Festival Community

Rolling Stone Weekender 2018

09.11.2018 - 10.11.2018,
Wangels ()
Wangels  Deutschland
Element Of Crime, The Flaming LipsUVM

Rolling Stone Weekender ist ein Indie, Pop und Rock Festival, das vom 09.11.2018 bis 10.11.2018 in Wangels in der Nähe von Oldenburg (DE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 4.000 Fans besucht. Tickets kosteten EUR 132,25. Die Top-Acts waren Element Of Crime und The Flaming Lips. Darüber hinaus waren Oliver Polak, Motorpsycho, Cat Clyde, Anna Calvi, The Sheepdogs, Hudson Taylor und viele mehr mit dabei.

Rolling Stone Park ist das Schwester-Festival vom Rolling Stone Weekender 2018, das vom 16.11.2018 bis 17.11.2018 mit identischem Line Up in Rust in der Nähe von Offenburg und Freiburg (DE) stattgefunden hat.

Rolling Stone Weekender 2018 Line Up

Element Of Crime The Flaming Lips
Dan Mangan Father John Misty Kettcar Motorpsycho Nada Surf The Breeders
Alligator Anna Calvi Car Seat Headrest Cass McCombs Cat Clyde Darlingside Die Höchste Eisenbahn Friends Of Gas Hudson Taylor John Grant Laura Gibson Mt. Joy Naked Giants Oliver Polak Ryley Walker Sophia Kennedy The Sheepdogs The Wave Pictures Thorsten Nagelschmidt Timo Blunck Tusq Velvet Volume White Denim

Rolling Stone Weekender Reviews

Es gibt noch keine Reviews zu Rolling Stone Weekender.

Reviews auf anderen Plattformen

#RSWeekender18: Rolling Stone Weekender Community

401 Kommentare

10 Diskussionen zu Rolling Stone Weekender
  • Kenny82 Kenny82
    Ich war am Samstag da und fand es überragend. Bin allerdings auch schon Mitte 30 und passe vom Konzept her in die Zielgruppe. Die Location war einfach perfekt - ein geschlossener Freizeitpark im Spätherbst. Es war alles sehr gut organisiert, da merkte man die Erfahrung von FKP. Einziges Manko war vielleicht, dass man zum Bühnenwechsel ins Freie musste. So war man quasi gezwungen seine Jacke überall mitzuschleppen.

    Das Programm war natürlich Geschmackssache, hat mich aber absolut überzeugt. DIe vier Bühnen wurden in der Regel gleichzeitig bespielt, so dass man pro Tag nur ca. vier Konzerte sehen konnte. Mir reicht das, ist aber im Vergleich zu Major-Festivals schon wenig. Ich musste eine harte Entscheidung zwischen The Decemberists und Car Seat Headrest treffen, habe mich dann für zweites entschieden und zu keiner Sekunde bereut. Das war für mich das wohl beste Konzert des Jahres in einem wunderschönen Könzertsaal (mit Teppichboden!).

    Postitiv aufgefallen ist mir auch die gute Luftqualität. Im Frühling kämpfe ich mit Heuschnupfen und in geschlossenen Räumen ist es mir häufig zu stickig oder verraucht. Hier war alles perfekt.

    Das Publikum war auch total entspannt, manchmal hätte man sich bei den Konzerten etwas mehr Enthusiasmus gewünscht, aber naja, Kann mir durchaus vorstellen, dass der Veranstalter mit mehr Besucher gerechnet hat. So war es aber extrem angenehm, man hatte nie das Gefühl, irgendwo nicht mehr reinzukommen oder keine gute Sicht zu haben.

    Sofern im nächsten Jahr wieder ein gutes Programm zusammengestellt wird, bin ich mir sicher, dass sich die Sache auch gut verkaufen wird.



  • ralf321 ralf321
    War wohl nicht so besucht
    www.schwaebische.de

    War jemand?



  • blubb0r blubb0r
    Puhhh... schwer.
    Bei nem Festival würde ich nicht davon ausgehen, dass es was zurück gibt, zumal er ja nicht "ersatzlos" ausgefallen ist.

    Ruf mal bei FKP an, ist ja ausverkauft, vielleicht zeigen die sich deswegen kulant.



Rolling Stone Weekender Impressionen

Rolling Stone Weekender History

Rolling Stone Weekender fand 2010 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Biffy Clyro, Calexico, Death Cab For Cutie, Dinosaur Jr., Editors, Element Of Crime, Fleet Foxes, Glen Hansard, Kettcar, Levellers, Madness, Monsters And Men, National, Ride, Shout Out Louds, Suede, The Gaslight Anthem, Tindersticks, Tocotronic, Travis und viele mehr am Start.

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH .

FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
Große Elbstraße 277a
22767 Hamburg
Telefon: +494085388888

www.rollingstone-weekender.de

FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH ist nicht nur einer der größten deutschen Veranstalter für Tourneen und örtliche Konzerte, sondern auch der größte Festivalveranstalter Europas. Zum FKP Scorpio Festival-Repertoire gehören unter anderem das Hurricane, Southside, Highfield, Chiemsee Summer, M‘era Luna, Rolling Stone Weekender, Metal Hammer Paradise, A Summer's Tale, Hamburger Kultursommer und das Deichbrand. Auf internationaler Seite sind das Bravalla (S), Northside (DK), Provinssi (FI), Greenfield (CH), Indian Summer (NL), Best Kept Secret (NL), Nu Forms (AT) und Out Of The Woods (AT) im FKP Scorpio-Portfolio. Weiterhin ist FKP Scorpio Tourneepartner von Musikgrößen wie den Foo Fighters, James Blunt, Monster Magnet, Mumford & Sons, Blink-182, Wilco, Fleet Foxes, Faith No More, Band Of Horses, Death Cab for Cutie, Elbow, Feist, Gotye, PJ Harvey, Pixies, The Gaslight Anthem, Vampire Weekend und vielen mehr. FKP Scorpio ist ebenfalls Inhaber des Gourmet-Theaters PALAZZO.

Rolling Stone Weekender 2018 vom 09.11.2018 - 10.11.2018 in Wangels (DE) u.a. mit Element Of Crime, The Flaming Lips. Tickets EUR 132,25Photo Credits