Fussball Allgemein

eröffnet von hit_that am 24.04.2003 15:10 Uhr - letzter Kommentar von MrElke

66.760 Kommentare (Seite 2.654)


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666
    Die armen 60 fans...



    Selbst wenn wir absteigen sollten, wovon ich nicht ausgehe, würde ich an Eurer Seite bleiben", schreibt der 40-Jährige weiter. "Ich lasse 1860 nie mehr los. Ich habe eine Verantwortung gegenüber Euch."


    www.kicker.de

  • hermannsson hermannsson

    masterofdisaster666 schrieb:
    Die armen 60 fans...



    Selbst wenn wir absteigen sollten, wovon ich nicht ausgehe, würde ich an Eurer Seite bleiben", schreibt der 40-Jährige weiter. "Ich lasse 1860 nie mehr los. Ich habe eine Verantwortung gegenüber Euch."


    www.kicker.de

    Der soll aufhören zu drohen. Hab mich mit ein paar Sechzger ja endlich mal wieder unterhalten können letzte Woche. Selbst ein Abstieg wäre kein Befreiungsschlag. Da geht einiges für immer verloren. Schade.

  • MrElke MrElke
    Gottseidank 3 Punkte geholt im Derby .

    So wenig ich die Karlsruher auch leiden kann, dennoch schade das es dann wahrscheinlich kein Derby mehr gibt nächstes Jahr gegen den KSC.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666
    Morgen düsseldorf und 1860 die daumen drücken (und augsburg).

    Der vfb bringt mich noch ins grab - was für ein beklopptes spiel heute wieder. Aber was da für schiris jede woche in liga 2 rumrennen

  • MUnkvayne MUnkvayne

    MrElke schrieb:
    Gottseidank 3 Punkte geholt im Derby .

    So wenig ich die Karlsruher auch leiden kann, dennoch schade das es dann wahrscheinlich kein Derby mehr gibt nächstes Jahr gegen den KSC.

    Die kriegen dann wohl möglich 1 nices gegen Mannheim.
    Wird auch spannend zu beobachten sein ?


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 Edited
    Ribéry der alte Uruk-hai.

    Ich weiß, ich weiß ... *duckundweg

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Ribéry der alte Uruk-hai.

    Ich weiß, ich weiß ... *duckundweg

    Also ich fand den ja gut

  • GB GB Edited
    Die Aufstiegsspiele zur 3. Liga sind nun fix:

    Hinspiele am Sonntag, 28. Mai:
    Viktoria Köln - Carl Zeiss Jena
    Waldhof Mannheim - SV Meppen
    SpVgg Unterhaching - SV Elversberg

    Rückspiele am Mittwoch, 31. Mai/Donnerstag, 1. Juni:
    SV Meppen - Waldhof Mannheim
    SV Elversberg - SpVgg Unterhaching
    Carl Zeiss Jena - Viktoria Köln

    Schade, dass somit nicht Meppen und Mannheim aufsteigen können...

    Jena, Mannheim und Haching würd ich nehmen ...


  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Endlich gewissheit. Mannheim auswärts und unser Heimspiel wird natürlich mitgenommen. Für Zweiteres liegt Ticket schon vor mir. Bock !

  • FBG FBG
    Was für ein Spiel gestern in Köln
    Und endlich nochmal gute Stimmung - von beiden Seiten!
    Nächste Woche in Leverkusen und dann zu Hause gegen Mainz, da sollte man in der jetzigen Verfassung eigentlich 6 Punkte mitnehmen können und damit na h Europa fahren. Mit ein wenig Glück sogar ohne Quali

  • FBG FBG

    MuffPotter87 schrieb:
    Endlich gewissheit. Mannheim auswärts und unser Heimspiel wird natürlich mitgenommen. Für Zweiteres liegt Ticket schon vor mir. Bock !

    Einerseits viel Glück, weil scheiss Waldhotel

    Andererseits wäre es für Saarbrücken 2017/18 natürlich besser wenn die starken Teams weg wären.

    Gleiches gilt auch für elversberg, wobei ich diesem Dorf mit seinem ursapharm-Heinz eigentlich nicht Mals den steck unter den Nägeln gönne.

  • MUnkvayne MUnkvayne
    mannheim. haching. jena!

    das wäre natürlich optimal und würde die 3. liga enorm aufwerten. dazu noch erfurt drinn bleiben(weil derby gegen jena). zusätzlich dann endlich mal wieder karlsruhe gegen mannheim. das ganze hätte schon was feines.

    für meppen wärs schade. wer erinnert sich nich an das 5:4 gegen mainz(96?)?. elversberg braucht kein mensch. genauso wenig wie die mit den wunderlich millionen aufgepumpte faketoria aus köln mit ihren paar hanseln - grauenhaft. mit lotte, wehen und grossaspach haben wir schon genug zuschauermagneten in liga 3.

    aber es kommt ja wie so üblich eh wieder anders....

  • Stebbard Stebbard
    Sich über Lotte, wehen und Grossaspach aufregen, aber sich gleichzeitig die SpVgg Unterhaching wünschen. Die waren doch jahrelang der Verein, der in der Zuschauertabelle knapp oder inmitten der zweiten Vertretungen rangierte.

  • urinella urinella
    Unterhaching ist immerhin eine schöne Auswärtsfahrt.

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Naja, Haching ist immer noch besser als Elversberg...

    Ich hoffe meine Meppener packen es. Fahre nach Mannheim und habe natürlich auch Tickets für das Heimspiel. Sollte der Aufstieg gelingen, Paderborn die Kalsse halten und Bielefeld abgehen, dann hätte ich kommende Saison 5 Auswärtspartien mit max. 1h Anreise (Lotte,Osna,Paderborn,Bielefeld,Münster). Das wäre schon eine richtig fette Sache.

  • Stebbard Stebbard
    Aufgrund der Vorgeschichte vertretbar, aber als Verein an sich sehe ich keinen großen Unterschied zwischen 'Haching, Elversberg oder Lotte.#

    Der Aufstieg in die zweite Liga dürfte für Holstein Kiel nur noch formsache sein. Nach über 40 Jahren wäre der Verein dann mal wieder zweitklassig und auch für die zweite Liga ist Holstein vielleicht aufgrund seiner Historie ein attraktiver Verein. Und vielleicht gibt es ja seit 1963 das erste mal wieder ein Ligaspiel mit dem HSV, dazu dann noch der FC St. Pauli. Könnte eine interessante zweite Liga werden.


  • hermannsson hermannsson
    Stadionerweiterung klappt so ohne weiteres bei Holstein? Wird der Gästeblock als Stahlkonstruktion hochgezogen oder wie kann ich mir das vorstellen? Wird auf jedenfall die längste Auswärtsfahrt nächstes Jahr, sofern wir drin bleiben.

  • Stebbard Stebbard Edited
    Die Pläne zum Ausbau gab es ja schon bei der letzten Relegation 2015, und jetzt soll das Stadion erstmal in zwei Stufen auf zunächst 15.000 und dann 22.000 Zuschauer ausgebaut werden. Wie das genau aussieht, weiß ich nicht, aber denke mal, dass man - wie du sagst - erstmal den Gästeblock als Stahlgerüst ähnlich der Heim- und Gegentribüne neu errichten wird, und dann vermutlich langfristig eine moderne Gegentribüne. Auch die Fluchtlichtanlage soll jetzt modernisiert werden.

    Langfristig muss das ganze Stadion aber modernisiert werden. Das ist ja mehr oder weniger ein Stahlblechschuppen als alles andere.

    E.: Ja, eben nochmal mit einem KSV-Fan gesprochen: Gästetribüne als Stahlgerüst neu, die bestehenden Tribünen wohl ein wenig aufgestockt und mittelfristig dann sukzessiver Neubau. Die Stadt hat wohl auch umliegende Grundstücke erworben, weshalb man evtl. das ganze Stadion um 90° drehen und ein Parkhaus errichten könnte. Die Anreisefrage ist ja das nächste Problem, das ist ja schon bei nicht einmal ausverkauftem Haus ein Chaos.

  • duffyduck duffyduck Edited
    Einer aus dem inneren Kreis des Klubs sagt: "Wir sind vorher aus Mainz gewarnt worden, dass es schwierig werden dürfte. Wir haben darauf nicht gehört. Ein halbes Jahr ging alles gut. Dann war alles wie aus Mainz vorhergesagt." Fußballvereine sind keine Ehen. Aber wo es so sehr nach Schweiß und Leidenschaft riecht, sollte man sich zumindest gut verstehen.


    www.sueddeutsche.de

    Sehr interessant, falls es stimmt. Röckenhaus kann man schon fast als Akis Pressesprecher sehen.

  • blubb0r blubb0r
    ich hab doch vor einigen Seiten schon gesagt, dass ich Tuchel nächste Saison bei Arsenal sehe.

    Tuchel für 3-4 Jahre zu Arsenal und danach zu uns nach München.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom

    blubb0r schrieb:
    ich hab doch vor einigen Seiten schon gesagt, dass ich Tuchel nächste Saison bei Arsenal sehe.

    Tuchel für 3-4 Jahre zu Arsenal und danach zu uns nach München.

    pls not

  • Stebbard Stebbard

    frasco schrieb:
    Stadionerweiterung? Haben doch jetzt nicht mal nen 6000er Schnitt und waren bis auf gestern nie ausverkauft? (Warum geht da eigentlich nicht mehr?)

    edit: ach, oder is das ne 2.Liga-Auflage?

    Dafür gibt es egtl. zwei Gründe:

    a) Jahrzehnte ohne sportlichen Erfolg, ewiges rumdümpeln in der Tristesse der Regionalliga, während der THW Sport auf höchstem Niveau bot.
    b) Das Stadion ist ein Schuppen und bietet null Komfort, hat nicht einmals wirklich Parkplätze.

    MIt einem ausgebauten Stadion, Verbesserungen in der Infrastruktur und der zweiten Liga dürfte der Schnitt wohl irgendwo zwischen 10 und 15.000 Zuschauern liegen.

  • 7Dup 7Dup
    In Kiel ist man vorbereitet wenn das 2. Liga Gastspiel länger dauern sollte. Langfristig wird das wohl ähnlich Stebbis Idee werden. Ein kompletter Neubau auf gleicher Stelle ist wohl die wahrscheinlichste Lösung.
    In Kiel war und ist einfach das Problem, dass alles sportliche weitestgehend im Schatten des THW steht. Hoffe das wird sich nun ein bisschen ändern.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 Edited


    wie früher aufm bolzplatz

MyFestivalShop

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum