Offizieller Kino-Thread

Mantis eröffnet von Mantis am 30.03.2005 18:26 Uhr - letzter Kommentar von almuusrock

6.182 Kommentare (Seite 247)


  • NoelGallagher
    NoelGallagher
    Alien: Covenant:

    Was für eine qualmendes Stück Scheiße. Von vorne bis hinter vorhersehbar, total strunzdämliche (!!!) Charaktere und alles schon mehrfach gesehen. Und jetzt schafft Scott es sogar noch, den Alien-Mythos endgültig zu vernichten. Ach hätte es doch Prometheus und jetzt diesen Rotz hier nicht gegeben.


  • Nightmare119
    Nightmare119
    Hab gestern Wonder Woman OV gesehen. Fand den Trailer und Wonder Woman generell eigentlich relativ lahm aber der Film hat echt Bock gemacht! Kann ich nur empfehlen.
    Viel Action, viel Witz, viel Ernst und viele Slow-Mo Aufnahmen


  • Nightmare119
    Nightmare119

    Wer ne Ahnung was das fürn Film sein könnte? Mir fällt irgendwie gar nix dazu ein was demnächst ins Kino kommt


  • masterofdisaster666
    masterofdisaster666
    Thor? Avengers? Captain America?


  • Nightmare119
    Nightmare119
    Hab ich auch gedacht, aber da kommt ja in naher Zukunft nix?


  • Domme95
    Domme95
    Spider-Man: Homecoming


  • masterofdisaster666
    masterofdisaster666 Edited
    Thor 3 kommt doch bald.

    edit: startet spiderman nicht schon diese woche?

    edit2: 13. juli spiderman: homecoming

    edit3: Thor 3 kommt erst im oktober.... komischerweise noch VOR dem US Release (November).


  • Domme95
    Domme95 Edited

    masterofdisaster666 schrieb:
    Thor 3 kommt doch bald.

    edit: startet spiderman nicht schon diese woche?

    edit2: 13. juli spiderman: homecoming

    edit3: Thor 3 kommt erst im oktober.... komischerweise noch VOR dem US Release (November).

    Ja aber der kommt erst im Dezember und da war glaube ich auch kein Captain America zu sehen im Trailer, im Gegensatz dazu Spider-Man: Homecoming ist der Captain zu sehen mit der erwähnung das er ihm das Schild geklaut hat und am 13.07.2017 in die Kinos kommt.

    Edit: warst schon schneller beim Selber Raus suchen.


  • nima
    nima ADMIN

    Nightmare119 schrieb:
    Hab gestern Wonder Woman OV gesehen. Fand den Trailer und Wonder Woman generell eigentlich relativ lahm aber der Film hat echt Bock gemacht! Kann ich nur empfehlen.
    Viel Action, viel Witz, viel Ernst und viele Slow-Mo Aufnahmen

    der film ist der hammer und gal gadot ein träumchen.



  • Nightmare119
    Nightmare119
    Konnte mich an Captain America im Trailer nicht erinnern, deshalb konnte ich das kaum zuordnen. Aber dann macht es natürlich Sinn.
    Das wäre der Wahnsinn SpiderMan für 4€ zu gucken


  • Domme95
    Domme95

    Nightmare119 schrieb:
    Konnte mich an Captain America im Trailer nicht erinnern, deshalb konnte ich das kaum zuordnen. Aber dann macht es natürlich Sinn.
    Das wäre der Wahnsinn SpiderMan für 4€ zu gucken

    Währen doch die Sneaks nur über all die gleichen, dann würde ich hier in Frankfurt auch gehen, aber der Sprit preis bis nach Marburg würde das Ticket in Marburg wieder gleich teuer wie hier für den Normalen Film machen.


  • masterofdisaster666
    masterofdisaster666
    wenn ich die filmnamen der filme lese, die in dne letzten sneaks bei uns gezeigt wurden, brauche ich da gar nicht auf spiderman hoffen:

    27.06. Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

    20.06. Die Erfindung der Wahrheit

    13.06. Du neben mir

    06.06. Das Belko-Experiment



  • Kaan
    Kaan ADMIN

    Nightmare119 schrieb:
    Konnte mich an Captain America im Trailer nicht erinnern, deshalb konnte ich das kaum zuordnen. Aber dann macht es natürlich Sinn.
    Das wäre der Wahnsinn SpiderMan für 4€ zu gucken

    CapAm ist im TV zu sehen, auf das die Schüler gelangweilt gucken.


  • Nightmare119
    Nightmare119 Edited

    masterofdisaster666 schrieb:
    wenn ich die filmnamen der filme lese, die in dne letzten sneaks bei uns gezeigt wurden, brauche ich da gar nicht auf spiderman hoffen:

    27.06. Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

    20.06. Die Erfindung der Wahrheit

    13.06. Du neben mir

    06.06. Das Belko-Experiment


    1. & 3. mögen vielleicht nicht so toll sein. Das Belko Experiment ist durchaus unterhaltsam wenn man drauf steht und Die Erfindung der Wahrheit wird ziemlich abgefeiert überall. Hast du die denn alle gesehen?

    Hier in Mainz hat die Sneak auch extrem abgebaut, aber es ist immer mal wieder ein Blockbuster (zuletzt Wonder Woman) dabei. Und gerade Marvel Filme liefen (hier jedenfalls) schon öfters in der Sneak.

    Ich werde morgen Nacht mal berichten was lief


  • masterofdisaster666
    masterofdisaster666
    ne, ich hab die nicht alle gesehen, die sagen mir aber auch so rein gar nichts - nicht mal einen trailer davon mitbekommen.


  • Nightmare119
    Nightmare119
    Es lief übrigens Begabt - Die Gleichung eines Lebens mit Chris Evans als Hauptdarsteller. Das erklärt das Captain America Logo im Hintergrund. Der war echt gut!

    Wieder mal Ideen? Könnte das Baby Driver sein?



  • Nikrox
    Nikrox Edited
    Am Wochenende mal wieder Inception gesehen seit einer Ewigkeit. Immer noch ganz großes Kino
    In 2 Wochen kommt ja Dunkirk von Nolan. Kann mir das ganze immer noch nicht so wirklich vorstellen. Ein 'normaler' Kriegsfilm ala Spielberg kann es ja eigentlich nicht werden.
    Läuft in Essen (wie auch Hateful8 damals) in 17mm. Werde versuchen möglichst nichts im vorhinein zu lesen und mich überraschen lassen



  • masterofdisaster666
    masterofdisaster666
    ich - einfach unverbesserlich 3

    diese 80er jahre anspielungen sind so super gewesen.


  • JestersTear
    JestersTear
    Und gestern den neusten Sprössling des MCU gesehen: Spider-Man: Homecoming

    Ich bin schon ziemlich begeistert von dem Film, sage aber nicht, dass es der beste Spiderman Film ist, den es jemals gab. Man muss zugeben, dass Spiderman 1 und 2 von Reimi damals für die Zeit in der Superhelden im Kino noch nicht etabliert waren sehr gut waren und auch wenn sie nicht sonderlich gut gealtert sind und ich den dritten Teil vergessen will, immer noch gut sind. The Amazing Spiderman 1 hat mir auch ziemlich gut gefallen, nicht wegen der Story und nicht wegen der Darstellung von Peter Parker, aber Andrew Garfield hat einen super Spider-Man gespielt und Emma Stone ist halt Emma Stone. Punkt. Der neue Film ist durch die Verankerung im MCU dann natürlich wieder etwas ganz anderes und ich kann nur davon schwärmen, wie perfekt Captain America Cameos eingebunden werden (beste Cameos und beste Post-Credit-Scene allerzeiten ).

    Bevor ich in den Spoilerteil komme noch kurz was zur "Blackwashing" Debatte im Vorfeld, weil Peters Love Interests schwarz sind: Die Figuren sind vollkommen neu und beziehen sich nur auf Comic-Vorlagen, sind aber eigenständig und würden auch als weiße Rolle funktionieren, sind also geschrieben worden ohne, dass man wusste, dass die Rollen schwarz besetzt werden. Ich war lediglich einmal kurz verwirrt in einer der späteren Szenen, aber das wurde schnell aufgeklärt, dazu im Spoiler Teil mehr.


    Das Love Interest von Peter war schwarz und hieß Liz, die kam soweit ich weiß nie in den Comics vor und wurde gegen Ende des Films geschickt rausgeschrieben. Der Fakt, dass sie schwarz war macht einen Twist nur noch unvorhergesehener, ist also top besetzt und spielt auch gut. Das Love Interest, das erst in Teil 2 zu ebendiesem wird, wird von Zendaya Coleman gespielt und heißt Michelle. In einer der späteren Szenen sagt sie dann, dass sie von Freunden MJ genannt wird, was mich kurz verwirrt hat, allerdings ist diese MJ vom Charakter und halt auch vom Namen her ganz anders angelegt als die MJ die Peter in den Comics später heiratet, also alles geklärt
    Zur Story will ich noch nicht soviel verraten, nur dass der Geier, der zum Glück nie so genannt wird, freier interpretiert wird, eine wirklich gute Origin Geschichte bekommt, die direkt nach Avengers 1 ansetzt, grandios von Michael Keaton gespielt wird, ein wirklich bodenständiges, nicht ich-will-die-Welt-erobern-abgedrehtes Motiv hat und ein sehr charmantes Ende spendiert bekommt. Einer der besseren, wenn nicht sogar der beste MCU Bösewicht bisher.
    Iron Man kommt zum Glück nicht so oft vor wie der Trailer vermuten lässt, sondern tatsächlich nur in 1-2 Szenen zusätzlich, die noch nicht im Trailer waren und ist somit perfekt dosiert. Man freut sich immer wenn er da ist und wird nicht genervt, weil er sich in den Vordergrund drängt. Tom Holland spielt einen sehr guten Peter Parker und einen sehr guten Spider Man, das macht Spaß ihm zuzusehen und erinnert phasenweise schon fast an Deadpool Light, eben für Kinder. Sein Sidekick macht auch viel Spaß, nimmt die Rolle des Zuschauers ein und trägt einen coolen Hut.
    Das Setting an einer High School ist auch interessant und viel glaubwürdiger als in Amazing Spider-Man, sorgt aber daür, dass der Film eben wegen der Schul-Atmosphäre und den Liebes Problemen eines 15 Jährigen, doch eher an Teenager als an Erwachsene gerichtet ist (also nur mehr als in den bisherigen MCU Filmen) aber trotzdem auch für Erwachsene sehr schön anzusehen ist
    Die Story an sich macht dann doch mehr her, als man im Trailer gesehen hat und wartet mit einem kleinen Twist auf den ich nicht spoilern will.
    Einzig und allein die weiblichen Mitschülerinnen überzeugen mich nicht wirklich, aber die müssen sich auch in meinen Augen mit Emma Stone messen und wer weiß, vielleicht spielen sie in Teil 2 ja so gut wie sie (Nein, sie werden niemals so gut sein wie Emma Stone!!11!1!!)


    Alles in allen, ein sehr guter Film, wenn auch nicht der beste, aber vielleicht der lustigste (mit Guardians) aus dem MCU.


  • Nightmare119
    Nightmare119
    Heute läuft Baby Driver in der Sneak, richtig Bock


  • masterofdisaster666
    masterofdisaster666


    fantastisch


  • Nikrox
    Nikrox

    Nightmare119 schrieb:
    Heute läuft Baby Driver in der Sneak, richtig Bock

    Und wie wars? Auch richtig bock. Auch wenn der Geldbeutel grade eigentlich nicht Nolan, Spidey und Baby Driver zulässt


  • Nightmare119
    Nightmare119
    Mega gut! Lohnt sich!


  • Kaan
    Kaan ADMIN
    Komme gerade aus Spiderman und bin recht begeistert! Kann Jesterstear nur zustimmen. Allerdings hatte ich kurz vor dem Twist das Gefühl, dass dieser jetzt kommt und so aussehen wird. Bis wenige Sekunden davor hätte ich das unerwartet noch unterschrieben, aber irgendwie war es dann doch auch "klar". Sehr kurzweiliger und lustiger Film - die letzte Bonusszene ist tatsächlich wahnsinnig groß!


  • snookdog
    snookdog
    Ich war auch endlich mal wieder im Kino

    Letzte Woche gings erst in Spiderman: Homecoming. Der hat mir deutlich besser gefallen als Amazing Spiderman, weil er einfach erfrischend anders ist. Sonst wurde hier eigentlich schon alles gesagt.

    Gestern war dann Valerian - Die Stadt der 1000 Planeten dran. Die ersten 10 Minuten war der Film auch echt interessant, aber dann ging es steil bergab. Das eigentlich interessante Szenario wird nur sehr oberflächlich beleuchtet, dafür wird dann aber jedes noch so schlimme Action-Thriller-Klischee bedient. Dazu wurden die Klamotten bei Cara Delavigne mit zunehmender Filmdauer auch noch mehr statt weniger.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum