Festival Community

Neo Magazin

eröffnet von Fishermansfeind am 09.04.2012 17:41 Uhr - letzter Kommentar von Paju

1.717 Kommentare (Seite 68)


  • Paju Paju 04.03.2018 13:26 Uhr
    Böhmermann ist aber nicht die Tagesschau, von der ich sowas erwarten darf/muss. Von den privaten Sendern habe ich sehr wenig bis nichts gehört, Nachrichten-Magazine ausgenommen.

    btw: Young Böhmermann und die Eisprinzessinen

  • blubb0r blubb0r 08.03.2018 17:31 Uhr


    Ich halte ja nicht so viel von den Youtubern, insbesondere von denen, die Nachrichten kommentieren und so Meinungsmache betreiben, aber der hier macht echt n korrekten Eindruck.

    (Let's Player sind da aber auch nicht ganz so schlimm)

  • Paju Paju 08.03.2018 18:49 Uhr
    Meinst Du etwa die Youtuber ala Konsum und Drang?
    Gronkh ist ne coole Socke, dabei hab ich mit Zocken fast nichts am Hut.

  • Nikrox Nikrox 05.04.2018 23:32 Uhr
    In habe es die letzten Wochen, bis auf ein paar Ausnahmen, nicht mehr wirklich verfolgt.
    Aber die Prism is a Dancer Sendung ist wieder absolute Weltklasse

  • blubb0r blubb0r 05.04.2018 23:33 Uhr
    ich hab nur die YT Videos gesehen und eben mal reingezappt...

    irgendwie kickt mich prism nicht mehr...


  • Nikrox Nikrox 05.04.2018 23:34 Uhr
    Es ist ja auch nicht mehr cool

  • AcidX AcidX 05.04.2018 23:37 Uhr

    Nikrox schrieb:
    In habe es die letzten Wochen, bis auf ein paar Ausnahmen, nicht mehr wirklich verfolgt.
    Aber die Prism is a Dancer Sendung ist wieder absolute Weltklasse

    So!

  • Paju Paju 07.04.2018 23:26 Uhr
    Fand das Ganze ziemlich gut und gelungen.

    Gerade eben gab's übrigens wirklich die Romy 2018, mit lustiger Dankesrede.

  • Roggan29 Roggan29 08.04.2018 14:45 Uhr Edited
    Als Prism finde ich mittlerweile schon ein wenig ausgelutscht. Ist mal ganz nett, wenn das als Bestandteil einer Folge läuft, aber ein Extra Special finde ich recht langweilig mittlerweile.

    Generell schaue ich mittlerweile keine der Folgen mehr, da alles ziemlich meh geworden ist. Verfolge den Youtube Kanal noch und schaue mir dort zumindest die "Specials" an. Also all die guten Beiträge wie Eier aus Stahl oder das vor kurzem ausgestrahle über die Bundesrepulik macht journalistische Arbeit. Aber die kommen leider viel zu wenig.

    Fände es besser wenn das Neo Magazin nur noch einmal im Monat laufen würde und dafür dann aber auf Top Qualität/Niveau.

  • blubb0r blubb0r 10.05.2018 19:16 Uhr
    die kinderfolge ist echt sehr nett gemacht
    da sieht man doch wieder, wie vielseitig janni ist

  • BurnItDown BurnItDown 11.05.2018 12:53 Uhr

    blubb0r schrieb:
    die kinderfolge ist echt sehr nett gemacht
    da sieht man doch wieder, wie vielseitig janni ist

    Ja die lassen sich was einfallen. Finde diese folge leider nicht so überragend, hat nicht meinen Humor getroffen. Trotzdem ein Lob für den Versuch und die Experimentierfreudigkeit, weiter so

  • murielle murielle 11.05.2018 20:20 Uhr
    www.zeit.de

    Erfolgreich den Diskurs abwürgen - Jan Böhmermann führt mit "Reconquista Internet" vor, wie schnell totalitäres Denken wieder cool werden kann. Danke für die Warnung!

  • Paju Paju 12.05.2018 00:41 Uhr
    Und nun nochmal alle: Böhmermann und Co sind so kacke. es sei denn ich find's cool...Auge @all

  • Paju Paju 09.06.2018 15:58 Uhr
    Der Struwwelpeter

  • Nikrox Nikrox 29.08.2018 16:45 Uhr
    Das Prism Format hat es nun auch ins Hauptprogramm geschafft. Ab dem 2. November startet "Lass dich überwachen" zur starken Sendezeit 23:00. Allerdings darf Böhmi so lange machen wie er bock hat.

    Da er sich bei den Spezial-Formaten ja immer besonders reinhängt, bin ich mal leicht gehyped

  • Kaan Kaan 29.08.2018 16:56 Uhr ADMIN
    "Zur starken Sendezeit" klingt aber sehr polemisch. Nüchtern betrachtet ist das ein sehr guter Sendeplatz direkt nach der Heute Show, zu der bis zu 5 Mio. Zuschauer einschalten. Da bleiben im Idealfall deutlich mehr Leute hängen, als an einem anderen Tag nach Royale Skandale, dem Fernsehfilm, o.ä. zu einer früheren Sendezeit.

    Ausserdem ist soweit ich das bei dwdl & co. gelesen habe, erst mal eine einzige Sendung am 02.11., keine Reihe ab dem 02.11.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 29.08.2018 16:57 Uhr
    Ich glaube, das war gar nicht ironisch gemeint

    Für die Zielgruppe ist das definitiv ne gute Sendezeit.


  • Kaan Kaan 29.08.2018 17:03 Uhr ADMIN

    Stiflers_Mom schrieb:
    Ich glaube, das war gar nicht ironisch gemeint

    Für die Zielgruppe ist das definitiv ne gute Sendezeit.

    In Verbindung mit dem danach positiven Einwand, wirkte es so. Normalerweise ist 23 Uhr ja auch keine geile Sendezeit.

  • Nikrox Nikrox 29.08.2018 18:38 Uhr
    Beim Spiegel Artikel laß es sich so, als wäre es der Start einer Reihe. Und ich habe nicht gesehen, dass es ein Freitag und somit nach der Heute Show läuft. An einem Donnerstag wäre 23:00 ganz schön meh.

    Aber jetzt mal genug der Klugscheißerei, es tut schon weh

  • Paju Paju 30.08.2018 18:44 Uhr Edited
    Die Neustaffelansprache zieht sich ein bisschen...

    Heute zu Gast: Clueso

    Und auf YouTube ist schon ein neues Liedchen online, will aber nicht spoilern.

    Könnte unterhaltsam werden.

  • alex11 alex11 31.08.2018 13:38 Uhr
    Sehr interessante Sendung. Ich mag es!
    LG Alex

  • concertfreak concertfreak 31.08.2018 14:37 Uhr Edited
    Das war super gestern, besonders der Song!

  • Nikrox Nikrox 31.08.2018 18:29 Uhr
    Der Button zwischen den Hörnern ist übrigens eine schöne Hommage:


  • blubb0r blubb0r 13.09.2018 20:42 Uhr
    Der Bericht über Maaßen ist stark

  • Stebbard Stebbard 14.09.2018 23:29 Uhr Edited
    ... ging so, war am Ende doch nur das altbekannte, was die letzten Wochen eh Dauerthema gewesen ist.

    Gar nicht geht halt das Losreißen der Begrifflichkeit "krimineller Vereinigung" aus wissenschaftlicher (hier: juristischer) Fachliteratur, weil der Laie damit im Prinzip nichts anfangen kann, während es für Juristen ein gebräuchlicher Terminus (§ 129 StGB) ist. Natürlich ist inhaltliche Auseinandersetzung wichtig und seine Dissertation scheint fachliche Schwächen gehabt zu haben, die ich aber weder beurteilen kann noch möchte, aber habe ich doch zumindest eine Ahnung, wie er das begründet bzw. worauf er an dieser Stelle hinaus will.

    Nur leider glauben halt viele Menschen ohne akademische Ausbildung, dass sie eine wissenschaftliche inhaltlich Arbeit bewerten können - aber das einfach nicht bzw. zumeist schief, wie man an vielen VroniPlag-Debatten erkennen konnte, oder aber auch konkret heute beim Zentrum für politische Schönheit, die mit ihrer Kritik mal so richtig ins populistische Klo gegriffen haben.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben