Festival Community

Ich bin haggedicht!!!

eröffnet von HOSS_A7 am 04.03.2002 19:38 Uhr - letzter Kommentar von JestersTear

10.160 Kommentare (Seite 2)


  • dosenstecher dosenstecher 08.03.2002 15:41 Uhr
    @ milesfan
    solche leute hab ich tatsächlich schon ein oder zweimal gesehen.
    aber ob die glücklicher sind als unsereinem, der an allen stattfindenden aktivitäten mitmacht glaub ich nicht. schließlich gehören auch zwischenmenschliche beziehungen mit zum studieren. und wie will sollen die geknüpft werden, wenn immer nur über den büchern gehockt wird?

  • steff steff 08.03.2002 16:24 Uhr
    ach das mit dem vealbern gehr schon in Ordnung. Muß da bestimmt noch ein paar jahre fahren nachholen. Sonst hatte ich am Wochenende immer so einen groooooooooßen durst. Im moment ha ich gar kein bedürniß. Ist schon irgendwie komisch und füe meine bekannten dementsprechend nich nachvollziehbar.

  • steff steff 09.03.2002 04:21 Uhr
    und wieder einen Freitag ohne alohol überstanden

  • Matzee Matzee 09.03.2002 10:08 Uhr
    ich habs jetzt zum ersten mal seit bestimmt 3-4 Jahren versucht nen Abend wo ich weggegangen bin auf Party o.ä. ohne Allohol auszukommen, geht sogar. Aber jetzt hab ich gemerkt daß die Müdigkeit/Erschöpfung/Zittrigkeit morgens nach ner langen Nacht net vom Allohol sondern vom wenigen Schlaf kommt

    [Nachricht geändert von Matzee am 2002-03-09 10:08]

  • spike spike 09.03.2002 10:27 Uhr




  • steff steff 09.03.2002 11:00 Uhr
    @matzee wilkommen im club

  • spike spike 09.03.2002 11:03 Uhr
    wird hier jetzt ein club der nichtanonymen anti-alkoholiker gegründet?

    gut das bier als (grund)nahrungsmittel zählt und nciht als alkohol...


  • mcgyver2k mcgyver2k 09.03.2002 11:43 Uhr
    Hilfe! Ich muss jetzt Antibiotika nehmen und darf das ganze Wochenende keinen Alkohol trinken.

  • steff steff 09.03.2002 11:53 Uhr
    @spike du solltest es mal mit wein probieren, klatscht auch hervorragend und hat den vorteil,daß er keinen bierbauch hinterläßt

  • Matzee Matzee 09.03.2002 12:51 Uhr
    kein dicken Bauch aber nen dicken Kopp

  • spike spike 09.03.2002 13:46 Uhr
    @ steff

    bei uns gibts jedes jahr im herbst das winzerfest, der weinkonsum an den 3 tagen reicht mir dann fürs ganze jahr
    und es gibt wirklich en sau dicke kopp...


  • DixieSearcher DixieSearcher 09.03.2002 15:58 Uhr
    Sich mi Wein so richtig wegzuschiessen ist ja auch eine Freveltat...

    So ein Fläschchen muss man entweder mit einer Frau bei einem schönen Essen oder ganz alleine mit einer wunderbaren Pfeife geniessen. Den Wein den sie auf diesen Winzerfesten ausschenken kannst du im Allgemeinen auch total vergessen. Ausserdem ist en meistens Weisswein, der bekommt mir auch nicht. Ich schwöre auf trockenen Rotwein aus Frankreich oder Italien, darauf bekommt man keinen dicken Kopf...

  • whitch whitch 09.03.2002 16:04 Uhr
    Yeap, französischer und italienischer, wobei der spanische auch nicht zu verachten ist.
    Allerdings gehöre ich auch zu den Frevlern. der sich mit Wein die Kanne gibt **MIA CULPA** )

  • steff steff 09.03.2002 18:14 Uhr
    auf so nem weinfest war ich auch mal, das war klasse. Guntersblum oder so ähnlich hieß der ort. hat mir echt gut gefallen damals. kamen gegen 23h dort an, und da lagen die ersten alkoholleichen schon in den gassen

    trinke eigentlich nur "lieblichen-wein" auf die sachen, die wie trockener feldweg schmecken hab ich keinen bockk. schädel bekomm ich eigentlic nicht vom wein. werde davon aber immer spitz wie "nachbars lumpi". weiß auch nichr woran das liegt.

  • DixieSearcher DixieSearcher 09.03.2002 20:08 Uhr
    Quote:

    On 2002-03-09 16:04, whitch wrote:
    Yeap, französischer und italienischer, wobei der spanische auch nicht zu verachten ist.
    Allerdings gehöre ich auch zu den Frevlern. der sich mit Wein die Kanne gibt **MIA CULPA** )


    Ja ja, den Spanischen hatte ich vergessen und es sei auch vergeben das du zu den Frevelern gehörst.

  • Pedi Pedi 10.03.2002 07:23 Uhr
    @steff - Tja, Guntersblum liegt etwa zwischen Worms und Mainz und kann von der A61 angefahren werden (oder einfach die B9 nehmen)...

    Aber btw. die schönsten Weinfeste gibt es bei uns in der Pfalz (Patriotismusimofftopicversprüh). Denke da bspw. an Wachenheim, Forst, Deidesheim usw.....

  • spike spike 12.03.2002 00:29 Uhr
    bin jetzt zu unfähig mit html bierflaschen zu posten...

    bin mla wieder so richtig rabenvoll, und das schon so früh, will eigentlich nur noch schöne grüße ausrrichten udn euch ne gute nacht wünschen, konnte leider net im chat vorbeischauen, gibts was neues?, freudn hat nun mla geburtstag gefeiert...

    ups schreibe ja morgen klausur... naja scheiß drauf... sind jetzt noch 37 tage bis zum scheiß abi, wird mla zeit anzufangen zu lernen.. fuck...


    schöne grüsse auch von meinem hund




  • steff steff 12.03.2002 01:48 Uhr
    auch schon nicht schlecht. aber das orginal bleibt wohl unerreichbar

  • dosenstecher dosenstecher 12.03.2002 10:55 Uhr
    da ich mich für 4 wochen zur arbeitenden bevölkerung zählen darf, kann ich leute verstehen die absolut keinen bock auf alk haben! irgendwie saugt es jegliche lebenskraft aus den adern, auch wenns spaß macht! (oh mann, das ich sowas mal sagen würde?!)

  • HOSS_A7 HOSS_A7 12.03.2002 15:12 Uhr
    @steff
    wen oder was meinst du mit dem original ??

  • steff steff 12.03.2002 18:30 Uhr
    @hoss sag blos du kennst spike "KULT-POSTING" im alten haggedichtposting theard (UR-Ringrocker-BOARD). das wo er anschließend noch mit dem hund gassi gehen mußte. das war sooooooo klasse.


  • Matzee Matzee 13.03.2002 08:47 Uhr

  • spike spike 13.03.2002 17:50 Uhr


    nur komisch dass meine mutter damals garnix gesagt hatte udn mir ncoh den hund anvertraut hatte....

  • sonst73 sonst73 13.03.2002 19:32 Uhr
    Also wenn die Studenten alle irgendwie Alkoholiker sind, dann kann ich meine bald 16 Semester ja auf die Sucht und damit auf ne Krankheit schieben. Das klingt irgendwie net schlecht. So ne lauschige Studentenbude in nem Therapiezentrum mit regelmäßig 3 Mahlzeiten am Tag, netten täglichen Gesprächsrunden mit anderen Studenten (die dann ja alle auch da sind), und einer immer wirksamen Ausrede, wenn ich meine Hausarbeit nicht rechtzeitig abgebe. Und das alles auf Staatskosten. Hätt ich auch früher drauf kommen können.

  • mcgyver2k mcgyver2k 16.03.2002 12:19 Uhr
    Gute Idee Sonja!
    Ich werd mal beim Bafög Amt nachfragen, ob die mir auch den Alkohol bezahlen. Als student bleibt mir ja gar keine andre Wahl.
    Aber mal im ernst. Bei uns gabs zur Begrüssung erst mal 3 Freibierabende. Gesponsort von Darmstädter Pils, der Fachschaft und dem Fachbereich. Gäbs bei uns Mediziner, hätten die wahrscheinlich schon mal ihre Skallpelle gewtzt um ein Paar Lebern untersuchen zu können.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben