Festival Community

Was wird im Radio gehört

eröffnet von Kes am 26.12.2010 10:59 Uhr - letzter Kommentar von snookdog

72 Kommentare (Seite 2)


  • Kes Kes 13.06.2011 14:21 Uhr
    läuft bei uns auch, seit wir um 11 Uhr aufgestanden sind

  • KillTimEngage KillTimEngage 13.06.2011 14:50 Uhr

    Kes schrieb:
    läuft bei uns auch, seit wir um 11 Uhr aufgestanden sind

    ich auch. ich liebe es. ich glaube ich bleibe noch bis 24h dran.

    The Voice! Frank Sinatra.

  • Backfisch Backfisch 13.06.2011 18:30 Uhr
    Und gerade lief TOXICITY *___________*

  • Kes Kes 26.12.2011 10:40 Uhr
    Da die Suche nichts ergeben hat und SWR3 das wohl öfters durchzieht, dürfte es wohl nicht störend sein, dafür nen eigenen Thread aufzumachen.

    Heute, am 2. Weihnachtsfeiertag spielt SWR3 den ganzen Tag bis 0 Uhr verrückt.



    Laut eigener Aussage heisst es: "Wünschen Sie sich was sie wollen, wir können nichts dagegen tun!"

    Und ich hab mir auch schon was für alle aus dem RRC gewünscht

  • rapante rapante 26.12.2011 12:34 Uhr
    oooh yeaaah



  • nima nima 26.12.2011 12:39 Uhr ADMIN
    seek and destroy

  • alex-der-grosse alex-der-grosse 26.12.2011 13:05 Uhr
    Passt nicht direkt hierzu aber gestern bei Delta Radio einem regionalen Musiksender in Schleswig-Holstein und Hamburg hat die Moderatorin gestern mit vielen Bands und Freunden telefoniert und einer war dann von Itchy Poopzkid. Jeder hat sich was gewünscht und dann musste sie halt auch "Heute schütte ich mich zu" spielen von Karl Dall, weil das die Lieblingsmusik der Band zur Zeit ist.

  • Wuti Wuti 26.12.2011 13:46 Uhr
    Ich bin dafür wir sollten und alle Fuck her Gently von Tenacious D wünschen^^ hab auch schon den anfang gemacht

  • Chainz Chainz 26.12.2011 14:00 Uhr

    Wuti schrieb:
    Ich bin dafür wir sollten und alle Fuck her Gently von Tenacious D wünschen^^ hab auch schon den anfang gemacht


    Done.

  • Backfisch Backfisch 26.12.2011 14:13 Uhr
    Spasst und Radio Brennt gewünscht!

  • StonedHammer StonedHammer 26.12.2011 19:16 Uhr ADMIN
    wer wünscht sich mal schnell noch die humppas!


  • King1989 King1989 02.01.2012 18:05 Uhr
    Ab heute jweils um 24 Uhr bei 1LIVE im Radio oder im Stream auf www.einslive.de die Konzertmitschnitte der folgenden Bands:

    2. Januar: Red Hot Chili Peppers
    3. Januar: Gisbert zu Knyphausen
    4. Januar: Nneka
    5. Januar: Thees Uhlmann
    9. Januar: Metallica & Lou Reed
    10. Januar: Noel Gallagher
    11. Januar: Casper
    12. Januar: James Voncent McMorrow
    16. Januar: Coldplay
    17. Januar: Clueso
    18. Januar: James Blake
    29. Januar: Beatsteaks
    23. Januar: Two Door Cinema Club
    24. Januar: Philipp Poisel
    25. Januar: Boy
    26. Januar: Kraftklub

  • Honk850 Honk850 28.03.2016 14:40 Uhr
    Heute 90er Jahre Tag auf WDR2!

  • roxar roxar 28.03.2016 14:53 Uhr

  • Honk850 Honk850 28.03.2016 14:57 Uhr
    Du bist einfach 10 Jahre zu jung

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 28.03.2016 14:57 Uhr
    Es gab bestimmt auch in den 90ern Bands, die nur 20 Likes bei Facebook hatten

  • tobiwan42 tobiwan42 28.03.2016 15:00 Uhr

    Angel_of_Death schrieb:
    Es gab bestimmt auch in den 90ern Bands, die nur 20 Likes bei Facebook hatten

    Die waren dann aber 1990 bereits seid 5-10 Jahren über ihrem Zenit.


  • TheRealFarinU TheRealFarinU 28.03.2016 15:10 Uhr

    Honk850 schrieb:
    Heute 90er Jahre Tag auf WDR2!


    Wie geil ist das denn?! Danke!

    Mein Plan: Fifa und Wdr2

  • blubb0r blubb0r 03.10.2016 18:27 Uhr
    SWR3 spielt heute wieder verrückt.

    Die bisherige Liste:
    www.swr3.de

    Da sind einige Klassiker dabei.

    Ich hab übrigens gerade "Das schlimmste ist, wenn das Bier alle ist" geordert - so tut es mir gleich

  • defpro defpro 03.10.2016 20:20 Uhr
    Finde es immer unglaublich, wie sich Radiosender dafür abfeiern, dass sie es schaffen, 2-3x im Jahr auf ihre selbst auferlegten Grenzen zu pfeifen und tatsächlich mal offen an das Thema Musik zu gehen. Die Radiolandschaft in Deutschland ist wirklich ein einziges Armutszeugnis aus generischem Schablonen-Chart-Pop und den immer gleichen Evergreens aus den 80s/90s. SWR3 schafft es ja noch mal, die großen Rap-Hits zu spielen, aus Angst, damit ihre Hörer zu verunsichern.

    Letztendlich hört doch niemand mehr Radio, der sich wirklich für Musik interessiert. Dafür bieten mittlerweile Streamingdienste eine mehr als ausreichende Alternative. Übrig bleiben die Leute, die während der Autofahrt einfach ein wenig Hintergrundbeschallung wollen.
    Nicht falsch verstehen: Finde diese Aktionen grundsätzlich auch immer unterhaltsam. Aber würden die Verantwortlichen dort mal ihren Stock aus dem Arsch ziehen und sich aus ihrer Komfortzone herausbewegen, dann bräuchte man sowas gar nicht.

  • blubb0r blubb0r 03.10.2016 20:22 Uhr
    Sehe ich genauso. Und höre deswegen auch nie Radio.

    Gäbe es einen Sender, der jeden Tag so etwas tun würde, ich würde ihn hören. Allerdings ist das wohl recht aufwändig und teuer (kA, wie ist das bzgl. der Gebühren, die man für ausgefallene Lieder zahlen muss?)

  • snookdog snookdog 03.10.2016 20:37 Uhr Edited
    Die Büroradios habt ihr noch vergessen. Da läuft allerdings bei uns Radio Bob, weil da ziemlich viel Abwechslung drin ist.

  • Nightmare119 Nightmare119 03.10.2016 21:00 Uhr
    Hab heute auch ziemlich viel SWR3 gehört. Die Abwechslung war aber auch der einzige Anlass zumal man auch eins zwei total abstruse Sachen hört wie die Gummibärenbande auf Holländisch. Letztes Mal hab ich sie da auf russisch(?) gehört
    Generell kam ab und zu ziemlich nerviger Kram (Jan pillemann otze zB) aber mit Die Antwoord, Dio und co auch ziemlich cooler Kram.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 03.10.2016 23:32 Uhr Edited

    snookdog schrieb:
    Die Büroradios habt ihr noch vergessen. Da läuft allerdings bei uns Radio Bob, weil da ziemlich viel Abwechslung drin ist.

    Bei uns auch.
    Also bei Job 1. Beim SWR käme Bob vermutlich nicht so cool

  • defpro defpro 04.10.2016 00:04 Uhr
    Radio Bob habe ich früher auch immer gehört. Damals haben die auch noch öfters was aus den 60ern gespielt (The Doors z.B. ziemlich oft). Das haben die mittlerweile leider aufgegeben und konzentrieren sich dafür auf aktuellere Sachen aus dem etwas "härteren" Bereich. Waren z.B. der erste mir bekannte Radiosender, die Volbeat im Programm hatten (allerdings auch erst ab "Fallen"). 1x die Woche gibt's da ja auch abends eine Metal-Sendung, was ich auch sehr begrüße. Nur haben die sich in ihrem Bereich auch sehr festgefahren und wiederholen auch sehr oft dieselben Lieder. Die gefallen mir zwar meist besser als die anderen Radio-Sender, aber irgendwann hat man auch mal davon die Nase voll. Trotzdem immer noch der beste mir bekannte Radiosender (von denen, die ich empfangen kann).

    Es ist einfach nur schade: Der Konzert- und Festival-Markt boomt, das Interesse der jungen Leute an Musik ist ungebrochen hoch, regelmäßig gehen Rap- und Metal-Veröffentlichungen auf Platz 1, aber man weigert sich strikt, auf diese Zielgruppe zuzugehen. Klar würde ich jetzt dem klassischen SWR3-Hörer weder Haftbefehl noch Slayer zumuten. Aber Sender, die sich auf gewisse Sparten konzentrieren, könnten da ihr Portfolio durchaus dahingehend erweitern. Die Zielgruppe ist auf jeden Fall vorhanden.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben