Festival Community

Highfield Festival 2017

18.08.2017 - 20.08.2017, Großpösna  Deutschland
Casper, Biffy Clyro, Die Toten HosenUVM

209 Kommentare (Seite 4)


  • ElConne ElConne 18.11.2016 11:59 Uhr
    Irgendwie überzeugt mich kein Festival in Deutschland so wirklich bis jetzt...

  • DaHero DaHero 18.11.2016 11:59 Uhr
    Dieses Jahr war so ein Mega Line Up und nächstes Jahr ist mal einfach garnichts dabei für mich.... Sehr schade, war ein wirklich angenehmes Festival.

  • Roggan29 Roggan29 18.11.2016 12:07 Uhr
    Tjo Highfield wird es nächstes Jahr dann wohl nicht :/

  • MisterCrac MisterCrac 18.11.2016 12:27 Uhr

    ElConne schrieb:
    Irgendwie überzeugt mich kein Festival in Deutschland so wirklich bis jetzt...


    Die Lösung: Urlaub im europäischen Ausland und dort Festivals besuchen

  • ElConne ElConne 18.11.2016 12:29 Uhr

    MisterCrac schrieb:

    ElConne schrieb:
    Irgendwie überzeugt mich kein Festival in Deutschland so wirklich bis jetzt...

    Die Lösung: Urlaub im europäischen Ausland und dort Festivals besuchen

    Werd ich wohl so machen, letztes Jahr hab ich auch schon zumindest für einen Tag das Graspop mitgenommen


  • nitrohaizer nitrohaizer 18.11.2016 12:42 Uhr
    Meine Hoffnung liegt ja noch bei einem guten Mittelfeld und das Placebo nicht der 3. Head ist... Casper und Billy Talent werden den Headliner Slot einehmen.

  • TerraX TerraX 18.11.2016 12:51 Uhr Edited
    Hmm, typisches Highfield-Lineup. Placebo war 2014 auch nicht Headliner, afair, von daher gehe ich mal aus, dass noch ein Headliner fehlt. Das diesjährige LU war mit Rammstein, Deichkind, Scooter, Sum41, Limp Bizkit, Airborne usw. einfach interessanter besetzt. Die erste Welle für 2017 ist, IMHO, viel Durchschnittskost, die ständig auf allen Festivals rumtingeln. Da bin ich wohl raus für kommendes Jahr.

  • ArcticMonkey90 ArcticMonkey90 18.11.2016 12:54 Uhr

    TerraX schrieb:
    Hmm, typisches Highfield-Lineup. Placebo war 2014 auch nicht Headliner, afair, von daher gehe ich mal aus, dass noch ein Headliner fehlt. Das diesjährige LU war mit Rammstein, Deichkind, Scooter, Sum41, Limp Bizkit, Airborne usw. einfach interessanter besetzt. Die erste Welle für 2017 ist, IMHO, viel Durchschnittskost, die ständig auf allen Festivals rumtingeln. Da bin ich wohl raus für kommendes Jahr.

    Placebo stehen an erster Stelle und sind somit Headliner.
    Ebenso wie Casper und Billy Talent.

  • TerraX TerraX 18.11.2016 13:06 Uhr
    Stimmt, werden auf FB auch so dargestellt. Oh je ... naja, wie gut dass ich nicht blind zugegriffen habe, dass wäre rausgeworfenes Geld gewesen insbesondere in Anbetracht der Preiserhöhung.

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 18.11.2016 13:30 Uhr
    Hmmm, ein solides Fundament ist gelegt, mehr leidr nicht.

    Es ist nicht so, dass ich das LU schlecht finde, aber wie von Vorrednern schon gesagt, ist nichts außergewöhnliches dabei. Ich freue mich auf Casper, den ich noch nie live sah. Und auf Alligatoah, den ich gerade für mich entdekct habe. Placebo gehen bei mir eh immer und BT mit neuem Album...

    Für mich geht das für 99 Euro klar. Auch wenn diese Buchungen wirklich nicht kreativ sind.

  • runnerdo runnerdo 18.11.2016 14:59 Uhr
    Placebo ist doch deutlich größer als Billy Talent oder habe ich was verpasst ?

  • GB GB 18.11.2016 15:11 Uhr
    2010 sah es beim Highfield ähnlich mit den Headlinern aus:
    Placebo - Billy Talent - Blink 182

  • MuffPotter87 MuffPotter87 20.11.2016 22:04 Uhr

    Placebo
    Casper
    SSIO
    Turbostaat
    OKkid
    Antilopengang
    Heisskalt
    Neonschwarz

    würde ich mir angucken. Ist allerdings auch nichts Besonderes. FKP hat echt seinen Standardpool, mit dem man seit Jahren wohl erfolgreich arbeitet...

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 21.11.2016 09:03 Uhr
    Das positive an diesen wenig kreativen Buchungen ist, dass es sicherlich nicht so voll wird wie dieses Jahr. Mir reichen 25 bis 30k völlig aus.

  • Herrmann Herrmann 19.12.2016 17:04 Uhr
    Morgen Bands, via Facebook.

  • ludilike ludilike 19.12.2016 17:26 Uhr
    Die müssen morgen schon ordentlich abliefern nach der katastrophalen 1. Welle

  • Faithless Faithless 19.12.2016 19:11 Uhr
    Tippe auf Mumford & Sons.


  • Koana Koana 19.12.2016 21:16 Uhr
    Könnte echt passen! Sind ja in der Zeit schon beim Frequency und Lowlands bestätigt. Dazu FKP Band und HuSo dieses Jahr. Dass würde das Festival definitiv wieder interessant machen.

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 19.12.2016 21:49 Uhr
    Dies ginge in die Richtung, die ich eigentlich gleich erwartet hatte.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 19.12.2016 22:04 Uhr
    Da werden morgen maximal Rise Against die Welle anführen + 1-2 Alibi Indie Acts und sonst die übliche Standardkost

  • Koana Koana 20.12.2016 10:11 Uhr


    Wenn sie noch in die Head-Zeile reinpfuschen wollen, dann heute bei den Bestätigungen. Ansonsten wirds wohl ein 08/15-Highfield Line-Up.

  • Koana Koana 20.12.2016 11:34 Uhr
    The lytics
    Tonbandgerät
    Zebrahead
    Feine Sahne Fischfilet
    Beginner
    The Offspring

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 20.12.2016 11:38 Uhr Edited
    naja, 2014 z.B. im Jahr der Doppel-Headzeile wurden Ende Januar und dann sogar noch im April Headliner bestätigt. zum 2015er kamen u.a. die Broilers und The Offspring erst Mitte Februar. Und auch dieses Jahr wurden im Februar und März noch Headliner bestätigt.

    Ich bin eher überrascht, dass nun doch noch dieses Jahr die zweite Welle folgt und hoffe, dass es hierfür gute Gründe gibt.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 20.12.2016 11:43 Uhr
    3/6 würde ich mir geben, insgesamt aber extrem FKP-0815-Standard

  • Nico11 Nico11 20.12.2016 11:44 Uhr

    Koana schrieb:
    The lytics
    Tonbandgerät
    Zebrahead
    Feine Sahne Fischfilet
    Beginner
    The Offspring


Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben