Festival Community

Punk im Pott 2017

29.12.2017 - 30.12.2017,
Oberhausen ()
Oberhausen  Deutschland
Dritte Wahl, KnorkatorUVM

Punk im Pott ist ein Punk Festival, das vom 29.12.2017 bis 30.12.2017 in Oberhausen (DE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 2.500 Fans besucht. Tickets kosteten EUR 39,65. Die Top-Acts waren Dritte Wahl und Knorkator. Darüber hinaus waren Wegbier, Wochenendgesellschaft, Beatmartin, ZeitKonsum, Rasta Knast, Wilde Zeiten und viele mehr mit dabei.

Punk im Pott 2017 Line Up

Dritte Wahl Knorkator
Beatmartin Borderpaki Der Butterwegge Die Shitlers E-ALDI Eisenpimmel El Fisch Fuckin Faces Los Fastidos Rasta Knast SCHMEISIG Strg Z Swiss & Die Anderen Terrorfett Vertikal Wegbier Wilde Zeiten Wochenendgesellschaft ZeitKonsum Zwakkelmann

Punk im Pott Reviews

Es gibt noch keine Reviews zu Punk im Pott.

Reviews auf anderen Plattformen

Punk im Pott Community

13K Fans

8 Kommentare

1 Diskussion zu Punk im Pott
  • SammyJankis SammyJankis
    Indem man an diesem Tag schon was vor hat.
    DIe Kassierer kann ich darüber hinaus ca alle 3 Monate irgendwo in NRW gucken.



  • blubb0r blubb0r
    Wie kann man zu Punk im Pott fahren und dann Die Kassierer nicht gucken?!?


  • SammyJankis SammyJankis
    Gestern dort gewesen. Habe mir im Vorfeld ein Eintagesticket fürn Zwanni gekauft bei FB. Hat alles gut geklappt. Einlass hat sich gezogen. Schlange war sehr lang. Das ist bei dem Wette natürlich nicht so schön. Da die Kasse für die Eintagestickets geschlossen war hab ich mich an einer der normalen Kassen angestellt und dann (obowlh für mich klar ersichtlich zwei verschiedene Bänder im Häuschen lagen) ein Zweitagesbändchen erhalten. Leider bin ich heute schon verplant.
    Die Turbinenhalle war sehr, sehr gut gefüllt. Preise für Essen und Trinken hoch, aber hab auch nichts anderes erwartet.
    Zu den Bands:

    G140 - In der Schlange wartend verpasst.

    Missstand - Drei Junge Herren aus Österreich spielen recht rotzigen Punk. Guter Start in den Tag für mich. Das Debütalbum wurde auch vor kurzem veröffentlicht. Kann man mal auschecken.

    Radio Havanna - Es wurde etwas eingängiger und es war auch mehr auf den Mainstream zugeschnitten. Ich fand es ganz okay, aber mehr auch nicht. Das Prinzen Cover hat mich auf jeden Fall zum Schmunzeln gebracht.

    DDP - Irgendwie ist der Auftritt an mir vorbeigegangen. War zwar in der Halle, aber wirklich viel hängen geblieben ist nichts.

    Chefdenker - Was wäre ein Punk Festival ohnen ein nacktes Bandmitglied. Das gab es dann hier. Die Musik war darüber hinaus auch in Ordnund. Auch der Acoutsic Part gegen Ende hat mir gut gefallen, gerade weil er technisch daneben war.

    Die Lokalmatadore - Ab hier war die Halle richtig voll. Ziemlich eingängige Songs im Stile der Kassierer über bewerte Themen wie Trinken und Titten. Musik wra jetzt natürlich nicht der Kracher, aber es kam ordentlich Stimmung auf.

    Terrorgruppe - Eine gute Stunde Punk, alle Hits gespielt, Konfetti, Mini Feuerwwerk. War auf jeden Fall mal ganz schön die Songs zu hören, die man als Jugendlicher gehört hat. Müsste ich jetzt aber nicht unbedingt noch einmal gucken.

    Knorkator - Haben sicherlich gute Livequalitäten. Es war auch ordentlich was los in der Halle. Allerdings komme ich mit dieser Art Metal überhaupt nicht klar. Fand es bereits nach 10 Minuten sehr nervig und habe mich auch irgendwann mit den Merchständen beschäftigt.

    Antilopen Gang - Habe mich vorher nicht mit beschäftigt, aber da die ja im Moment stark im Kommen sind, habe ich es mir mal angesehen. Es war gant okay, aber besonders begeistert bin ich jetzt nicht. Die besten Rapper sind sie nicht und leider war auch vor allem zu Beginn der Sound echt mau, ein Mikro war viel lauter als die beiden anderen. Naja.

    Die beiden letzten Bands habe ich mir auch geschenkt und habe lieber den vereisten Rückweg angetreten.



Punk im Pott Impressionen

Punk im Pott History

Punk im Pott fand 1999 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Boskop, Die Kassierer, Egotronic, Knorkator, Lokalmatadore, Normahl, Slime, Sondaschule, Terrorgruppe, Troopers, Turbostaat, ZSK und viele mehr am Start.

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Rodeorock GmbH & Co. KG.

Rodeorock GmbH & Co. KG
Horster Str. 25
45964 Gladbeck
Telefon: +4915785612896

www.punkimpott.de

Punk im Pott 2017 vom 29.12.2017 - 30.12.2017 in Oberhausen (DE) u.a. mit Dritte Wahl, Knorkator. Tickets EUR 39,65Photo Credits