image
Hullabaloo92
Jens
   Hannover


637
  Tage dabei (24.01.2016)

880
  Kommentare

Letzte Beiträge von Hullabaloo92

  • Hullabaloo92
    Hullabaloo92 in Rockavaria Festival 2018
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    Oh, der Fluesterer hat in der Tat Insiderinfos. Einige seiner geposteten Sachen sind auch schon eingetreten. Klingt schon alles sehr verlässlich was er schreibt. Danke für die Info.
    Ansonsten bin ich echt gespannt und noch mehr erstaunt darüber, dass die es nochmals versuchen. Rechne irgendwie mit Green Day und den Toten Hosen

    Green Day haben dieses Jahr alles abgedeckt und bereits in München gespielt.

    Laut Festival Profil sind Bon Jovi Gerücht, da soll ja auch bald die Tour folgen.

    Von den Download UK Gerüchten kann man noch Ozzy Osbourne hinzufügen.


  • Hullabaloo92
    Hullabaloo92 in Rock am Ring 2018: Warten auf Bestätigungen
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    Naja Casper ist in den letzten Jahren extrem gewachsen und man könnte ihn als größten Hip-Hop Act des Landes ansehen, wenn man wollte. Er hat ne sehr große Fanbase, die ausreicht um ne Stadiontour gut zu verkaufen (Castivals) , er hat ne ziemlich gute Liveshow (okay das haben andere auch) und er hat schon das HuSo geheadlinet. Allerdings hat Marteria das auch und der war dieses Jahr am Ring "nur" Craterhead", also denke ich wenn Casper kommt und als Headliner präsentiert wird, dann wird es entweder ähnlich laufen wie 2013, wo in jeder Headzeile einfach 2-3 Bands standen oder er wird einfach in der ersten Reihe unter den Heads ganz am Anfang stehen und den Craterhead machen.

    Muss man sich halt langsam mal mit dem Gedanken anfreunden, dass Casper Headliner werden könnte in Zukunft. Ich persönlich frag mich ja auch warum The Prodigy diesen Status haben, aber sie haben ihn nun mal und ich finde mich damit ab.

    Casper war kommerziell 2014 auf dem Höhepunkt, die Hinterland Tour war super schnell ausverkauft und das Album war ohnehin ein Top Seller.

    Das Interesse hat in der Zeit ab 2015 verglichen mit anderen deutschen Acts in der Größenordnung schon nachgelassen wenn man knapp 4 Jahre mit der gleichen Show ohne neues Material unterwegs ist.

    Die Verschiebung von Lang lebe der Tod bzw der Abbruch der ganzen Promophase war auch eher kontraproduktiv.

    Die Tour Termine sind ca 1 Jahr bekannt und noch immer nicht alle ausverkauft (die gleichen Hallen wie bei der Hinterland Tour). Marteria und Kraftklub haben schon Termine für 2018 draußen weil deren Tour so gut läuft und die headlinen RaR auch noch nicht. Selbst die Beatsteaks haben es als sie das Potenzial hatten nicht geschafft

    Das Hurricane wollte wohl einfach keine Kohle für einen 3. großen Head dieses Jahr ausgeben und hatte bestimmt darauf gehofft dass das Casper Album schon 2016 kommt und auch einschlägt.....kam dann aber nicht so.


  • Hullabaloo92
    Hullabaloo92 in Rock am Ring 2018: Warten auf Bestätigungen
    Zitat

    Oemmi schrieb:
    Ich kann dieses "Casper-als-Head" Thema auch nur schwer glauben....!
    Was ist passiert, wenn so ein Vogel jetzt Rock am Ring Headliner ist?
    Ist der jetzt so mega? Da wäre mir Kool Savas deutlich lieber...! (natürlich nicht als Head )

    Ich geb Hans Maulwurf recht, von den Gerüchten hier haut mich nix aus den Socken...!
    Metallica zig mal gesehen, Foos sind nicht so mein Ding (natürlich Geschmacksache) und als dritten Head dann so einen (C)Kasper...na ja...!
    Prodigy fände ich mal geil.....

    Das Problem ist, ich werde sowieso unabhängig vom Line Up hingehen weil das "drumherum" am Ring einfach am Geilsten ist....!

    Casper wird wenn Crater Head und nichts anderes. Wenn man sich die aktuelle Tour anschaut ist seine Zugkraft kleiner als bei Marteria oder Kraftklub zb.

    Ich denke es kommen Ende Oktober/Anfang November 1-2 Heads + Beifang und dann Mitte Dezember wenn diverse Touren durch sind (Prodigy, QotSA, Casper, Rise Against, Stone Sour usw) eine richtig große Welle noch vor Weihnachten


  • Hullabaloo92
    Hullabaloo92 in Hurricane Festival 2018
    Concertfreak meinte dass Arcade Fire 2018 bisher keine Festivals geplant haben, kp inwiefern das stimmt.

    An Muse glaube ich für 2018 auch nicht mehr. Es hieß zuerst das Album käme auf jeden Fall nächstes Jahr und die sind eher gerade von Singles angetan. Vielleicht legen sie nach 3 Jahren Drones Tour auch mal die Füße hoch.

    Ich hoffe auf Arctic Monkeys aber da gibt es auch noch keine konkreten Anzeichen.

    Bei einer Spitze aus zb:

    Die Toten Hosen - The Killers - Beatsteaks
    Marteria - Kraftklub - Broilers - EDM Act XY

    braucht man die oben genannten auch nicht für einen Ausverkauf


  • Hullabaloo92
    Hullabaloo92 in Rock am Ring 2018: Warten auf Bestätigungen
    Zitat

    sckofelng schrieb:
    Metallica kommen nicht, schreibt euch das ab, warum auch immer die so hoch gehandelt werden. 2 Shows in Stuttgart, 1 Show in Mannheim und 1 Show in München (Ende April!) sollten Indiz genug sein. Sonst wären 30 STM auch noch mehr als wahrscheinlich, wenn ihr nach der Logik gehen würdet, obwohl 30STM "nur" in Köln + München vom näheren Umfeld der Festivals bespielen. Würde auch eher G'n'R oder Volbeat auf dem Spot vermuten, weil RAR liefern muss, wenn es nicht absacken will.

    Die Tourdaten von Metallica sind nunmal seit Ewigkeiten draußen und die besagten Termine müssten auch schon längst ausverkauft sein.

    Hinzu kommen die Gerüchte beim Download Paris, Werchter etc

    sofern du natürlich mehr weißt, vielen Dank für die Hinweise......Aber bei den ganzen Trolls hier im Forum steigt kein Mensch mehr durch