CONNECT WITH US Festivalhopper
 

Offener Brief an Marek Lieberberg

55 Beiträge | letzter Beitrag am 10.06.2002 20:30 Uhr von whitch

Seite  «  1 2 3  » ↓
fettemucke
22.05.2002
09:01 Uhr
Der Text ist wirklich Weltklasse, glaube aber nicht, dass Marek Lieberberg den so ernst nehmen wird. Der wird wieder irgendwas sagen, dass die Leute, die an Internetforen partizipieren gerne maulen - und die Zeiten sind eh schlecht etc.

Der denkt doch nur an seinen Profit und ich möchte nicht wissen, was der an einem RaR/RiP-Wochenende verdient.
#

Stefan_Rueck
22.05.2002
09:29 Uhr
Witch,
Du sprichst mir aus der Seele. Das ist alles richtig was Du geschrieben hast!!!!
#

Endoron
22.05.2002
09:53 Uhr
Hallo Whitch,

dieser Brief spricht mir echt aus der Seele, ich war zwar nicht auf Rock am Ring gewesen, sondern bei Rock im Park (wie seit vielen Jahren). So abgezockt bin ich mir noch nie vorgekommen. Ich verdiene nicht schlecht, sehe es aber trotzdem nicht ein, daß ich an einem WE ca. 300 € für ein Rockfestival ausgeben soll. Vorallem wenn man mal das Lineup dieses Jahr betrachtet (O.K. das ist zwar Geschmacksache, aber so richtige Reisser wie Metallica oder ähnliches waren nicht dabei).
Für 300 € kann ich mit meinen Kindern auch eine Woche Zelten fahren.

Allerdings bin ich schockiert das Ihr nur 2,50 für ein Getränk (Bier, Cola, Wasser) gezahlt habt, bei uns kostete es nämlich 3 €

Als Schlussbemerkung kann ich nur sagen das ich nächstes Jahr nicht gehen werde. Ich werde erst mal beobachten ob unsere Kritik irgendjemand interessiert und ob sich was ändert. Vielleicht in 2 Jahren wieder wenn sich was geändert hat.

Gruß aus Nürnberg

Endoron

[Nachricht geändert von Endoron am 2002-05-22 09:57]
#

Janina
22.05.2002
11:22 Uhr
Also das hätte man wirklich nicht besser formulieren können !!!!
Echt Supi !!
#

Mister Ad
Anzeige


DiveAndTurnaround
22.05.2002
11:47 Uhr
Quote:


On 2002-05-21 07:55, whitch wrote:
Trotzdem ist es natürlich so, dass Festivals wie das Southside oder Roskilde absolut primitiv in Struktur, Technik und Aufwand **Zitat Ende** sind.



[Nachricht geändert von whitch am 2002-05-21 07:55]


Hat das Herr Lieberberg oder wie er heisst wirklich gesagt. 1. Ist total arrogant und 2. (Ich war zwar nur beim Hurricane 99 und 01) kann ich mir nicht vorstellen, dass die Technik absolut primitiv ist. Die Bands hatten immer fetten Sound und man hat die Hosen noch bis zum Zeltplatz deutlich gehört.
#

whitch
22.05.2002
12:01 Uhr
Nachzulesen auf der Home-Site "Wir sind in Europa Spitze"

Und am 8. Tag erschuf Gott ... und er sah was er erschaffen hatte und drehte sich um und weinte bitterlich

#

Phil
Phil
22.05.2002
12:36 Uhr
Tach auch! Super geschrieben, der Text. Trifft genau ins Schwarze. Aber sacht mal, hat das Bier bei euch tatsächlich nur 2,50 gekostet? Na, ja wenigstens der Sound war klasse (RIP) ausser im Talent-Forum, da scheppert das Dach mit.

c.u.

Phil
#

kempe
22.05.2002
12:37 Uhr
Mahlzeit!

bei uns in Nürnberg wars genauso besch... wie bei Euch.

Auch ich hab nen Brief an die Verantwortlichen geschrieben - mal gespannt ob wir alle auch mal ne Reaktion von Seiten der Veranstalter bekommen.

Oder wir organisieren nächtes Jahr ein eigenes Festival und auf RAR und RIP geht dann keiner ))

tschö mit ö und viel Erfolg

kempe@spassfraktion.net
#

speedy
22.05.2002
12:38 Uhr
Kann mich diesem Brief nur anschließen, war zwar nicht RaR sondern RIP, allerdings ist es erschreckend zu lesen, das die Besucher , egal von welchem der beiden Festivals gleichermaßen enttäuscht sind (Hab von RaR immer mehr positives als von RIP gehört). Schade das Geld nicht auf den Bäumen wächst, denn wenn es so wär könnt ich mit 100% iger Sicherheit sagen dass ich nächstes Jahr wieder dabei bin......
Hoffen wir mal das unsere Kritik ankommt und endlich man berücksichtigt wird bevor es zu spät ist.
Liebe Grüße aus Nürnberg!!!!
#

mersi
22.05.2002
12:48 Uhr
hey whitch,

nochmals ich. wir haben uns gestern mit unserer truppe zu einer nach rar session getroffen.
ich habe allen deinen brief ans herz gelegt.
auch wir werden jetzt definitiv einen brief an ml verfassen---auch wenn er ihn nicht liest---
hauptsache ist hier wird er gelesen....

liebe grüsse

mersi
#

mersi
22.05.2002
12:48 Uhr
hey whitch,

nochmals ich. wir haben uns gestern mit unserer truppe zu einer nach rar session getroffen.
ich habe allen deinen brief ans herz gelegt.
auch wir werden jetzt definitiv einen brief an ml verfassen---auch wenn er ihn nicht liest---
hauptsache ist hier wird er gelesen....

liebe grüsse

mersi
#

swq23
22.05.2002
13:20 Uhr
hallo witch und alle anderen!

ich war in diesem jahr das vierte mal am ring, hab zwar mal wieder einen riesenspaß gehabt, allerdings kann ich dir auch nur recht geben. seit '99 ist das ganze regelmäßig heftiger geworden. die einsparungen in diesem jahr waren

1. unverschämt (weniger leinwände, keine delay-boxen, noch weniger dixies als in den letzten jahren,...) als auch
2. gefährlich (das kleine gelände fand ich recht heftig. ich wurde nach fettes brot auf dem weg weg von der alternastage fast erdrückt und hab dauernd mit einige anderen versuch im strom der leute nicht umzufallen. da wäre ohne probleme ein toter möglich gewesen, wen in dem gedränge jemand hingefallen wäre hätte es keine möglichkeit gegeben ihn wieder hochzuholen. von einer panik ganz zu schweigen... - soviel zu dem roskilde-vergleich... dort war es in ersteer linie ein problem des schlammigen platzes...)

ich werde in diesem jahr 21 und mach grade meinen zivildienst. ich hab ausgegeben:
80 EUR Karte
30 EUR zelten
50 EUR Essen/Getränke mitgebracht
40 EUR Sprit
dazu noch einige getränke auf dem gelände (selbst wenn man sich nicht besaufen will muss man bei 7 stunden stehen mal hin und wieder ein wasser kaufen oder was essen...)
das sind dann so ungefähr 250 EUR. ich verdien im monat 400. Und der monat geht jetzt noch ne ganze weile...
alles in allem ist es für mich im prinzip nicht zu finanzieren...
ich hab da echt angst vorm nächsten jahr...

und trotzdem komm ich wieder!

ach ja, eins wollt ich noch loswerden: obwohl die ganz großen namen aktueller größen (peppers etc.) einige von euch gefehlt haben, ich hab bis auf ein sehr unmotiviertes toco-konzert nur gute sachen gesehen (von santana über ozzy bis fettes brot undsoad, war ne ganze menge...)!

bis zum nächsten jahr!

heiko
#

MrRedBull
22.05.2002
13:37 Uhr
Ja so ist es Richtig.
Ich hoffe nur das du den Brief auch an den Herrn Lindberg gemailt hast.
Wäre echt schade wenn er nur hier im Forum bleiben würde.

MrRedBull

Let's rock the bus

#

tsunami
22.05.2002
16:51 Uhr
Meine Worte! Respekt!

Der Bierpreis war ja schon immer Grund zur Diskussion. Bisher war ich auch der Meinung, eine Bierverkaufslizenz fürs Festivalgelände wäre wie die Lizenz zum Gelddrucken...

...ich habe mich getäuscht!

Nächstes Jahr schmuggle ich ein Campingklo ins Festival und werde Millionär!
#

kraeftigen
22.05.2002
17:04 Uhr
Einfach nur Klasse und ich unterschreib jedes Wort.
#

KleinLoni
23.05.2002
15:39 Uhr
Mahlzeit !!!!!

Den Brief find ich auch ziemlich genial, auch wenn ich dieses Jahr RiP boykottiert habe nach allem was letztes jahr dort schon vorgefallen ist. Ich denke nur, das dieser Brief leider auch nichts bewegen wird, weil mit Kritik, mag sie noch so konstruktiv sein, bei den Veranstaltern mit totalem Unverstaendniss reagiert wird. Als Beispiel nur die Stellungnahme des veranstalters nach RiP 01, wonach alle Schuld wren, nur der Veranstalter selber nicht. Das selbe im Vorfeld von RiP 02, wo Kritik ueberhaupt nicht, oder wenn dann auf manchmal beleidigende Art des zahlenden Publikums abgetan. Die einzige Sprache die diese Herren verstehen, sind die Verkaufszahlen ihrer Tickets......so Schade dies ist.
Trotz allem nochmal Gluenkwunsch zu diesem gelungenen Brief und wer weiss, vielleicht mag sich doch noch mal etwas aendern *hoff*.

KleinLoni
#

Grobi
23.05.2002
19:01 Uhr
nun, auch ich denke das sich grade nach diesem Jahr sehr viele Leute ernsthaft überlegen werden nochmal an den Ring zu pilgern - stirbt der von uns allen so geschätzte Geist des Rings so langsam duch Kommerz? - ist ja teilweise schon Tottengräberstimmung hier auf der hp, trotzdem guter Text Whitch
#

MoWi
23.05.2002
19:39 Uhr
Meines Kenntnisstandes wurden die Entfernungen verringert, um bei weniger Besuchern ein Gefühl grösserer Besuchermengen zu vermitteln (habe ich das hier her?)
Im übrigen bin ich nicht sicher, ob es zulässig ist für Toilettenbenutzung Geld zu nehmen, da gab es mal was mit Autobahnraststätten, wo man wohl auch nicht gezwungen werden kann zu zahlen, schon gar nicht als Gast.
Ich kann den Brief voll unterschreiben, war aber gerne am Ring, komme auch wieder, habe aber die Befürchtung, as mich das dieses jahr meinen Sommerurlaub kostet.
DER RING Hat GEROCKT.
Ich wünsche mir für nächstes Jahr jedoch kostenpflichtige Dixies und mindestens 1 Euro für den Bus auf der Schleife pro Fahrt.
;
#

Dodo
23.05.2002
22:27 Uhr
Auch von mir ein Lob für diese Worte whitch. Somit ist alles gesagt und deine Ironie ist einfach köstlich

Cu, Dodo
#

mschwarz
24.05.2002
10:52 Uhr
Auch unsere Truppe gehört zu den Altlasten des RAR. Ich finde die 50Cent Toiletten als eine absolut gute Sache. Endlich mal kein morgentliches würgen und kotzen wegen des unerträglichen Gestanks. Auserdem gabs warmes Wasser. Das und der Sound von Santana waren allerdings auch das einzig positive dieses Jahr.
1.) Soundmüll am Sonntag. Das ist ohne Worte. Und hat uns alle tierisch geärgert.
2.) Einer aus unserer Truppe hat gleich am Freitag auf dem Gelände sein drei Tages Ticket verloren. Die Ordner am Eingang haben Ihm gesagt das wäre Pech und er sollte doch irgendeinem einem Penner eines klauen. Guter Rat was!!!. Das mit den Stoffbändchen war eine gute Sache ist wahrscheinlich dem Sparzwang der Veranstalter zum Opfer gefallen.
3.) Campingeintrittspreise. Ich sehe das so. Wenn man ein bestimmtes Puplikum nicht möchte dann erhöht mann eben die Preise zu einer Schwerzgrenze wo eben diese Leute wegbleiben. Meistens funktioniert dies. Dann allerdings verstehe ich nicht warum nach wie vor ein solch gemischtes Musikprogramm angeboten wird, welches die jüngere und ältere Generation anspricht.
4.)Über die Qualität der 2002 Gigs brauch man
woll nix mehr sagen dies wurde hier schon genug getan.

Ach ja noch positiv war das wir unsrere alten bekannten aus Hanover auf D6 wieder getroffen haben, und möchten uns hiermit noch mal recht herzlich für die fachmännische Sanitäter Leistung von Carsten bedanken. Gruss aus Karlsruhe. Elke, Marco, Frank und Hussel
#

MKSaufD6
24.05.2002
13:48 Uhr
@mschwarz

schön das du hier her gefunden hast !!!!!
das karsten da geholfen hat ist doch selbstverständlich !!! es war wie jedes jahr total geil mit euch und wir freuen uns schon auf ein gemeinsames RAR´03 ( ich hoffe mit besseren leberwerten )
#

Pottsau
24.05.2002
14:19 Uhr
War dieses Jahr auch mit 5 Freunden da... die Preise waren ja der Hammer. Und wir kommen auch noch aus Hamburg. Das hat dann pro Person 400 € gemacht. Hoffe nur MLK bekommt den Brief.
#

mersi
24.05.2002
15:44 Uhr
hey whitch,

wie du siehst, über 40 kpmmentare zu deinem brief. das läßt auf die qualität schliessen.
hoffentlich werden es noch mehr--auch ml den brief nicht kommentieren wird--, denn ich bin der meinung als zahlender kunde, hat man des recht seinen ärger kund zu tun.

lieb grüsse und have a nice weekend

mersi
#

mersi
24.05.2002
15:57 Uhr
an @mschwarz,

halte die nicht vorhandenen, aber auf dem ticket angekündigten bändchen, für eine sparmassnahme von ml.
hatte die ganzen drei tage damit zu tun, dass ticket so zu sichern, dass es nicht verloren geht.

grüsse mersi
#

Hain
25.05.2002
14:43 Uhr
Hallöli,
ich finde, dass ML gut und gerne auf 2 der mindestens 3 (schweineteuren) Feuerwerke hätte verzichten können und das Geld stattdessen in ordentliche Festivalarmbändchen aus Stoff hätte investieren können. Feuerwerke kann ich mir auch auf Sylvester angucken!
Ich hab echt gespart, damit ich mir dieses Jahr RaR und das Hurricane antun kann, bin aber aufgrund viel zu hoher Camping- und Getränkepreisen wohl gezwungen letzteres fallenzulassen. Ist ja auch ne Art die Konkurrenz auszuschalten Herr Lieberberg, gell?
Alles in allem hatte ich aber trotzdem saumäßigen Spaß, was an der geilen Stimmung auf dem Zeltplatz, Vodka Zaranov und nicht zuletzt dem geilen Line-up lag!

Vielleicht bis nächstes Jahr

Hain
#

Forumsuche

Rock am Ring Bands nach Alphabet

Rock am Ring Merch bei My Festival Shop

Bravado

Nach oben