Wacken Open Air 2018

Wacken Open Air 2018

02.08.2018 - 04.08.2018, Wacken  Deutschland Noch 228 Tage
Judas Priest, Nightwish, Running WildUVM

186 Kommentare (Seite 7)


  • Rhapsode Rhapsode

    hermes81 schrieb:
    Also ohne jetzt großartig die Theatralik deines Posts bewerten zu wollen.
    Es könnte vllt. an deinem Leseverständnis liegen?!

    Ich weiß nicht wer hier pauschal von würdigem Publikum, Stammtsichlern oder verschwendeten Bands gesprochen hat.
    Bislang war es recht sachlich, auch wenn man konträre Meinungen vertritt.
    Aber OK, wenn du "die Deutschen meckern halt" nicht als Stammtisch Floskel siehst, gleichzeitig aber über würdiges und unwürdiges Publikum sprichst dann ist doch auch offensichtlich was verkehrt läuft in dieser/deiner Welt!

    Wie dem auch sei. Bin dann mal raus aus dieser Diskussion. Ist ja alles gesagt!


    Respekt! Zwei Widersprüche in einem Post verschwurbeln und sich dann aus der Diskussion verpissen.




    TheWizard schrieb:
    Objektiv betrachtet kann man aber über die letzten Jahre schon feststellen, dass da gerade Hellfest und Graspop die größeren Acts hatte und ich eben aufgrund des Line Ups im Zweifel dort einen Besuch gegenüber dem Wacken vorziehen würde. Da braucht auch kein Wackengänger sich verteidigen oder sonst was, als wäre das gleich persönlich gemeint.



    Unabhängig von dem sonst guten Post, aber könntest du bitte ein Zitat anbringen von einem derer, die hier das Wacken verteidigt haben, aus dem hervorginge, das Wacken hätte das stärkere Lineup, oder dass es nicht vollkommen in Ordnung wäre, dass Leute wegen des Lineups zu anderen Festivals fahren?

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    InFlames sind ja dann jetzt wohl der erste dicke Fisch oder ist das jetzt wieder kacke weil die waren ja erst 2015 da?

    Ich freu mich drauf

  • deLuchs deLuchs
    Immerhin dicker und größer als doro, die ist auch nur einszehn und recht schlank

  • StonedHammer StonedHammer Edited ADMIN
    mathematiker, da gibt es schon den post wie einer meint man kann wacken nicht mit anderen metalfetsivals vergleichen, weil das wacken ja das meiste geld in infrastruktur steckt nur dann sollte man mal aufs hellfest, da könnte man sagen die stecken ihr geld in den aufbau, imbissbudenwägen oder weiße zelte sind da mangelware für food- und nonfood

    gmm, hellfest, wacken sind alles metalfestivals, haben klein angefangen und haben keine wirklichen bookingprobs, länderübergreifenden gebietschutz mit hunderten kilometer gibt es recht selten wer oder was dann noch dahinter steckt hat sich halt so entwickelt (ln bei gmm), dennoch sind die die eigentlicher macher die entscheider (wie bei einigen deutschen festivals auch), wacken hat ihr eigenes ding draus gemacht und viele eigenfirmen dadurch auf den markkt gebracht. aber es wichtigste alle 3 sind metalfestival, nur eben haben 2 davon es booking größer und dadurch vielfältiger aufgefächter, statt in meinen augen immer nur "seinen" großen stahl zu zu buchen. (wobei alle oftmals wiederholungen haben) und auch hf oder gmm haben nicht jedes jahr das überlineup, aber dafür haben sie iwie immer wieder mal ein line up, wo man es den latschen fällt.. im direkten vergleich (vorallem dieses jahr) kacken halt aktuell eigentlich ALLE deustchen festivals ab und man merkt schon, dass sich da auch einige einfach auf ihren partystammgästen ausruhen können.

    aber bevor ihr euch immer gegenseitig anmosert, jeder hat einen anderen geschmack, ich persönlich fahr nimmer hin, nach dem übersteigen von 170 ist mir das preisleistungs-bandverhältnis einfach nicht mehr gegeben, andere kumpels zählen aber zich bands auf die sie gerne sehen wollen, dann ist des doch perfekt.

  • xLaberhalt xLaberhalt

    sadfad schrieb:
    Oah bitte lass in flames auch aufs breeze kommen.

    Habe sie gerade mit ffdp gesehen und sie waren so gut

    Bitte nicht

  • Rhapsode Rhapsode

    StonedHammer schrieb:

    aber bevor ihr euch immer gegenseitig anmosert, jeder hat einen anderen geschmack, ich persönlich fahr nimmer hin, nach dem übersteigen von 170 ist mir das preisleistungs-bandverhältnis einfach nicht mehr gegeben, andere kumpels zählen aber zich bands auf die sie gerne sehen wollen, dann ist des doch perfekt.


    Das war die ganze Zeit mein Reden. Ich finde, darauf könnten wir uns doch alle mal gut einigen

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Morgen gibts 3x Punk und 1x US Hardcore

  • sckofelng sckofelng
    Hatebreed
    Betontod
    Rogers
    Fro-Tee Slips

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Das sind starke Bestätigungen über die ich mich persönlich doch sehr freue



  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Was gibts da jetzt wieder zu lachen?!

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom

    WupperMetaler95 schrieb:
    Was gibts da jetzt wieder zu lachen?!


  • WupperMetaler95 WupperMetaler95

    Stiflers_Mom schrieb:

    WupperMetaler95 schrieb:
    Was gibts da jetzt wieder zu lachen?!



    Weil ich persönlich mich über Hatebreed, Rogers, Betontod und Fro-Tee Slips freue?
    Tut mir leid das ich diese Bands gern live sehe und deshalb das Türchen für mich top ist.

    Ziemlich lächerlich

  • Kaan Kaan ADMIN
    Ach Leute... Reißt's euch doch mal am Riemen, ganz offensichtlich kommt ihr in dieser doch sehr subjektiven Diskussion eh auf keinen gemeinsamen Nenner. Bringt ja nun auch niemandem was sich hier wochenlang gegenseitig anzumoppern.

  • Rhapsode Rhapsode
    Also für mich sind die Bestätigungen der letzten beiden Tage nix (aber ich mag auch keinen Punk). Nicht schlimm, mit Wintersun war wieder ein schöner Treffer dabei am Nikolaus.

  • sckofelng sckofelng Edited
    Nocturnal Rites
    Unzucht
    Evil Invaders

  • Bob Kelso Bob Kelso
    Und Evil Invaders. Da kam das Logo noch nach eben.


  • MetalFan94 MetalFan94

    sadfad schrieb:
    Oah bitte lass in flames auch aufs breeze kommen.

    Habe sie gerade mit ffdp gesehen und sie waren so gut

    Wäre ich auch für. Fand in Flames auch echt klasse live

  • ElConne ElConne
    In Flames ist ganz geil, auch wenn sich sie schon sehr oft gesehen hab, Betontod und hatebreed bocken auch und Evil Invaders ist auch eine feine Bestätigung
    Hauptsache morgen kommt noch bisschen Thrash Toxic Holocaust, Overkill, Havok, Warbringer, Exodus oder so

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Gestern Overkill beim RMM gesehen und da wär ich auch dafür
    Gern auch Wolfheart, Insomnium, Death Angel und Testament

  • Bob Kelso Bob Kelso
    Nails sind raus, Mist.

  • sckofelng sckofelng
    Madball
    Mr. BIG

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Madball, sehr schick

  • Bob Kelso Bob Kelso
    Mr. Big ist eine dieser Bands, die viele richtig geile Songs haben, gleichzeitig aber nur durch ihre schlechtesten Schnulzen-Hits (die vermutlich vom Label gefordert wurden damals) berühmt wurden.

  • sckofelng sckofelng Edited
    Sarke
    Spoil Engine
    Dokken
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben