Festival Community

Rock in Vienna 2017 (AT)

02.06.2017 - 05.06.2017, Wien  sterreich
Kings Of Leon, Macklemore & Ryan Lewis, Die Toten HosenUVM

141 Kommentare (Seite 5)


  • JestersTear JestersTear 27.01.2017 19:39 Uhr
    Das ist wirklich nicht schlecht. Wenigstens wird mal was geantwortet. Nur die "Ausrede" dass dieses Jahr weniger unterwegs ist, finde ich etwas schwach. Wenn man wollte hätte man da schon mehr Metalbands dringehabt, aber immerhin ist das klar Stellung bezogen, dass man jetzt halt kein Metal/Rock Festival macht, sondern ein Festival. Jetzt sollte zumindest niemand mehr heulen, das hätten die von Anfang an so machen sollen, ohne sich in dem "aber es heißt doch Rock" zu verrennen.

  • MisterCrac MisterCrac 27.01.2017 20:45 Uhr Edited
    Konsequent wäre eine Umbenennung in "Vienna Festival".

    Und wenn man gewollt hätte, hätte man hier auch sowas wie SOAD oder Radiohead oder Linkin Park buchen können. Ist ja nicht so dass die diesen Sommer nicht in Europa spielen.

  • StonedHammer StonedHammer 27.01.2017 21:09 Uhr Edited ADMIN
    zum einen sind lp und soad auf einem anderen festival in österreich, und da läuft es wie hier im lande, da gönnt sich keiner was desweitern ist es auch ne preissache, dass werden sie nach 2 jahren selber festgestellt haben, was man auf teufel komm raus bucht.

    zu dem steckt in kingsofleon, hosen, beatsteaks, silbermond, donots mehr rock im genre drin als in (nu)"METAL" bands wie z.b. lp , iron maiden oder auch soad nech und sorry, aber dieser ewige hickhack um einen festivalnamen mit rock ist nicht nur langsam langweilig und sinnlfrei, sondern auch irgenwie einfach nur dumm.. auch wenn man sich bei neuen festivals echt besseres titel einfallen lassen könnte

    wurde auch keiner gezwungen tickets zu kaufen um dann was anderes serviert zu bekommen, war schließlich nach der größeren welle ja bekannt wie es grob laufen/enden wird (und bei der hosen veröffntlichung gabs sogar nur für diesen tag tickets) da kann man also dem va keinen für reinwürgen!

  • gregor1 gregor1 05.03.2017 19:46 Uhr Edited
    Gibt schon vergünstigte Tickets, der VVK scheint wohl nicht wirklich gut zu laufen.

    www.oe24.at

  • MetalGeri MetalGeri 05.03.2017 20:16 Uhr


  • King1989 King1989 20.03.2017 10:05 Uhr Edited



  • JackD JackD 20.03.2017 10:08 Uhr

  • sadfad sadfad 20.03.2017 10:11 Uhr
    Wow ist das schwach^^ Also das ist wirklich...da weiß ich nicht was ich zu sagen soll...

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 20.03.2017 10:17 Uhr
    Es heißt doch ROCK in Vienna...

  • MuffPotter87 MuffPotter87 20.03.2017 10:18 Uhr
    dieser 4.Juni...Mal ehrlich: Welche 5 Leute kaufen sich dort eine Tageskarte?

  • Unterfangen Unterfangen 20.03.2017 12:02 Uhr
    Wird dann auch wohl das letzte Mal für das Festival sein, oder?

  • BNPRT BNPRT 20.03.2017 12:32 Uhr

    MuffPotter87 schrieb:
    dieser 4.Juni...Mal ehrlich: Welche 5 Leute kaufen sich dort eine Tageskarte?

    Deichkind geht immer. Auch in Wien.

  • JackD JackD 20.03.2017 12:55 Uhr
    Macht euch locker, das gehört alles zu Peters geplanter Festivalstrategie.

    Ist doch total geil, statt "dualem Bühnenmodell" (eh viel zu kompliziert) gibt's jetzt eine (1) große Festivalbühne. Voll mega, ey. Besser geht's nicht. Jetzt braucht man nur die Hälfte der Bands und die sind dafür doppelt so schlecht. Echt mega.

  • attila80 attila80 20.03.2017 12:59 Uhr

  • MuffPotter87 MuffPotter87 20.03.2017 13:00 Uhr

    BNPRT schrieb:

    MuffPotter87 schrieb:
    dieser 4.Juni...Mal ehrlich: Welche 5 Leute kaufen sich dort eine Tageskarte?

    Deichkind geht immer. Auch in Wien.

    Ja, aber dieses Paket. Deichkind + In extremo und Monster Magnet...

    was kommt nächstes Jahr? Backstreet Boys + Slayer + Wildecker Herzbuben?

    Da bucht nur das Alepn Flair noch spezieller

  • foreverfree foreverfree 20.03.2017 16:13 Uhr
    Unfassbar schlecht!!!
    Monster Magnet ist echt das Beste(außer Hosen)

  • ralf321 ralf321 20.03.2017 16:43 Uhr
    Naja 4-5 Sachen kann man anschauen dafür 100€ geht ja noch, enn man von Vorort ist.
    Ansonsten bitter das es das war


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 20.03.2017 16:58 Uhr
    ja, aber wegen des samstags wird sich keiner ne tageskarte kaufen... es sei denn die verschenken die tagestickets, damit überhaupt jemand da ist

  • ludilike ludilike 20.03.2017 20:26 Uhr
    Eigentlich nur Sonntag besuchbar. Samstag ist halt Deichkind Headliner, das ist stark, aber bevor ich mir das Vorprogramm geben muss, würde ich da nicht hingehen. In Extremo haben massiv abgebaut, den Rest ignoriere ich mal.

  • ralf321 ralf321 20.03.2017 21:13 Uhr
    Ne Tagestickets niemals. Festival Ticket für 3Tage. Beatsteaks, Hosen, Monster Magnet., grossstadgeflüster.,Schmutzki, donots KoL und das wars.

  • Maui1305 Maui1305 20.03.2017 23:23 Uhr

    MuffPotter87 schrieb:
    dieser 4.Juni...Mal ehrlich: Welche 5 Leute kaufen sich dort eine Tageskarte?

    oder drei !!

  • Maui1305 Maui1305 21.03.2017 08:23 Uhr
    Da wurde "alles" zusammengebucht, was noch frei war ( und das hat ja seine Gründe) ! So werden pro Tag 4 - 5 Bands über dieselbe Bühne gejagt und mit einigen Umbaupausen ( "one, two") kommt man auf einen knappen Festivaltag. Mit Ausschlafen, denn vor 16.00 Uhr dürfte diese dürftige Veranstaltung nicht beginnen. Dies erinnert an Dortmung; RIR 2016. Da durften Bands vor ein paar Hundert Leuten spielen, welche mehr mit dem Bier, als mit der Musik, beschäftigt waren.

    Wahrscheinlich werden sich die TH wie während der 80 er fühlen, wenn sie im Jugendhaus vor 180 Leutchen betrunken auf die Bühne kamen.

  • gregor1 gregor1 16.05.2017 11:14 Uhr
    Ist ja auch schon in 2 Wochen.

  • gregor1 gregor1 19.05.2017 12:58 Uhr

  • ScapeSix ScapeSix 23.05.2017 18:34 Uhr
    ich habe 2 Tickets günstig abzugeben!
    Wer braucht bitte melden!

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben