Festival Community

Rock am Ring 2018

01.06.2018 - 03.06.2018, Nürburg  Deutschland Noch 7 Tage
Foo Fighters, Muse, Thirty Seconds To MarsUVM

1.588 Kommentare (Seite 40)


  • r0ck3r r0ck3r 07.02.2018 04:34 Uhr Edited
    Schon traurig, dass sowas der Hit des letzten Jahres war. Vielleicht ist das ja das geheime Zugpferd für RaR 2018.

    Bausa?

  • Oemmi Oemmi 07.02.2018 08:17 Uhr

  • Rated-R Rated-R 07.02.2018 10:54 Uhr

    CoolProphet schrieb:

    Rated-R schrieb:

    Meine persönlichen Highlights wären dann allerdings UFO361 und Yung Hurn. Trailerpark und Bausa nehme ich auch gerne mit. Bei letzterem bin ich auch gespannt wo er am Ende im Line Up landen wird, da er mit "Was du Liebe nennst" DEN deutschen Hit 2017 rausgehauen hat.


    Wäre dann nicht ein anderes Festival mit Rap/Hip Hop Schwerpunkt eher was für dich? Ernsthafte Frage...

    Nein nicht unbedingt. Glaube mit einem reinen Hip-Hop Festival kann ich auch nix anfangen. Gibt jetzt nicht so viele Acts, die ich feiere und finde das Publikum teils sehr anstrengend. Ich mag die Buchungen bei RaR, da sind eigentlich immer die Acts dabei, die auch gut finde (Zugezogen Maskulin, Antilopen Gang um Beispiele aus den Vorjahren zu nennen).

    Yung Hurn und UFO361 haben bisher halt kaum Live-Shows gespielt oder ich bin/war verhindert, daher freut es mich umso mehr, die dann hier im Line Up zu finden.

    Und ja unterschätzt Bausa mal nicht. Der Song hat über 80 Mio Views bei Youtube und läuft in den Clubs auch hoch und runter. Kann man mögen oder nicht, aber ein Hit ist das auf jeden Fall.

    Btw: RIN kam auch aus dem nichts und hat es 2017 direkt auf die Centerstage geschafft.

  • inlovewithfestivals inlovewithfestivals 07.02.2018 12:52 Uhr

    Rated-R schrieb:

    CoolProphet schrieb:

    Rated-R schrieb:

    Meine persönlichen Highlights wären dann allerdings UFO361 und Yung Hurn. Trailerpark und Bausa nehme ich auch gerne mit. Bei letzterem bin ich auch gespannt wo er am Ende im Line Up landen wird, da er mit "Was du Liebe nennst" DEN deutschen Hit 2017 rausgehauen hat.


    Wäre dann nicht ein anderes Festival mit Rap/Hip Hop Schwerpunkt eher was für dich? Ernsthafte Frage...

    Nein nicht unbedingt. Glaube mit einem reinen Hip-Hop Festival kann ich auch nix anfangen. Gibt jetzt nicht so viele Acts, die ich feiere und finde das Publikum teils sehr anstrengend. Ich mag die Buchungen bei RaR, da sind eigentlich immer die Acts dabei, die auch gut finde (Zugezogen Maskulin, Antilopen Gang um Beispiele aus den Vorjahren zu nennen).

    Yung Hurn und UFO361 haben bisher halt kaum Live-Shows gespielt oder ich bin/war verhindert, daher freut es mich umso mehr, die dann hier im Line Up zu finden.

    Und ja unterschätzt Bausa mal nicht. Der Song hat über 80 Mio Views bei Youtube und läuft in den Clubs auch hoch und runter. Kann man mögen oder nicht, aber ein Hit ist das auf jeden Fall.

    Btw: RIN kam auch aus dem nichts und hat es 2017 direkt auf die Centerstage geschafft.

    RIN hat soviel ich weiß auf Craterstage , also ehemalige Alternastage gespielt

  • urinella urinella 07.02.2018 15:41 Uhr

    schrieb:

    Rated-R schrieb:

    CoolProphet schrieb:

    Rated-R schrieb:

    Meine persönlichen Highlights wären dann allerdings UFO361 und Yung Hurn. Trailerpark und Bausa nehme ich auch gerne mit. Bei letzterem bin ich auch gespannt wo er am Ende im Line Up landen wird, da er mit "Was du Liebe nennst" DEN deutschen Hit 2017 rausgehauen hat.


    Wäre dann nicht ein anderes Festival mit Rap/Hip Hop Schwerpunkt eher was für dich? Ernsthafte Frage...

    Nein nicht unbedingt. Glaube mit einem reinen Hip-Hop Festival kann ich auch nix anfangen. Gibt jetzt nicht so viele Acts, die ich feiere und finde das Publikum teils sehr anstrengend. Ich mag die Buchungen bei RaR, da sind eigentlich immer die Acts dabei, die auch gut finde (Zugezogen Maskulin, Antilopen Gang um Beispiele aus den Vorjahren zu nennen).

    Yung Hurn und UFO361 haben bisher halt kaum Live-Shows gespielt oder ich bin/war verhindert, daher freut es mich umso mehr, die dann hier im Line Up zu finden.

    Und ja unterschätzt Bausa mal nicht. Der Song hat über 80 Mio Views bei Youtube und läuft in den Clubs auch hoch und runter. Kann man mögen oder nicht, aber ein Hit ist das auf jeden Fall.

    Btw: RIN kam auch aus dem nichts und hat es 2017 direkt auf die Centerstage geschafft.

    RIN hat soviel ich weiß auf Craterstage , also ehemalige Alternastage gespielt

    Ja. Samstag, um 14 Uhr, auf der ehemaligen Alterna.


  • Rated-R Rated-R 07.02.2018 16:15 Uhr
    Dann halt auf der Alterna, aber für einen damaligen "Newcomver" war das ein durchaus guter Slot. Knapp einen Monat vorher hab ich ihn noch in nem 200er Club gesehen.

  • defpro defpro 07.02.2018 17:36 Uhr

    Rated-R schrieb:

    CoolProphet schrieb:

    Rated-R schrieb:

    Meine persönlichen Highlights wären dann allerdings UFO361 und Yung Hurn. Trailerpark und Bausa nehme ich auch gerne mit. Bei letzterem bin ich auch gespannt wo er am Ende im Line Up landen wird, da er mit "Was du Liebe nennst" DEN deutschen Hit 2017 rausgehauen hat.


    Wäre dann nicht ein anderes Festival mit Rap/Hip Hop Schwerpunkt eher was für dich? Ernsthafte Frage...

    Nein nicht unbedingt. Glaube mit einem reinen Hip-Hop Festival kann ich auch nix anfangen. Gibt jetzt nicht so viele Acts, die ich feiere und finde das Publikum teils sehr anstrengend. Ich mag die Buchungen bei RaR, da sind eigentlich immer die Acts dabei, die auch gut finde (Zugezogen Maskulin, Antilopen Gang um Beispiele aus den Vorjahren zu nennen).

    Yung Hurn und UFO361 haben bisher halt kaum Live-Shows gespielt oder ich bin/war verhindert, daher freut es mich umso mehr, die dann hier im Line Up zu finden.

    Und ja unterschätzt Bausa mal nicht. Der Song hat über 80 Mio Views bei Youtube und läuft in den Clubs auch hoch und runter. Kann man mögen oder nicht, aber ein Hit ist das auf jeden Fall.

    Btw: RIN kam auch aus dem nichts und hat es 2017 direkt auf die Centerstage geschafft.

    Hab bisher nur gute Erfahrungen mit Publikum auf Rap-Festivals oder -Konzerten gemacht

    Am Freitag kommt übrigens das neue Bausa-Mixtape

  • TheLasseman TheLasseman 07.02.2018 17:44 Uhr
    RIN war 2017 nicht auf der Centerstage ?

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 07.02.2018 18:13 Uhr

    schrieb:
    Wie ich schon angedeutet habe, sehe ich das ein wenig anders:

    - die Foo's halte ich definitiv für einen starken Head, aber das wars dann schon.

    Muse, Gorillaz möchte ich gerne sehen, halte diese aber eher für Mittelfeld, so wie A7X oder Manson. 30STM halte ich wie Snow Patrol und Sunrise für Radioduddelmucke, fehlt nur noch Bruno Mars...

    Was mich wieder begeistert ist die mir unbekannten Babymetal, mal echt was anderes und wird bestimmt lustig das japanischen Animemetal mal live zu erleben.

    Und ob Casper und Co. in den Stückzahlen wirklich sein müssen, also ich hielt es schon in der Vergangenheit für rausgeworfen Geld und deplaziert bei RaR.

    Für mich ist es zu Radioduddel und Hip Hop lastig, zu wenig Metal und richtigen Rock. Dieses Jahr muss ich meinen Kollegen zustimmen ist RaR ein Mädchenrockfestival.


  • Kaan Kaan 07.02.2018 20:10 Uhr ADMIN

    TheLasseman schrieb:
    RIN war 2017 nicht auf der Centerstage ?




    Nope!

  • Rated-R Rated-R 08.02.2018 09:19 Uhr

    defpro schrieb:

    Rated-R schrieb:

    CoolProphet schrieb:

    Rated-R schrieb:

    Meine persönlichen Highlights wären dann allerdings UFO361 und Yung Hurn. Trailerpark und Bausa nehme ich auch gerne mit. Bei letzterem bin ich auch gespannt wo er am Ende im Line Up landen wird, da er mit "Was du Liebe nennst" DEN deutschen Hit 2017 rausgehauen hat.


    Wäre dann nicht ein anderes Festival mit Rap/Hip Hop Schwerpunkt eher was für dich? Ernsthafte Frage...

    Nein nicht unbedingt. Glaube mit einem reinen Hip-Hop Festival kann ich auch nix anfangen. Gibt jetzt nicht so viele Acts, die ich feiere und finde das Publikum teils sehr anstrengend. Ich mag die Buchungen bei RaR, da sind eigentlich immer die Acts dabei, die auch gut finde (Zugezogen Maskulin, Antilopen Gang um Beispiele aus den Vorjahren zu nennen).

    Yung Hurn und UFO361 haben bisher halt kaum Live-Shows gespielt oder ich bin/war verhindert, daher freut es mich umso mehr, die dann hier im Line Up zu finden.

    Und ja unterschätzt Bausa mal nicht. Der Song hat über 80 Mio Views bei Youtube und läuft in den Clubs auch hoch und runter. Kann man mögen oder nicht, aber ein Hit ist das auf jeden Fall.

    Btw: RIN kam auch aus dem nichts und hat es 2017 direkt auf die Centerstage geschafft.

    Hab bisher nur gute Erfahrungen mit Publikum auf Rap-Festivals oder -Konzerten gemacht

    Am Freitag kommt übrigens das neue Bausa-Mixtape

    Gut ich war jetzt nur auf dem Urban Art Hip-Hop Festival hier im Saarland, aber das Publikum war ziemlich grottig. Während Sidos Auftritt ständig nur "Arschficksong" Rufe und als er ihn am Ende gespielt hat wollt er ne Wall of Death, die die Leute mal gar nicht hinbekommen haben. Er ist dann sogar durchs Publikum um ne Schneise zu schlagen, aber wurde trotzdem nix ("die Rocker bekommen das besser hin" - Sido)

    Kann sein, dass es bei, Splash, Frauenfeld etc anders aussieht, aber bisher gings mir nicht so ab.

  • fcfreak91 fcfreak91 08.02.2018 11:31 Uhr
    Vielleich liegt's ja auch am Saarland Also wenn ich so an das Publikum beim Rocco denke. Ich glaub das ist bis jetzt das schlimmste was ich so erlebt hab.
    Für mich sind grade die Hip-Hop Fans sehr entspannt .

  • r0ck3r r0ck3r 08.02.2018 14:07 Uhr

    fcfreak91 schrieb:
    Für mich sind grade die Hip-Hop Fans sehr entspannt .





    Ich kann mich weder mit der Musik, noch mit den (oder speziell diesen) Leuten / Fans anfreunden... aber ist natürlich alles Geschmacksache. Fliegen haben schließlich auch Geschmack.

  • Rated-R Rated-R 08.02.2018 14:15 Uhr
    Gut es gibt da auch wieder verschiedene Gruppen von Fans. Genauso gibts hier Leute die auf Indie und Alternative stehen. Andere prügeln sich lieber bei Beatdown und Hardcore.

    Das in dem Video war halt ne zeimlich traurige Sache und wirft dann zurecht ein schlechtes Bild auf Hip-Hop Fans.

  • runnerdo runnerdo 08.02.2018 14:16 Uhr
    Vielleicht solltet ihr einfach alle weniger verallgemeinern
    Man wird in jedem Genre und in jeder Region, positiv und negativ Beispiele finden.
    Wenn man denn will.

  • inlovewithfestivals inlovewithfestivals 08.02.2018 20:19 Uhr

    Rated-R schrieb:

    defpro schrieb:

    Rated-R schrieb:

    CoolProphet schrieb:

    Rated-R schrieb:

    Meine persönlichen Highlights wären dann allerdings UFO361 und Yung Hurn. Trailerpark und Bausa nehme ich auch gerne mit. Bei letzterem bin ich auch gespannt wo er am Ende im Line Up landen wird, da er mit "Was du Liebe nennst" DEN deutschen Hit 2017 rausgehauen hat.


    Wäre dann nicht ein anderes Festival mit Rap/Hip Hop Schwerpunkt eher was für dich? Ernsthafte Frage...

    Nein nicht unbedingt. Glaube mit einem reinen Hip-Hop Festival kann ich auch nix anfangen. Gibt jetzt nicht so viele Acts, die ich feiere und finde das Publikum teils sehr anstrengend. Ich mag die Buchungen bei RaR, da sind eigentlich immer die Acts dabei, die auch gut finde (Zugezogen Maskulin, Antilopen Gang um Beispiele aus den Vorjahren zu nennen).

    Yung Hurn und UFO361 haben bisher halt kaum Live-Shows gespielt oder ich bin/war verhindert, daher freut es mich umso mehr, die dann hier im Line Up zu finden.

    Und ja unterschätzt Bausa mal nicht. Der Song hat über 80 Mio Views bei Youtube und läuft in den Clubs auch hoch und runter. Kann man mögen oder nicht, aber ein Hit ist das auf jeden Fall.

    Btw: RIN kam auch aus dem nichts und hat es 2017 direkt auf die Centerstage geschafft.

    Hab bisher nur gute Erfahrungen mit Publikum auf Rap-Festivals oder -Konzerten gemacht

    Am Freitag kommt übrigens das neue Bausa-Mixtape

    Gut ich war jetzt nur auf dem Urban Art Hip-Hop Festival hier im Saarland, aber das Publikum war ziemlich grottig. Während Sidos Auftritt ständig nur "Arschficksong" Rufe und als er ihn am Ende gespielt hat wollt er ne Wall of Death, die die Leute mal gar nicht hinbekommen haben. Er ist dann sogar durchs Publikum um ne Schneise zu schlagen, aber wurde trotzdem nix ("die Rocker bekommen das besser hin" - Sido)

    Kann sein, dass es bei, Splash, Frauenfeld etc anders aussieht, aber bisher gings mir nicht so ab.

    Naja aber das UrbanArt ist aber wirklich auchn richtiges Wurstfestival Da ging meine kleine Schwester mit ihren Freundinnen hin , ich denk das kann man nicht aufs Publikum im Saarland allgemein beziehen

    Ich weiß jetzt auch nicht was der andere da gegen das Rocco-Publikum hat , find das eigentlich noch ganz anständig ?

  • TheLasseman TheLasseman 09.02.2018 14:06 Uhr

    Kaan schrieb:

    TheLasseman schrieb:
    RIN war 2017 nicht auf der Centerstage ?




    Nope!

    Dessen war ich mir auch bewusst, wurde nur in einem vorherigen Beitrag so dargestellt


  • sckofelng sckofelng 12.02.2018 18:27 Uhr Edited
    Pop Evil canceln laut Download Paris ihre Europatour, sollte damit schonmal eins der (in Kürze ) kommenden Updates sein

  • r0ck3r r0ck3r 12.02.2018 18:52 Uhr Edited
    Och näääää.... bitte nicht!
    Wäre nach Thrice die nächste schmerzhafte Absage.

  • kesorm kesorm 12.02.2018 22:39 Uhr
    Thrice hatten letztes Jahr abgesagt. Dieses Jahr sind die aufm Hurricane.

  • gloesinger gloesinger 13.02.2018 06:20 Uhr
    Das wäre echt schade...

  • Rated-R Rated-R 13.02.2018 10:51 Uhr

    schrieb:

    Rated-R schrieb:

    defpro schrieb:

    Rated-R schrieb:

    CoolProphet schrieb:

    Rated-R schrieb:

    Meine persönlichen Highlights wären dann allerdings UFO361 und Yung Hurn. Trailerpark und Bausa nehme ich auch gerne mit. Bei letzterem bin ich auch gespannt wo er am Ende im Line Up landen wird, da er mit "Was du Liebe nennst" DEN deutschen Hit 2017 rausgehauen hat.


    Wäre dann nicht ein anderes Festival mit Rap/Hip Hop Schwerpunkt eher was für dich? Ernsthafte Frage...

    Nein nicht unbedingt. Glaube mit einem reinen Hip-Hop Festival kann ich auch nix anfangen. Gibt jetzt nicht so viele Acts, die ich feiere und finde das Publikum teils sehr anstrengend. Ich mag die Buchungen bei RaR, da sind eigentlich immer die Acts dabei, die auch gut finde (Zugezogen Maskulin, Antilopen Gang um Beispiele aus den Vorjahren zu nennen).

    Yung Hurn und UFO361 haben bisher halt kaum Live-Shows gespielt oder ich bin/war verhindert, daher freut es mich umso mehr, die dann hier im Line Up zu finden.

    Und ja unterschätzt Bausa mal nicht. Der Song hat über 80 Mio Views bei Youtube und läuft in den Clubs auch hoch und runter. Kann man mögen oder nicht, aber ein Hit ist das auf jeden Fall.

    Btw: RIN kam auch aus dem nichts und hat es 2017 direkt auf die Centerstage geschafft.

    Hab bisher nur gute Erfahrungen mit Publikum auf Rap-Festivals oder -Konzerten gemacht

    Am Freitag kommt übrigens das neue Bausa-Mixtape

    Gut ich war jetzt nur auf dem Urban Art Hip-Hop Festival hier im Saarland, aber das Publikum war ziemlich grottig. Während Sidos Auftritt ständig nur "Arschficksong" Rufe und als er ihn am Ende gespielt hat wollt er ne Wall of Death, die die Leute mal gar nicht hinbekommen haben. Er ist dann sogar durchs Publikum um ne Schneise zu schlagen, aber wurde trotzdem nix ("die Rocker bekommen das besser hin" - Sido)

    Kann sein, dass es bei, Splash, Frauenfeld etc anders aussieht, aber bisher gings mir nicht so ab.

    Naja aber das UrbanArt ist aber wirklich auchn richtiges Wurstfestival Da ging meine kleine Schwester mit ihren Freundinnen hin , ich denk das kann man nicht aufs Publikum im Saarland allgemein beziehen

    Ich weiß jetzt auch nicht was der andere da gegen das Rocco-Publikum hat , find das eigentlich noch ganz anständig ?

    Rocco Publikum - gerade auf edm Camping Platz ist echt unter aller Sau. Nur Kids und Pöbel, die sich wie sonstwas aufführen. Im Vergleich dazu besteht das RaR Publikum aus Engeln, um mal beim Thema zu bleiben

  • Oemmi Oemmi 20.02.2018 13:15 Uhr
    Wann kommt denn nu die letzte Welle? =)

  • r0ck3r r0ck3r 20.02.2018 17:56 Uhr Edited
    In Kürze?

    Also auf der Homepage von Pop Evil stehen die Tourdaten für RaR/RiP nach wie vor drin. Ich will ja hoffen, dass das auch so bleibt.

  • deLuchs deLuchs 20.02.2018 18:45 Uhr
    1000
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben