Background Image

Rock am Ring Green Camping 2012


Nürburg (DE)  
01.06.2012 - 03.06.2012
SCHON VORBEI!
Topic eröffnet von martinzinnecker am 02.04.2012 17:54 Uhr | letzter Kommentar von frankterhart

821 Kommentare (Seite 6)


  • Hans-Maulwurf-Rockt
    Hans-Maulwurf-Rockt

    chrile14 schrieb:
    Ich hoffe mal dass da dann auch "grüne" Securities am Start....
    ?


  • T3n4c
    T3n4c
    Ja stellt am besten noch Kameras auf ..... Ich glaube meine Truppe würde vor der ersten Nacht vom platz fliegen




  • T3n4c schrieb:
    Ich glaube meine Truppe würde vor der ersten Nacht vom platz fliegen

    ....lustig lustig.....


  • Neonpink
    Neonpink


    Es wird ja auch nachher wieder alles aufgeräumt. Es ist ja nicht so als bleibt der Kram dan bis zum nächsten Jahr da liegen oder in der Umwelt. Ist alles im Eintrittspreis enthalten und der geht ja wie wir alle wissen nur steil nach oben.



    Hast du schonmal 8 Stunden lang Kronkorken und Glasscherben aus dem Boden gepuhlt? Ich schon und dabei jede einzelne Minuten die Leute verflucht, die nicht in der Lage sind, ihren Müll in einen Müllsack zu stopfen.
    oder räumst du etwa hinterher etwas deinen Zeltplatz selbst auf, wenn du abreist? =)



  • T3n4c
    T3n4c

    Neonpink schrieb:


    Es wird ja auch nachher wieder alles aufgeräumt. Es ist ja nicht so als bleibt der Kram dan bis zum nächsten Jahr da liegen oder in der Umwelt. Ist alles im Eintrittspreis enthalten und der geht ja wie wir alle wissen nur steil nach oben.



    Hast du schonmal 8 Stunden lang Kronkorken und Glasscherben aus dem Boden gepuhlt? Ich schon und dabei jede einzelne Minuten die Leute verflucht, die nicht in der Lage sind, ihren Müll in einen Müllsack zu stopfen.
    oder räumst du etwa hinterher etwas deinen Zeltplatz selbst auf, wenn du abreist? =)



    Naja die meisten nehmen Dosen mit. Und dank Dosenpfand wieder zurück. Wir haben eigentlich relativ wenig müll die letzten Jahre zurückgelassen. Wir hatten eher die Probleme unsere Säcke voll zu bekommen um unseren Müllpfand zu bekommen




  • Neonpink schrieb:


    Es wird ja auch nachher wieder alles aufgeräumt. Es ist ja nicht so als bleibt der Kram dan bis zum nächsten Jahr da liegen oder in der Umwelt. Ist alles im Eintrittspreis enthalten und der geht ja wie wir alle wissen nur steil nach oben.



    Hast du schonmal 8 Stunden lang Kronkorken und Glasscherben aus dem Boden gepuhlt? Ich schon und dabei jede einzelne Minuten die Leute verflucht, die nicht in der Lage sind, ihren Müll in einen Müllsack zu stopfen.
    oder räumst du etwa hinterher etwas deinen Zeltplatz selbst auf, wenn du abreist? =)


    Hat er doch geschrieben: ist im Eintrittspreis enthalten.....
    Echt unglaublich was sich manche meinen rausnehmen zu können....schlimm dass ganz offensichtlich eine (große) Mehrheit diese "nach mir die Sintflut"-Attitüde hat


  • DerAlteRapha
    DerAlteRapha

    chrile14 schrieb:

    Neonpink schrieb:


    Es wird ja auch nachher wieder alles aufgeräumt. Es ist ja nicht so als bleibt der Kram dan bis zum nächsten Jahr da liegen oder in der Umwelt. Ist alles im Eintrittspreis enthalten und der geht ja wie wir alle wissen nur steil nach oben.



    Hast du schonmal 8 Stunden lang Kronkorken und Glasscherben aus dem Boden gepuhlt? Ich schon und dabei jede einzelne Minuten die Leute verflucht, die nicht in der Lage sind, ihren Müll in einen Müllsack zu stopfen.
    oder räumst du etwa hinterher etwas deinen Zeltplatz selbst auf, wenn du abreist? =)


    Hat er doch geschrieben: ist im Eintrittspreis enthalten.....
    Echt unglaublich was sich manche meinen rausnehmen zu können....schlimm dass ganz offensichtlich eine (große) Mehrheit diese "nach mir die Sintflut"-Attitüde hat


    Ich glaub nicht, dass es so arrogant gemeint war wie es sich anhörte ^^ aber abgesehen davon geht's ja beim greencamping nicht nur um die Sauberkeit, sondern u.a auch Lärmschutz und Nachtruhe, weshalb ich mir eine Ausweitung aufs ganze Festival nicht wünschen würde


  • terribleboy
    terribleboy

    DerAlteRapha schrieb:

    chrile14 schrieb:

    Neonpink schrieb:


    Es wird ja auch nachher wieder alles aufgeräumt. Es ist ja nicht so als bleibt der Kram dan bis zum nächsten Jahr da liegen oder in der Umwelt. Ist alles im Eintrittspreis enthalten und der geht ja wie wir alle wissen nur steil nach oben.



    Hast du schonmal 8 Stunden lang Kronkorken und Glasscherben aus dem Boden gepuhlt? Ich schon und dabei jede einzelne Minuten die Leute verflucht, die nicht in der Lage sind, ihren Müll in einen Müllsack zu stopfen.
    oder räumst du etwa hinterher etwas deinen Zeltplatz selbst auf, wenn du abreist? =)


    Hat er doch geschrieben: ist im Eintrittspreis enthalten.....
    Echt unglaublich was sich manche meinen rausnehmen zu können....schlimm dass ganz offensichtlich eine (große) Mehrheit diese "nach mir die Sintflut"-Attitüde hat


    Ich glaub nicht, dass es so arrogant gemeint war wie es sich anhörte ^^ aber abgesehen davon geht's ja beim greencamping nicht nur um die Sauberkeit, sondern u.a auch Lärmschutz und Nachtruhe, weshalb ich mir eine Ausweitung aufs ganze Festival nicht wünschen würde


    Wenns rein um die Sauberkeit gehen würde, dann wärs ja top! Aber dann bitte auf dem ganzen Festival! Wir räumen auch immer hinterher schön auf! Aber letztes Jahr, wurde uns sogar ein Müllsack, den wir schön zusammengesammelt haben geklaut!

    Das ist schon sehr traurig...


  • Angel_of_Death
    Angel_of_Death

    T3n4c schrieb:
    Gegen Green Camping hab ich als erstes mal nix einzuwenden. Aber wenn dann sowas kommt wie Nachtruhe zwischen 1 und 7 uhr Morgens hab ich ein Problem damit. Oder Anhänger sollen nicht auf den Platz geschoben werden...Wir kommen mit nem großen stabilen Pavillion an (knapp 100 Kg.) sind auch genug Mann. Nur das ohne Einen Anhänger hinzuschleppen ist fast unmöglich weil die planen so verdammt schwer sind. Wir sind seit 5 Jahren immer D7 Aber wenn wir uns um die Plätze dort Prügeln müssen hab ich da keinen Nerv zu und gehen zu B-


    ihr werdet euch um d 6/7 nicht prügeln müssen, weil ihr da mit nem "stabilen pavillon" von 100 kg nicht drauf kommt. siehe spielregeln auf der hp




  • Campi30
    Campi30
    was mich daran jetzt schon wieder ankotzt dass dann irgendwelche pubertierende Teenager (aber nicht nur die )die auf diesen Plätzen sind trotzdem Krach machen die ganze nacht...Helgaa rufen, Musik über Radio hören , rumgröhlen weil halt viel net raffen dass einige auch mal pennen wollen.

    Und genau das war für uns der grund zu sagen...nein danke

    Ich bin 40 hätte voll Bock zu campen aber diese Gegröhle und Musik die ganze Nacht...das geht net

    Und das beste iss , dass die welche Nachts Party machen oft diejenigen sind die das halbe Konzert verpennen oder nur dumm rumstehen....naja


    Nur mal so meine Meinung!


  • reallifenoob
    reallifenoob
    Dagegen


  • Domjes
    Domjes
    Leute regt euch doch nicht so auf.....

    natürlich ist es voll fürn Arsch, das sehr beliebte Campingplätze auf "Grün" umgestellt werden. Aber anscheinend gibt es einen Markt für sowas...
    wenn es nicht fluppt, wird es wieder abgeschafft, was ich aber net glaube!

    Und mMn gehört es dazu, auch auf dem Camping Gelände "Gas zu geben - auch bis 5.00 und später - wenn es einen stört, bitte Abseits der Horde zelten und dann passt es ja

    Zum Thema Müll: Ich will jetzt nicht über Kippenschnipsel diskutierern - aber das restliche sollte in die Müllsäcke gestopft werden und ferttisch (auch ohne Green Camping)

    mMn Teil 2: Es gibt doch nichts schöneres, als mit der Crew Monate im Voraus zu planen, wer Kühlschrank, Generator, Anhänger, etc. besorgt... Aber trotzdem sollten auch die Leute respektiert werden, die um 1.00 Heija machen wollen um am nächten Tag frisch rasiert um 8.00 die ersten Bands zu sehen


    Also, immer EASY bleiben

    Mich würde trotzdem interessieren, was die Grünen Camper machen, die an der Schnittstelle zu den D`s sind? Ich glaube nicht, das der sound der Box Rücksicht auf den 15 meter entfernten greencamping bereich macht




  • HornySeuli
    HornySeuli
    Ich finde die Idee grundsätzlich gut, auch wenns mich nur teilweise betrifft da ich auf der nordschleife Campe. Letztes Jahr gabs da allerdings ein Loch im Zaun bei d7 durch den man sich gut ne halbe Stunde Fußmarsch einsparen konnte. Bin zwar gegen vandalismus, aber wo das Loch schon da war hat man es halt benutzt. Naja jedenfalls sind wir ja immer über d7 zum Gelände gekommen und bei dem was ich da an Müll und Chaos gesehen hab kann ich schon etwas verstehen warum gerade diesen Bereich fürs Green Camping gewählt hat. Das sah dort teilweise aus wie auf ner Müllkippe und übel gerochen hats dort auch.


  • GixxerRene
    GixxerRene
    ich bin über 30, esse nur tofuwürschen(nein keine dreadlocks) aber green camping kommt nicht in die tüte. auf jeden fall ne gute idee für die leute die es ruhiger haben wollen. ich fahr 1x im jahr auf n festival und da möchte ich feiern, bierchen trinken und krach von früh bis spät. leute die sich hier über besoffene und gröhlende teenies aufregen sollten mal drüber nachdenken wie sie früher so drauf waren.



  • Ich bin 20 esse normale würstchen hab kurze haare und campe green weil ich auf ein festival gehe um 3-tage musik zu genießen und dazwischen voller gemütlichkeit bier trinken und die zeit abseits vom stressigen alltag genießen will
    früher halt abseits der "assi-plätze" jetzt auf dem green camping platz
    Ich versteh nicht wieso irgendjemand meint ein anrecht auf nähere plätze zu haben nur weil er "mehr party macht"?


  • GixxerRene
    GixxerRene
    bin eh auf der NS von nähe kann man hier nicht sprechen...




  • GixxerRene schrieb:
    bin eh auf der NS von nähe kann man hier nicht sprechen...

    Ich mein dich doch gar nicht




  • Kdnf9000
    Kdnf9000
    Ich vermute ein weiterer Grund weshalb das Greencampen auf den nahen Plätzen ist, ist um sie sicher voll zu bekommen... Weil bei den hinteren Plätzen wären es ja nochmal weniger... Aber ich geh eh auf B5 in der Hoffnung dass dieser nicht überlaufen wird... Reise deshalb auch wieder Dienstag in der früh an


  • gjkillspeople
    gjkillspeople
    Ist doch ziemlich clever von MLK die besten Plätze für das Green Camping zu benutzen. Das macht es attraktiver und je mehr Green Camper es gibt, desto weniger Kosten entstehen.

    Ich bleibe jedenfalls in Mordor, sollen die Leute im Auenland ruhig um 1 Uhr im Bett liegen


  • ShuyiN
    ShuyiN

    gjkillspeople schrieb:
    Ist doch ziemlich clever von MLK die besten Plätze für das Green Camping zu benutzen. Das macht es attraktiver und je mehr Green Camper es gibt, desto weniger Kosten entstehen.

    Ich bleibe jedenfalls in Mordor, sollen die Leute im Auenland ruhig um 1 Uhr im Bett liegen

    Das wäre ein 180° Wandel zum vorherigen auf Campingflächen ist alles erlaubt (Glas, Gas, große Feuer, kaum Secus, Müllberge, ...). Und eine Zeit für den Zapfenstreich auf den besten Plätzen würde auch vielen gegen den Strich gehen. ^^
    Ich denke eher, dass sie das Green Camping nur an den D-Plätzen anbieten und bei hoher Nachfrage, um einen Platz erweitern, sodass Green Camper und normale Camper gleichermaßen Chancen auf Festivalnahe Plätze haben.



    (hoffentlich bleibt D5 normales Camping)


  • CrimsonKing
    CrimsonKing
    Was hier als Green-Camping angesehen wird ist bei anderen Festivals wie zb. dem Hurricane fast standard. Wenn es einem auf ruhige Campingplätze ankommt, dann kann ich d9/krebsberg wärmstens empfehlen.


  • CrimsonKing
    CrimsonKing
    -doppelpost-


  • DerAlteRapha
    DerAlteRapha

    CrimsonKing schrieb:
    Was hier als Green-Camping angesehen wird ist bei anderen Festivals wie zb. dem Hurricane fast standard. Wenn es einem auf ruhige Campingplätze ankommt, dann kann ich d9/krebsberg wärmstens empfehlen.


    Auf anderen Festivals gehen die Leute um 1 Uhr schlafen? Hab ich noch nicht gesehen bisher


  • GraveDog
    GraveDog

    CrimsonKing schrieb:
    Was hier als Green-Camping angesehen wird ist bei anderen Festivals wie zb. dem Hurricane fast standard.
    inwiefern?


  • Rhapsode
    Rhapsode
    Ich war zwar noch nie aufm Hurricane, aber darf man da um 2 Uhr nachts nirgends mehr Musik anhaben???

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum