Festival Community

Rock am Ring 2016: Caravan Area

eröffnet von Sempiternal am 22.10.2015 09:40 Uhr - letzter Kommentar von Oemmi

89 Kommentare (Seite 4)


  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 02.06.2016 18:38 Uhr
    Scheinbar richtig Glück gehabt...
    (Noch...) kein Matsch hier, Anreise bis auf knapp ne Stunde Stau problemlos, brauchbare Wiese direkt oberhalb der Sanitärstation, mal gespannt ob wir Montag hier wieder rauskommmen...
    Aber bis dahin: Keep on rockin' in the free world!

  • neographics neographics 06.06.2016 19:03 Uhr
    Hallo ihr Caravan Camper,

    ich hätte da mal eine Frage:
    wir waren dieses Jahr bei den RnR und sind am caravan West auf dem Weg nach Mendig vorbeigelaufen. Das sah alles sehr gechillt aus bei euch und nun haben wir entschieden, das nächstes Jahr auch zu machen.

    Um zur eigentlichen Frage zu kommen: wieso gab es eigentlich so viele die nur mit ihrem Auto und Zelten dort standen, obwohl ja normale PKWs eigentlich nicht erlaubt sind? Ging das trotzdem?

    Schon mal Danke für eure Antwort

  • mehn mehn 08.06.2016 15:18 Uhr
    ich denke mal,die meisten pkw standen dort,weil sie vorher einen wohnwagen gezogen haben

  • dreiringer dreiringer 11.06.2016 00:53 Uhr
    Verbesserungen Mendig Caravan Parking:
    Bei Regen schlepper da haben, die die Anreisenden 3,5 Tonner zu Ihren Stellplätzen ziehen.
    Für Die, die Frühanreise extra bezahlt haben auch schon am Mi. Schleppbereitschaft haben.
    Wasserzapfstellen (Mehrzahl) direkt auf dem Caravan gelände aufstellen. auf West war dieses Jahr nur ein Wasserhahn auf der barriere freien Toilette. in 700m Entfernung (es gibt WHG §19 taugliche Mobillösungen)
    Das Herausschleppen klappte so ab 14:30 ganz gut.
    An die MLK Planer : Ø WoMo braucht mit Markise so 7x6m Stellfläche.
    1x Täglich Toilettenleerung
    und pro Tag 20 Ltr. frisch Wasser.
    Müll: Am Ring C6C gab es den Sack bei Einfahrt und das Müllpfand geordnet bei Ausfahrt. Das Sollte künftig auf den ein und Ausfahrstellen wieder klappen.
    Die Stromversorgung ist klasse (nächstes Jahr Zapfanlage). wenn auch eher 75m Kabel mitgeführt werden müssen
    Dies Jahr wurden (seit 10 Jahren) erstmalig Campingmöbel geklaut. Muss jetzt alles weggeschlossen werden oder wären statt der Voulontärs doch mehr Ordner während der Spielzeit gut ?
    MLK achtet auf euer Preis Leistungsverhältniss
    2017 muss besser werden.

  • Schiersteiner Schiersteiner 21.10.2016 10:00 Uhr Edited
    Ist Caravan West wirklich schon ausverkauft oder was hat es zu bedeuten, dass da zzt keine Tickets verfügbar steht? Ich kann mir das kaum vorstellen.


  • sadfad sadfad 21.10.2016 10:08 Uhr
    würde sagen ja. Vielleicht kommen nochmal ein paar Rückläufer rein, aber so scheint es erstmal ausverkauft zu sein.

  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 21.10.2016 11:12 Uhr
    War gestern Nachmittag schon so...
    Der ohnehin kleinere West wurde wohl weiter verkleinert, Nord dafür vergößert.
    West war letztes Jahr auch schon schnell vergriffen.
    Uns isses wurschd, wir bleiben dem Norden treu.

  • Roggan29 Roggan29 21.10.2016 11:19 Uhr
    Jup war gestern um 11:30Uhr schon nix mehr da.

  • FBG FBG 21.10.2016 13:39 Uhr

  • Oemmi Oemmi 26.10.2016 14:34 Uhr
    Ist schon krass kleiner nun der West-Bereich, oder?
    Also da wo wir letztes Jahr gestanden sind, ist nunr RnR-Parking angesagt....

    Habe zum Glück noch eine Plakette bekommen, da ich direkt letzten Donnerstag bestellt hatte.

    Mal grundsätzlich ne Frage: Wie war es bei Euch letztes Jahr mit Kontrolle?
    Also bei uns wurde NULL kontrolliert...weder Frühanreise, noch Plakette an sich, kein Glas, kein gar nichts...! Werden es dieses Jahr ohne Frühbucher probieren! Die schicken einen sicher nicht wieder weg bzw. bin mir sicher, dass das keine Sau jucken wird.

    Neben uns paar alte Veteranen hatten eine Bar dabei mit an die 50 verschiedenen Spirituosen...alles Glas...hat keinen gejuckt. Wir hatten einen Gasgrill am Start, natürlich nicht fest verbaut, hat keinen gejuckt.
    Haben ein mal einen Ordner gesehen nach den Blitzeinschlägen am Freitag, mit dem haben wir dann was getrunken und Gitarre gespielt...ansonsten ist mir da nie jemand "offizielles" begegnet...!
    Wie sind da Eure Erfahrungen?
    Wir fanden es großartig auf dem Caravan-Platz!
    Würde niemals noch ohne Wohnwagen hingehen, wenn ich sehe, wie es nach 2-3 Tagen auf dem General-Gelände zum Teil aussieht...! Aber bin ja mittlerweile auch über 30.....

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 26.10.2016 14:37 Uhr
    Ich glaube das hat kaum was mit dem Alter zu tun..
    Unsere Truppe ist im Schnitt so Anfang 20 und wir sind schon auf Green Camp umgestiegen weil uns das auf dem General ne Nummer zu krass war.
    Und mittlerweile spielen wir schon mit dem Gedanken auf Caravan umzusteigen..

  • Oemmi Oemmi 26.10.2016 14:41 Uhr
    Joa es ist schon mega krass wie da zum Teil noch "gehaust" wird...!
    Das würde mir keinen Spaß mehr machen...!
    Aber jedem das Seine!
    Caravan ist auf jeden Fall ne richtig geile Sache!

  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 26.10.2016 16:02 Uhr Edited
    Natürlich hat das was mit dem Alter zu tun.

    Iss ja zum einen ne Bequemlichkeits- und zum andern auch ne finanzielle Sache. Ersteres interessiert in jüngeren Jahren eher weniger, dafür muss mehr auf die Kohle geachtet werden. Caravan iss generell auch "gediegener", das hängt zwangsläufig mit dem höheren Altersdurchschnitt zusammen. Ich hätte mir früher nix anderes als Zelten vorstellen können, heute bekäme mich keiner mehr dazu 5 Tage im Dreck zu hausen... so verweichlicht ist man nunmal mittlerweile.

    Wenn ich die letzten beiden Jahre im Caravan nehme... einmal Hitze, einmal Schlammschlacht... im Caravan ging das alles eigentlich total an uns vorbei, ohne die Absagen wäre auch dieses Jahr im Grunde bei uns alles ok gewesen.

    General Camping find ich in Mendig tatsächlich abartig... dieser riesige Massen-Einheits-Platz, das hatte am Nürburgring natürlich viel viel mehr Flair; auf General mockts ja schon am ersten Tag brutal...

    An Kontrollen wüsste ich die letzten beiden Jahre eigentlich auch nichts... von Glas-Verbot, über "nur Busse mit fest eingebauten Betten erlaubt" etc. juckte zumindest mal keinen. Da wir eigentlich einen Zelt-Camper bei uns dabei haben, hoffen wir mal das dieses neue "Schlafzeltverbot" auch keinen interessiert...

  • Oemmi Oemmi 26.10.2016 17:17 Uhr
    Habe ich mir auch schon gedacht mit diesem riesigen "Einheitsplatz"...! Das war am Nürburgring tatsächlich unendlich cooler im Zelt...! Auch wenn die Wege zum Teil schon krank weit waren...(erstes mal 2003...knapp 1h zum Gelände)...

    Da bin ich auch mal gespannt, wie das Schlafzeltverbot umgesetzt werden soll....also gefühlt jeder dritte hatte Schlafzelte irgendwo aufgebaut...! "Hinter" uns war ein VW-Bus mit 8 Schlafzelten...! Und alle voll belegt! Gejuckt hat es keinen aber ich denke könnte nächstes Jahr anders sein, wegen dem doch deutlich reduzierten Platzangebot...zumindest auf WEST.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben