Festival Community

Coachella Festival 2018 (US)

13.04.2018 - 15.04.2018, Indio  USA
Beyoncé, Eminem, The WeekndUVM

47 Kommentare


  • Wutang1991 Wutang1991 31.05.2017 20:25 Uhr
    VVK Freitag 02.06. 11.00 Uhr PDT = 20.00 Uhr deutsche Zeit

  • Wutang1991 Wutang1991 31.05.2017 21:01 Uhr Edited
    Weekend 1 : April 13-15.2018
    Weekend 2 : April 20-22.2018

    Ticketpreise:
    GA Festival Pass $429
    GA Festival Pass / Shuttle Combo $504

    VIP Festival Pass $999
    VIP Parking $150

    CAR CAMPING $113
    Tent Camping $113

  • kings kings 31.05.2017 21:30 Uhr
    Ui, schöne Preiserhöhung.

  • Wutang1991 Wutang1991 31.05.2017 21:43 Uhr

    kings schrieb:
    Ui, schöne Preiserhöhung.

    GA Festival Pass / Shuttle Combo War 2016 69$ billiger

  • nichdas nichdas 01.06.2017 12:30 Uhr
    Mir war gar nicht bewusst dass das SOOOO teuer ist. Also ich wusste auch dass schon letztes jahr Tickets über 300$ gekostet haben aber dass da nochmal schlappe 113$ fürs campen obendrauf kommen...auch wenn man sich den platz denke ich mal teilen kann. Da kann man sich mit den europäischen Preisen ja glücklich schätzen


  • Wutang1991 Wutang1991 02.06.2017 20:48 Uhr
    ist jemand durchgekommen?
    Bzw. versucht es überhaupt jemand

  • Wutang1991 Wutang1991 02.06.2017 21:45 Uhr
    aeg.festivalticketing.com

    Direktlink für WE2

    gibt noch für beide WE Tickets ( so einfach wie nie )
    würde gern gehen aber finde keine Begleitung

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 20.12.2017 22:45 Uhr
    consequenceofsound.net
    Headliner angeblich Beyonce, Eminem und The Weeknd

  • Wutang1991 Wutang1991 21.12.2017 09:03 Uhr
    das erste Jahr ohne Rock Headliner ..?!

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 21.12.2017 09:41 Uhr
    Gibt scheinbar nichts angemessenes in dem Bereich, Depeche Mode waren hier länger ein Gerücht aber man hat sie wohl doch nicht geholt.

    Angeblich soll es hier auch eine Destiny's Child Reunion geben....

  • Wutang1991 Wutang1991 21.12.2017 10:06 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:
    Gibt scheinbar nichts angemessenes in dem Bereich, Depeche Mode waren hier länger ein Gerücht aber man hat sie wohl doch nicht geholt.

    Angeblich soll es hier auch eine Destiny's Child Reunion geben....

    ja, Eminem wird bestimmt auch mit vielen Überraschung Acts kommen...
    und the Weekend soll mal Daft Punk auf die Bühne holen die wieder rum die Ankündigung für Coachella 2019 sind

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 21.12.2017 13:41 Uhr
    Destinys Child Reunion

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 21.12.2017 13:58 Uhr

    Stiflers_Mom schrieb:
    Destinys Child Reunion

    "Sammy, can you handle this?!?"

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 21.12.2017 13:59 Uhr
    I don't think i can handle this!

  • CoolProphet CoolProphet 21.12.2017 15:33 Uhr
    Die Entwicklung bei dem Festival war ja schon abzusehen in den letzten Jahren, auch wenn ich mir die 3 Acts für sich genommen alle mal anschauen würde. Dazu kommen dann noch die üblichen EDM Verdächtigen und gut ist.

    Hätte auch U2 Taylor Swift und Foo Fighters getippt

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 03.01.2018 06:15 Uhr

  • Wutang1991 Wutang1991 03.01.2018 06:38 Uhr


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 03.01.2018 07:25 Uhr Edited
    Das Coachella hat Eminem zuerst bestätigt, dann können die europäischen Festivals jetzt nachziehen?!

  • nort nort 03.01.2018 07:28 Uhr
    Aber das Line Up ansich find ich ja sehr mau, außer die Heads. Aber das Mittfeld??

  • Schmiddie Schmiddie 03.01.2018 08:04 Uhr
    Das ist vor Allem gefühlt deutlich Indie-Lastiger als in den Vorjahren... Hatte da in den Vorjahren deutlich mehr was ich mir angesehen hätte.

    für Chris Liebing

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 03.01.2018 08:23 Uhr

    nort schrieb:
    Aber das Line Up ansich find ich ja sehr mau, außer die Heads. Aber das Mittfeld??

    Ich hätte zwar einiges zu sehen aber das würde nicht einmal im Ansatz diesem Preis gerecht werden

    Was mich aber sehr (positiv) überrascht.....Keine EDM Acts??

  • runnerdo runnerdo 03.01.2018 08:41 Uhr
    Die bauen von Jahr zu Jahr auch mehr ab. Bis auf Em nichts was einen wirklich umhaut.
    Dann sollten ihn, jetzt bald, auch die europäischen Festivals bestätigen dürfen.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 03.01.2018 10:14 Uhr
    Da geht es doch eh mehr darum gesehen zu werden anstatt Bands zu sehen...

  • halfjesus halfjesus 03.01.2018 10:24 Uhr
    Ich komme auf 20 Acts, jeden Tag 6-7 - für mich eigentlich optimal. Dabei sagen mir mindestens 50% des Line-Up nichts oder nur sehr wenig. Kennt jemand die Band Kölsch? Der Name wirkt da irgendwie deplatziert (Tag3, 2. letzte Zeile)

  • MuffPotter87 MuffPotter87 03.01.2018 10:26 Uhr
    dänischer DJ

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben