Festival Community

Ed Sheeran Tour 2017/2018

Pop, Halifax  Halifax (GB) 2 Festivals
The Sheeran Experience World Tour 2019
22.06.2019Hockenheim (Hockenheimring)23.06.2019Hockenheim (Hockenheimring)02.08.2019Hannover (Messegelände)03.08.2019Hannover (Messegelände)

225 Kommentare (Seite 6)


  • Cody Cody 09.07.2017 01:22 Uhr
    Die Konzerte sind bei weitem nicht ausverkauft. Klar, über Weihnachten könnte da vielleicht noch einiges verkauft werden, aber die Personalisierung hat wohl einige abgeschreckt was den Kartenkauf angeht.

  • ralf321 ralf321 09.07.2017 12:22 Uhr
    Ah ok die sind personalisiert dann schaut es ggf ganz anders aus. Zumindest wenns nicht so ist das man sein Namen selber rausschreiben soll.

  • blubb0r blubb0r 09.07.2017 12:29 Uhr
    Nee, sind aufgedruckt, ähnlich wie bei David Gilmour

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert 09.07.2017 12:58 Uhr

    Cody schrieb:
    Die Konzerte sind bei weitem nicht ausverkauft. Klar, über Weihnachten könnte da vielleicht noch einiges verkauft werden, aber die Personalisierung hat wohl einige abgeschreckt was den Kartenkauf angeht.

    Naja, bis auf München 2 sind schonmal alle Sitzplätze weg (Berlin ausgenommen mit 3-4 Blöcken). Ansonsten sind jetzt erst 24 Stunden VVK rum. Und es sieht so aus, als wäre alles in Verkauf gegangen.

  • Meisti Meisti 12.07.2017 13:26 Uhr
    + Zusatzkonzert in Zürich am 04.08.2018. Nochmal 48'000 Tickets


  • schlafmuetze schlafmuetze 02.03.2018 12:11 Uhr Edited

    Dortmunder1909 schrieb:
    Laut WAZ steht Essen noch gewaltig auf der Kippe. Gibt bisher kein Verkehrs- & Sicherheitskonzept, ACDC 2016 soll daran gescheitert sein. Und einfach der Veranstaltung wegen so ein riesen Ding mit 80000 Leuten durchziehen wird schon mit dem Blick auf Duisburg nicht ein zweites Mal probiert.

    Die Stadt Essen dagegen betont: Mit dem vom Veranstalter vorgelegten Artenschutzkonzept habe die geplante Großveranstaltung ohnehin nur die erste Hürde genommen. Es müssten auch noch ein Verkehrs- und ein Sicherheitskonzept genehmigt werden. Essen/Mülheim steht wohl noch immer auf der Kippe...

    E: wird wohl auf das neue Gelände in Düsseldorf verlegt, wird dann evtl. auch wieder Tickets geben

  • BNPRT BNPRT 02.03.2018 20:39 Uhr

  • Furby104 Furby104 03.03.2018 14:32 Uhr

  • blubb0r blubb0r 03.03.2018 15:17 Uhr
    In Düsseldorf gibt es allerdings auch noch kein grünes Licht, da das neue Areal dort noch keine Freigabe hat - ich lach mich kaputt, wenn er seine Konzerte komplett abgesagt, oder in ein Stadion gelegt werden (am besten mit neuem VVK, weil Kapazität kleiner als verkaufte Tickets)

  • Paju Paju 03.03.2018 19:01 Uhr
    Warum sollte er wegen einem Konzert die komplette Tour canceln? Nicht, dass es mich persönlich trifft, aber das ist doch mal wieder total lächerlich. Da muss man sich im Vorfeld mal besser informieren.

    Kraft an alle Eddies, die sich so gefreut haben und bestenfalls ein paar Kilometer weiter fahren müssen

  • StonedHammer StonedHammer 03.03.2018 19:27 Uhr ADMIN

    Paju schrieb:

    Da muss man sich im Vorfeld mal besser informieren.



    da fließt geld für "zuschüsse", da überlegt man doch nicht lange, sondern krallt zu

  • blubb0r blubb0r 03.03.2018 22:56 Uhr

    Paju schrieb:
    Warum sollte er wegen einem Konzert die komplette Tour canceln?
    Nicht, dass es mich persönlich trifft, aber das ist doch mal wieder total lächerlich. Da muss man sich im Vorfeld mal besser informieren.

    Kraft an alle Eddies, die sich so gefreut haben und bestenfalls ein paar Kilometer weiter fahren müssen

    Spielt er nicht zwei Shows in Essen? Deswegen der Plural.

    Die Tour soll er nicht canceln, aber die Shows in Essen (die Show in Essen).
    Mich als Fan würde das gewaltig nerven und es zeigt mal wieder, wie unfassbar schlecht manche Konzertveranstalter in Deutschland agieren.

  • M4ximumForce M4ximumForce 04.03.2018 09:35 Uhr
    Nein, in Essen nur 1 Show. Für München gab es einen Zusatztermin.

  • Paju Paju 04.03.2018 13:19 Uhr
    Jo, ist nur ein Konzert, Missverständnis.

    Trotzdem zeigt es wieder die Unfähigkeit aller beteiligten. Dass es noch nicht mal mehr ein konkretes Sicherheitskonzept nach Duisburg gibt, sagt schon vieles aus.

  • blubb0r blubb0r 04.03.2018 13:58 Uhr
    NRW halt

  • Paju Paju 04.03.2018 14:29 Uhr
    Das hat für mich nicht wirklich was mit NRW zu tun, bei dem Fundus an geeigneten Veranstaltungsstätten vielleicht aber doch. Trotzdem ein generelles Problem in Deutschland.


  • King1989 King1989 05.03.2018 14:21 Uhr
    Umzug nach Düsseldorf nun auch offiziell von FKP bestätigt


  • schuh91 schuh91 05.03.2018 17:24 Uhr
    Finde die Diskussion bei Facebook interessant. Einige wollen ihre Karten zurückgeben aber laut FKP geht das nicht. Wie sieht das denn rechtlich aus?

  • Pandamann Pandamann 05.03.2018 17:36 Uhr

    schuh91 schrieb:
    Finde die Diskussion bei Facebook interessant. Einige wollen ihre Karten zurückgeben aber laut FKP geht das nicht. Wie sieht das denn rechtlich aus?

    Waren die Tickets nicht eh personalisiert und dementsprechend stornierbar bis zu einem gewissen Zeitpunkt kurz vor dem Konzert?

    Dann würde sich das ja erübrigen...

  • JackD JackD 05.03.2018 17:36 Uhr
    Du kannst ja sogar bei Verlegung in der gleichen Stadt zurückgeben...

  • blubb0r blubb0r 05.03.2018 17:36 Uhr
    Easy, ich kommentiere da später.

    Unabhängig von der Verlegung müssen (!) die alle Tickets zurück nehmen, nämlich wegen der personalisierung: medienrecht-blog.com

  • ralf321 ralf321 05.03.2018 21:00 Uhr
    Vivago kauft die Tickets sicher.

    SPON macht sogar Werbung für den Laden. Klingt eher so das der Autor nicht viel Ahnung hat.

    www.spiegel.de

  • AcidX AcidX 06.03.2018 21:38 Uhr
    Grad mal seine Agenda für 2018 angeguckt, Das ist unfassbar krank... übern Daumen 100 Shows. Alles Stadien. Weltweit. 4x Manchester, 4x Wembley. Und das alleine auf der Bühne mit Gitarre und Loop-Maschine. Wahnsinn.

  • Koana Koana 07.03.2018 07:50 Uhr
    Marketing und Hype haben hier 2017 absolut voll eingeschlagen. Für mich ist Ed Sheeran live nichts besonderes (2014 auf Hurricane und Pinkpop gesehen). Aber die Mainstream-taugliche Musik gepaart mit Ed´s Aussehen und Show sorgte nach Jahren mal wieder für einen weltweiten neuen Stadion-Act.
    Tickets um die 100 Euro, wer hätte das 2014 noch gedacht?

  • JennyChaos JennyChaos 08.03.2018 20:32 Uhr
    Finde es gut muss ich sagen das, Das Konzert von Essen nach Ddorf verlegt wurde.
    Als Bus und Bahn Fahrer hat man da einfach eine bessere erreichbarkeit
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben