Pearl Jam Tour 2012

Christian eröffnet von Christian am 04.12.2011 14:06 Uhr - letzter Kommentar von Angel_of_Death
Pearl Jam
Pearl Jam
Seattle  Seattle (US)
* 1990

616 Kommentare (Seite 3)


  • Emperor
    Emperor

    frusciantefan schrieb:
    Das sehe ich ganz genauso. Ich war bei beiden Shows und fand 2009 auch um einiges prickelnder. Was nicht heißt, dass 2010 schlecht war - im Gegenteil. Aber 2009 hat einfach alles gestimmt.


    Ich fand auch beide unglaublich gut, aber für mich waren 2010 einfach ein paar unglaubliche Leckerbissen dabei (natürlich 2009 auch). Ach, vielleicht fand ich auch beide gleich geil, weiß nicht Hard to Imagine 2009 war schon zu schön um wahr zu sein. Immortality und Black 2010 allerdings auch


  • guitar-fish
    guitar-fish
    Einigen wir uns drauf, dass Frankfut 2012 das allerbeste wird?


  • Emperor
    Emperor

    guitar-fish schrieb:
    Einigen wir uns drauf, dass Frankfut 2012 das allerbeste wird?


    Sehr gerne. Warm Up Show in der Brotfabrik



  • Wie schnell sind die Tenclub Tickets in der Regel vergriffen?


  • frusciantefan
    frusciantefan

    Emperor schrieb:

    frusciantefan schrieb:
    Das sehe ich ganz genauso. Ich war bei beiden Shows und fand 2009 auch um einiges prickelnder. Was nicht heißt, dass 2010 schlecht war - im Gegenteil. Aber 2009 hat einfach alles gestimmt.


    Ich fand auch beide unglaublich gut, aber für mich waren 2010 einfach ein paar unglaubliche Leckerbissen dabei (natürlich 2009 auch). Ach, vielleicht fand ich auch beide gleich geil, weiß nicht Hard to Imagine 2009 war schon zu schön um wahr zu sein. Immortality und Black 2010 allerdings auch


    Ich bin halt extremer Binaural-Fan, von daher war 2009 für mich ab dem völlig überraschenden frühen Nothing As It Seems ein einziger Rausch. Immortality hatte ich 2009 in London beim wahrscheinlich perfektesten Pearl Jam-Konzert was ich gesehen hab in einer unglaublichen Version, Black auch, da hat Berlin 2010 mich nicht so extrem gekickt. Wenn auch Black da sehr beeindruckend war. Ich bin gespannt was nächstes Jahr so passiert. Festivals werd ich denke ich nicht mehr mitnehmen, dafür war ich zu enttäuscht letztes Mal nach Werchter/Arras.

    Tenclubtickets sind in der Regel ziemlich schnell weg. Es wird ein F5-Kampf.


  • NoelGallagher
    NoelGallagher

    hermannsson schrieb:
    Wie schnell sind die Tenclub Tickets in der Regel vergriffen?


    So schnell. dass ich meine Mitgliedschaft deswegen gekündigt habe. Ich habe es bei x Anläufen nie geschafft, eine Karte über den Ten Club zu ergattern.


  • Emperor
    Emperor
    Hab über den Ten Club auch noch nie Tickets bekommen, versuchen werd ich es dieses Jahr trotzdem wieder



  • Naja, je nachdem wann morgen der Presale starten sollte, versuche ich es auch. Aber der normale Vorverkauf kommt bestimmt.



  • Mich wundert, dass noch keine Daten durchgesickert sind




  • Emperor
    Emperor

    hermannsson schrieb:
    Naja, je nachdem wann morgen der Presale starten sollte, versuche ich es auch. Aber der normale Vorverkauf kommt bestimmt.


    Ich denke nicht, dass morgen der Presale startet




  • Knuxi schrieb:
    Mich wundert, dass noch keine Daten durchgesickert sind


    Bis auf Isle of Wight. Mich würde es interessieren ob es bei GB, Deutschland und Dänemark bleibt. Aber bin eh seit Tagen hippelig.




  • Emperor schrieb:
    Hab über den Ten Club auch noch nie Tickets bekommen, versuchen werd ich es dieses Jahr trotzdem wieder


    Wo ist da eigentlich der Vorteil? Gut, man kann die Tickets früher kaufen, aber eigentlich ist das doch nur für die Die-Hards interessant, die nicht so einfach an Tickets in anderen Ländern kommen. Jeder, der in Deutschland wohnt, wird auch den eigentlichen VVK mitbekommen. Wenn man aus Übersee anreist, hat das sicher seine Vorteile.

    Edit: Wehe, es wird Hu/So und Berlin....einfach mal schön Loreley. Danke.


  • Emperor
    Emperor

    Jupa schrieb:

    Emperor schrieb:
    Hab über den Ten Club auch noch nie Tickets bekommen, versuchen werd ich es dieses Jahr trotzdem wieder


    Wo ist da eigentlich der Vorteil? Gut, man kann die Tickets früher kaufen, aber eigentlich ist das doch nur für die Die-Hards interessant, die nicht so einfach an Tickets in anderen Ländern kommen. Jeder, der in Deutschland wohnt, wird auch den eigentlichen VVK mitbekommen. Wenn man aus Übersee anreist, hat das sicher seine Vorteile.

    Edit: Wehe, es wird Hu/So und Berlin....einfach mal schön Loreley. Danke.


    Ja, es geht vorallem um Auslandstickets. In Berlin gibt es noch einen early entry, durch den mal dann früher an Merch kommt und weiter vorne im Stehbereich kommt


  • 007holt
    007holt

    Jupa schrieb:

    Emperor schrieb:
    Hab über den Ten Club auch noch nie Tickets bekommen, versuchen werd ich es dieses Jahr trotzdem wieder


    Wo ist da eigentlich der Vorteil? Gut, man kann die Tickets früher kaufen, aber eigentlich ist das doch nur für die Die-Hards interessant, die nicht so einfach an Tickets in anderen Ländern kommen. Jeder, der in Deutschland wohnt, wird auch den eigentlichen VVK mitbekommen. Wenn man aus Übersee anreist, hat das sicher seine Vorteile.

    Edit: Wehe, es wird Hu/So und Berlin....einfach mal schön Loreley. Danke.


    Falls es einen Front-of-stage-Bereich vor der Bühne gibt, dann bekommt man als Fanclub-Mitglied ein Bändchen hierfür. Ansonsten bringt es nur in den Staaten wirklich was, wo die Konzerte ja bestuhlt sind.

    Hab bisher immer alle Tickets auch bekommen, die ich haben wollte



  • "Falls" es diesen Bereich gibt... Gab´s das überhaubt schonmal? In Berlin jedenfalls nicht, oder ich hab´s nicht mitbekommen...

    Egal...bin mal gespannt. Wenn kein NRW-Termin...wer würde sich denn reisetechnisch mir anschließen, egal wohin (in Deutschland)?
    Paris-Aachen kostet 60€ pro Person, ist also auch ne (schnelle) Möglichkeit.



  • Ich werde tendenziell eher zu einem Konzert fahren das auf einen Samstag liegt. Außer es kommt tatsächlich mal ein NRW Termin.


  • masterofdisaster666
    masterofdisaster666

    Jupa schrieb:
    "Falls" es diesen Bereich gibt... Gab´s das überhaubt schonmal? In Berlin jedenfalls nicht, oder ich hab´s nicht mitbekommen...



    09 wars halt der erste wellenbrecher, keine ahnung ob es da FOS hieß.




  • 007holt
    007holt

    Jupa schrieb:
    "Falls" es diesen Bereich gibt... Gab´s das überhaubt schonmal? In Berlin jedenfalls nicht, oder ich hab´s nicht mitbekommen...
    ...


    Berlin z.B. noch 2006, auch Düsseldorf 2007. Es gibt den wohl häufiger, in Berlin-Wuhlheide würd ich aber nicht mehr damit rechnen. Das wurd ja jedes Mal weniger. 2009 stand da zumindest noch ein halber Wellenbrecher, 2010 gar nichts mehr.


  • LustigerAstronaut
    LustigerAstronaut
    Oha, dat wird ja immer besser...
    Metallica - Springsteen - Pearl Jam, dat könnte ja ein Sommer nach Maß werden!
    Sehr gespannt - da interessieren plötzlich Ring-Bestätigungen (edit: ...die nicht kommen...) nur noch am Rande!



  • DiebelsAlt83
    DiebelsAlt83
    Joa an ein Pearl Jam Konzert habe ich auch gesteigertes Interesse. Wenn es nichts in NRW gibt, dann bitte was an einem Samstag, oder im naheliegenden Ausland - sprich Niederlande/Belgien.


  • DerHacki
    DerHacki
    Ich werde auf jeden Fall auch versuchen auf einem Konzert dabei zu sein!
    Gerne auch wieder in Berlin!


  • Emperor
    Emperor
    Jetzt ist Dienstag morgen und noch immer nichts


  • buether
    buether
    Tja dann weiter Popcorn futtern Ach ich denke, im Lauf des Tages wird schon noch was kommen, ansonsten bin ich sehr sehr traurig, dass PJ uns vergessen hat


  • 007holt
    007holt
    Tja, doch kein PJ beim Isle of Wright. Erhöht wohl die Chancen für HuSo, die Tourdaten kommen aber nicht mehr unbedingt heut vormittag


  • PeteSahad
    PeteSahad
    Also angenommen PJ kommt zum HuSo und die Leute sind auch nur annähernd so beschissen Langweilig wie bei den Foos flieg ich leichter zu ner Einzelshow!

    Lohnt sich bei denen wahrscheinlich eh am ehesten, oder?

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum