Festival Community

Rockavaria Festival 2017 (abgesagt)

Datum: T.B.A.München  Deutschland
Top-Acts: T.B.A.

1.714 Kommentare (Seite 69)


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 23.05.2017 22:50 Uhr

  • Meisti Meisti 23.05.2017 22:54 Uhr
    Das war wohl ursprünglich mit den Stones geplant

  • deLuchs deLuchs 24.05.2017 06:46 Uhr
    na also

  • Mondi Mondi 24.05.2017 08:11 Uhr
    Ich brech ab.

  • ralf321 ralf321 24.05.2017 09:32 Uhr

    Meisti schrieb:
    Das war wohl ursprünglich mit den Stones geplant

    Ja da bestätigen sich die Vermutungen.
    Sa mit den Stones ist geplatzt und man bekam nichts anderes mehr rein drum hat Mans dann gelassen.
    Bin gespannt für 2018 was sie bekommen.


  • sta3d sta3d 24.05.2017 09:38 Uhr
    Naja die DEAG ist bei der Stones Tour Organisation beteiligt. Dazu haben die Stones oft hochkarätige Vorbands. Einfach Tuxedo für lau ins Theatron und Voila.. Rockavaria ist gerettet^^

  • gregor1 gregor1 24.05.2017 11:39 Uhr

    ralf321 schrieb:

    Meisti schrieb:
    Das war wohl ursprünglich mit den Stones geplant

    Ja da bestätigen sich die Vermutungen.
    Sa mit den Stones ist geplatzt und man bekam nichts anderes mehr rein drum hat Mans dann gelassen.
    Bin gespannt für 2018 was sie bekommen.


    Aber warum hat man dann erst Monate nach der Ankündigung des Aerosmith Konzerts das Festival abgesagt ?

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 24.05.2017 11:41 Uhr
    ^^ vielleicht hat man aerosmith nur damit locken können, dass sie headliner auf einem der besten festivals der welt sind...

    muss man ihnen ja nicht sagen, dass es gar kein festival geben wird

  • Meisti Meisti 24.05.2017 11:42 Uhr
    Stones waren früher im Sommer geplant, musste dann aber wohl verschoben werden. Also die ganze Tour.

  • Gerry Gerry 24.05.2017 12:54 Uhr
    Man werfe auch einen Blick auf setlist.fm unter Aerosmith beim kommenden Auftritt?!

  • Joerni Joerni 24.05.2017 17:06 Uhr
    Fuer 2018 hat die DEAG dann wohl nur Allend Rock geplant.
    http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=114183

    Somit duerfte sich Rock in Vienna auch in Luft aufloesen... aber ist auch kein Wunder bei den Verlusten die man dort dieses Jahr mit dem bekannten Line up a la Silbermond einfahren wird..

  • Maui1305 Maui1305 24.05.2017 19:19 Uhr
    Was Silbermond??? Wahnsinn, nicht wie hin!!!

  • 7Dup 7Dup 24.05.2017 20:01 Uhr
    Wer an ein Rockavaria 2018 glaubt dem ist auch nicht mehr zu helfen.

  • ralf321 ralf321 24.05.2017 21:58 Uhr
    Das in Luzern war doch auch ein Zwilling.? Kann mir gut vorstellen das Waschmittel München oder Wien zusammen geplant wird.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben