Fun with Flags!

JediJoda eröffnet von JediJoda am 07.09.2014 22:07 Uhr - letzter Kommentar von Nightmare119

7.848 Kommentare (Seite 312)


  • blubb0r blubb0r
    Mvp. gabbert startet für die Cardinals

  • snookdog snookdog
    Todd Gurley sieht einfach wahnsinnig stark aus. Erinnert an Best Mode, als Beast Mode noch Beast Mode war.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Walsh ist zurück in Minneapolis..

  • snookdog snookdog
    Die Giants starten durch.

  • tobiwan42 tobiwan42
    Giants erschweren ihre QB-Suche im kommenden Draft, schön

  • duffyduck duffyduck
    Also Taylor auf die Bank war jetzt nicht der beste Move der Bills. 3 Picks bei 8 Versuchen hätte er wohl nicht geschafft.

  • blubb0r blubb0r
    5 Picks in einer HZ hätte ich auch geschafft.

  • Nightmare119 Nightmare119
    Weiß eh nicht was man gegen Taylor hat, fand den immer solide

  • tobiwan42 tobiwan42
    Die Bills wollen scheinbar einfach nicht in die Playoffs. Haben vielleicht Angst davor, waren immerhin 17 Jahre oder so nicht mehr dabei


  • tobiwan42 tobiwan42
    Es ist so fantastisch, was da diese Saison passiert und wie erwartet ist die cowboys offense ohne Zeke einfach nichts

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 Edited
    Stark was die Eagles diese Saison da aufs Feld bringen.

    Bin immer noch total geflasht von der Leistung der Vikings. Die beste O# auf 7 Punkten zu halten ist einfach eine pure Demonstration der Stärke gewesen! Dazu wieder ein Topspiel von Keenum der es seinem Exteam ordentlich gezeigt hat und das ganze ohne Turnover. Ich bin unglaublich begeistert von diesem Team und der Weg wird noch weit gehen.

    Mein Tipp für die Playoffs ist jedenfalls Eagles vs. Vikings im NFC Championship Game!

  • tobiwan42 tobiwan42
    Da werden die Saints aber mal mindestens ein Wörtchen mitzureden haben. Zumal Brees dann halt doch ein besserer QB ist als Case Keenum oder ein gerade erst genesener Bridgewater. Wird jedenfalls wieder sehr interessant in der NFC, wenn auch mit teils völlig anderen Namen als vor der Saison gedacht

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Natürlich werden die Saints da noch ein Wörtchen mitreden. Dennoch, aktuell können sich die Eagles und auch die Vikings nur selber schlagen. Beide Teams sind in einem unglaublich guten Fluss und da kann auch ein Case Keenum einen Drew Brees schlagen.

  • Nightmare119 Nightmare119
    Die NFC ist wirklich mal wieder unberechenbar. Wer hätte am Anfang der Saison schon gedacht das die Saints, Eagles, Vikings und Rams die besten Teams sein werden?
    Wenn jetzt noch die Hawks für die Lions rausfliegen wäre es perfekt

    AFC ist auch sehr erfrischend mit den Jags und Titans. Sofern sie es beide denn rein schaffen.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666
    Petermann - Start und Ende einer NFL Karriere innerhalb einer Halbzeit...

  • duffyduck duffyduck Edited
    Die Eagles sehe ich mal mindestens bei 12:4. CHI, DAL und NYG muss und wird man schlagen, OAK, SEA und LAR kann man schlagen.

    Die Rams haben mich gestern schwer enttäuscht und meine Prognose eines NFC CG mit Eagles und Rams wackelt sehr. Gegen bessere Teams sind sie wohl doch noch nicht weit genug und da kommen jetzt mit NO, PHI, SEA und TEN noch schwere Aufgaben.

    Die Vikes müssen jetzt auswärts zeigen, was sie wert sind. Erst in einem Monat spielt man wieder daheim, nachdem man DET, ATL und CAR besucht hat.

    Die Saints sind heiß, haben Glück und sogar ein Laufspiel, aber spielen noch 2x gegen ATL und einmal gegen CAR und TB. Da kann sich schnell viel verschieben

    In der AFC ist alles einfacher. [email protected] im CG.



  • 7Dup 7Dup
    Blair Walsh
    Ich werde diesen Move nie verstehen


  • WupperMetaler95 WupperMetaler95

    7Dup schrieb:
    Blair Walsh
    Ich werde diesen Move nie verstehen

    Also machst du jetzt die Niederlage am verschossenen FG fest womit man ja auch nur in die OT gekommen wäre? Ich würde mich ja eher über die INT, das Fumble und über das misslungen Fake-FG-Play aufregen als hier den Kicker hinzustellen.
    Es ging um ein FG für 52-Yard das ist halt nicht das hundertprozentig sichere Ding wie aus 27-Yard... Ach halt da war ja was beim Blair

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666

    7Dup schrieb:
    Ich werde diesen Move nie verstehen


    Ja, das Fake FG war schon ein merkwürdiger Move

  • 7Dup 7Dup

    WupperMetaler95 schrieb:

    7Dup schrieb:
    Blair Walsh
    Ich werde diesen Move nie verstehen

    Also machst du jetzt die Niederlage am verschossenen FG fest womit man ja auch nur in die OT gekommen wäre? Ich würde mich ja eher über die INT, das Fumble und über das misslungen Fake-FG-Play aufregen als hier den Kicker hinzustellen.
    Es ging um ein FG für 52-Yard das ist halt nicht das hundertprozentig sichere Ding wie aus 27-Yard... Ach halt da war ja was beim Blair

    Ich mache die Niederlage nicht alleine an Blair Walsh fest.
    ABER er hatte die OT auf dem Fuß und hat das Ding nicht gemacht. Und das ist ja leider nicht das erste Mal, dass Walsh in wichtigen Situationen mit seinen Nerven nicht klar kam und wichtige FG´s nicht gemacht hat.
    Das es natürlich so weit kam ist der wahrscheinlich schlechtesten OLine der NFL geschuldet. Wir können von Glück sagen, dass wir Brown geholt haben. Sonst hätte Clayborn gestern Wilson wohl zerlegt. Und dann hast du natürlich auch noch Pech, dass du mal wieder einen RB mit Potential am Start hast und dieser sich instant verletzt
    Die Challange von Pete Carroll war natürlich auch unnötig und hat ein wichtiges TO gekostet.
    Das Fake FG hätte ein genialer Spielzug werden können hätte man den wichtigsten Tackle nicht verpasst.

    Hätten wir mit Wilson nicht einen der Top5 QB´s im Team wären wir wahrscheinlich Anwärter für einen der Top3 Draft Picks im nächsten Jahr.

  • Nightmare119 Nightmare119
    Gibt dann am Sonntag ne Packung gegen uns


  • Obi-Wan Obi-Wan

    7Dup schrieb:

    Das Fake FG hätte ein genialer Spielzug werden können hätte man den wichtigsten Tackle nicht verpasst.


    Wie das denn? An dem Play war doch so ziemlich alles falsch:
    Design: Der Guard direkt vor dem DT pulled und gibt damit dem DT einen freien shot auf Wilson.
    Upside: Auf der Uhr sind 7 Sekunden, SEA hat ein Timeout. D.h. selbst bei Erfolg (First Down) müssen sie ein TO nehmen und...tadaaa...ein FG kicken. Denn, dass Wilson aus der Position allen davon und >17 yds in die Endzone rennt? Unwahrscheinlich


  • 7Dup 7Dup Edited
    Ich verteidige den Spielzug gar nicht. Ein Field Goal wäre hier mit Sicherheit der richtige Call gewesen.
    Aber das Blocking um Wilson herum war eigentlich ideal. Ob er die 20 Yards gemacht hätte?
    Möglich wäre es durchaus gewesen wenn Grady Jarrett nicht durchgekommen wäre. Die Lane in die Endzone wäre frei gewesen.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Was für ein Start der Vikings

  • tobiwan42 tobiwan42
    Go Laiens

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben