Festival Community

Hurricane Festival 2018

22.06.2018 - 24.06.2018, Scheeßel  Deutschland Noch 1 Tage
Arcade Fire, Arctic Monkeys, The ProdigyUVM

995 Kommentare (Seite 34)


  • Stroiner Stroiner 02.02.2018 12:45 Uhr
    Sagt mal kennt sich hier einer mit den unterschiedlichen Camping Kategorien aus?

    Wir hatten letztes Jahr Das Resort Ruf der Eule gebucht, und das war eigentlich schon echt super. Dieses Jahr solls wieder hingehen und ich überlege mir ein VIP Club Ticket zu holen.

    Sind die Toiletten und Wege auf dem VIP Camping Platz mit dem Resort Ruf der Eule zu vergleichen?

  • miwo miwo 10.02.2018 16:37 Uhr
    Erst wurde Jauz für die White Stage versehentlich geleaked durch Eventim. Da der aber aufgrund des Electric Forest in den USA nun raus ist, hat das Hurricane selbst nun den Ersatz mit Tchami wohl versehentlich geleaked. Geile Bestätigung. :sabber:


  • Koana Koana 07.03.2018 11:07 Uhr Edited
    30-35 Acts fehlen noch. Könnte demnach bald eine dritte Welle kommen. Gibt's schon Indizien?

    Rechne noch mit ein oder zwei namhafteren Acts um mindestens eine Welle anzuführen. Die zweite Welle hatte noch nicht mal einen Podcast und lediglich Arctic Monkeys mit weiteren, eher unbekannteren Bands.

    Glaube auch nicht an einen Ausverkauf von HuSo bei diesen Preisen. Auch wenn ich das Line-Up insgesamt "rund" finde, fehlt hier die Headspitze im Vergleich zu den Vorjahren.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 07.03.2018 11:40 Uhr Edited
    Ich rechne nicht mehr mit sonderlich großen Namen. Die spitze wird stehen. Eventuell kommt sowas wie Ben Howard oder the Hives noch für das obere Mittelfeld, 5-10 mittelgroße Acts und sonst nur Füllzeug.

    Rechne noch vor Ostern mit einer Welle und im April dann mit den Acts für die Warum Up Party (hierfür haben sich übrigens Leoniden selbst bestätigt)

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 07.03.2018 11:48 Uhr
    The Hives sind schon beim Deichbrand

    Als allergrößten Act könnte ich mir noch Noel Gallagher vorstellen, den man erst im April bestätigen kann (1 Woche vorher beim Pinkpop)


  • MuffPotter87 MuffPotter87 07.03.2018 15:35 Uhr
    Zum Glück. Ging mir eher um die Größe der Band und nicht um den Act selbst. Quasi maximal eine Band die um Position 12-15 herum im Line Up steht. Für ganz Oben wird da kaum noch was kommen.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 07.03.2018 21:26 Uhr

    MuffPotter87 schrieb:
    Zum Glück. Ging mir eher um die Größe der Band und nicht um den Act selbst. Quasi maximal eine Band die um Position 12-15 herum im Line Up steht. Für ganz Oben wird da kaum noch was kommen.

    Du hast doch hier eh schon mehr zu sehen als bei jedem anderen Festival

  • swish41 swish41 08.03.2018 09:43 Uhr
    Rival Sons vielleicht?

  • MuffPotter87 MuffPotter87 08.03.2018 09:49 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:

    MuffPotter87 schrieb:
    Zum Glück. Ging mir eher um die Größe der Band und nicht um den Act selbst. Quasi maximal eine Band die um Position 12-15 herum im Line Up steht. Für ganz Oben wird da kaum noch was kommen.

    Du hast doch hier eh schon mehr zu sehen als bei jedem anderen Festival

    Ich bin da Jahr für Jahr sehr gut bedient. Habe nirgendwo anders eine solche große Auswahl, die mich persönlich anspricht. Habe immer von Oben bis Unten was zu sehen, wäre aber durchaus noch für 1-2 Schmankerl zu haben

  • rockimpott2012 rockimpott2012 08.03.2018 10:04 Uhr

    schrieb:
    Rival Sons vielleicht?

    Wäre natürlich möglich. Getourt sind sie allerdings die letzten Jahre in der Regel unter MLK bzw. Live Nation - und waren bisher 4x für Ring und Park gebucht. Davon haben sie im Park auch 4x gespielt, am Ring nur 2x, weil beide letzte Male aufgrund von Wetter bzw. Terrorwarnung dort ausfielen. Von daher wäre jetzt eigentlich der dritte Versuch am Ring fällig, aber die Frage ist natürlich, ob man sie dann auch dreimal in Folge im Park auftreten lassen würde.

    Wenn nicht, wären sie natürlich ein guter Kandidat fürs Hurricane. Die Festivalbooker haben auch schon vor ein paar Jahren geäußert, dass sie sich eine Buchung der Band durchaus mal vorstellen könnten.

  • Koana Koana 14.03.2018 10:12 Uhr
    Das 2. WM-Gruppenspiel mit deutscher Beteiligung findet übrigens am Samstag (23.6.) um 20 Uhr statt: Deutschland - Schweden.

    Von mir aus können die gerne wieder ein Public Viewing machen, dann haben wir mehr Platz vor den Bühnen

  • MuffPotter87 MuffPotter87 14.03.2018 10:54 Uhr Edited
    Gab es beim letzten Mal auch nicht. Diese ...WM sollte eh Niemanden jucken.

    Es gibt auch schon ein paar Spieldaten

    Donnerstag, 21.06.2017


    Leoniden (Per Newsletter bestätigt)

    Freitag, 22.06.17


    Donots
    Drangsal
    London Grammar
    Two Door Cinema Club

    Samstag, 23.06.2017

    Justice
    The Prodigy (Daten mit Vorsicht zu genießen)
    Portugal. The Man
    Stick to Your Guns

    Sonntag, 24.06.2017

    Arcade Fire
    James Bay
    Meute
    Mighty Oaks

    Billy Talent - Mittwoch vorher in Zürich, Sonntag beim Graspop (?_?_X) - also wohl (S_H_X)
    Boysetsfire - Am Samstag in Wiesbaden (?_X_?)
    Frank Carter - Freitag als Foo Fighters Support in London (X_?_?)
    George Ezra - Am Sonntag in UK (?_?_X)
    Neck Deep - Montag in Italien (?_?_?) - Vermutlich also zuerst Hurricane, dann Sosi
    NOFX - Samstag in Wiesbaden, Donnerstag in Ljubljana (?/X/?)
    The Offspring - Spielen am Sonntag in Italien (?_?_X) - also wohl H/S/X
    Parcels - Freitag beim Traumzeit (X_?_?)
    Underoath - Samstag beim Graspop (?_X_?)

    festival-community.net

  • Koana Koana 14.03.2018 11:08 Uhr
    Danke für die Infos, MuffPotter87!
    Hab schon richtig Bock!!!

  • Featherweight Featherweight 14.03.2018 11:29 Uhr

    MuffPotter87 schrieb:
    Gab es beim letzten Mal auch nicht. Diese ...WM sollte eh Niemanden jucken.

    Es gibt auch schon ein paar Spieldaten

    Donnerstag, 21.06.2017


    Leoniden (Per Newsletter bestätigt)

    Freitag, 22.06.17


    Donots
    Drangsal
    London Grammar
    Two Door Cinema Club

    Samstag, 23.06.2017

    Justice
    The Prodigy (Daten mit Vorsicht zu genießen)
    Portugal. The Man
    Stick to Your Guns

    Sonntag, 24.06.2017

    Arcade Fire
    James Bay
    Meute
    Mighty Oaks

    Billy Talent - Mittwoch vorher in Zürich, Sonntag beim Graspop (?_?_X) - also wohl (S_H_X)
    Boysetsfire - Am Samstag in Wiesbaden (?_X_?)
    Frank Carter - Freitag als Foo Fighters Support in London (X_?_?)
    George Ezra - Am Sonntag in UK (?_?_X)
    Neck Deep - Montag in Italien (?_?_?) - Vermutlich also zuerst Hurricane, dann Sosi
    NOFX - Samstag in Wiesbaden, Donnerstag in Ljubljana (?/X/?)
    The Offspring - Spielen am Sonntag in Italien (?_?_X) - also wohl H/S/X
    Parcels - Freitag beim Traumzeit (X_?_?)
    Underoath - Samstag beim Graspop (?_X_?)

    festival-community.net

    clashfinder.com
    Hab mal nen moglichen Plan dazu erstellt. Bin Immer von ner Hurricane -> Southside Rotation ausgegang.

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 14.03.2018 11:57 Uhr
    Ich bezweifel, dass Adam Angst und Fjort direkt hintereinander spielen werden. Der arme David.

  • Featherweight Featherweight 14.03.2018 13:07 Uhr

    MyChemGD1234 schrieb:
    Ich bezweifel, dass Adam Angst und Fjort direkt hintereinander spielen werden. Der arme David.

    Ouh, wusst nich, dass die sich Bandmitglieder teilen . Aber dann halt mit ein zwei Bands dazwischen.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 14.03.2018 21:25 Uhr
    Habe mich auch mal an einem Hurricane-Clashfinder versucht und alle aktuell bestätigen Acts mal berücksichtigt (White ausgenommen)

    clashfinder.com


  • Koana Koana 15.03.2018 08:12 Uhr

    MuffPotter87 schrieb:
    Habe mich auch mal an einem Hurricane-Clashfinder versucht und alle aktuell bestätigen Acts mal berücksichtigt (White ausgenommen)

    clashfinder.com

    Sieht in Teilen wirklich realistisch aus.

    Was mir aufgefallen ist: Sonntags ist auf Hurricane spätestens um 0.00 Uhr auf allen Bühnen Schluss (ist Teil der Veranstaltungsgenehmigung). Mighty Oaks sind im Line-Up auf der Webseite weiter unten zu finden, glaube nicht an den drittletzten Act auf der Blue am Sonntag. Daher würde ich auch die Positionen von Madsen und Wanda tauschen.

    Ich hätte selber an allen Tagen böse Überschneidungen. Bleibt für mich bei dem Line-Up auch nicht aus. Und es kommen ja noch ca. 35 Bands. Ich würde mich über eine Old School-Band wie Counting Crows, Bush oder Live freuen, falls in dieser Hinsicht noch was fürs Mittelfeld drin ist. Bin aber auch sonst schon gut bedient und hab viel zu gucken - von der Anzahl der Bands her noch mehr als 2017.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 15.03.2018 08:32 Uhr Edited
    Habe die Zeiten am Sonntag mal angepasst. Zudem wird NOFX eh für die Red zu groß sein. Habe die vor Kraftklub gepackt und Wanda dafür zwischen den Mighty Oaks und James Bay. Die Red ist dafür einfach nur aufgerückt und Boysetsfire sind neuer Redhead.

    Der Sonntag wäre für mich arg bescheiden. Hätte da viel zu viel was ich sehen möchte. Der Freitag dagegen hat Luft nach oben und der Samstag würde gegen Abend Überschneidungsprobleme bekommen.

    EDIT: Kraftklub vs. Wanda passt auch nicht so wirklich...

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 15.03.2018 08:43 Uhr

    MuffPotter87 schrieb:
    EDIT: Kraftklub vs. Wanda passt auch nicht so wirklich...

    Für Hurricane Verhältnisse passt das sogar sehr gut wenn man an QotSA vs Pumpkins, Seeed vs Fettes Brot oder Baroness vs Red Fang zurück denkt

  • otto4 otto4 15.03.2018 08:47 Uhr Edited
    Seeed vs. Fettes Brot wurde ja nachträglich entschärft

  • Featherweight Featherweight 16.03.2018 12:20 Uhr
    Auf Twitter wird auf die Frage nach der nächsten Bandwelle mit #soon geantwortet. Tippe mal zu Ostern gibts dann neue Bands. Gab ja als Weihnachtsüberraschung auch The Prodigy.

  • fcfreak91 fcfreak91 29.03.2018 15:13 Uhr
    Die Tagesaufteilung ist draußen und es gibt hier jetzt auch Tagestickets Fr. Und So. Für 69 Und Sa. Für 79 Euro

  • Koana Koana 29.03.2018 15:16 Uhr
    Gab es 2015, wo es nicht ausverkauft war, Tagestickets?
    Zumindest schon richtig früh in diesem Jahr. Genau wie RaR/RIP. Ein deutliches Zeichen für einen schwächelnden VVK.
    Mir reichen auch 60.000 in Scheeßel. Tagesaufteilung passt. Jeden Tag gut was für mich dabei! Vorfreude steigt

  • Stebbard Stebbard 29.03.2018 15:21 Uhr Edited
    Bei der Tagesaufteilung sieht man erst so wirklich, wie schwach das Hurricane '18 ist, trotz zweier relativ attraktiver Headliner am Sonntag.



    69€ für die Monkeys und Arcade Fire und weitere sind aber schon mehr als fair, sofern die sich beide nur so minimal überschneiden wie Fritz Kalkbrenner und Casper 2017.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben