Festival Community

Star Wars Filme

eröffnet von DuniAlfaet am 29.02.2012 14:09 Uhr - letzter Kommentar von JestersTear



  • DuniAlfaet DuniAlfaet 29.02.2012 14:09 Uhr

    Bisher bin ich irgendwie total an Star Wars vorbei gegangen. Nun wollt ich mir die Saga mal reinziehen. Ein Kollege meinte die zuerst veröffentlichten filme sind aber nicht die ersten teile!?!? Hab da echt keine Ahnung. Wenn das so stimmt, würdet ihr lieber alle teile nach reihe anschauen oder nach veröffentlichung?

715 Kommentare


  • PsychicSuicide PsychicSuicide 29.02.2012 14:13 Uhr
    4-6
    1977 Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung
    1980 Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück
    1983 Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter

    1-3
    1999 Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
    2002 Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger
    2005 Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith

    Ich würde an deiner Stelle mit 4-6 anfangen

  • 29.02.2012 14:15 Uhr
    Noch nie Star Wars gesehen? Wie alt bist du denn?

    Am meisten Sinn macht es wenn du bei Episode 1 anfängst und bei Episode 6 aufhörst. Auch wenn Episode 1-3 20 Jahre später gedreht worden sind

  • Phanthomas Phanthomas 29.02.2012 14:22 Uhr
    Ich fänd es extrem interessant mal zu erfahren, wie jemand die ganze Geschichte wahrnimmt, wenn er sie wirklich zum ersten Mal in der Reihenfolge der Episoden sieht.

    Wenn man IV-VI schon kannte, hatte man ja ein gewisses Vorwissen über und Erwartungen an Geschichte und Charaktere in den Episoden I-III. Demnach müsste jemand, der wirklich keine Ahnung von Star Wars hat, die Episoden I-III und später dann IV-VI teilweise ganz anders erleben.

    Also schau sie in der Episodenreihenfolge von I-VI

  • Stebbard Stebbard 29.02.2012 14:23 Uhr
    Ich weiß nicht, ich würde wohl mit 4-6 anfangen. Diese sind definitiv die besseren und irgendwie auch für mich die wahren Star Wars. Abgesehen davon spoilert gerade Episode 3 schon ein wenig von den Folgeepisoden.

  • PsychicSuicide PsychicSuicide 29.02.2012 14:26 Uhr
    Ich hab teilweise erlebt das bei chronologisch richtiger Reihenfolge die Leute später Probleme hatten mit den Effekten bei den alten Teilen immerhin liegen da wie gesagt 20 Jahre dazwischen und die alten Teilen sind ja schon teilweise etwas trashig aber wird wohl geschmackssache sein.


  • Phanthomas Phanthomas 29.02.2012 14:27 Uhr

    Stebbard schrieb:
    Ich weiß nicht, ich würde wohl mit 4-6 anfangen. Diese sind definitiv die besseren und irgendwie auch für mich die wahren Star Wars.


    Was wohl auch an der Nostalgie liegt, mit der man sie heute sieht.

    Abgesehen davon spoilert gerade Episode 3 schon ein wenig von den Folgeepisoden


    Das stimmt allerdings. Andererseits spoilert das Ende von Episode V sogesehen auch die wichtigste Entwicklung der ganzen Episoden I-III

  • tobiwan42 tobiwan42 29.02.2012 14:30 Uhr
    fang aber auf jeden fall entweder mit episode 1 oder 4 an und nicht so wie ich: kannte damals nur sehr wenig von star wars und hab als erstes den 3. im kino gesehen und später dann die anderen episoden, war etwas merkwürdig

  • Stebbard Stebbard 29.02.2012 14:30 Uhr

    Phanthomas schrieb:
    Andererseits spoilert das Ende von Episode V sogesehen auch die wichtigste Entwicklung der ganzen Episoden I-III


    Das stimmt wohl
    Für mich bleibt aber Episode V der große Twist der Story.

    Wenn du 1-6 bist, hast du im Prinzip auch einen ganz anderen Hauptcharakter der Story als wenn es nur um 4-6 geht. Gerade Episode 1-3 verschieben den Fokus hier ganz klar.
    Abgesehen davon sollte man seine ersten Star Wars Erfahrungen NICHT mit Jar Jar Binks machen.

    Da fällt mir ein, dass mein Neffe ein großer Star Wars Fan ist. Seine größten Helden sind Commander Cody und Anakin - aber er kennt nicht Luke und Darth Vader

  • Simo Simo 29.02.2012 14:31 Uhr
    Star Wars , wie sowas an einem vorbeigegangen ist, kaum vorstellbar .
    Würde auch von I-VI schauen, die alten sind zwar besser, aber erst die Arbeit dann das Vergnügen .

  • 29.02.2012 14:31 Uhr

    tobiwan42 schrieb:
    fang aber auf jeden fall entweder mit episode 1 oder 4 an und nicht so wie ich: kannte damals nur sehr wenig von star wars und hab als erstes den 3. im kino gesehen und später dann die anderen episoden, war etwas merkwürdig



  • PsychicSuicide PsychicSuicide 29.02.2012 14:43 Uhr
    Wie wärs wenn man zu erst Episode 7-9 liest? Die sind sowieso am besten

  • GraveDog GraveDog 29.02.2012 14:44 Uhr
    Pro 1-6

    Obwohl natürlich auch für mich 4-6 die wahren Filme sind.



    Ich werd in 2 Jahren aber auch jedem raten, erst die HobbitFilme zu gucken und dann LOTR, wenn man die noch nicht kennt. Ist eben ne Vorgeschichte...
    Vllt auch vergleichbar mit Batman- oder X-Men-Filmen. Da war ja auch der erstgedrehte nicht der, der zeitlich am frühesten spielt

  • GraveDog GraveDog 29.02.2012 14:49 Uhr

    PsychicSuicide schrieb:
    Wie wärs wenn man zu erst Episode 7-9 liest?
    An die hab ich auch schon gedacht
    Wann die die wohl verfilmen

  • PsychicSuicide PsychicSuicide 29.02.2012 14:52 Uhr
    Sobald der jeweilige Rechteinhaber Geld braucht

  • KleineJule KleineJule 29.02.2012 15:01 Uhr

  • KleineJule KleineJule 29.02.2012 15:06 Uhr
    Also ich mach am samstag mit meinen mädels nen star wars abend, weil eine noch keinen der filme kennt. Wir kochen dazu sachen ausm star wars kochbuch das ich zu weihnachten gekriegt hab
    Und am wichtigsten: wir schaun nur episode 4 bis 6!!!

  • DuniAlfaet DuniAlfaet 29.02.2012 15:19 Uhr

    FarinU schrieb:
    Noch nie Star Wars gesehen? Wie alt bist du denn?

    Ich bin 21. Aber irgendwie hat mich das nie wirklich interessiert. Ich war früher eher aufm Herr der Ringe Trip, vielleicht deswegen nie über Star Wars nachgedacht. Ich werd wohl 1-6 schauen, empfehlen ja ziemlich die meisten hier.


  • T1mbo T1mbo 29.02.2012 15:59 Uhr

    Stebbard schrieb:



    Abgesehen davon sollte man seine ersten Star Wars Erfahrungen NICHT mit Jar Jar Binks machen.



    Hallo? Jar Jar Binks war ja wohl noch das beste in der 1. Episode Mein Held!

  • halfjesus halfjesus 29.02.2012 16:04 Uhr
    Star Wars
    Würde auch mit 4-6 starten.

  • danus danus 29.02.2012 16:05 Uhr
    ganz klar 4-6
    und das glück haben, die teile 1-3 nie gesehen zu haben!

  • Letric Letric 29.02.2012 16:08 Uhr
    Wie doch dieser "michse"-Typ das Fanlager so komplett spaltet

    PS: Ich würd wohl mit 1 anfangen, einfach der Chronologie wegen..

  • Rhapsode Rhapsode 29.02.2012 16:23 Uhr
    Ich hab damals mit 4-6 angefangen und find das heute betrachtet auch besser so. Ich guck Filme eigentlich lieber nach Erscheinungsjahr, weil ich so versuche, den von allen empfundenen "Flair" nachzuempfinden.

  • frankterhart frankterhart 29.02.2012 16:24 Uhr
    Ich plädiere dafür zuerst die klassische Trilogie zu gucken und dann erst die Neue ( vielleicht hast du nach der alten Trilogie schon kein Bock mehr ).

    Irgendwie hab ich jetzt wieder richtig Bock dran. Nur blöd das mein Neffe die Klassiker-Box immer noch hat.

  • Bulli1992 Bulli1992 29.02.2012 16:50 Uhr
    Also ich würd auch raten mit den "alten" also 4-6 anzufangen. Auch wenn das andere die Vorgeschichte ist, find ich ist die Story so interessanter. Wie gesagt, allein wegen Episode V machts für mich so mehr Sinn. Da ist der Twist viel größer und kommt unvorhergesehner als in Episode III. Setzt natürlich voraus, dass man da wirklich kein vorwissen hatt. Find zwar auch die neuen Filme gut, aber für mich machts einfach mehr Sinn mit den alten anzufangen.

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 29.02.2012 16:58 Uhr

    danus schrieb:
    ganz klar 4-6
    und das glück haben, die teile 1-3 nie gesehen zu haben!


    so hätt ichs auch gern

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben