Lollapalooza Festival Berlin 2018

08.09.2018 - 09.09.2018, Berlin  Deutschland Noch 227 Tage
Top-Acts: T.B.A.

57 Kommentare (Seite 3)


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    blubb0r schrieb:
    Metallica - The Weeknd
    Imagine Dragons - Casper - Irgendein DJ


    Tippe ich

    The Chainsmokers, siehe Spekulatius Clashfinder

  • kato91 kato91
    Gott wäre das furchtbar

    Casper hat seinen Zenit irgendwie deutlich überschritten. Nicht mal den Ringlokschuppen in Bielefeld zu Weihnachten auszuverkaufen ist schon hart... Das ganze drumherum mit dem neuen Album hat es irgendwie schon ganz schön zerstört denk ich

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Neue Theorie für den Fall, dass Metallica auch hier raus sein sollten:

    Es wäre ja denkbar, dass Volbeat und Queens of the Stone Age ursprünglich von FKP für Hurricane und Southside geplant waren aber dass neben Rock am Ring auch das Lollapalooza einen Ersatz für Metallica brauchte und Live Nation die beiden oben genannten Acts abgeworben hat.

    Deshalb hat die Hurricane Welle auch so lange auf sich warten lassen und man hat dort Billy Talent als einen von vier Heads angekündigt um überhaupt mehr als eine Band in Reihe 1 präsentierten zu können. Außerdem wurden die Volbeat Auftritte am Hu/So Wochenende beim Graspop und Alpen Flair auch erst relativ spät bestätigt.

    Da sie auch bei den Lollapalooza Festivals in Südamerika dieses Jahr auftreten wären sie als "Plan B Headliner" und Deutschland exklusiv durchaus realistisch

  • Wutang1991 Wutang1991

    Hullabaloo92 schrieb:
    Neue Theorie für den Fall, dass Metallica auch hier raus sein sollten:

    Es wäre ja denkbar, dass Volbeat und Queens of the Stone Age ursprünglich von FKP für Hurricane und Southside geplant waren aber dass neben Rock am Ring auch das Lollapalooza einen Ersatz für Metallica brauchte und Live Nation die beiden oben genannten Acts abgeworben hat.

    Deshalb hat die Hurricane Welle auch so lange auf sich warten lassen und man hat dort Billy Talent als einen von vier Heads angekündigt um überhaupt mehr als eine Band in Reihe 1 präsentierten zu können. Außerdem wurden die Volbeat Auftritte am Hu/So Wochenende beim Graspop und Alpen Flair auch erst relativ spät bestätigt.

    Da sie auch bei den Lollapalooza Festivals in Südamerika dieses Jahr auftreten wären sie als "Plan B Headliner" und Deutschland exklusiv durchaus realistisch

    Bitte nicht

  • Dekagu Dekagu
    Line-Up wird im Februar angekündigt. Quelle: Instagram-Kommentar von Lollapalooza, was aber wieder gelöscht wurde samt Post.

  • Rick_Cartman Rick_Cartman
    Mitte Februar, laut (nicht gelöschtem ) Insta Kommentar.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    Hullabaloo92 schrieb:
    clashfinder.com

    Ich habe bevor es hier im neuen Jahr irgendwann wieder losgeht mal einen hoch spekulativen Clashfinder für 2018 erstellt.

    Die "billigen Plätze" sind weitestgehend ins Blaue geraten aber ich hoffe es ist realistisch.......Meinungen?

    Ein spekulatives Update: Metallica raus, Volbeat und QotSA rein....
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben