CONNECT WITH US Festivalhopper
 

Top & Flops

48 Beiträge | letzter Beitrag am 23.05.2002 11:44 Uhr von burn

Seite  «  1 2 ↓
Dodo
20.05.2002
23:46 Uhr
Kritik: Sonntagabend gibts weder Cola, noch Wasser an ´nem Getränkestand.
Und es interesiert mich dabei reichlich wenig, ob es sich noch lohnt, neues Wasser oder cola anzuschlagen bzw zu öffnen. Wenigstens ein alkohlfreies Getränk sollte man anbieten können.
Wenn das nicht geht, dann möchte ich bitte meine Getränke mitreinnehmen dürfen, und zwar nicht nur im Tetra-Pak.
Abzocke war es sowieso von den Preisen her.

Center und Alterna zu nah beieinander!!!

Line-Up fand ich echt gut dieses Jahr und für jeden was dabei. Santana war wieder grandios. Jamiriquai gut, Lenny fand ich persönlich auch sehr gut.
Macy Gray war ich ein bißchen enttäuscht, auch weil die Lady fast ´ne Stunde hat auf sich warten lassen.

Trotzdem oder aber deswegen sollte jeder RaR für 2003 wieder fest einplanen, oder?!

Cu, Dodo
#

mcgyver2k
20.05.2002
23:55 Uhr
Liebe und Hass

Was ich lieb:
Kittie von ganz vorne sehn
Was ich hass:
Dabei zu Boden gehn
Was ich lieb:
das erste mal beim www-Treffen
Was ich hass:
Ausgerechnet da fängts an zu schiffen
Was ich lieb:
Dieses Jahr mit Original Karten
Was ich hass:
Und trotzdem am Eingang ne Stunde warten
Was ich lieb:
H-Blockx Rocken wie Rage
Was ich hass:
Der lange Weg zur Alternastage
Was ich lieb:
Geiles Wetter diese Jahr
Was ich hass:
Es war kein Jim Beam Stand da
Was ich lieb:
Der Auftritt von Such a Surge fetzt
Was ich hass:
Aber warum Spielen die "Chaos" erst jetzt?
Was ich lieb:
Nachts gebackene Eier essen
Was ich hass:
Zuhause das Salz vergessen
Was ich lieb:
Mal nen Platzwechsel gemacht
Was ich hass:
Die Anlage der Nachbarn läuft die ganze Nacht
Was ich lieb:
Ozzy rockt das Gelände
Was ich hass:
um halb 12 ist alles zu Ende
#

scholle
21.05.2002
00:02 Uhr
Die Getränkepreise waren echt der Hammer. Ich bin auch der meinung das die Center und die Alterna zu nah zusammen standen. Außerdem ist der Platz vor der alterna doch ziemlich knapp. Besonders bei den H_blockx war es sehr eng. Aber Hauptsache man konnte noch ein Hot Dog Stand dazwischen quetschen. Die größte Sauerei waren aber die Toilettenpreise. 0,50 Cent fürs pinkeln ist doch schon ganz schön happig, dann muß man sich nicht wundern wenn überall hingepißt wurde, nur nicht auf den toiletten.Ach ja, und dann noch diese Auslaßkarten. Möchte mal wißen was sich MLK dabei gedacht hat. Meinetwegen zahle ich auch nächstes Jahr 50 cent mehr, damit MLK wieder Stoffbändchen kaufen kann. Gegenüber 2000 ( meine letztes Festival ) ein rückschritt.
#

procto
21.05.2002
00:31 Uhr
Eigendlich geht es doch nur darum das wir Besucher nicht s mit hochnehmen um dann auf dem Gelände möglichst viel zu verzehren.
Ich habe auch bei jedem Besuch auf dem Festivalgelände meine kleinen Helfer mitgenommen. Nun habe ich mir aber auch nicht nur die Lichter ausgeschossen und bin im Blutrausch über das Gelände getobt. Wenn ich mir einige Typen angesehen habe war ich aber froh das eventuelle Waffen abgenommen wurden.
Das mit den Getränkeverpackungen ist eh ein Thema für sich. Das sind wir sicher der Wilkür der SEC ausgesetzt. Am Eingang dürfen wir nichts mit reinnehmen und oben werden die Flaschen von Smirnoff on Ice verkauft(lecker stuff)
Die waren zwar aus Plastik, lassen sich aber sicher gut werfen. Waren nur zu Teuer zum schmeißen.
#

Mister Ad
Anzeige


bmd
21.05.2002
01:40 Uhr
top:
counting crows
a
lenny kravitz
phantom planet
simple plan
sportfreunde
muse
blumentopf
gemma hayes

flop:
50 cent für wc
und außerdem welche wcs? viel weniger als die jahre vorher
kein platz! gelände viel kleiner, somit keine "chill-out-area" (zb. rasen)
schlechter sound (wenn man nicht gerade in der ersten reihe stand...)
warteschlangen (hätten sie doch wieder ab donnerstag bändchen verteilt!)
2,50 euro für WASSER!
ich weiß geschmackssache, aber sorry: keine tollen headliner, ich persönlich hätte lieber wieder radiohead und aha gehabt. aber lenny war gut, hab den anfang von neil gesehen und dann tocotronic, da hat der immernoch gespielt und dann muse und neil hat immer noch gespielt... ozzy war okay, aber nicht mein traumhead...

toll fand ich noch die wege zwischen den bühnen!! (was ja leider den sound stark beeinträchtigt hat). konnte samstag gomez (20min), phantam planet (komplett), natalie merchant (15min), simple plan (komplett), wyclef jean (10min), wilco (10min), fenix tx (35min), sportfreunde (komplett), jamiroquai (nicht lang wegen miesem sound), tocotronic (komplett), neil young (30min?) und muse (komplett) sehen!!! 12 bands!!! den bandmarathon hab ich wohl gewonnen???

rock am ring 2003? sorry, wird wohl nichts, lieber marek! kommerz nein danke... dann doch lieber: rock im regen oder rack am rong oder wie die kleineren festivals alle heißen...
aber am ende fährt man doch wieder hin....

aber erstmal zum southside, da weiß man, was man hat (hoffe ich...)
#

DixieSearcher
21.05.2002
07:57 Uhr
Quote:

On 2002-05-20 22:49, HOSS_A7 wrote:
Flop: Die Securities vorm Eingang A waren ja nur die Härte. Ich musste am Freitag eine ganz normale Zigarettenschatel öffnen... das ich im Tetrapack 2 bierdosen hatte, das hat er nicht gemerkt.

Top: Bierdosen waren beim EWP erlaubt, doch auch hier griffen die Sec´s viel zu hart durch.
Stagediving war unmöglich.


DAS MANAGEMENT DES EWP NIMMT STELLUNG
Wir haben uns für die Zulassung von Bierdosen entschieden, da wir der Meinung sind, das die Fans des EWP beim parallel laufenden "Rock am Ring" zur Genüge abgekocht werden. Die positiven Erfahrungen die wir gesammelt haben, hat uns schon zum jetzigen Zeitpunkt entscheiden lassen auch im nächsten Jahr das Mitbringen von Bierdosen zu erlauben.
Zum Thema "Stagediving": Wir sind immer an der Sicherheit unserer Fans interessiert. Auf der anderen Seite sind wir an niedrigen Preisen interessiert. Da die Preise für Security-Kräfte seit dem 11.09.01 stark gestiegen sind hätte das Engangement von weiteren Secs die Eintittspreise in astronomische Höhen schnellen lassen. Dazu waren wir nicht bereit, denn wir wollen die Publikumsnähe uund -freundlichkeit der Band fördern. Dies wurde ja auch eindrücklich von der Band bewiesen, oder welche andere Band kommt zu den Zugaben in den Zuschauerraum...???
#

MKSaufD6
21.05.2002
09:38 Uhr
meine top´s :


- Das gesamte www Treffen !!! ich bin froh ne menge von euch ringrockern getroffen zu haben !! ihr seit einfach die besten !!!

desweitern fühle ich mich geehrt zusammen mit steff an der seite das EWP´s getanzt haben zu dürfen !!

besonderen dank auch an M.P.E.S !! es war einfach geil bei euch !!

HELGAAAAA , die ja jetzt leider eine magenblutung hat. was aber auch nicht weiter verwunderlich ist wenn man mal bedenkt wie die fans an ihr rum gezerrt haben !!

die leute die ich jedes jahr wieder treffe und die leute mit denen ich jedes jahr da bin !!

das wetter !!! ich hab nen sonnenbrand.

und vieles mehr was mir erst in einigen tagen einfallen wird !!



meine Flop´s :

das ein kumpel wärend RAR in der klinik lag !

der teilweise sehr schlecht sound

die bierpreise !

das feuerverbond auf den plätzen !

uvm....
#

branvan
21.05.2002
10:01 Uhr
beste konzerte: muse, sportfreunde stiller, starsailor, faithless
enttäuschende konzerte: jewel, tocotronic, lenny, jamiroquai
bester sänger: sven regener!!! der war - sagen wir mal - ein bisschen angetrunken. war aber sehr romantisch mit der gleichzeitig untergehenden roten sonne.
miesester sänger: der arrogante typ von phantom planet
ärgernis: die engpässe, bis man vor der alternastage war. nur wegen den friedlichen leuten ist da nichts gröberes passiert (das war ziemlich fahrlässig fand ich) und der miserable sound bei eskobar.
erfreulich: die vielen brasil bars auf dem gelände.
#

Matzee
21.05.2002
10:07 Uhr
@MCGyver2k: toll geschrieben
#

tuppie
21.05.2002
11:10 Uhr
Ersma beim RIP musste man 3 € für ein Bier, Cola, Wasser investieren (da erscheinen mir die 2,50 € vom RaR noch erträglich!)
und der Becher war meistens nur halb voll! Unverschämt!!!

Die Tops:
TOOL (ganz, ganz groß)
OZZY
KRAVITZ
MUSE
JAMIROQUAI

Die Flops:
SOAD (beim weitem nicht so geil wie auf der Solo-Tour)
Santana und
N. Young (da schläft einem doch die Gesichtshälfte ein).
#

hubertus
21.05.2002
11:16 Uhr
na denn wollen wir mal:
ich fange mit den FLOPS an:

- KOMMERZ, KOMMERZ und nochmal KOMMERZ (soviel dazu)
- ozzy war entschieden zu kurz
- hab zuviel verschlafen
- die bühnen waren zun nah zusammen
- ich hab das gefühl, daß viele "kiddies" vergessen haben, wie man party macht!?

TOPS:
- an erster stelle ganz klar der kleine, der mit dem quad über´n campingplatz gedüst ist (SÜÜÜÜß!!!)
- santana (ohne meine freundin *heeeuuuullll*)
- die truppe von "altrockern?", die bei santana vor uns standen (...nee, tanzten ) "ey das ist das größte überhaupt! da binnich mit aufgewachsen mit der scheiße da!!! das ist so geil!!!"
- ozzy
- wetter
- alles was noch nicht unter flops stand
free as a bird
huber
#

whitch
21.05.2002
11:21 Uhr
++ TOP: ++

ringrocker-Team auf der Nordschleife

www-Treffen

die Perücke von eifelwelle

MKS und der Wurm

zwei Dixies zur Privatnutzung

die Shuttlebusfahrer

die Polizisten auf der Schleife

das Wetter (ok, von Samstag mal abgesehn)

mit Urmelwurz Klopfer "vernichten"

wenn Dixie den Ring rockt

Wellenbrecher,die mit einem durch die Menge blockern



OOOOZZZZYYYY





-- FLOP: --

die Trottel, die nachts ständig mit der Leitplanke Musik gemacht haben

die Fahrer der Feuerwehrauto

der Hubschrauber über meinem Zelt am montag morgen

sich von Elfi dazu überreden zu lassen, doch zu Fuß zu laufen

kein Jim Beam-Stand mehr da



Und am 8. Tag erschuf Gott ... und er sah was er erschaffen hatte und drehte sich um und weinte bitterlich

#

fettemucke
21.05.2002
13:17 Uhr
TOPS:

Lenny, Jamiroquai, Faithless, Wyclef Jean (hab nur den Schluß gesehen - Jump Around!), P.O.D. und SOAD.

FLOPS:

Kommerz, die meisten Bands, die nicht oben stehen, Alterna- und Center zu nahe aneinander, Neil Young, Arroganz von MLK, diesen Shit als das Festival in Europa zu präsentieren

Wenn ich an nächstes Jahr denke krieg ich grade das Kotzen.
#

Stefan_Rueck
21.05.2002
13:21 Uhr
TOOL war der Hammer.
EWP, Farin,Bush, S.O.D., sehr gut.
Ozzy keine Zugabe ging so
#

mp
21.05.2002
13:58 Uhr
Tops
Such a Surge
Wyclef Jean
A
Bush (wenn ich nicht immer soviel Sound von Lenny gehört hätte)
Sportfreunde Stiller
Wetter
Viele nette Leute

Flops
Kein Stoffbändchen
50 Cent für Toiletten auf´m Gelände (Finde bei 77 Euro Eintritt sollten wenigstens Dixies drin sein, wer dann ne saubere Toilette haben will kann ja meinetwegen dafür zahlen)
Nur noch 1l Tetrapack auf dem Gelände erlaubt, Pet Flaschen zu gefährlich? aber Smirnov wird in PET verkauft??? komisch
Mit über 100 Bands Werbung machen, aber nur 92 präsentieren
Sich bei dem Line Up als Europäische Spitze bezeichnen!!!


www.Hififi.de Die Musik Community Rezensiere selbst deine Lieblings-CDs und präsentiere sie kostenlos auf der Seite Hififi.de und Sterereo.de

#

Matzee
21.05.2002
14:44 Uhr
ich vergaß als Tops:
-Wyclef (tolle show!)
-Fettes Brot (ging bis ganz hinten supergeil ab, genialst)
-Farin Urlaub
-Eskobar, Mull Historical Society
#

reteip
21.05.2002
14:49 Uhr
Quote:

Talent Forum war sowieso absolut top....Kann mir jmd sagen wer am Freitag die letzte(?) Band war beim TF? Diese Portisheadähnliche Geschichte? Weil war auch der Hammer.
Das war LAMP. der burner. hat vieles ausgeglichen was wir verpasst haben(kamen wg Stau zu spät und verpassten SAS ). KITTIE war voll kacke, miese stimmung nur geschiebe, 4lyn im anschluss war hammer. was lenny und Bad religion betrifft muss ich auch allen recht geben. OZZY musste sich doch schonen;er musste am montag zum OZZFEST in Braunschweig.kann man den nicht verstehn wieso er seine kräfte fürne ca.150 Seelen Stadt aushabt?????????

hoabt a moa a axscht doa?

#

Fischbroetchen
21.05.2002
14:57 Uhr
top:
vega 4!!! (inkl. klettereinlage)
starsailor
sportfreunde!
muse!!
faithless
electric softparade
mittermaier
element of crime

flop:
security die einem am freitag den offiziellen depot-bier-becher des festivals
beim eingang abnahm
tonqulität bei Tocotronic




Sing sing sing - the love you bring won't mean a thing unless you sing....

#

joergingo
21.05.2002
15:13 Uhr
abgesehen davon, dass ich ähnliche bands wie ihr alle total gut fand, muss ich sagen, dass die absolute überraschung ja wohl SKINDRED waren. wie geil waren die eigentlich?????????
#

Sirlomosch
21.05.2002
15:49 Uhr
ozzy musste übrigens von einem teleprompter ablesen!!!
#

Oli_A7
21.05.2002
15:57 Uhr
Mein absolutes Top :
Die Version von "Down by the River" von Neil Yong. Die war zwar hart an der Schmerzgrenze, aber wer sagt denn, dass ein Song schon nach kümmerlichen 2.5 Minuten aufhören muss, wenn er ja auch 25 Minuten gehen kann.
Und wie heisst es noch so schön :
Nur die harten kommen in Garten

Mein Flop :
Eigentlich hat garnix so richtig geflopt dieses Jahr. Ich hätt mir nur gewünscht, dass ich die ein oder andere Nacht einfach länger durchgehalten hätte und so mehr Sonnenaufgänge gesehen hätte.

Oli




-Wir sind ja nicht zum Spass hier- -Nein das sind wir nicht !-

#

DixieSearcher
21.05.2002
17:41 Uhr
Quote:

On 2002-05-21 15:49, Sirlomosch wrote:
ozzy musste übrigens von einem teleprompter ablesen!!!


Das hat aber nichts zu sagen. Ich erinnere mich an einen Elton John Auftritt, da hat er von auf dem Boden liegenden Zetteln abgelesen. Als diese vom Regen verwischt waren, begann er das Publikum zu beschimpfen.

Also ich finde nichts Schlimmes daran wenn Künstler vom Teleprompter ablesen. Der gute alte Sinatra hat das übrigens auch gemacht...
#

burn
23.05.2002
11:44 Uhr
der Ring 02 war einfach nur schön! super wetter, geile bands...etc.

TOPS:
1. the funkiest woman alive: MACY GRAY!
2. the funkiest man alive: Jamiroquai
3. Groove Armada
4. Lenny
5. blumentopf

Flops:
1. Bad Religion
2. SOD
3. Preise


#

Forumsuche

Rock am Ring Bands nach Alphabet

Rock am Ring Merch bei My Festival Shop

Bravado

Nach oben