Rocco del Schlacko 2017

Rocco del Schlacko Festival 2017

10.08.2017 - 12.08.2017, Püttlingen  Deutschland
Billy Talent, Casper, Rise AgainstUVM

71 Kommentare (Seite 2)


  • Mirco
    Mirco
    Das war ja heute mal gar nix. Das Line-Up ist ganz ganz dünn, eigentlich schon richtig schwach jetzt. Das kommt nicht mal annähernd an das letztjährige Line-Up ran, leider. Da müssen schon zwei ganz dicke Headliner in 2 Wochen her, sonst sieht mich das Rocco dieses Jahr wohl nicht ....


  • kauya
    kauya
    Sieht sehr nach Billy Talent/Beatsteaks und Casper aus


  • bumbangcrash
    bumbangcrash Edited
    oder dann such Broilers hier ? Müsste wenn die dritte
    Lücke sein


  • rockamring2016
    rockamring2016 Edited
    + Billy Talent und Casper
    beide Headliner
    Quelle: Facebook, Instagram, Website,..


  • Meisti
    Meisti

    Meisti schrieb:
    Noch keine Spekulationen hier?



    Tippe ganz stark auf Billy Talent an erster Position.

    Grund: Tour ist dann fertig, die letzten Jahre immer nach der Juni-Tour die August-Tour. Passt ins Lineup.

    Hatte wieder einmal Recht


  • Mirco
    Mirco
    Mit Abstand bisher das schlechteste Line-Up der letzten Jahre. Das reißen die zwei neuen Headliner jetzt auch nicht raus. Noch bin ich nicht da ....


  • styx90126
    styx90126
    Schlecht ist Billy Talent und Rise Against als Headliner auf keinen Fall für ein Festival für 15000 Leute im Saarland. Das war - zumindest für mich - klar, dass man das coole Line Up von 2016 wahrscheinlich nur nur mit einem weitaus größerem finanziellen Aufwand toppen kann.

    Ich denke es macht schon Sinn für den Preis die Headliner 1,Komma 5 Stunden zu sehen und zu hören als das doppelte auszugeben und sie auf den riesen Festivals maximal die Hälfte an Spielzeit zu sehen.


  • Herrschaftzeiten
    Herrschaftzeiten
    die debatte ist genau die gleiche wie dieses jahr am taubertal (was agesichts de gleiche lineups ja auch ok ist)

    diese jahr gibts halt mehr internationale bands. dieses jahr heulen alle, weil keiner the amity affliction, rise against u.a täglich hört. letztes jahr waren alle traurig, weil nur limp bizkit als internationaler head aufgetreten ist. und die bands die jeder kennt bucht man halt dieses jahr bissel weniger... mimimi. diese festivals sind halt nicht rar/rip, die alles buchen was rein zufällig auf tour ist und fkp übriglässt. auch gute bands. rise against und billy talent ist ja nicht komplett schrott. und der rest an den fehlenden scheißbands wie alt-j, irgendwas anderes langweiliges was im radio kommt und cro wird halt durch ein volles und abwechsungsreiches festival ausgeglichen.


  • StonedHammer
    StonedHammer ADMIN
    ernsthaft? hier stehen billy talent (cohead ring 2016) und rise againts (auch schon cohead am ring) dazu casper (headliner von z.b. huso) für 72 euro in der ersten reihe und man meckert? verstehe ich nicht. (unabhängig vom persönlichen geschmack)

    festivals wie z.b. huso haben uns sowas schon für 140 euro verkauft, eigentlich müsste man jetzt erst recht aufs festival fahren und es fördern!?



  • BjoernHansen
    BjoernHansen
    Wollte grade sagen Etwas größeres, realistisches als Billy Talent und Rise Against gibt es in Deutschland im Alternative Bereich einfach nicht. Das die Foos oder Rhcp für ein Festival dieser Größe niemals stemmbar wären ist doch logisch. Beide Bands sind trotz Stagnation einfach mega beliebt.

    Gab mal ne Zeit so zwischen 2011-2014 da konnte man hier nich durch die Stadt laufen ohne Leuten im RA Shirt zu begegnen. Und Casper ist halt einfach Hu/So Head. Ist doch klar das sich ein kleineres Festival dann auch daran bedient.


  • JestersTear
    JestersTear
    Da darf man sich eigentlich auch echt nicht beschweren. 2015 standen in der Headzeile noch Beatsteaks, Kraftklub, Farin Urlaub und Marteria, das ist erstens komplett Deutsch (obwohl ich jede dieser Bands sehr schätze) und zweitens nicht viel größer. Auch alles Co-Heads am Ring oder Ex-Head am HuSo.

    2016 dann Sportis, Fanta 4 und Limp Bizkit. LP sind wohl eher auf ne angestaubte Band als RA und BT und Fanta 4 sind nicht größer als Casper. Sportis dann halt was deutsches aus dem Radio, aber halt wie BT und RA Co-Head am Ring.

    Also das Lineup ist in der Headzeile genauso groß aufgestellt wie die letzten Jahre und dabei noch internationaler, hängt jetzt maximal am persönlichen Geschmack. Auch in der noch nicht vollständigen Zweiten und dritten Reihe hat man schon einiges ordentliches (auch deutsches).

    Also nicht das Lineup schlecht reden, nur weil der Geschmack nicht getroffen wird. Das Festival steht auf meiner To Do Liste fürs nächste Jahr wenn ichs schaffe.


  • MisterCrac
    MisterCrac Edited

    JestersTear schrieb:
    und Fanta 4 sind nicht größer als Casper.

    Fanta 4 sind sehr, sehr, sehr viel größer (im Sinne von: bedeutender) als Casper.

    Ohne Künstler wie Advanced Chemistry und Die Fantastischen Vier hätte es einen Casper wohl gar nicht erst gegeben.


  • Mambo
    Mambo
    Fanta4 is in meinen Augen zwar auch viel "bedeutender" für deutschen HipHop, aber eben aktuell sicher nicht "grösser".

    En "grösser im sinne von bedeutender" gibts für mich nich - zwei paar schuhe.


  • JestersTear
    JestersTear
    Genau was Mambo sagt. "Größer" nur im Sinne von "welchen Platz nimmt man in Lineups ein" bzw wie angesagt ist man momentan und da sehe ich beide auf einer Stufe, wenn nicht Casper sogar etwas höher.


  • Mirco
    Mirco
    Ich seh das ein wenig anders .....

    Ich hab jetzt mal die letzten 10 Jahre durchgeklickt. Da standen Headliner-Namen wie:
    Limp Bizkit, Sportfreunde Stiller, Fanta 4, The Offspring, Beatsteakes, SEEED, Deichkind, The Hives, Fettes Brot, Madno Diao, Wir sind Helden, In Flames, Biffy Clyro, usw. auf der Liste.

    Ich nehm mal den Billy Talent dieses Jahr raus. Das ist ein wahrer Headliner für ein Festival der Größe 25.000 (!), nicht 15.000. Was größeres geht da nicht hin, brauchen wir nicht weiter erörtern.

    Aber Rise Against? Da kenn ich ein halbes Lied und ich kenne wahrlich viele Lieder!!!!! Das ist kein, aber auch gar kein Headliner. Letztes Jahr auf dem Pinkpop Festival um 15 Uhr gespielt und heute schon Headliner?

    Und Casper? Also, der ist net schlecht, aber vollkommen überbewertet. Headliner beim HUSO ist schon mal vollkommen lächerlich und auch beim Rocco noch zu hoch angesetzt, Co-Head, das würde passen. Letztes Jahr war z.B. SUM 41 Co-Head!

    Aber auch das Mittelfeld ist dieses Jahr noch sehr dünn besetzt, wenn man das letztjährige Programm neben dran legt.

    Der Preis ist natürlich unschlagbar. Da passt noch das Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Ich kenn die Diskussion auch vom Taubertal Festival (gleiches Line-Up). Das fahren seit Jahren Freunde von mir hin und die verkaufen jetzt ihr Early Bird Ticket.

    Man ist von beides Festivals "besseres" gewohnt und ich sehe das Problem deutsche und internationale Act gar nicht - manchmal sind deutsche Act sogar besser platziert auf so einem Festival!

    Aber laut Homepage läuft der Vorverkauf so gut wie nie ...... na dann!


  • PastorOfMuppets
    PastorOfMuppets
    Es ist schlicht vollkommen irrelevant für die "Headlinerwürdigkeit" einer Band, wie viele Lieder du von der Band kennst bzw. ob du einen Act überbewertet findest.

    Fakt ist, dass Rise Against und Casper in Deutschland ne große Nummer und akzeptable Headliner auf einem Festival dieser Größe sind. Dazu muss sich nur angucken welche Hallen (oder sogar Open Airs) Rise Against und Casper solo spielen bzw. welche Slots sie auf anderen deutschen Festivals einnehmen und wie viel dann los ist.

    Übrigens spielen Billy Talent außerhalb von Deutschland auf Festivals ebenfalls am Nachmittag und sogar i.d.R. nicht auf der Hauptbühne.


  • JestersTear
    JestersTear
    Okay ganz kurz, weil mich das etwas aufregt:

    In Deutschland gibt es an Hip-Hop nicht viel was im "Mainstream" so erfolgreich (auch auf Festivals) ist wie Casper. Der Junge ist Headliner auf zwei der größten deutschen Festivals und hat auch schon seine eigenen Festivals sehr gut verkauft. Wenn du schon bei den letzten Jahren bist wird dir auch aufgefallen sein, dass Marteria und Deichkind Headliner waren, die ich einen ticken kleiner sogar ansehe (kann ich da auch irren).

    Rise Against kenne ich auch nur eine Hand voll Songs. Aber das sagt ja nichts über die Headlinerqualität aus. Ich hab bis RaR 15 auch nur ne Hand voll Foo Fighter Songs gekannt und? Die Band ist halt auch einfach sehr erfolgreich in Deutschland und war eben auch wie die Beatsteaks schon Co-Headliner am Ring.

    Vergleiche mit auslänndischen Festivals sind auch schwachsinnig. Da könnte ich genauso gut kontern, dass die Beatsteaks oder Sportis in Holland auch eher nachmittags spielen würden.

    Und zum Mittelfeld, da ist gerade mal die Hälfte der Bands bekannt und du beschwerst dich schon. Mit Alligatoah, SDP, Anti-Flag und Madsen ist da schon einiges nicht gerade kleines dabei.

    So und jetzt beruhige ich mich wieden.



  • MateFeedKillRepeat
    MateFeedKillRepeat
    Wenn du die letzten 10 Jahre durchgeklickt hast, müsstest du aber gesehen haben , dass Rise Against auch 2009 schon Headliner waren und damals auch an 1.Stelle auf dem Plakat.

    Und sonst : Selber Slot wie Billy Talent bei Rock am Ring( Co-Head), gleichgroße Hallen und im Ausland meist bessere Slots. Hätte sie sogar echt größer als Billy Talent geschätzt , aber das liegt vielleicht auch grade an neuem Album , sehr gelungenem Ring Auftriff und der erfolgreichen Tour von Billy Talent.

    Und bei Casper war doch auch schon Headliner auf dem Rocco ,wenn ich mich nicht irre. Mit neuem Album wird er da wohl auch keinen tieferen Slot mehr spielen.


  • sadfad
    sadfad
    Also im Vergleich. Das letzte Mal, dass Rise Against in Frankfurt in der Festhalle war, war die auch komplett ausverkauft inklusive beider Ränge. Die letzten beiden Male hat Billy Talent das in der Festhalle nicht geschafft. Auch wenn sie dieses Jahr unter anderem durch den Ring Auftritt nochmal ordentlich Auftrieb bekommen haben. Sie haben dieses Jahr immerhin den Innenraum ausverkauft.
    Ich schätze die eigentlich recht gleich groß ein, wenn nicht sogar Rise Against noch ein Stückchen größer.


  • King1989
    King1989



  • JestersTear
    JestersTear
    Man ich muss mir dann wohl mal ein Ticket zulegen, bevors weg ist und ich traurig bin


  • FBG
    FBG
    ui, der donnerstag liest sich bis auf den head recht geil.


  • King1989
    King1989



  • styx90126
    styx90126 Edited
    ja heute Mittag kam via FB schon die Meldung dass es nur noch 1.500 Tickets gibt. Freut mich das man unser kleines Festival hier an der Saar nochmal vollbekommt. Daumen Hoch

    Viel Spass Leute


  • juleee
    juleee
    Also ich finde das Line-Up recht gut

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum