Festival Community

Finger weg von Schneider Bank Reisen! (RaR Bustransfer)

eröffnet von Phage am 09.06.2014 21:00 Uhr - letzter Kommentar von frankie

3 Kommentare


  • Phage Phage 09.06.2014 21:00 Uhr
    Hi zusammen,

    falls jemand plant mal das Busunternehmen Schneider Bank reisen auszuprobieren, kann ich und ca 150 andere Ringrocker nur davon abraten.....

    Statt 3 mal 2 Busse kamen heute am Abreisetag (Montag) nur insgesamt 3!!....

    Geplant waren jweiels 2 Busse um 9, 11 und 13 Uhr.

    Der erste Bus der wohl so gegen 9 kam, hat erstmal alles mitgenommen was nicht niet und nagelfest war. Das heißt auch er hat leute, welche die Reise gebucht haben sitzen lassen und dafür leute, welche nicht gebucht hatten mitgenommen.

    Der zweite Bus der ca gegen 12 Uhr kam, wusste selber nicht wirklich ob er jetzt nach Köln, oder Köln/Bonn Flughane fahren soll, war dann so schnell voll, das es im nachhinein auch für mich zumindest egal war wo er hingefahren ist, weil ich eh keine chance hatte da reinzukommen.

    Nachdem um 12:30 der letzte Shuttlebus nach Koblenz gefahren ist (übrigends alle Pünktlich und immer genaug busse da, der normale Shuttlebusverkehr war anscheinend sehr gut) kam dann gegen 13-14 Uhr der letzte Bus, der dann auch wirklich nach Köln fuhr.
    Der völlig überforderte Busfahrer konnte nun aber auch nicht alle wartenden einsammeln, sodass mehrfach leute aussteigen mussten, welche schon mit gepackten Sachen und gepäck im Bus waren.

    Da weder der Busfahrer des beauftragten Unternehmens den Herrn Schneider erreichen könnten, noch wir einen von der normalen Service Hotline erreichen konnten, ist dann auch dieser Bus ohne uns losgefahren.

    Somit standen wir da mit ungefähr 50 Leuten seit teilweise mittlerweile 6 Stunden in der prallen Sonne und hatten keine Chance da wegzukommen, da nichtmal Taxen zu uns fahren wollten, weil der verlehr zu stark war.


    Jetzt noch mal ein GANZ dickes Lob an die Ordner von D10!! Die haben wirklich alles gemacht und sich den Arsch aufgerissen, dass wir da letztendlich wegkamen, ohne die würden wir da jetzt wahrscheinlich noch rumsitzen.

    Die haben auf eigene Kosten 2 Busse besorgt, die uns nach Köln bzw Köln/Bonn Flughafen gefahren haben. Das ganze hat nachdem das beschlossen war nichtmal 30 min gedauert. Also nochmal im Namen von alle großes DANKE!! Falls das einer von euch Ordner liest meldet euch nochmal wie ihr das geschafft habt!

    Wir schauen jetzt mal, dass wir zumindest die Kohle von der bezahlten und nicht geleisteten Rückfahrt wieder bekommen. Mal gucken was da jetzt noch so kommt......

    Aber dafür, dass der Unternehmer auf der Offizieln seite steht ist das wirklich extrem peinlich.

    Von den überforderten Busfahrern auf der hinfahrt erzähl ich jetzt erstmal nix, da war ich einer der glücklichen die in einend er wenigen Busse gekommen sind. Falls da auch wer Probleme hatte meldet euch ruhig.

  • m-e m-e 09.06.2014 21:52 Uhr
    kann zu dem problem nichts beitragen, nur, dass wir zu dritt auch mit dem unternehmen gefahren sind, mittwoch hin und heute zurück, jeweils von bonn aus. auf der hinfahrt war der bus ne halbe stunde zu spät, aber der busfahrer cool & es ging dann auch flott und reibungslos auf den weg.

    auf der rückfahrt kam der für 11 uhr angesagte bus erst um 12:30, haben angenommen wegen stau, war aber trotzdem dafür etwas viel. der war dann auch schnell voll und fuhr los.
    kontrolliert wurden unsere buchungen allerdings weder auf der hin-, noch auf der rückfahrt. hatte auch das gefühl das heute dann auch einige ohne fahrschein zugestiegen sind. sonst war's aber wie gesagt ok.

  • frankie frankie 10.06.2014 00:04 Uhr
    Heftig. Absolutes Organisationsfail würd ich mal sagen. Hoffentlich bekommt Ihr das Geld zurück. Sowas kann aber dauern

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben