Festival Community

c/o Pop Festival 2017

16.08.2017 - 20.08.2017,
Köln ()
Köln  Deutschland
AnnenMayKantereit, Moderat, Omar SouleymanUVM

c/o pop ist ein Electronic, Hip Hop und Indie Festival, das vom 16.08.2017 bis 20.08.2017 in Köln (DE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 30.000 Fans besucht. Tickets kosteten EUR 75,00. Die Top-Acts waren AnnenMayKantereit, Moderat und Omar Souleyman. Darüber hinaus waren Roman Flügel, Her, Naaz, Jaques, Noga Erez, Me+Marie und viele mehr mit dabei.

c/o Pop Festival 2017 Line Up

AnnenMayKantereit Moderat Omar Souleyman
Faber Fil Bo Riva James Vincent McMorrow L’aupaire Motor City Drum Ensemble Omar Souleyman Roman Flügel Voodoo Jürgens
47Soul Agar Agar Anthony Naples Apeiron Crew Bobby Analog Brett Chuckamuck Cut_ Daniel Brandt David Keenan Der Ringer Die Sauna DJ I-F DJ Seinfeld Frere Friends Of Gas Heim Her Hush Moss Jadu Heart Jaques John Grvy Jordan Rakei Josin Junius Meyvant JURI Kojey Radical Krakow Loves Adana La Femme Lea Porcelain Lena Willikens Leyya LOR Mall Grab Mallorca Martin Kohlstedt Matthew Wood Matt Maltese Me+Marie Meta Mo Laudi Naaz Noga Erez Oum Shatt Pabst Perfume Genius Radical Face Tash Sultana Thomas Azier TowLie Tristan Brusch Waking Up In Stereo Wolf Müller & Niklas Wandt Xavier Darcy Yellow Days

c/o pop Reviews

Es gibt noch keine Reviews zu c/o pop.

Reviews auf anderen Plattformen

#copop2017: c/o pop Community

30 Kommentare

4 Diskussionen zu c/o pop
  • keyser keyser
    + The Shins am 26.8., zusammen mit BOY.

    Und die Tickets für die Philarmonie Konzerte gehen morgen in den Verkauf.



  • keyser keyser
    Love A als "Support" von OK KID. Sehr schön! Da muss ich wohl hin. Und Edward Shape ist auch eine Überlegung wert. Underworld für mich zu teuer, obwohl damals im FZW echt stark.

    @Mychem: Zur Atmosphäre: Ich war letztes Jahr auf drei Konzerten und im Stadtgarten bei ein paar gratis Shows an einem Tag. Ich finde jetzt nicht, dass das Festival eine besondere Atmosphäre hat, sind halt "nur" sehr viele (gute) Konzerte. Auf jeden Fall nicht vergleichbar mit dem Reeperbahn Festival, das ist schon was besonderes. Im Stadtgarten das war ganz cool, aber dafür braucht man ja kein Festivalticket.

    Das Festivalticket lohnt sich preislich aber auf jeden Fall wenn man mehrere Sachen sehen will, das kann sich ja jeder selbst ausrechnen.



  • MisterCrac MisterCrac
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    das ist bei mir eigentlich auch nur "Warten auf Born Slippy…"


    Wer Two Months Off, Rez und Cowgirl nicht ehrt, ist Born Slippy nicht wert




MyFestivalShop

c/o pop Impressionen

c/o pop History

c/o pop fand 2004 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Agnes Obel, Apparat, BOY, Beginner, Blood Red Shoes, Dillon, Elbow, Elfterklang, Gentleman, Jake Bugg, José González, Kakkmaddafakka, Kelis, Paul Kalkbrenner, Philipp Poisel, Ratatat, Samy Deluxe, Soap & Skin, The Notwist, Tom Odell, Warpaint und viele mehr am Start.

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter.

www.c-o-pop.de

c/o Pop Festival 2017 vom 16.08.2017 - 20.08.2017 in Köln (DE) u.a. mit AnnenMayKantereit, Moderat, Omar Souleyman. Tickets EUR 75,00Photo Credits