Festival Community

Pukkelpop 2018

15.08.2018 - 18.08.2018,
Hasselt ()
Hasselt  Belgien Noch 30 Tage
Arcade Fire, Kendrick Lamar, Imagine DragonsUVM

Pukkelpop ist ein Elektro, Indie, Metal, Pop, Emo und Alternative Festival, das vom 15.08.2018 bis 18.08.2018 in Hasselt in der Nähe von Maastricht und Aachen (BE) stattfindet. Es werden ca. 65.000 Fans erwartet.

Als Top-Acts sind Arcade Fire, Kendrick Lamar und Imagine Dragons bestätigt. Darüber hinaus sind Bonobo, Dua Lipa, Flogging Molly, Incubus, Justice, N.E.R.D., Nina Kraviz, Oscar And The Wolf, Rag N Bone Man, Róisín Murphy, The War On Drugs, Travis Scott und viele mehr mit dabei. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Das Pukkelpop ist ein seit 1985 jährlich stattfindendes Rockmusikfestival bei Hasselt in Belgien. Seit über 30 Jahren wählt Pukkelpop eine musikalische Besetzung mit einem alternativen Touch. Mit mehr als 250 aktuellen musikalischen Acts, lebenden Legenden und visionären Alternativkünstlern hat sich das Festival zu einem der größten Outdoor-Musik-Events Europas entwickelt. Es macht Spaß, ist entspannt, abwechslungsreich und sehr auf die Liebe zur Musik ausgerichtet! Das Festival wird von der Humanistischen Jugend von Leopoldsburg veranstaltet. Ein Großteil des auf dem Festivalgelände arbeitenden Personals arbeitet dort auf freiwilliger Basis, was dem Festival trotz der inzwischen immensen Größe ein privates Flair verleiht.


Pukkelpop 2018 Line Up

Arcade Fire Imagine Dragons Kendrick Lamar
Bonobo Dua Lipa Flogging Molly Incubus Justice N.E.R.D. Nina Kraviz Oscar And The Wolf Rag N Bone Man Róisín Murphy The War On Drugs Travis Scott
A-Trak A.M.C & Turno AliA Amber Run Amenra Aurora Awesome Tapes From Africa Bazart Bearcubs Belly Benjamin Clementine BeraadGeslagen Bicep Brockhampton Børns Call Super Cellini Charlotte De Witte Chase Atlantic Cigarettes After Sex Confidence Man D?M-FunK David August Deaf Havana Death From Above Denis Sulta Dimension Dirty Projectors DJ Guv Ed & Kim Friction George FitzGerald Geppetto & The Whales Glassjaw Glints Gogo Penguin Goose Grizzly Bear Hazard B2B Hype Feat. MC IC3 Hockey Dad Horse Meat Disco Ilse Liebens Inga Mauer J. Bernardt Jacin Trill James Holden & The Animal Spirits Jarreau Vandal B2B Faisal Jax Jones JD McPherson Jess Glynne John Maus Jordan Rakei Joyhauser Juicy Jungle Kelly Lee Owens Kiasmos King Gizzard & The Lizard Wizard King Tuff Kodaline Kölsch La Dispute Laston & Geo Leafs Locked Groove Louis The Child M&T Feat. MC Mota Madensuyu Marcel Dettmann Maribou State Marlon Williams Martin Solveig Metz Michael Midnight Moaning Mr Carmack Møme Nakhane Nastia Nick Murphy (FKA Chet Faker) Noname Nosedrip Nothing But Thieves Or:la Patrice Bäumel B2B Guy J Pelace Phoebe Bridgers Protomartyr Rejjie Snow Rhye Riton & Kah Lo Rolling Blackouts Coastal Fever Ron Gallo Ronnie Flex & Deuxperience RTTN Feat. MC Seko Safi San Soda Shellac Sleaford Mods Slushii Sofi Tukker Sons Of Kemet Sophie Soul Shakers Steak Number Eight Sub Focus Sudan Archives Suicideboy$ Superorganism SYML Tamino The Black Angels The Blaze The Egyptian Lover The Fever 333 The Joy Formidable The Prototypes Feat. 2Shy The Sore Losers The Wombats Thunderpussy Tiga Tin Fingers Todd Terje Todiefor Tom Smeyers Tom Trago Tourist LeMC Trixie Whitley Unknown Mortal Orchestra Vitalic ODC Walk Off The Earth Welshly Arms Whispering Sons Wiki WWWater Yellow Days Yonaka You Me At Six Young M.A Yung Nnelg

Pukkelpop 2018 Tickets

Festival-Tickets EUR 205,00
  • Homepage
    EUR 205,00

  • Festicket Tickets & Packages
     
    Coming soon

Pukkelpop Reviews

  • tobiwan42 tobiwan42 ringrocker seit Oct 2010
    2017 Atmosphäre: 4/5Line Up: 4/5Food: 4/5Sanitäre Anlagen: 3/5Camping: 4/5Preis/Leistung: 5/5
Hilf anderen indem du eine Bewertung abgibst.

  Alle Pukkelpop Reviews   Pukkelpop bewerten

#pkp18: Pukkelpop Community

2K Kommentare

16 Diskussionen zu Pukkelpop
  • defpro
    Ich kann hier beide Seiten verstehen. Mich haut das Line-Up auch nicht komplett um und irgendwie werde ich auch das Gefühl nicht los, dass bei dem Mittelfeld gespart wurde, um die (für PKP-Verhältnisse ziemlich große) Headliner-Spitze finanzieren zu können. Von einem Line-Up für belgische Abschlussfahrten ist das aber mMn weit entfernt, dafür sind dann doch zu viele Buchungen abseits des Mainstreams vorhanden. Klar wünsche ich mir auch die Shelter-Stage zurück und könnte dafür auf einen großen Teil der DJs verzichten, aber letztendlich hat man hier auch nur nach den Wünschen des (belgischen) Publikums gebucht.

    Rein subjektiv sprechen mich die Buchungen der kleinen Stages Club, Castello und Lift einfach nicht so an (wobei ich hier natürlich auch nicht alles kenne) und gerade die haben mir beim Pukkelpop aufgrund des schnellen, umkomplizierten Bühnenwechsels immer besonders gut gefallen. Das ist leider zwischen Main Stage und Marquee nicht so einfach möglich. Und gerade abends befürchte ich auch, dass viele für mich interessante Künstler den Überschneidungen zum Opfer fallen werden.

    Letzten Endes werde ich wohl noch den Timetable abwarten und dann entscheiden.

    Eine abschließende Frage noch: Sind die Buchungen für den Boiler Room kleiner geworden als sonst? Ich bin jetzt echt nicht so tief in der DJ-Szene unterwegs, aber so viele mir unbekannte Namen habe ich dort sonst nicht gesehen. Donnerstags sagt mir z.B. keiner der Namen etwas.



  • Kaan Kaan
    Zitat

    Stebbard schrieb:
    Arcade Fire, The War on Drugs, Incubus, Imagine Dragons, Grizzly Bear, Amenra, Rolling Blackout Coastal Fever, La Dispute, Benjamin Clementine, King Gizzard, Metz, Phoebe Bridgers, Protomartyr, Shellac, Death from Above, The Black Angels, James Holden & The Animal Spirits, dazu noch Jungle, Cigarettes after Sex, Roisin Murphy, Steak Number Eight, Deaf Havanna, Flogging Molly, Dirty Projectors etc.

    Also, ein Defizit an (mehr oder weniger) interessanten Künstlern jenseits von Elektro und Pop kann ich da nicht unbedingt erkennen, dazu kann man dann auch noch The Wombats zählen, die ja nun die ganz klassische Indieschiene bedienen. Klar gibt es mit Travis Scott und Kendrick Lamar zwei "nicht Indie"-Künstler, aber das ist halt der Geist der Zeit. Dafür sind bspw. am Samstag die kleineren Bühnen ziemlich cool.




  • concertfreak concertfreak
    Ich werde wohl einen Tag hingehen.

    Schön, dass sich The War on Drugs und meine Lieblingsband Arcade Fire nicht überschneiden sondern sogar auf der selben Bühne spielen.



Location & Anreise

Hasselt  Belgien

Kempische Steenweg, 3500 Hasselt

in der Nähe von Maastricht und Aachen

Bahnhof: Hasselt
Flughafen: Eindhoven

in Google Maps ansehen

Pukkelpop Impressionen

Pukkelpop History

Pukkelpop fand 1991 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Bastille, Björk, Chemical Brothers, Editors, Eminem, Foo Fighters, Iron Maiden, LCD Soundsystem, Linkin Park, Major Lazer, Mumford & Sons, National, Nine Inch Nails, Placebo, Queens Of Age, Rihanna, Stone Roses, The Prodigy, Underworld, XX, dEUS und viele mehr am Start.

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Pukkelpop The Factory Cvba Vso.

Pukkelpop The Factory Cvba Vso
Diestersteenweg 152
3970 Leopoldsburg (BE)
Telefon: +32434153588

www.pukkelpop.be

Pukkelpop 2018 vom 15.08.2018 - 18.08.2018 in Hasselt (BE) u.a. mit Arcade Fire, Kendrick Lamar, Imagine Dragons. Tickets EUR 205,00Photo Credits