Lollapalooza Festival Berlin 2018

08.09.2018 - 09.09.2018, Berlin  Deutschland Noch 232 Tage
Top-Acts: T.B.A.

54 Kommentare (Seite 2)


  • concertfreak concertfreak Edited
    Falls das hier noch nicht steht: Eine Bühne wird auf jeden Fall im Olympiastadion sein.
    Das Lolla hat jetzt Olympia-Park und Olympiastadion als Ort im Instagram Profil angegeben.

  • ralf321 ralf321
    Rockavaria 2.0

  • Rick_Cartman Rick_Cartman
    Das wär ja höllendämlich.

  • AcidX AcidX
    Hm, war irgenwie naheliegend, aber fände es besser, zumindest die zwei großen Bühnen draußen auf dem Maifeld zu haben... Platz sollte dort genug sein...

    Mal gucken, was das gibt.

  • acAR acAR
    Die 80k (?) dieses Jahr waren schon richtig viel Leute auf einem Gelände, dann lieber ein wenig aufteilen auf zwei große Flächen.

  • Kaan Kaan Edited ADMIN
    E: Nevermind, es wurde nur das Titelbild vor 3 Stunden aktualisiert.
    Early Bird läuft wohl schon länger.

  • blubb0r blubb0r
    Haha, hier stehen ja Muse in der GK

    Ich tippe auf K+K: Killers + Kendrick
    Das wird zwar nicht für den Ausverkauf reichen, aber who cares

    Metallica habe ich insgeheim auch noch nicht abgeschrieben, die festival-exklusiv für 2018 hätte was...

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom
    Ich erhöhe die K-Wette und schmeiße mal Kraftklub in den Topf. Könnte ich mir sehr gut vorstellen hier, auch wenn ich nicht unbedingt hin möchte

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Aber Kendrick, Killers und Kraftklub spielen 2018 doch erst eine große Show in Berlin?

    Muse oder Arcade Fire würde sich nur anbieten wenn man sonst nix findet.

    In Kürze geht hier bestimmt wieder die allseits beliebte Eminem Debatte los (danke Sziget...)

    Mein aktueller Tipp auf die 4 Main Heads:
    Metallica - The Weeknd - Imagine Dragons - Casper

    Alt-J würde ich noch auf dem Schirm haben weil sie sonst überall raus sind


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    clashfinder.com

    Ich habe bevor es hier im neuen Jahr irgendwann wieder losgeht mal einen hoch spekulativen Clashfinder für 2018 erstellt.

    Die "billigen Plätze" sind weitestgehend ins Blaue geraten aber ich hoffe es ist realistisch.......Meinungen?

  • TheLasseman TheLasseman
    Metallica durch Eminem ersetzen^^

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 Edited

    TheLasseman schrieb:
    Metallica durch Eminem ersetzen^^

    Der Klassiker

    Und dann denkt sich Live Nation so " let's get down to Business!" und packt den exklusiv in Deutschland auf eine große open air Fläche und verkauft die Tickets für 100+ €€€€€€€

  • TheLasseman TheLasseman

    Hullabaloo92 schrieb:

    TheLasseman schrieb:
    Metallica durch Eminem ersetzen^^

    Der Klassiker

    Und dann denkt sich Live Nation so " let's get down to Business!" und packt den exklusiv in Deutschland auf eine große open air Fläche und verkauft die Tickets für 100+ €€€€€€€

    Könnte man mit Metallica doch ähnlich handhaben
    Na ja aber abgesehen davon, sind die ja recht sicher nächstes Jahr nicht in Europa auf tour

  • JackD JackD

    Hullabaloo92 schrieb:
    clashfinder.com
    Ich habe bevor es hier im neuen Jahr irgendwann wieder losgeht mal einen hoch spekulativen Clashfinder für 2018 erstellt.

    Die "billigen Plätze" sind weitestgehend ins Blaue geraten aber ich hoffe es ist realistisch.......Meinungen?

    Würde mir gefallen. Lorde und Royal Blood wären das Tagesticket wert. Imagine Dragons kann ich nichts mit anfangen.

    Könnte mir vorstellen, dass QOTSA auch die Spätsommer-Festivals mitnehmen. Denke nach dem Secret Gig sind sie beim Reading gesetzt. Und somit auch beim Lollapalooza denkbar.

    Eminem...nun ja...falls Sziget stimmt, wäre er ungewöhnlich lange in Europa. Und Metallica waren ja nur für den Hoch-Sommer raus. Die aktuelle Tour schreit nach Lollapalooza. Wie lange waren die jetzt nicht mehr in Berlin? 10 Jahre dürften es sein.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Laut Zegut hieß es doch nur sie "verschieben ihre Ankunft in Europa", also wären Spätsommerfestivals ggf. noch möglich sofern sich die Aussage nicht komplett auf 2018 bezogen hat.

    Arcade Fire und Muse sollten raus sein und an sowas wie Eminem + The Weeknd glaube ich irgendwie nicht ^^

  • JackD JackD Edited
    Muse wegen RaR raus? Im ersten Lollajahr waren Muse bei Grüne Hölle. Gleiche Konstellation. Aber ich glaube auch an Metallica. Hoch-exklusiv. Das passt. Die Foo Fighters waren ja auch eine große Überraschung.

    Warum AF raus?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 Edited

    JackD schrieb:
    Muse wegen RaR raus? Im ersten Lollajahr waren Muse bei Grüne Hölle. Gleiche Konstellation. Aber ich glaube auch an Metallica. Hoch-exklusiv. Das passt. Die Foo Fighters waren ja auch eine große Überraschung.

    Warum AF raus?

    Muse wurden für RaR/RiP exklusiv angekündigt und man würde denke ich nicht noch einmal bis Juni warten um sie bestätigen zu dürfen. Arcade Fire haben einfach nicht mehr die Zugraft um sie als Head zu präsentieren wenn sie bereits in Berlin, Köln Frankfurt und HuSo gespielt haben, also definitiv noch möglich aber es würde in meinen Augen keinen Sinn machen.

    An QotSA habe ich auch noch gedacht, da sie weder bei RaR noch beim Hurricane gelandet sind, zudem unter Live Nation auf Tour....


  • JackD JackD
    Lt. Festivalprofil:

    GERÜCHTE: Arcade Fire, Casper, Imagine Dragons, Madsen, Metallica, Muse, Queens of the Stone Age

    Nehme ich!

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom Edited

    JackD schrieb:
    Lt. Festivalprofil:

    GERÜCHTE: Arcade Fire, Casper, Imagine Dragons, Madsen, Metallica, Muse, Queens of the Stone Age


    Nehme ich!

    Man tausche Cassler mit dem K und ich komme auch!

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    JackD schrieb:
    Lt. Festivalprofil:

    GERÜCHTE: Arcade Fire, Casper, Imagine Dragons, Madsen, Metallica, Muse, Queens of the Stone Age


    Nehme ich!

    Ja gut, da standen letztes Jahr auch Arcade Fire und Coldplay in der GK

    Damit könnte man ja locker auf 3 Tage ausweiten. Aber am Ende kommt eh wieder alles anders.......Ich tippe weiterhin auf The Weeknd als Samstag Head

    @Sammy: Kraftklub spielen in Berlin doch schon eine Open Air Show im Sommer oder?

  • runnerdo runnerdo
    Wenn man da Metallica und Muse rausstreicht schaut das ganze auch gar nicht mehr dolle aus.

    Queens of the Stone Age - Arcade Fire
    Imagine Dragons - Casper - Madsen

  • xintor xintor
    Denkt ihr wirklich dass man mit Arcade Fire den selben Head wie beim Huso bucht?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    schrieb:
    Denkt ihr wirklich dass man mit Arcade Fire den selben Head wie beim Huso bucht?

    Eigentlich nicht, vor allem da sie 2017 schon in Berlin gespielt und deren Konzert nicht ausverkauft haben.

    Außer man hat sonst niemanden den man verpflichten könnte

    Bei Eminem wird man sicher die gleiche Schiene wie bei Guns N' Roses fahren und ihn überteuerte Soloshows statt Festivals spielen lassen

  • blubb0r blubb0r
    Metallica - The Weeknd
    Imagine Dragons - Casper - Irgendein DJ


    Tippe ich

  • xintor xintor
    Queens of the Stone Age und royal Blood und ich wäre da
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben