Festival Community

Sacred Ground Festival 2017

21.07.2017 - 23.07.2017,
Brüssow ()
Brüssow  Deutschland
Nick Mulvey, Rocketnumbernine, Ry XUVM

Sacred Ground ist ein Electronic Festival, das vom 21.07.2017 bis 23.07.2017 in Brüssow in der Nähe von Berlin (DE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 1.000 Fans besucht. Tickets kosteten EUR 89,50. Die Top-Acts waren Nick Mulvey, Rocketnumbernine und Ry X. Darüber hinaus waren Schwarzmann, President Bongo, Jono McCleery, Robin Drimalski, Gunjah, Howling und viele mehr mit dabei.

Sacred Ground 2017 Line Up

Nick Mulvey Rocketnumbernine Ry X
Alex.Do Alex From Tokyo Ame Dollkraut Fort Romeau Gigi Masin Gunjah Hannah Epperson Howling Jono McCleery Keope K á R Y N Olaf Boswijk Portico Quartet President Bongo Robag Wruhme Robin Drimalski SBTH Schwarzmann Tender Central The Invisible The Legendary Lightness Thomas Fehlmann Toto Chiavetta

#sacredgroundfestival : Sacred Ground Community

Es gibt noch keine Kommentare zu Sacred Ground.

Sacred Ground Impressionen

Sacred Ground History

Sacred Ground fand 2015 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Ame, David August, Rodhad, Ry X und viele mehr am Start.

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Z|ART Agency GmbH.

Z|ART Agency GmbH
Urbanstrasse 116
10967 Berlin
Telefon: +4930208983294

www.sacredground.de

Sacred Ground Festival 2017 vom 21.07.2017 - 23.07.2017 in Brüssow (DE) u.a. mit Nick Mulvey, Rocketnumbernine, Ry X. Tickets EUR 89,50Photo Credits