LASS UNS FREUNDE WERDEN Festivalhopper
 

Auslasskarte?

37 Beiträge | letzter Beitrag am 21.05.2002 16:28 Uhr von Trinki

Festivalprofil Rock am Ring 2002 »
Rock am Ring 2002
17.05.2002 - 19.05.2002, Nürburg (DE) Germany
Top-Bands: Neil Young, Lenny Kravitz, Ozzy Osbourne  | alle »
Homepage: www.rock-am-ring.com
SCHON VORBEI!
weitere Diskussionen im Rock am Ring Festival-Forum »
Seite 1 2  » ↓
mp
14.05.2002
21:20 Uhr
Hab gerade im RAR-Newsletter gelesen, dass in diesem Jahr zur Vereinfachung der Besucherströme mit Auslasskarten gearbeitet wird, und es überhaupt keine Bändchen geben wird. Frage mich zwar wo da die Vereinfachung ist??????????? Denke mir eher, dass das nen schönes Chaos geben wird, und für viel Frust bei Besuchern und Security geben wird. Schließlich muss ich mich ja so täglich mit meiner Karte anstellen, und den jeweiligen Tagesabschnitt entwerten lassen. Oder werden wohl am ersten Tag alle Abschnitte entwertet und ich muss dann auch noch achtgeben, dass ich diese doofe Auslasskarte nicht verliere?????????
Frag mich echt wo das ne Vereinfachung sein soll????????? Vorallem eine der Besucherströme, kann mir das mal einer Erklären??????????
Können uns also schonmal auf 1-2 h Wartezeit am Eingang täglich einstellen!?!


www.Hififi.de Die Musik Community Rezensiere selbst deine Lieblings-CDs und präsentiere sie kostenlos auf der Seite Hififi.de und Sterereo.de

#

budking82
14.05.2002
21:41 Uhr
habe auch gerade den newsletter gelesen. halte das auch für scheiss idee. jetzt muss reinkommen und beim rausgehen schlange stehen. das kann ja heiter werden. geile vereinfachung!!!

"If goods don't cross borders, soldiers will"

#

Sirlomosch
14.05.2002
21:45 Uhr
besonders am letzten tag nach ozzy,wie soll denn das funktionieren,nach limp bizkit letztes jahr war auch ohne auslasskarte ein riesen gedränge am ausgang
#

HOSS_A7
14.05.2002
21:49 Uhr
am letzten tag brauchst du keine auslass karte mehr NACH dem konzert
#

Mister Ad
Anzeige


yellowman
14.05.2002
22:30 Uhr
Ich bin wirklich kein Freund der Einlasskarten, aber am Ausgang gibt es eigentlich kein Problem mit Warteschlangen, denn so viele Leute hauen zwischendurch eigentlich nicht ab und wollen wieder rein. Am Ende des Tages braucht man ja keine Karte. Probleme können nur am Eingang auftauchen, wenn man die Auslasskarte oder einen Kontrollabriss veroren hat. Ich weiß gar nicht mehr, wann wir schon mal die Auslasskarten hatten, auf jeden Fall ging es allgemein ganz gut am Eingang voran. Aber in den letzten beiden Jahren mussten wir am Eingang warten wie noch niemals am Ring zuvor. Ich denke schon, dass man am Eingang nicht mehr so lange warten muss, aber wehe, man verliert die Auslasskarte, dann könnte es schon etwas dauern, bis man die Security dazu bekommt, doch hereingelassen zu werden. STOFFBÄNDCHEN verliert man nicht so leicht *g*.
#

mcgyver2k
14.05.2002
23:32 Uhr
jedenfalls ist dann damit das weitergeben der karte kein problem mehr.
#

branvan
15.05.2002
08:49 Uhr
es ist zu hoffen, dass sich der veranstalter mit solchen aktionen selber beisst und dass ganz viele, welche nur einen tag kommen, die karte weiter geben resp. verkaufen. so werden dann viel weniger karten verkauft.

aber ich finde es schlicht unglaublich, wie "kundenunfreundlich" solche massnahmen sind.

wer beschliesst denn sowas?! und drei tage vor dem festival????

geht in die selbe richtig wie das talentzelt, welches es nicht mehr gibt. eingespart wird beim konfort und der kundenfreundlichkeit.

so ein scheissauslasszettelchen ist extrem schnell verloren.
#

whitch
15.05.2002
08:54 Uhr
Menno branvan,
Du bist aber nörgelig dieses Jahr

Jetzt lass uns mal auf den Punkt kommen, dass es TROTZDEM GEIL WIRD *JAWOLLL*

Und am 8. Tag erschuf Gott ... und er sah was er erschaffen hatte und drehte sich um und weinte bitterlich

#

teddy
15.05.2002
09:03 Uhr
..also ich selbst arbeite auch ab und an am Ring. Da wird bei jeder Veranstaltung ausser Rock am Ring mit sog. Auslaßkarten gearbeitet. Und das ist bei einer solchen Großveranstaltung wie RAR ein totaler Scheiß. Wenn ich mal bedenke was für Staus das bei Formel 1 immer gibt...

Naja, geil wirds trotzdem!
#

branvan
15.05.2002
11:30 Uhr
hey whitch, natürlich freue auch ich mich voll und morgen gehts endlich los!!!!

bin halt einfach nicht bereit, mich von den organisatoren verarschen zu lassen. und die variante mit der eintritts- und auslasskarte ist sooo dilettantisch bei 60'000 Personen!! eine frechheit! und wie hiess das nochmal im interview mit ml, "spitze in europa"??

ist man denn so aufs sparen angewiesen??? früher gabs noch: eintrittsbändel, alternatent, talent-forum-tent, mehrere disco zelte auf gelände, dance-tent, unterhaltung auf gelände auch nach den konzerten. das gibts alles nicht mehr.

bin einfach erstaunt, dass solche billig-entscheide getroffen werden, obwohl mit-verantwortliche scheinbar regelmässig das board hier lesen.

aber so, was solls, nun auch
#

Stage-access
15.05.2002
11:54 Uhr
Lieber Branvan,

hier nochmal für dich im speziellen und für alle Freunde der Talentzeltvariante :

Es ist nach den Umbauarbeiten der Rennstrecke nun nicht mehr möglich Zeltverankerungen in den Asphalt zu schlagen um solche Großzelte aufzustellen !
Das wäre nur noch an Plätzen möglich zu denen du einen stundenlangen Fussweg hättest !
Also nörgel nicht nur rum sondern erkenne auch mal eine Entscheidung an, die nunmal gegen ein Zelt gefällt werden musste !
Wir haben nicht über die Köpfe von Zeltfreunden hinweg so entschieden und auch nicht weil wir blöden Techniker überhaupt keine Ahnung haben was die Fans möchten, sondern weil die Voraussetzungen des Platzes so sind.
Ich habe auch herausgehört, dass es von vielen sogar als positiv aufgefasst wurde !

Alles Klar und verständlich ?

Karel
#

Matzee
15.05.2002
11:55 Uhr
*BRANVANRECHTGEB* (außer beim Talentzelt)



[Nachricht geändert von Matzee am 2002-05-15 11:56]
#

whitch
15.05.2002
12:03 Uhr
Jetzt heul net und pack Deinen Kram ein

Und am 8. Tag erschuf Gott ... und er sah was er erschaffen hatte und drehte sich um und weinte bitterlich

#

branvan
15.05.2002
12:13 Uhr
Danke Karel für die Antwort, was das Talent Forum betrifft. Ich nehme also an, dass auch ein Talent Forum Zelt an der Stelle vom House of Comedy nicht möglich wäre (dort, wo es sich auch früher befand). Sonst würde ich dann das wieder nicht verstehen. Am Schluss landen die Komödianten noch allesamt auf der Center Stage.......

Übrigens machen die meisten von uns beim Rock am Ring so lange Fussmärsche, dass kein Ort zu abgelegen für ein Talent Forum Zelt wäre.
#

Matzee
15.05.2002
12:24 Uhr
bin dabei @whitch..
#

flynn
15.05.2002
14:48 Uhr
bin da der selben meinung wie branavan ....
und was soll überhaupt dieses dämlich comedyzelt.... geht da überhaupt jemand hin... also ich kann da getrost drauf verzichten - aber vielleicht gehen ja auch ein paar komiker gern dahin *rolleyes*
#

fettemucke
15.05.2002
15:51 Uhr
Wie funktioniert das mit den Auslasskarten. Wenn ich reingeh krieg ich ne, wenn ich meine Karte zeige eine Auslasskarte, die ich dann wenn ich rausgeh wieder vorzeigen muss? Kann mir nicht vorstellen, dass das einfacher sein soll.
#

KLINGL
15.05.2002
16:17 Uhr
Das kann ein "Spass" werden . Ich sag nur: "...ehm, wo is denn nur meine verdammte Auslasskarte!?!..."
#

Torsten
15.05.2002
20:07 Uhr
Nochmal zum eigentlichen Thema zurück:
Auslasskarten...

Ich habe es unter anderem 1996 mitbekommen und muss sagen danach war es immer wieder ein Horror mit den Armbändchen...

Chaos vor dem Eingang...

Mit den Auslasskarten ist es wesentlich einfacher...

CU
Torsten
#

Matthias
15.05.2002
20:09 Uhr
also :
Auslasskarten gabs früher auch und das war kein Problem-
sprich keine Wartezeiten

desweitern finde ich das sehr kundenfreundlich,
weil wie oben schon geschrieben kann man die Karte weitergeben-
und wenn man halt nur einzelne Bands sehen will und nah am Festivalgelände zeltet - spart - ( durch Kartenweitergabe )
bis Morche
ich geh jetzt Zeug packe

Matthias
#

KLINGL
16.05.2002
13:29 Uhr
aber wie schon gesagt, das Problem aus meiner Sicht is, dass man so ne Karte viel schneller verlieren kann als ein Armband.
#

madbutt
20.05.2002
13:44 Uhr
Hi,
also ich bin gerade vom Ring nach Hause gekommen, und ich muss sagen, das mir das mit der Auslasskarte eigentlich sehr gut gefallen hat ! Flotte Abwicklung, und kein lästiges anstehen für Bändchen.
#

Tinchen
20.05.2002
14:14 Uhr
...UND ich hab mit dieser Auslaßkarte noch einen Menschen glücklich gemacht....hab mir nicht Ozzy angeschaut..nur den Anfang...und am Ausgang waren jede menge Leute scharf darauf noch reinzukommen..das Mädel ist bald ausgeflippt als ich ihr meine Karte in die Hand gedrückt hab.....DAS wäre mit Bändchen NICHT möglich gewesen...!!!
#

Dusty
20.05.2002
14:26 Uhr
stimmt schon, mit bändchen hätte man nicht soviele menschen glückliche machen können. bin jeden tag mit wem anderes aufs gelände da ich am donnerstag noch an ein paar karten für den (zugegeben etwas langweiligen) balkon bekommen hab.
#

Hoden-Hannes
20.05.2002
16:48 Uhr
War nun zum 4. und letzte Mal bei RaR. Fr.:
halbe Stunde am Eingang stehen, Urinbeutel von Security abgenommen bekommen, 0,3 l Wasser/Bier 2,50 €, Line-Up mittelmäßig, Lenny spielt die erste Stunde nur langweiliges Zeug.
Sa.:
halbe Stunde am Eingang stehen, abgesehen von Sportfreunde Stiller, die ohnehin diesen Sommer überall spielen, nur schlechte Bands. Neil Young spielt 3 unerträgliche Stunden, bevor er ohne "Keep on rocking in the free world" die Bühne verläßt, vor der höchstens noch viertausend Leute stehen (auf dem Balkon etwa 15)!
So.: Eingang wie immer, Band heute besser. Bei Bad Religion versteht man keinen Ton, weil der Sound grottenschlecht ist. Ozzy fängt zu früh an, die Leinwand geht nicht und zieht man das Gitarensolo und den Abgang von der Bühne vor den Zugaben ab, so spielt er nicht einmal eine Stunde!!
Das poplige 1 Minute-Feuerwerk war dann der würdige Abschluß für ein zum absoluten Kommerz verkommenes und ein mittelmäßigen Line-up bietendes Festival.
Ich freue mich aufs Southside!!!
#

Forumsuche

Festivals von A bis Z

Rock am Ring Merch bei My Festival Shop

Bravado

Nach oben