Rock am Ring 2018

Rock am Ring 2018

01.06.2018 - 03.06.2018, Nürburg  Deutschland Noch 189 Tage
Foo Fighters, Gorillaz, Thirty Seconds To MarsUVM

700 Kommentare (Seite 27)


  • CaptainAnal CaptainAnal
    Also ich hoffe ja immer noch auf Depeche Mode, wobei MLK...?

  • schlafmuetze schlafmuetze Edited
    Eieiei...jedes Jahr aufs neue diese Headliner Diskussion...

    Klar hätte ich gerne die Gunners gesehen und den letzten Funken Hoffnung habe ich noch nicht aufgegeben, aber so what, schaue ich mir was anderes an...

    Als Depeche Mode das letzte Mal aufm Ring gespielt haben, bin ich mit ein paar aus meiner Gruppe nach 10 Minuten rausgegangen, weil wir es einfach langweilig fanden und sind dann halt zur Alterna.

    Mit dem von vielen hochgelobten Headliner-Lineup vom Download kann ich wiederum persönlich kaum was anfangen. Von den bisherigen Bands würden mich zwei wirklich interessieren (GNR und FF) und Hives würde ich wahrscheinlich mitnehmen...Auch, wenn ich 30stm nicht wirklich mag, schaue ich mir die lieber an als Ozzy. Vom Lineup aufm Ring will ich mich mir bisher 11-13 Band ansehen...

    Vielleicht ist mein Geschmack halt Mainstream, aber RaR ist halt (leider) ein Mainstream-Festival...

    Und das Gute ist ja, es gibt mittlerweile so viel Auswahl an Festivals, dann halt einfach auf ein anderes Festival, wenn das LineUp da so viel besser ist, es kein Ampel-System, keinen Schlauch, eine bessere Orga und Campingplätze und günstigere Tickets gibt...

  • Fitzcarraldo Fitzcarraldo Edited
    Du sprichst mir aus der Seele, @schlafmütze Dieses alljährliche lineup mimimi nervt nur noch. Hinfahren, Spaß haben oder wegbleiben. :-p

  • weatherman weatherman Edited
    Ja, genau: Love it or leave it. Kritik ist unerwünscht! Ich dachte, das sei ein Diskussionsforum, in dem man seine Meinung sagen darf. Ich wäre gerne zum Ring gefahren, werde es aber - Stand jetzt - zum ersten mal nach 13 Jahren nicht tun, weil mich das Lineup zu dem Preis nicht anspricht. Wer das nicht lesen will: Einfach weiter lesen! Ab jetzt nur noch Jubelareien über MLK! Egal was gebucht wird, wir folgen!

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666
    Gruppenzwang... LineUp haut mich auch nicht so vom Hocker & ohne die Foo Fighters hätte ich dieses Jahr wohl auch verzichtet. Obwohl es für Müllenbachcamper so günstig ist wie lange nicht mehr (sofern der Campingplatzbetreiber jetzt nicht auf die Idee kommt mal wieder mehr Geld zu verlangen...)

  • runnerdo runnerdo
    Die 10€ weniger, wenn man ein RaR Ticket hat, wurden doch schon gestrichen oder ?

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 Edited
    tatsächlich... und imho ist es auch teurer geworden...


    FEST-PAUSCHALE-über-5-TAGE-DO-MO = 80,00 EUR pro Person/Erwachsener für den Zeitraum von Donnerstag 31.05.2018 bis Montag 04.06.2018 (auch bei vorzeitiger Abreise oder späterer Anreise am Freitag/Samstag/Sonntag/Montag). Jeder weitere Tag vor oder nach Gültigkeit der PAUSCHALE wird zusätzlich berechnet.

    Hinweis: Für die Berechnung der CampingGebühren am Anreise- und Abreisetag ist die Uhrzeit entscheidend. Bei Anreise VOR 08:00 Uhr gilt noch die Gebühr vom ?VOR TAG?. Die Abreise ist bis 20:00 Uhr möglich.

    Wir reisen Dienstag an, pro Tag kommen nochmal 16€ dazu. sind dann also 112€ von Dienstag - Montag.

  • schlafmuetze schlafmuetze Edited

    weatherman schrieb:
    Ja, genau: Love it or leave it. Kritik ist unerwünscht! Ich dachte, das sei ein Diskussionsforum, in dem man seine Meinung sagen darf. Ich wäre gerne zum Ring gefahren, werde es aber - Stand jetzt - zum ersten mal nach 13 Jahren nicht tun, weil mich das Lineup zu dem Preis nicht anspricht. Wer das nicht lesen will: Einfach weiter lesen! Ab jetzt nur noch Jubelareien über MLK! Egal was gebucht wird, wir folgen!

    hab ich gesagt, dass man nicht kritisieren darf?

    Finde nur eine Headdiskussion sinnlos schwierig, dem einen gefällt halt A und dem anderen gefällt halt B besser... Somit wird es immer jemanden geben, der die Headliner toll findet und jemanden, der die Headliner nicht headliner-würdig (wer auch immer das wie beurteilen mag und kann) findet.

  • emjay92 emjay92
    Ich finde die Headlinerdiskussion durchaus sinnvoll weil ja Rock am Ring, zumindest preislich, in einer Liga mit anderen europäischen Major Festivals spielt. Und man Jahr für Jahr sieht was man auch hätte buchen können. Aber ändern werden wir an den Tatsachen natürlich nichts das ist klar.


  • madsteven madsteven

    masterofdisaster666 schrieb:
    tatsächlich... und imho ist es auch teurer geworden...

    FEST-PAUSCHALE-über-5-TAGE-DO-MO = 80,00 EUR pro Person/Erwachsener für den Zeitraum von Donnerstag 31.05.2018 bis Montag 04.06.2018 (auch bei vorzeitiger Abreise oder späterer Anreise am Freitag/Samstag/Sonntag/Montag). Jeder weitere Tag vor oder nach Gültigkeit der PAUSCHALE wird zusätzlich berechnet.

    Hinweis: Für die Berechnung der CampingGebühren am Anreise- und Abreisetag ist die Uhrzeit entscheidend. Bei Anreise VOR 08:00 Uhr gilt noch die Gebühr vom ?VOR TAG?. Die Abreise ist bis 20:00 Uhr möglich.



    Wir reisen Dienstag an, pro Tag kommen nochmal 16€ dazu. sind dann also 102€ von Dienstag - Montag.

    Es hat dieses Jahr auch 16 Euro pro Tag gekostet. Die 10 Euro Ermäßigung fallen wohl weg, will es 2018 kein Müllpfand mehr gibt.

  • JestersTear JestersTear

    schlafmuetze schrieb:

    weatherman schrieb:
    Ja, genau: Love it or leave it. Kritik ist unerwünscht! Ich dachte, das sei ein Diskussionsforum, in dem man seine Meinung sagen darf. Ich wäre gerne zum Ring gefahren, werde es aber - Stand jetzt - zum ersten mal nach 13 Jahren nicht tun, weil mich das Lineup zu dem Preis nicht anspricht. Wer das nicht lesen will: Einfach weiter lesen! Ab jetzt nur noch Jubelareien über MLK! Egal was gebucht wird, wir folgen!

    hab ich gesagt, dass man nicht kritisieren darf?
    Finde nur eine Headdiskussion sinnlos, dem einen gefällt halt A und dem anderen gefällt halt B besser... Somit wird es immer jemanden geben, der die Headliner toll findet und jemanden, der die Headliner nicht headliner-würdig (wer auch immer das wie beurteilen mag und kann) findet.

    Sinnlos finde ich eine Head Diskussion jetzt nicht. Zwar nicht in dem Sinne von wegen "Head A gefällt mir nicht" oder "Head B wäre besser gewesen". Das sind persönliche Meinungen. Ich habe jetzt schon reaktionen bekommen zu sagen wir mal 30stm, die von "geil, eine meiner Lieblingsbands früher, noch nie gesehen, kann ich endlich von meiner Liste streichen" bis zu "sind live scheiße, brauch ich nicht und war leer das letzte mal" gehen.

    Man kann aber durchaus diskutieren ob die Headliner "würdig" (schwieriges Wort) sind. Man kann sagen, GnR sind viel viel größer als Gorillaz und wären ein richtiger großer Headliner gewesen und das stimmt. Trotzdem sind auch die Gorillaz ein richtiger würdiger Headliner mMn, nur halt kleiner. Ich sage deshalb die Spitze ist komplett mit 3 würdigen Headlinern besetzt, zwei davon sind allerdings kleine Headliner und einer ein großer. Ob das reicht, darüber kann dann diskutiert werden und diese Diskussion ist dann auch sinnvoll.

    Mir persönlich gefällt das Lineup bisher übrigens überaus gut

  • schlafmuetze schlafmuetze
    Sinnlos ist vielleicht wirklich das falsche Wort... vielleicht ist "schwierig" oder "müßig" besser, auch wenn es nicht ganz das trifft, was ich meine...

  • Jakob93 Jakob93
    Besteht eventuell die Möglichkeit noch, dass RAR Rammstein (Nachholkonzert) bekommt und Rock im Park Guns n roses? GNR spielen soweit ich weiß nur sonntags in Berlin ...
    In jedem Fall hoffe ich noch auf Rammstein. Was meint ihr? Ist da noch was in den Gerüchten?


  • JestersTear JestersTear
    Also die Möglichkeit besteht natürlich, aber das ist dann doch so unwahrscheinlich. Also schließ ich mich MOD666 an: Nein.

  • Sethkiller Sethkiller
    Ich habe auch mal nachfragt.
    Folgende Aussagen habe ich erhalten: Es folgen weitere Top-Acts! Meine Antwort war: Bedeuten nur Top Acts auch Headliner oder sind alle Headliner genannt worden? Daraufhin erhielt ich folgende Antwort: Das können wir noch nicht verraten.

  • deLuchs deLuchs Edited
    Ich werfe mal Toploader, caught in the Act, und Headcrash in den raum hinein. Möchte damit aber keine neue Headskampagne lostreten


  • runnerdo runnerdo
    Bei mir waren es noch Topacts und Headliner.
    Warum hat man hier eigentlich die GK aus dem Profil genommen ?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    runnerdo schrieb:
    Bei mir waren es noch Topacts und Headliner.
    Warum hat man hier eigentlich die GK aus dem Profil genommen ?

    weil zu viel Blödsinn drin stand!

    Deftones sind noch beim Hellfest .....holt man sie nach 2016 nochmal oder doch besser beim Hurricane? (Volbeat - Prophets of Rage - Deftones)

  • Paddy0316 Paddy0316
    Moin,

    bin neu im Forum sowie noch nie am Ring gewesen. Sind grad mit einer kleinen Gruppe am überlegen nächstes Jahr das erste mal dorthin zu fahren.
    Würden gerne mit dem Wohnmobil fahren, gibt es da aktuelle Infos was das Max zulässige Gewicht angeht? In den AGB steht das PKW zum parken die 3,5 nicht überschreiten dürfen. Ausgenommen sind dabei Caravan. Kann man sich darauf verlassen?

    Unsere Kiste wiegt fast 7 Tonnen und ist 8 m lang, wäre unglücklich aufgrund der langen Anfahrt umdrehen zu müssen.

  • nort nort
    Fahrt zum Camping Müllenbach, da kommt alles rein.

  • Finster Finster Edited
    Ich habe am ersten November mal nachgefragt, welche Vorteile das Rock'n'Roll Camping neben der Stromversorgugn noch mit sich bringt.
    Noch habe ich keine Antwort erhalten... *

    Ob noch etwas hinzukommt? Immerhin ist das Preisleistungsverhältnis meiner Meinung nach gesunken... Hier mein Vergleich zum Vorjahr:
    Das Müllpfand und die kurzen Laufwege fallen weg; es gibt keinen separaten Eingang mehr und die Preise (Festival- und Park-/Campingticket) wurden erhöht.

    Dafür gibt es einen Vorteil. Jeder Camper bekommt ein Parkticket - 2017 gab es ein Parkticket pro zwei ZUSAMMENBESTELLTE Tickets.**

    Der Wegfall der Frühanreiseticktes ist in meinen Augen neutral - für Anreisende am Mittwoch entfällt die Extrabestellung. Für Anreisende am und nach Donnerstag sind es unnötige Kosten.

    Ich könnte mir die Einführung einer Art Fast Lane vorstellen oder eine kostenlose Nutzung der Sanitäranlagen, bzw. Duschen. Doch im Endeffekt bleibt es eh nur ein Traum.

    Wie viele Moneten spart man sich eigentlich, wenn man zum Camping Müllenbach fährt?

    _______________________
    *und bin somit immernoch genauso schlau und genervt, wie am Tag 1.

    **Deswegen musste ein Auto meiner Gruppe auf B5a parken - ein schönes Geschleppe. Vor allem, weil sich keiner aus der Gruppe und auch keiner der angesprochenen Ordner am Ring auskannte und man dadurch Längere wege nahm.

  • hOttO hOttO Edited

    Finster schrieb::
    Wie viele Moneten spart man sich eigentlich, wenn man zum Camping Müllenbach fährt?

    Da es so schwierig ist die Infos zu finden:

    www.camping-am-nuerburgring.de

    Wenn Du Hilfe beim Addieren der verschiedenen Beträge hast, kannst Du Dich ja wieder vertrauensvoll an dieses Forum wenden: "Hier wird Sie geholfen!"

  • Luddddi Luddddi

    schrieb:
    Moin,

    bin neu im Forum sowie noch nie am Ring gewesen. Sind grad mit einer kleinen Gruppe am überlegen nächstes Jahr das erste mal dorthin zu fahren.
    Würden gerne mit dem Wohnmobil fahren, gibt es da aktuelle Infos was das Max zulässige Gewicht angeht? In den AGB steht das PKW zum parken die 3,5 nicht überschreiten dürfen. Ausgenommen sind dabei Caravan. Kann man sich darauf verlassen?

    Unsere Kiste wiegt fast 7 Tonnen und ist 8 m lang, wäre unglücklich aufgrund der langen Anfahrt umdrehen zu müssen.

    Damit müsst ihr aber auf den Caravanplatz. Mit einem Camper kommst du nicht auf normale Campingplätze. Für den Caravanplatz benötigt ihr spezielle ( = teurere) Tickets.

  • Paddy0316 Paddy0316

    Luddddi schrieb:

    schrieb:
    Moin,

    bin neu im Forum sowie noch nie am Ring gewesen. Sind grad mit einer kleinen Gruppe am überlegen nächstes Jahr das erste mal dorthin zu fahren.
    Würden gerne mit dem Wohnmobil fahren, gibt es da aktuelle Infos was das Max zulässige Gewicht angeht? In den AGB steht das PKW zum parken die 3,5 nicht überschreiten dürfen. Ausgenommen sind dabei Caravan. Kann man sich darauf verlassen?

    Unsere Kiste wiegt fast 7 Tonnen und ist 8 m lang, wäre unglücklich aufgrund der langen Anfahrt umdrehen zu müssen.

    Damit müsst ihr aber auf den Caravanplatz. Mit einem Camper kommst du nicht auf normale Campingplätze. Für den Caravanplatz benötigt ihr spezielle ( = teurere) Tickets.

    Ja genau. Haben uns die Snäppchenpreise auch schon angesehen .

    Nur ist jetzt die Frage ob es auf diesen Plätzen auch eine Grenze gibt. Auf dem Hurricane ist es z.B so, dass nur Wohnmobile mit einem Gewicht bis zu 3,5t erlaubt sind.

    Deshalb kam hier auch die Frage danach auf.
    Vielleicht weiß ja doch noch jemand näheres oder war schon einmal mit einem ähnlichen Gefährt dort.

    Danke!

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben