Festival Community

Primavera Sound Festival Barcelona 2019

30.05.2019 - 01.06.2019,
Barcelona ()
Barcelona  Spanien Noch 167 Tage
Erykah Badu, Solange, Tame ImpalaUVM

Primavera Sound ist ein Indie, Rock, Pop und Electronic Festival, das vom 30.05.2019 bis 01.06.2019 in Barcelona (ES) stattfindet. Es werden ca. 60.000 Fans erwartet.

Als Top-Acts sind Erykah Badu, Solange und Tame Impala bestätigt. Darüber hinaus sind Apparat, Cardi B, FKA Twigs, Future, Interpol, Jarvis Cocker, Mac DeMarco, Modeselektor, Nas, Nitzer Ebb, Primal Scream, Richie Hawtin, Robyn, Róisín Murphy und viele mehr mit dabei. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Primavera Sound wurde beim European Festival Awards 2016 als Gewinner in der Kategorie Best Line Up ausgezeichnet.

NOS Primavera Sound ist das Schwester-Festival vom Primavera Sound Festival Barcelona 2019, das vom 06.06.2019 bis 08.06.2019 in Porto in der Nähe von Porto (PT) stattfindet.

Der Primavera Sound in Barcelona ist eines der angesehensten Musikfestivals in Europa. Jedes Jahr bietet das Festival ein enorm beneidenswertes Line-Up, das keine Angst davor hat, alle Genres zu verbinden. Spannende neue Acts, die sich gemütlich neben echten Musiklegenden aus allen möglichen Stilrichtungen und Genres abspielen, sind die Folge. Das Festival, das vor allem im Parc del Fòrum stattfindet, bereichert das ohnehin immer wunderbare Barcelona mit einem umfangreichen Programm an Workshops, Vorträgen und Filmvorführungen sowie Tages- und After-Hour-Partys inmitten der Stadt.


Primavera Sound 2019 Line Up

Erykah Badu Solange Tame Impala
Apparat Cardi B FKA Twigs Future Interpol Jarvis Cocker Mac DeMarco Modeselektor Nas Nitzer Ebb Primal Scream Richie Hawtin Robyn Róisín Murphy
070 Shake Agoria Beak Boy Pablo Built To Spill Carcass Carly Rae Jepsen Charli XCX Christine And The Queens Courtney Barnett Cupcakke Cybotron Danny Brown David August Dirty Projectors DJ Playero Empress Of Frank Carter & The Rattlesnakes Guided By Voices Helena Hauff Ivy Queen James Blake Janelle Monáe Jawbreaker J Balvin Joy Orbison Julia Holter Jungle Kali Uchis Kate Tempest Kurt Vile & The Violators Liz Phair Lizzo Low Loyle Carner Mura Masa Nathy Peluso Neneh Cherry Nina Kraviz Peggy Gou Pond Princess Nokia Pusha T Rosalía Shellac Sigrid Sons Of Kemet XL Sophie Stephen Malkmus & The Jicks Stereolab Suede The Mystery Of The Bulgarian Voices Featuring Lisa Gerrard Tierra Whack Tim Hecker & Konoyo Ensemble Tirzah Tony Touch & Friends Yaeji Yves Tumor

Primavera Sound 2019 Tickets

Festival-Tickets ab ab EUR 180,00
Festival-Tickets ab
EUR 180,00
Tickets

via Festicket
zzgl. Gebühren

#primaverasound: Primavera Sound Community

2K Kommentare

10 Diskussionen zu Primavera Sound
  • Bulby
    In den letzten Jahren war die Quote zwar niedriger (im Vergleich mit anderen Festivals hoch), die Qualität der gebuchten weiblichen Acts war aber deutlich höher und es waren einige Highlights dabei.

    2019 sieht das eher nach Coachella 2.0 + Pitchforks Lame Best New Music aus. (Sie haben es dann "The New Normal" genannt. Klingt wohl besser...)



  • Stebbard Stebbard
    Zitat

    ArcticMonkey90 schrieb:
    Zitat

    Stebbard schrieb:
    Welche wären in der Zeit denn verfügbar gewesen? Florence + the Machine fiele mir ein, aber von ihr scheinen die Booker keine großen Fans zu sein.

    Lana del Rey

    Bei der unklar ist, ob die da überhaupt ein Europa sein wird. Ihr erster Termin ist erst rund drei Wochen später.

    Ich verstehe ja, dass einem das Lineup in der Spitze nicht zusagt, geht mir ja genauso, aber zu sagen, dass die Aktion nicht gelungen sei, nur weil 1-2 spezifische Namen nicht gebucht worden, ist dann doch ein wenig zu beliebig, zumal das Primavera schon im letzten Jahr eine wirklich gute Repräsentation hatte.



  • diepfeife diepfeife
    Zitat

    concertfreak schrieb:
    Genau, ich habe LdR und Florence gemeint.

    Die beiden Künstlerinnen sind im internationalen Geschäft aber schon so angesehen, dass sie zahlreiche Festivals als Headliner bespielt haben. Das steht im Widerspruch zu dem The New Normal. Zumal wie schon geschrieben Florence + the Machine vom Chefbooker vehement abgelehnt wird und Lana del Rey ein Festival in Spanien spielt. Daher ist es genau der richtige Weg eben die Headlinerslots an Künstlerinnen zu vergeben, die eine enorme (kreative) Vita aufzuweisen haben wie etwa Erykah Badu oder Janelle Monáe.

    Über die Zugkraft der einzelnen Namen lässt sich natürlich streiten, aber in der Breite ist das ein sehr beeindruckendes Line Up. Für die Urban Zielgruppe dürfte es in Europa oder gar weltweit nichts vergleichbares geben. Liebhaber der 90er kommen auch voll auf ihren Geschmack. In der Summe hat man hier fast 2 verschiedene Genrefestivals an einem Wochenende gebündelt und ich denke mit diesem Ansatz dürfte sich das Festival gut verkaufen.




MyFestivalShop

Location & Anreise

Barcelona  Spanien

Parc del Fòrum, 08019 Barcelona

Bahnhof: Barcelona
Flughafen: Barcelona

in Google Maps ansehen

Primavera Sound Impressionen

Primavera Sound History

Primavera Sound fand 2001 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem An, Arcade Fire, Arctic Monkeys, Björk, Black Keys, Blur, Bon Iver, Cure, Franz Ferdinand, Interpol, LCD Soundsystem, National, Nick Cave & Bad Seeds, Nine Inch Nails, Pavement, Pet Shop Boys, Phoenix, Pixies, Pulp, Radiohead, Sigur Rós und viele mehr am Start.

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Primavera Sound, S.L..

Primavera Sound, S.L.
Calle Àlaba, 140
08018 Barcelona (ES)
Telefon: +34933010090

www.primaverasound.es

Primavera Sound Festival Barcelona 2019 vom 30.05.2019 - 01.06.2019 in Barcelona (ES) u.a. mit Erykah Badu, Solange, Tame Impala. Tickets EUR 180,00Photo Credits