Festival Community

Was wird im Radio gehört

eröffnet von Kes am 26.12.2010 10:59 Uhr - letzter Kommentar von snookdog

72 Kommentare (Seite 3)


  • snookdog snookdog 04.10.2016 00:40 Uhr

    Stiflers_Mom schrieb:

    snookdog schrieb:
    Die Büroradios habt ihr noch vergessen. Da läuft allerdings bei uns Radio Bob, weil da ziemlich viel Abwechslung drin ist.

    Bei uns auch.
    Also bei Job 1. Beim SWR käme Bob vermutlich nicht so cool

    Wenn du den Sender einfach mal heimlich auf Radio BOB wechselst, könntest du den SWR für immer verändern.

    Für. Immer.

    !!!

  • Campi1995 Campi1995 04.10.2016 00:47 Uhr
    Es ist mittlerweile eine Zumutung Radio zu hören. Ich bin mit wdr2 aufgewachsen.. Leider jedoch hat er stark nachgelassen von der Musik her.. Jedes zweite Lied irgendeine Deutschsprachigedudelscheisse, Sek es von Bourani, Bendzko und wie sie alle heißen.. Das ist wirklich nicht mehr zum aushalten..
    Ich erinnere mich noch gut an eine Sendung von Sven Pistor auf WDR2.. Dort durfte er den ganzen Abend seine Lieder spielen.. Da war nicht ein einziges Lied dabei, welches normalerweise im Radio läuft.. Es war ein Genuß zuzuhören.. Schöner klassischer Rock.. Wobei wir dabei auch noch bei dem einzigen positiven sind, was wdr2 zu bieten hat - die Moderatoren.. In den letzten Jahr ist dieses Niveau dort immer angestiegen, aber aus unerklärlichen Gründen musste die Musik drunter leiden.. Aber ein Radiosender, welcher "Bleeding Love" von Leona Lewis noch spielt, der darf sich nicht wundern, wenn dort weggestellt wird.

  • lirumlarum lirumlarum 04.10.2016 09:06 Uhr
    Hier im Süden hat man ja zumindest mit etwas Glück FM4-Empfang - schon schade, dass so ein Sender in Deutschland nicht möglich ist. Auch wenn man sich beim BR mit Puls Mühe gibt, etwas ähnliches anzubieten (Nischen wie Metal, Stoner, HipHop usw. werden da mMn aber nicht vergleichbar abgedeckt wie bei Fm4). Ansonsten hat es hier oft egoFm, dass für Indie-Fans auch tauglich ist.
    Verstehe aber bis heute nicht, wieso man Bayern 1 und Bayern 3 immer weiter angleicht, anstatt dann bei einem der beiden Sender etwas mutiger zu sein (immerhin gibt es Matuschke).
    Muss aber auch ehrlich sagen, dass ich die Privaten noch viel schlimmer finde. Wenn dann bei "der besten Abwechslung" ein Song 7 Tage die Woche 2 mal pro Tag läuft - ohne Worte

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 04.10.2016 09:23 Uhr Edited
    Ich höre schon seit Jahren kein Radio mehr... Das Gedudel ist einfach nicht zu ertragen (egal welcher Sender), als ich noch bei Stuttgart gewohnt habe, hab ich eine Zeitlang "die neue 107.7" im Auto gehört, da gings halbwegs mit der Musik, aber da nervten mich dann irgendwann die Radiomoderatoren so dermaßen, dass ich dann wieder auf die Playlisten auf meinem iPhone zurück griff.

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 04.10.2016 09:23 Uhr
    Der allerbeste Radiosender ist Regenbogen 2!


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 07.10.2016 20:09 Uhr

    Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
    Der allerbeste Radiosender ist Regenbogen 2!

    Da ist allerdings was dran, hab den im Auto nur noch an, wenn ich mal nicht gerade meine eigene Musik höre.
    Nur nervt mich so langsam aber sicher dieses "Werde Radio Regenbogen ROCKBOTSCHAFTER!"

  • tobiwan42 tobiwan42 07.10.2016 20:32 Uhr
    Oh wie gelegen mir gerade dieser Fred kommt

    Habe nun sieben Wochen Ferienjob hinter mir. Jeden Tag etwa 8 Stunden am Stück Bayern3 und nunja, es ist so unfassbar scheiße. Mittlerweile nicht mehr nur die Musik, sondern einfach alles. Das beste, was zur Zeit täglich läuft ist 257ers - Holz und selbst da haben sie es geschafft, dass es mich langsam nervt. Den mit Abstand besten Song, den sie quasi täglich spielen, haben sie mir auch schon verdorben: Disturbed - Sound of Silence. Und die Moderatoren erst (btw: die sind nicht "neu", wenn sie das seit mindestens 2 Monaten machen verdammt!) und die Werbung (Chiemseer Dirndl und Saitenbacher, ich verfluche euch ) Zum Glück muss ich da nur noch nächste Woche 4 mal hin und dann ist das vorbei. Es wird langsam grenzwertig, das auszuhalten

  • snookdog snookdog 07.10.2016 21:19 Uhr
    Die Seitenbacher Werbungen sind halt Kult

    Ich musste aber auch schon mal eine Woche Bayern 3 über mich ergehen lassen. Das tut tatsächlich nach wenigen Tagen einfach nur weh.

  • StonedHammer StonedHammer 08.10.2016 08:42 Uhr ADMIN

    masterofdisaster666 schrieb:
    Ich höre schon seit Jahren kein Radio mehr... Das Gedudel ist einfach nicht zu ertragen (egal welcher Sender), als ich noch bei Stuttgart gewohnt habe, hab ich eine Zeitlang "die neue 107.7" im Auto gehört, da gings halbwegs mit der Musik, aber da nervten mich dann irgendwann die Radiomoderatoren so dermaßen, dass ich dann wieder auf die Playlisten auf meinem iPhone zurück griff.

    lass es radio in der regel auch aus. aber durch die fahrten zum traffic jam, hab ich radio bob gespeichert, da überwiegen die songs noch des radio bob gelabber. und daheim haben wir zufällig rock antenne gefunden, kaum gerede kurzgefasste nachrichten

  • Luddddi Luddddi 18.10.2016 16:46 Uhr
    Auf SWR1 läuft wieder die Hitparade. Da sind immer mal wieder ganz nette Songs dabei.
    SWR1 BaWü läuft glaube ich schon seit gestern, RLP auch seit heute.

  • blubb0r blubb0r 21.10.2016 18:12 Uhr
    hab jetzt auch mal zugeschaltet

    188: Metallica - For whom the bell tolls
    187: Bruce Springsteen - Born to run


    Kann so weitergehen

  • Campi1995 Campi1995 21.10.2016 19:34 Uhr
    Höre ich mir gerade auch mal an.. Queen - Innuendo.. Geiler Song, kannte ich noch nicht bist jetzt..

  • blubb0r blubb0r 21.10.2016 19:46 Uhr
    haha, wie kiddies motörhead beschreiben

  • Campi1995 Campi1995 21.10.2016 19:53 Uhr
    "also mir ist das zu laut" herrlich.
    Jetzt aber erstmal unsere Headliner vom nächsten Jahr

  • Campi1995 Campi1995 16.11.2016 17:20 Uhr
    Auf wdr2 gerade Metallica - The Unforgiven..

  • Campi1995 Campi1995 31.12.2016 14:38 Uhr
    Auf Rock Antenne laufen momentan die besten 666 Rocksongs.. Sind jetzt schon in den Top 30..
    Macht mega fun

  • Luddddi Luddddi 04.10.2017 13:31 Uhr
    Knights of Cydonia bei der SWR1 Hitparade


  • snookdog snookdog 15.02.2018 13:12 Uhr
    Habt ihr gerade gute Radioempfehlungen? Durch den aktuellen Vodafone Gigaboost haben wir im Büro auf Webradio umgestellt. Für Dasding fühle ich mich mit 27 leider 15 Jahre zu alt

    Gibts gerade was gutes in Richtung Pop + Indie Rock + ab und an auch gerne mal 90er/2000er?

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 15.02.2018 13:16 Uhr
    Wir hören im Büro eigentlich nur Radio Bob und Rockland. Bei beidem eine gute Mischung, nicht zu viel Geschwafel und das von Dir angesprochene Problem wie bei DasDing stellt sich auch nicht

  • snookdog snookdog 15.02.2018 13:29 Uhr
    Radio Bob und Rockland sind meiner Kollegin leider zu hart

  • Schmiddie Schmiddie 15.02.2018 13:50 Uhr
    Studio Brussel - Flämisch aber die Musik ist super

  • Wumi94 Wumi94 15.02.2018 13:53 Uhr
    Wenn die schon zu hart sind, kommen wir hier glaube ich nicht wirklich weiter und die Kollegen sind mit einem Mainstreamdudler zufrieden.
    Falls noch jemand auf der Suche nach guter Indie lastigen Beschallung ist, kann ich meine Favoriten empfehlen.
    Deutschlandfunk Nova
    Radio Eins (vom RBB)
    FM4 (vom ORF) und
    BBC 6 Music.
    Auf DLF Nova gibt es auch regelmäßig Karten für deren empfehlenswerten eigenen Konzertreihe "Auf der Bühne" im DLF KAmmermusiksaal Köln zu gewinnen.

  • snookdog snookdog 27.02.2018 19:49 Uhr
    BBC 6 Music hat mich letztendlich zur Lösung geführt: Radio X London

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben