Festival Community

Hurricane Festival 2018

22.06.2018 - 24.06.2018, Scheeßel  Deutschland
Arcade Fire, Arctic Monkeys, The ProdigyUVM

1.040 Kommentare (Seite 35)


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 29.03.2018 15:26 Uhr
    Der Sonntag ist brutal gut, für 70 Euro wird der sowas von mitgenommen!

  • runnerdo runnerdo 29.03.2018 15:30 Uhr
    Warum kostet denn der Samstag 10€ mehr ?

    Insgesammt sieht das schon richtig schwach aus. Der Freitag mit Billy Talent als Head

    Die Preise zeigen aber auch das man das wohl weiß. Läuft wohl auch nicht so rund. Da gibts doch normalerweiße auch keine Tagestickets oder ?

  • AcidX AcidX 29.03.2018 15:37 Uhr
    Hm. Relativ humane Tageskartenpreise... der Sonntag ist schon Bombe mit AM und AF und dazu Kraftklub. Tippe irgendwie drauf, dass die meisten nach Kraftklub kaputt sind und demnach die Luft bei den anderen beiden raus ist... kann mich täuschen.

    Fragt sich nur, was die Tages-Parkplätze dazu kosten... Bahnfahrt ist mit drin, was schon gut ist.

  • Koana Koana 29.03.2018 15:41 Uhr
    Oder man lässt einfach die Monkeys und AF auf der Green Stage spielen und Kraftklub parallel auf der Blue. Kann ich mir gut vorstellen.

    Insgesamt finde ich, dass man auch die Breite des Line-Ups sieht. Mir gefällt die Aufteilung und ich habe jeden Tag gut was zu sehen.

    Dass die Tagestickets ohne Camping sind, hätte man deutlicher rausstellen können/müssen. Ansonsten faire Preise für Tagestickets.

  • Baltimore Baltimore 29.03.2018 15:44 Uhr Edited

    Koana schrieb:
    Oder man lässt einfach die Monkeys und AF auf der Green Stage spielen und Kraftklub parallel auf der Blue. Kann ich mir gut vorstellen.
    Insgesamt finde ich, dass man auch die Breite des Line-Ups sieht. Mir gefällt die Aufteilung und ich habe jeden Tag gut was zu sehen.
    Dass die Tagestickets ohne Camping sind, hätte man deutlicher rausstellen können/müssen. Ansonsten faire Preise für Tagestickets.

    Spielen beide auf unterschiedlichen Bühnen. Auf Hurricane.de gibt es schon bei jeder Band die Bühnenangabe.

    Green am Sonntag:

    Arctic Monkeys
    Kraftklub
    Franz Ferdinand
    No FX
    BRMC
    Talco
    Touché Amoré

    Blue am Sonntag:

    Arcade Fire
    James Bay
    Wanda
    Angus & Julia Stone
    Mighty Oaks
    ...


  • MuffPotter87 MuffPotter87 29.03.2018 15:45 Uhr
    Arctic Monkeye Green, Arcade Fire Blue. Die Bühnen stehen bereits auf der HP:

    Freitag

    Green: Neck Deep > Donots > FSF > Offspring > Broilers > Billy Talent
    Blue: CHVRCHES > George Ezra > London Grammar > TDCC > Marteria
    Red: Adam Angst > Fjort > Underoath > Thrice > Pennywise > Boysetsfire
    White: Jungle > Booka Shade

    Samstag


    Green: Anchors & Hearts > Frank Carter > Brian Fallon > Madsen > The Kooks > Biffy Clyro > The Prodigy
    Blue: Romano > MHD > Prinz Pi > SXTN > Bonez > Dendemann > Beginner > Justice
    Red: Stick to your Guns > Vaccines > MÖ > Johnossi > Bonaparte > Portugal. The Man
    White: Parcels > Head tba

    Sonntag

    Green: Touche Amore > Talco > BRMC > NoFX > FF > Kraftklub > AM
    Blue: Mighty Oaks > Wanda > Angus & Julia Stone > James Bay > Arcade Fire
    Red: Swiss & Die Andern > Haiyti > Chefket > Rin > Samy Deluxe
    White: Drangsal > Meute > Moonbootica

  • Jarceus Jarceus 29.03.2018 15:54 Uhr
    Touché auf der großen Bühne ist echt bitter, ansonsten absolut zufrieden damit.

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 29.03.2018 16:44 Uhr
    Und da soll mal noch jemand sagen das man die Hu/So und RaR/RiP auf eine Stufe stellen soll Schechtetes Line-Up seit langem.

  • Featherweight Featherweight 29.03.2018 16:45 Uhr
    Oh Gott, jetzt muss ich mir die Broilers nach RiP 15 und 17 zum 3. mal gezwungenermaßen anschauen, weil ich die Band davor und danach auf nem guten Platz sehn will. Was für ne Vorfreude.

  • Stebbard Stebbard 29.03.2018 16:51 Uhr

    Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
    Und da soll mal noch jemand sagen das man die Hu/So und RaR/RiP auf eine Stufe stellen soll Schechtetes Line-Up seit langem.

    Passt doch, sind beide enorm langweilig.

  • runnerdo runnerdo 29.03.2018 16:55 Uhr

    Featherweight schrieb:
    Oh Gott, jetzt muss ich mir die Broilers nach RiP 15 und 17 zum 3. mal gezwungenermaßen anschauen, weil ich die Band davor und danach auf nem guten Platz sehn will. Was für ne Vorfreude.



    Wer Billy Talent von weit vorne sehen mag ist irgendwie selber schuld

  • Koana Koana 29.03.2018 20:30 Uhr
    Parken für Tagesbesucher kostet 10 Euro pro Fahrzeug und liegt günstig.
    Quelle: Facebook

  • Nikrox Nikrox 30.03.2018 00:47 Uhr Edited
    Weiß man schon welcher Hurricane Tag, an welchem Southside Tag ist?

    Wenn der Hurricane Sonntag, der Southside Freitag ist, würde ich mir vielleicht eine Tageskarte für die Monkeys und Arcade Fire holen. Generell sehr seltsam, dass es beim Southside noch keine Aufteilung gibt.

    Ah Moment. Gibt es beim Southside überhaupt Tageskarten? Okay wird man wohl erst wissen, wenn es auch da die Tagesaufteilung gibt...

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 30.03.2018 08:44 Uhr

    Nikrox schrieb:
    Weiß man schon welcher Hurricane Tag, an welchem Southside Tag ist?
    Wenn der Hurricane Sonntag, der Southside Freitag ist, würde ich mir vielleicht eine Tageskarte für die Monkeys und Arcade Fire holen. Generell sehr seltsam, dass es beim Southside noch keine Aufteilung gibt.
    Ah Moment. Gibt es beim Southside überhaupt Tageskarten? Okay wird man wohl erst wissen, wenn es auch da die Tagesaufteilung gibt...

    Ja, ist der Freitag beim Southside aber da es nicht in diesem Zusammenhang auch kommuniziert wurde, würde ich da nicht von Tageskarten ausgehen.

  • JestersTear JestersTear 30.03.2018 09:29 Uhr
    Der Sonntag ist echt mehr als okay, solang die aufpassen, dass sich AF und AM nicht überschneiden. Die anderen Tage wirken irgendwie schwach. Alles was ich da sehen wollen würde, wird sich vorallem überschneiden.

  • kato91 kato91 30.03.2018 09:43 Uhr
    Der Sonntag ist natürlich das ideale Mad Cool Warm-up :3

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 30.03.2018 11:18 Uhr
    Die Preise der Tagestickets sind schon fair finde ich. Die zusätzlichen 10€ für den Samstag kann man nicht mit dem Line Up begründen, aber wie schon gesagt lohnt sich der Sonntag schon sehr. Ärgerlich, wenn an dem Wochenende Menschen heiraten.

    Erstaunlich finde ich, dass die Tickets hier den gleichen Preis wie beim A Summer's Tale haben bzw. 20€ günstiger als beim Deichbrand sind. (Oder das Deichbrand ist 20€ teurer, wie man es sieht...) Das wirkt irgendwie wie ein Test, inwiefern man mehrtägige Rockfestivals, die ja momentan allgemein einen schweren Stand haben, zukünftig möglicherweise als einzelne Konzerttage verkaufen kann.


  • Wumi94 Wumi94 30.03.2018 11:40 Uhr
    Dann sollen die das auch mal auf dem Southside testen

  • ralf321 ralf321 30.03.2018 12:03 Uhr Edited
    Evtl der Samstag mehr da das ggf längste Programm geboten wird? 13-3uhr? (Weis für Zeiten grade nicht )

    Aber es scheint das das herangezogene Party Event Ballermann Publikum nicht ganz so mitzieht ggf lässt das hoffen auf bessere Jahre. So in der Aufteilung sieht man erst wie schwach das lineup wirklich ist. Und wenn sich vom wenigen auch noch x Sachen überschneiden. Zumindest für mich ist das nix. Aber evtl überrascht das sosi ja noch.

  • Nikrox Nikrox 30.03.2018 12:19 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:

    Nikrox schrieb:
    Weiß man schon welcher Hurricane Tag, an welchem Southside Tag ist?
    Wenn der Hurricane Sonntag, der Southside Freitag ist, würde ich mir vielleicht eine Tageskarte für die Monkeys und Arcade Fire holen. Generell sehr seltsam, dass es beim Southside noch keine Aufteilung gibt.
    Ah Moment. Gibt es beim Southside überhaupt Tageskarten? Okay wird man wohl erst wissen, wenn es auch da die Tagesaufteilung gibt...

    Ja, ist der Freitag beim Southside aber da es nicht in diesem Zusammenhang auch kommuniziert wurde, würde ich da nicht von Tageskarten ausgehen.

    Naja beim Hurricane wurden die Tagestickets doch auch erst gestern mit der Tagesaufteilung kommuniziert oder? Könnte also noch kommen.

    Läuft denn der Southside Verkauf generell stärker als der des Hurricane?

  • MetalFan94 MetalFan94 31.03.2018 16:40 Uhr

    Stebbard schrieb:

    Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
    Und da soll mal noch jemand sagen das man die Hu/So und RaR/RiP auf eine Stufe stellen soll Schechtetes Line-Up seit langem.

    Passt doch, sind beide enorm langweilig.

    So gehen die Geschmäcker auseinander. Finde beide haben eines ihrer stärkeren Jahre. Klar Hurricane hat dieses Jahr nicht so große Heads wie letztes Jahr, dafür ein starkes Mittelfeld und wieder sehr stimmig gebucht. Viele Acts waren auch schon lange nicht mehr da

  • Koana Koana 03.04.2018 14:43 Uhr Edited
    Sie danach aus, dass nur noch eine (letzte) Bandwelle kommt.

    Der Hurricane hat via facebook soeben geantwortet, ob noch weitere Acts bestätigt werden: "Logo, wir werkeln an den letzten Bestätigungen und melden uns bald mit mehr Infos zu den letzten Bands und der Warm-Up-Party"

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 09.04.2018 13:45 Uhr
    Um nochmal auf das Thema Beatsteaks zurückzukommen, die sich vor Monaten mal für das Hurricane angedeutet haben.

    Das Deichbrand hat auf Facebook die Bühnenaufteilung verlauten lassen und die Hauptbühnen sind voll, also keine Chance auf Beatsteaks.

    Deren Hamburg Konzert ist ja am 16. April und wäre ein Grund dafür die letzte Welle noch hinausgezögern.

    Man könnte sie noch am Samstag unterbringen und hätte mit The Prodigy - Beatsteaks - Biffy Clyro - The Kooks auch mal einen Tag der seine 80 Euro rechtfertigen würde

  • Koana Koana 09.04.2018 13:50 Uhr Edited
    Genau dieser Gedanke kam mir auch schon....

    Würde ich sehr begrüßen! Haben am HuSo-Wochenende auch noch keinen Termin. Da der VVK auch nicht so stark läuft wie 2007 oder 2006, kann gern noch nachgelegt werden. Casper kam 2015 ja auch noch in der letzten Welle hinzu. Das HH-Konzert ist am nächsten Montag (16.4.).

    Da könnte ja nächste Woche die letzte Welle kommen. Im Mai dann Warm-Up und Timetable.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 09.04.2018 13:52 Uhr Edited
    Mag nicht an einen solch großen Namen glauben. Glaube auch nicht, dass man Biffy nur als Co-Co-Head bringt. Stehen immerhin an 9. Position im Line Up. Lasse mich aber gerne überraschen.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben