image
NoelGallagher
Alex
   Hamburg
   2017 Jahre  (22.03.0000)


4.753
  Tage dabei (21.04.2004)

15.726
  Kommentare

Letzte Beiträge von NoelGallagher

  • NoelGallagher
    NoelGallagher in Guns N' Roses Tour 2017
    Uffff, da haben wir in Hannover echt nur die Reste abbekommen

    Mark Lanegan, Biffy Clyro, Backyard Babies, The Kills, The Darkness echt coole Support-Acts.


  • NoelGallagher
    NoelGallagher in Der Serien-Thread
    TWD S7E14

    wie quasi die ganze Staffel



  • NoelGallagher
    NoelGallagher in Der Serien-Thread
    TWD S07E12

    Wie harmlos sind die Walker eigentlich geworden? Wann ist denn mal der letzte Charakter überhaupt durch einen Walker umgekommen? In dieser Folge sieht es auch mal wieder nur so aus, als wären die Walker nur dann gefährlich, wenn ein Charakter einen total dämlichen Fehler begeht wie Rick jetzt hier. Ansonsten dienen sie nur noch der Staffage. Und dass Rick da stirbt, hat jawohl keiner geglaubt.


    Mal wieder eine durchschnittliche Episode für mich. Die Müllhalden-Gruppe verstehe ich noch nicht so ganz, auch nicht weshalb Rick und Co. denen so ein großes Vertrauen entgegenbringen.

    Was mich mal interessieren würde, ist die Entstehung der Saviors. Wie konnte Negan solch eine komplexe und große Struktur aufbauen und sich an der Macht halten? Hoffe, das wird noch irgendwann erklärt. Auf mich wirken die Saviors so wie "Manna vom Himmel gefallen", die sind genau wie Negan halt einfach da und groß und böse.



  • NoelGallagher
    NoelGallagher in Das war doch nie im Leben Abseits!
    Soll das 8:0 gegen uns nicht schön reden, aber die Bayern in Bestbesetzung zerlegen selbst Arsenal London mit 5:1. Mit den restlichen Teams der Bundesliga spielen die doch Katz und Maus, wenn sie wollen und es nicht nur ums Kräfte schonen für die Champions League geht.


  • NoelGallagher
    NoelGallagher in Fussball Allgemein
    Zitat

    Stebbard schrieb:
    Zitat

    masterofdisaster666 schrieb:
    ^^ davon hat sich der HSV aber auch noch nicht wieder erholt...



    Das stimmt so nicht ganz. Immerhin war man in der Folgesaison noch einmal im Halbfinale. Der Einbruch kam dann eigentlich erst danach.

    Aber selbst wenn: Diese 19 Tage waren einfach Klasse und es war einfach ein großer Spaß die vier Spiele im Kollegenkreis voller Bremer und Hamburger zu schauen. Gerade auch, weil es bis auf die vierte Begegnung - dem Bundesligaspiel (2:0 Werder) - eigentlich immer enge Angelegenheiten waren (2:4 n.E., 1:0, 2:3).

    Stimmt, die Saison danach war noch ordentlich bis man das Europa League-Finale im eigenen Stadion im Halbfinale dumm hergab. Dennoch habe auch ich nach den Werder-Wochen, als man alle Titel-Möglichkeiten (ja, theoretisch war sogar die Meisterschaft da noch möglich) innerhalb weniger Wochen verspielte, gesagt, dass man danach den ganzen Kader, vielleicht den ganzen Verein, hätte austauschen müssen. Ich war bei allen Spielen im Stadion, ätzt schon an, jedes mal den Lokalrivalen im eigenen Stadion jubeln zu sehen.