Festival Community

Beratung in technischen Dingen

eröffnet von NoelGallagher am 07.01.2004 19:55 Uhr - letzter Kommentar von theusedmoni

6.362 Kommentare (Seite 255)


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 21.09.2017 09:24 Uhr Edited
    Mal mit einem bluetootheadset getestet ob anrufe dann funktionieren?

    edit: über die jungs von google einen thread im welt weiten netz gefunden: www.apfeltalk.de

    edit2: ist die skype app installiert?

    ps. das iphone 4 ist seit 7 jahren auf dem markt. vielleicht sollte der chef da mal geld investieren und neuere geräte beschaffen.

  • Michel666 Michel666 03.10.2017 19:23 Uhr
    Hi zusammen,

    da ich jetzt begonnen habe eine Fortbildung zu machen bin ich auf der Suche nach einem kleinen Praktischem Notebook oder 2 in 1 Notebook.

    Es ist zum einen dafür gedacht um auch Mobil zu lernen aber auch zur Textverarbeitung oder zum erstellen von Powerpoint Präsentationen und ich möchte dafür ungerne immer den riesen Laptop von zuhause mitnehmen.

    Hat hier jemand Erfahrung mit entsprechenden Geräten oder kann eins empfehlen. Ins Auge gefasst hatte ich mal das Acer One 10 oder Lenovo Miix.

    Über eure Erfahrung würde ich mich freuen.

  • MightyDuck MightyDuck 21.11.2017 13:18 Uhr
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal wieder Tipps von den Experten hier: Ich habe seit eh und je einen Desktop-PC, den ich alle paar Jahre mal etwas aufgerüstet habe. Prinzipiell würde ich gerne zu einem Notebook wechseln, einfach der Mobilität wegen. Nach einiger Zeit bin momentan wieder am Zocken, allerdings nur alte Schinken wie CSS oder AoE2. Das fordernste Spiel für meine Kiste war glaube ich CoD World at War, ist also auch schon etwas her...

    Wenn ich die Systemanforderungen vom neuen CoD oder PUBG so anschaue, bin ich außer mit dem RAM weit weg von den Mindestanforderungen, müsste da also zwingend aufrüsten.

    Ich bin leider komplett raus aus dem Hardware-Markt und habe keine Ahnung. Wie viel Geld muss ich in die Hand nehmen um einen guten Laptop mit diesen Voraussetzungen zu kaufen? Macht es mehr Sinn in einen neuen Desktop-PC zu investieren wenn ich neue Spiele zocken will?

    Wäre froh über ein paar Auskünfte zum Einstieg in das Thema!

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 21.11.2017 13:35 Uhr Edited
    da gibts für diverse budgets konfigurationen: www.computerbase.de

    Wenn du nicht unbedingt auf Mobilität angewiesen bist, solltest du einen desktop pc kaufen. Notebook zum zocken ist deutlich teurer als ein desktop pc. für 750€ - 1000€ kriegst du schon einen guten desktop pc.

  • sckofelng sckofelng 21.11.2017 13:36 Uhr Edited
    Falls du ein möglichst stromsparendes Notebook mit langer Akkulaufzeit suchst, könnten die neuen AMD Ryzen APU Notebooks deinen Ansprüchen genügen, wenn du hauptsächlich ältere Titel spielst oder neuere Titel mit niedrigerer Auflösung spielst. Diese kommen aber hierzulande erst in ca. 2 Monaten an. In den Staaten ist schon ein Notebook im Verkauf, hier gibts ein Video zu PUBG in 720p:



    Das Notebook ist aber mit dem schwächeren der 2 neuen APUs ausgestattet.

    Wenn du neue Spiele mit höchsten Einstellungen zocken willst, musst du wohl zu einem Desktop zugreifen, oder minimum 50% mehr für die gleiche Hardware in einem Notebook zahlen. Da würd ich auch zu den AMD Ryzen Prozessoren raten, weil die einfach deutlich zukunftssicherer sind als die Intel Konkurrenz, erst recht, wenn du selbst bereit bist, aufzurüsten wie bisher.

    Mehr gerne per PN


  • MightyDuck MightyDuck 22.11.2017 13:46 Uhr
    Vielen Dank schon mal für eure Tipps!
    Tendiere momentan aus Kostengründen klar zum Desktop-PC. Habe zudem meinen Geschäfts-Laptop oft zu Hause und kann diesen dann als mobiles Gerät zum "kurz was erledigen" nutzen.

    Bin gerade am Schauen welche alte Komponenten ich noch nutzen kann und werd mich dann über neue Teile informieren.

  • theusedmoni theusedmoni 22.12.2017 08:27 Uhr
    Vorweg - zu der Zeit als ich mich noch mit Handys wirklich auskannte, hat man einfach die Kontakte + SMS auf seine Simkarte gespeichert und diese vom Trium Astral ins neue Nokia 3210 gelegt Also habt Nachsicht.

    Umzug vom iPhone 4 auf Huawei P10 lite: Der einfachste Weg, Kontakte mitzunehmen, ist erst mal wieder so viel Platz schaffen, dass ich ein Backup auf die Cloud machen kann, und dann leg ich einfach die Karte ins neue Handy, zieh mir eine von diesen Apps die Google ausspuckt, und importiere die Daten von meiner Cloud. Right? Mir geht's letztlich wirklich nur um die Kontakte.

    Und die wichtigere Frage: Da es sich um Arbeitshandys handelt, und ich nicht genau weiß, was mit dem alten iPhone passiert: Was muss ich vorab alles löschen, damit nicht irgendwann einer auf alte Daten von mir Zugreift und mir mein Springfield kaputtmacht o.ä.? Einfach alle Apps löschen... sonst noch was? Muss ich mit den Fotos was machen? Mails?

  • sadfad sadfad 22.12.2017 08:54 Uhr
    Du kannst doch die Kontakte immer auf die SIM Karte schreiben und die SIM Karte dann in das neue Handy einlegen und wieder ins Handy exportieren oder sogar einfach auf der SIM Karte lassen...

    Das alte Handy würde ich dann einfach auf Werkseinstellungen zurück setzen ich denke viel mehr kann/braucht man da nicht machen...

  • schlafmuetze schlafmuetze 22.12.2017 09:04 Uhr Edited
    Wenn es Dir nur um die Kontakte geht, dann kannst du die auch mit Outlook oder ähnlichem am Rechner synchronisieren.

    Mit einfachem zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist es leider nicht getan. support.apple.com, musst leider ein paar Schritte mehr machen, aber nichts wildes.

  • theusedmoni theusedmoni 22.12.2017 09:17 Uhr
    OK, danke euch!

    Und wenn ich zusätzlich noch Fotos mitnehmen möchte, würde das aber mit einer App auf dem neuen Handy und der Apple-Cloud funktionieren, right?

  • schlafmuetze schlafmuetze 22.12.2017 09:26 Uhr
    Ich wäre mit iCloud und Android-App vorsichtig. Weiß echt nicht, ob das klappt und die kompstibel sind. Würde hier auch vorher deine Bilder aufn nen Rechner ziehen.

    Schau dir mal den Artikel an, vielleicht hilft der weiter. www.android.com

  • theusedmoni theusedmoni 22.12.2017 09:26 Uhr
    Vielen Dank!

  • theusedmoni theusedmoni 22.12.2017 11:08 Uhr
    Meh - Google Drive kann ich gar nicht installieren auf dem alten iPhone, erfordert ios 9.0 oder höher - das hab ich nicht Mein übliches Problem, weshalb ich auch endlich wechseln will, obwohl mit Smartphones nicht jucken...

Festicket
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben