Festival Community

Queen - Absolute Greatest

Rock, London  London (GB) 45 Festivals

12 Kommentare


  • Honk850 Honk850 13.10.2009 16:12 Uhr



    The Queen Tracklisting Game has now closed, thanks to all who entered, we hope that you found it fun and congratulations to all our winners!

    The track selection of ‘Absolute Greatest’ must have been tough for the band, deciding on what classic tracks to include and what to leave out and we were thrilled to see it caused such a great debate on the QOL Message Board!

    The winner of the Signed Art Print in the Absolute Greatest Tracklisting Competition was Graham Wilkinson from the UK. Graham successfully name the placings of six of the twenty tracks on the new Queen compilation and has chosen the News Of The World signed print.

    Absloute Greatest, Absolute Queen.



    Tracklist:
    1. We Will Rock You
    2. We Are The Champions
    3. Radio Ga Ga
    4. Another One Bites The Dust
    5. I Want It All
    6. Crazy Little Thing Called Love
    7. A Kind Of Magic
    8. Under Pressure
    9. One Vision
    10. You're My Best Friend
    11. Don't Stop Me Now
    12. Killer Queen
    13. These Are The Days Of Our Lives
    14. Who Wants To Live Forever
    15. Seven Seas Of Rhye
    16. Heaven For Everyone
    17. Somebody To Love
    18. I Want To Break Free
    19. The Show Must Go On
    20. Bohemian Rhapsody

    wer die CD noch braucht, ist selber Schuld!

  • Stebbard Stebbard 13.10.2009 16:15 Uhr
    Bohemian Rhapsody nur auf 20?
    Zudem fehlt mir irgendwie It's a Hard Life...

  • GraveDog GraveDog 13.10.2009 16:15 Uhr
    sind aber wirklich coole Songs drauf.


    aber kaufen werd ich die sicher auch nicht

  • Honk850 Honk850 13.10.2009 16:21 Uhr

    GraveDog schrieb:
    sind aber wirklich coole Songs drauf.




    Klar sind die Songs gut. Aber es sind bei weitem nicht alle guten die Queen gemacht hat. Da kann man sich dann besser die 3 alten Greatest Hits holen (oft alle 3 zusammen für 15€ im Angebot) , und hat wenigstens eine vernünftige Auswahl an Greatest Hits.

  • Kaan Kaan 13.10.2009 16:24 Uhr ADMIN

    Stebbard schrieb:
    Bohemian Rhapsody nur auf 20?



    gerade BR ist als Abschluss, also als Krönung/Sahnehäubchen quasi, doch ewig geil?


  • 13.10.2009 16:59 Uhr
    Überflüssig. Greatest Hits 1 - 3 gibts schon. Kann man auch günstig zusammen kaufen und da ist alles drauf.

  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 13.10.2009 17:25 Uhr
    Und es nimmt kein Ende...

    Meine Güte, lasst doch endlich Freddie und damit auch Queen in Frieden ruhen! Das ist ja grausam.

    In schöner Regelmäßigkeit kommt da irgendeine neue Compilation auf den Markt. Die Greatest Hits III war ja schon sowas von wahllos zusammengeschustert. Dann diese Zusammenarbeit mit Paul Rodgers, noch ne Tour, zwangsläufig noch ne DVD, dann noch eine UNSÄGLICHE CD auf der "Queen" stehen durfte... nee nee.

    Als alter Queen-Fan tut mir diese Scheiße echt weh! Eine "Best of Greatest Hits" - das ist doch peinlich.

  • GraveDog GraveDog 13.10.2009 17:31 Uhr
    aber bringt eben alles Geld.

    Sieht man doch auch bei anderen Künstlern. Bei Jacko wirds auch probiert.....
    Tote bringen eben noch Kohle. Haben ja alle noch 5678765456789 Songs zu Hause liegen, die nie veröffentlicht wurden

  • Stebbard Stebbard 13.10.2009 17:33 Uhr

    Slipknotism schrieb:
    [quote]
    Stebbard schrieb:
    Bohemian Rhapsody nur auf 20?



    gerade BR ist als Abschluss, also als Krönung/Sahnehäubchen quasi, doch ewig geil?
    [/quote]

    Natürlich ists der geborene Closer, aber wenn ich das richtig verstanden hab, dann ist die Tracklist gleich dem Ranking, oder? Daher wunderte es mir, dass BR nur auf Rang 20 gelandet ist (falls es nun der Fall ist, dass ich es richtig gelesen hab).

    Die Sache mit Paul rodgers soll doch zum Ende hin eine richtig gute Sache gewesen sein, oder?

  • buether buether 13.10.2009 17:43 Uhr

    LustigerAstronaut schrieb:

    In schöner Regelmäßigkeit kommt da irgendeine neue Compilation auf den Markt. Die Greatest Hits III war ja schon sowas von wahllos zusammengeschustert. Dann diese Zusammenarbeit mit Paul Rodgers, noch ne Tour, zwangsläufig noch ne DVD, dann noch eine UNSÄGLICHE CD auf der "Queen" stehen durfte... nee nee.




    Du hast die Singestar Version von Queen vergessen

  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 13.10.2009 17:54 Uhr

    Stebbard schrieb:
    (...)
    Die Sache mit Paul rodgers soll doch zum Ende hin eine richtig gute Sache gewesen sein, oder?



    Ich gehe dann mal davon aus, dass du "Cosmos Rocks" noch nie gehört hast?!
    Falls dem so sein sollte und du etwas für Queen übrig hast - dann LASS ES besser auch! Furchtbare Scheibe!

    Live war Rodgers zwar nicht schlecht. War aus alter Verbundenheit beim Konzert in Mannheim. Letztlich war´s aber wie bei ner Coverband, nur mit zwei alten Akteuren! Daneben hat er seine alten Free und Bad Company-Sachen gespielt - ich fand diese Songs kurioserweise mit am besten, weil sie eben 100% zu Rodgers gepasst haben. Der Großteil des Publikums konnte damit aber wenig anfangen (außer mit All Right now).

    Hoffentlich geben sie nun irgendwann mal Ruhe! Kohle haben sie doch wahrlich genug.

  • Henning Henning 13.10.2009 19:10 Uhr
    Ja, is denn schon wieder Weihnachten?
    Mal sehen, wer noch alles an den Start darf die nächsten Tage.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben