfad 26.06.2017 19:03 Uhr Edited
    Der Vorverkauf für das Southside 2018 ist bereits gestartet.
    Frühbuchertickets gibt es für 159€.

    Southside auf Facebook:
    Liebe Southside-Freunde, die limitierten Frühbucher-Tickets für das #southside18 sind ab sofort auf www.southside.de erhältlich. Für 159 € inkl. Müllpfand seid Ihr dabei!

    Für 2018 haben wir übrigens zwei schöne Neuerungen für Euch vorbereitet:

    1. Ab sofort könnt Ihr Euch bei Eurem Kauf direkt für ein Grüner Wohnen Ticket entscheiden. Die separate Anmeldung entfällt somit!

    2. Ab dem nächsten Jahr gibt es erstmals die Grüner Wohnen WoMo-Plakette. Auf dem Platz gelten natürlich dieselben Regeln wie im regulären Auenland!

    Quelle: www.facebook.com

    Tickets: www.southside.de

    Edit: Kann ein Mod den Titel in "Southside Festival 2018" ändern? Danke.

  • snookdog snookdog 26.06.2017 19:29 Uhr
    Hm. Gleicher (hoher) Preis wie im Vorjahr für ein Blindticket

  • Saufside Saufside 26.06.2017 19:34 Uhr
    Clever gemacht, mit der Rückerstattung letztes jahr einfach mal 40€ aufgeschlagen weil ja fast keiner den vollen Preis zahlen musste. Dieses Jahr wird das erste mal seit 6 Jahren nicht mehr blind gekauft.

  • johnnycash666 johnnycash666 27.06.2017 09:15 Uhr
    Werde mit dem Kauf auch erstmal abwarten.

  • CoolProphet CoolProphet 28.06.2017 16:41 Uhr
    Nächstes Jahr 20 Jahre Southside - da würde theoretisch mal wieder Hoffnung auf 1-2 Schmankerl bestehen. Allerdings glaube ich nicht wirklich dran. Mittlerweile bin ich glaub einfach zu alt für das Festival und wohne zu weit weg.

    Ansonsten als recht sicher dürfte man vermutlich schon mal mit Kraftklub, Broilers, Marteria rechnen


  • JestersTear JestersTear 28.06.2017 16:58 Uhr

    CoolProphet schrieb:
    Nächstes Jahr 20 Jahre Southside - da würde theoretisch mal wieder Hoffnung auf 1-2 Schmankerl bestehen. Allerdings glaube ich nicht wirklich dran. Mittlerweile bin ich glaub einfach zu alt für das Festival und wohne zu weit weg.

    Ansonsten als recht sicher dürfte man vermutlich schon mal mit Kraftklub, Broilers, Marteria rechnen

    Dann mit Marteria schon den ersten Headliner. Und wenn der Head ist, dann KK schon der zweite?

  • Domme95 Domme95 28.06.2017 17:03 Uhr

    JestersTear schrieb:

    CoolProphet schrieb:
    Nächstes Jahr 20 Jahre Southside - da würde theoretisch mal wieder Hoffnung auf 1-2 Schmankerl bestehen. Allerdings glaube ich nicht wirklich dran. Mittlerweile bin ich glaub einfach zu alt für das Festival und wohne zu weit weg.

    Ansonsten als recht sicher dürfte man vermutlich schon mal mit Kraftklub, Broilers, Marteria rechnen

    Dann mit Marteria schon den ersten Headliner. Und wenn der Head ist, dann KK schon der zweite?

    Er hat schon die Drei Heads in einem Post erwähnt.

  • JestersTear JestersTear 28.06.2017 17:16 Uhr

    Domme95 schrieb:

    JestersTear schrieb:

    CoolProphet schrieb:
    Nächstes Jahr 20 Jahre Southside - da würde theoretisch mal wieder Hoffnung auf 1-2 Schmankerl bestehen. Allerdings glaube ich nicht wirklich dran. Mittlerweile bin ich glaub einfach zu alt für das Festival und wohne zu weit weg.

    Ansonsten als recht sicher dürfte man vermutlich schon mal mit Kraftklub, Broilers, Marteria rechnen

    Dann mit Marteria schon den ersten Headliner. Und wenn der Head ist, dann KK schon der zweite?

    Er hat schon die Drei Heads in einem Post erwähnt.

    Wollte ich zuerst auch schreiben, aber das wäre zu deutsch und zu traurig gewesen.

  • runnerdo runnerdo 28.06.2017 17:17 Uhr
    Also vor der dicken Preiserhöhung (2015?:gruebel wären wohl alle 3 Head gewesen. Wenn man aber wieder fast 200€ nimmt, wäre mehr als einer schon echt bitter. Casper ist da eigentlich noch eine Nummer größer, trotz der Albumverschieberei usw

  • JestersTear JestersTear 28.06.2017 17:30 Uhr
    Naja Marteria war halt schon Headliner und kleiner ist der seit dem nicht geworden. Also wenn man Marteria holt, wird zumindest der wohl Head sein.

  • snookdog snookdog 28.07.2017 12:20 Uhr
    Diesmal ist ein katzenartiges Wesen das Covertier:


  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 28.07.2017 14:54 Uhr
    Ein Luchs (?)

  • ralf321 ralf321 28.07.2017 20:57 Uhr
    Ja gleich kommt deLUCHS und präsentiert das lineup.

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 28.07.2017 21:54 Uhr Edited
    Der Hinweis ist eindeutig. Gebucht sind fünf Sterne deluchs und samy deluchs. Das ganze zum frühen Vogel für 222€

    Headlinen wird dann irgendein kaschperl und weitere deutschsprachige Granaten.

    Mit schmankerln zum Jubiläum tut man weder den Bands noch dem Publikum einen gefallen.

    Meine Tipps gehen in Richtung
    Beatsteaks - kraftklub
    Alligatoah - Cro - Casper
    Broilers - Ärzte

  • ralf321 ralf321 28.07.2017 22:07 Uhr
    Was für ne Blähung? 19 Jahre Southside?

  • DDrum95 DDrum95 29.07.2017 01:30 Uhr
    Foo Fighters Artic Monkeys The Killers
    Rise Against Kraftklub Marteria Broilers
    Biffy Clyro The Gaslight Anthem

  • ralf321 ralf321 29.07.2017 12:01 Uhr

    DDrum95 schrieb:
    Foo Fighters Artic Monkeys The Killers
    Rise Against Kraftklub Marteria Broilers
    Biffy Clyro The Gaslight Anthem

    Nehm ich wenn sich der Mittleretag noch weg fällt. Dann könnte man echt mal wieder hinschauen. Aber habe wenig Hoffnung.


  • 7Ostrich 7Ostrich 29.07.2017 19:59 Uhr

    JestersTear schrieb:
    Naja Marteria war halt schon Headliner und kleiner ist der seit dem nicht geworden. Also wenn man Marteria holt, wird zumindest der wohl Head sein.

    2015 hatte man aber auch häufig betont, dass man gerne größere Heads bekommen hätte und danach kam ja die große Preiserhöhung. Marteria als Head ist sicherlich immernoch möglich, aber dann muss und wird man daneben deutlich größeres präsentieren, Muse beispielsweise. Für die Kids gibt's dann noch wsl sowas wie The Chainsmokers als Elektro-Head.

  • TheWizard TheWizard 03.08.2017 16:23 Uhr

    DDrum95 schrieb:
    Foo Fighters Arctic Monkeys The Killers
    Rise Against Kraftklub Marteria Broilers
    Biffy Clyro The Gaslight Anthem


    Mittlerweile sehe ich die Foo Fighters nächsten Sommer eher keine Festivals in D spielen. Brian Fallon arbeitet ja gerade am 2. Soloalbum also TGA wird ein Wunsch bleiben The Killers mit neuer Platte eher gewohnheitsmäßig wieder Live Nation würde ich vermuten.

  • shellshock shellshock 03.08.2017 17:11 Uhr
    Die Foos werden sicher ihre eigene Tour machen. Dieses Jahr sind sie ja schon auf dem Lolla in Berlin.

  • runnerdo runnerdo 03.08.2017 17:56 Uhr
    Billy Talent wird nächsten Sommer auch noch mal touren. Vielleicht ein Paket mit Highfield usw in diesem Jahr? Zumindest spielen sie, sehr sehr wahrscheinlich, ein Festival welches zeitlich recht nah dran liegt.

  • 7Dup 7Dup 03.08.2017 18:13 Uhr
    Ich werfe mal die Hosen mit Kraftklub in den Raum.

  • ralf321 ralf321 03.08.2017 19:08 Uhr
    Billy Talent spielt denk dann sicher da sind ja Dauergast. Kraftklub wohl auch Hosen rechne ich eher nicht waren glaub ja erst 1 mal dort.

    Hosen denk spielen eher "kleinere" Festivals ala Rock am see ( falls es aufersteht) usw. Nach der Hallen Tour Part 1 Herbst und Part 2 im Frühejahr. Nur meine Vermutung.

    Foos kommen Solo in die Halle. *träum*

  • concertfreak concertfreak 03.08.2017 19:17 Uhr
    Ich tippe mal auf Gorillaz - Arctic Monkeys - Marteria.

    Gorillaz touren unter MCT, die für das Festival gerne mit FKP zusammen arbeiten (haben in der Vergangenheit auch schon z.B. Arcade Fire, Florence gebracht), Arctic Monkeys dürften nächstes Jahr wieder Festivals und Konzerte mit neuer Platte spielen. Die hatte man zuletzt 2013 als Headliner und Marteria würde nach 2015 auch wieder passen.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 03.08.2017 20:10 Uhr Edited

    schrieb:
    Die Foos werden sicher ihre eigene Tour machen. Dieses Jahr sind sie ja schon auf dem Lolla in Berlin.

    Ich denke im Januar/Februar kommen 2-3 Solo Dates in Deutschland und dann im Juni 2 Festival Shows wie bei Green Day/Kings of Leon das letzte mal.

    Gorillaz sehe ich höchstens als Main Stage 2 Headliner beim Lolla Berlin.

    Bei Arctic Monkeys wird es wie mit Arcade Fire ablaufen, dass die hier keine Festivals spielen sondern obligatorisch nur in Berlin und Köln als Solo Show xD In Deutschland dürften die für einen Major Head Slot nicht genug Leute ziehen und sie düften jetzt mehr kosten als noch in 2013.

    Muse bringen laut eigener Aussage 2018 ein neues Album, die würde ich hier auch noch auf dem Zettel haben

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben