image
Sebastian Ullrich
   Student (Medienwissenschaft)
   Gevelsberg
   33 Jahre  (20.07.1984)


5.438
  Tage dabei (03.11.2002)

2.414
  Kommentare

Letzte Beiträge von Chainz

  • Chainz
    Chainz in rr.com Fantasy Football League Spamfred
    Bei mir ist es auch egal.


  • Chainz

  • Chainz
    Chainz in rr.com Fantasy Football League Spamfred
    Keine Rückmeldung von maggot erhalten. Gehen wir nun so vor wie in meinem letzten Beitrag vorgeschlagen? Und wenn ja, wäre Nightmare noch interessiert, dass Team in der 2.Liga zu übernehmen?


  • Chainz
    Chainz in rr.com Fantasy Football League Spamfred
    Ich hab ihn eben mal über die Engine angeschrieben. Denke wir sollten ihm 3-4 Tage geben um sich ggf. zurückzumelden. Sollte dies nicht geschehen, dann müssten wir den Vorletzten der letzten Saison wieder hoch in die 1.Liga ziehen und auf der Warteliste wartet ja auch noch Nightmare, der dann in der 2.Liga starten könnte.


  • Chainz
    Chainz in Open Flair Festival 2017
    Man kann aber auch echt übertreiben! Das Gelände selbst war doch zu keiner Zeit überfüllt...man konnte selbst nach Biffy noch entspannt in den ersten Brecher bei Rise Against kommen. Da kenn ich aber ganz andere Festivals. Zum Camping selbst kann ich nix sagen, aber als ich mal über den Platz gegangen bin hatte ich auf jeden Fall das Gefühl, dass die Leute alle ausreichend Platz dort haben. Es scheint mir also so, dass du hauptsächlich meckerst, weil du dein Auto nicht neben dem Zelt haben konntest. Ich kenn zwar auch noch die Zeiten, wo es am Mittwochabend noch möglich war, aber deswegen ein Festival zu boykottieren? Vor allem weil die Wege vom Auto zum Camping ja jetzt auch nicht unendlich weit weg waren, vielleicht so 15 Minuten.

    Ich muss sagen, dass ich mich nach 2 Jahren Pause auf jeden Fall wieder ins Festival flairliebt habe! Größtenteils super entspannte Menschen (ein paar Idioten gibt es halt immer), Security immer zu Späßen aufgelegt, auch tolles Programm abseits der großen Bühnen (E-Werk, Hofbühne). Ich hoffe auf jeden Fall, dass ich es nächstes Jahr wieder schaffe hinzufahren.

    Einzig den Sound muss ich ein wenig bemängeln an der hr3-Bühne. Das war teilweise einfach zu laut bzw. zu basslastig, vor allem bei Billy Talent, Anti-Flag und Rise Against.