Festival Community

Red Hot Chili Peppers

Alternative, Los Angeles  Los Angeles (US) 1 Festival

333 Kommentare (Seite 14)


  • runnerdo runnerdo 28.10.2018 07:08 Uhr
    Das wäre für das Deichbrand schon eine riesen Nummer. Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen.

  • BNPRT BNPRT 28.10.2018 07:41 Uhr
    Wieso? Halte ich nicht für unrealistisch.

  • runnerdo runnerdo 28.10.2018 08:11 Uhr
    Für mein empfinden sind die zu groß und teuer fürs Deichbrand.
    Allerdings habe ich das Deichbrand auch immer noch kleiner im Kopf als es mittlerweile vielleicht ist.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 28.10.2018 11:35 Uhr
    Wenn Hurricane mit einer Headzeile aus Foo Fighters - Mumford & Sons - Die Toten Hosen - The Cure ohne ein großes Mittelfeld kommt, könnte das Deichbrand Red Hot Chili Peppers - The Prodigy - Beatsteaks - Alligatoah ohne ein starkes Mittelfeld bringen.

    Ob das gewinnbringend ist sei dahingestellt, aber man könnte ja was für die Marke Deichbrand tun

  • JackD JackD 28.10.2018 11:39 Uhr Edited
    Ich vermute mal David Mushegain (RHCPs Insta-Mann) wollte nur ein bisschen Gesprächsstoff anheizen und die Band im Gespräch halten. Irgendwie würde mich eine Tour im Sommer wundern...

    Guckt man sich den letzten Albumzyklus an, dann gab es 2014 (Äquivalent zu 2019) eine exklusive Show beim Isle of Wight. Denkbar isses also schon. Allerdings gab es dann 2015 eine Livepause mit Albumaufnahmen. Und die Aufnahmen hatten sie ja eigentlich in Interviews für nächstes Jahr angekündigt.


  • RedForman RedForman 28.10.2018 11:43 Uhr
    Reagiert wurde auf Beträge bezüglich Neuseeland und Australien.

  • JackD JackD 28.10.2018 11:47 Uhr Edited
    Die fehlen tatsächlich noch auf der aktuellen Tour!

    EDIT: Wie sieht man worauf reagiert wurde?

  • RedForman RedForman 28.10.2018 12:09 Uhr

    JackD schrieb:
    Die fehlen tatsächlich noch auf der aktuellen Tour!

    EDIT: Wie sieht man worauf reagiert wurde?

    Instagram-Kommentare

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben