LASS UNS FREUNDE WERDEN Festivalhopper
 

Smashing Pumpkins Tour 2011

71 Beiträge | letzter Beitrag am 24.11.2011 09:21 Uhr von Matzee

Bandprofil Smashing Pumpkins »
Smashing Pumpkins
Location: ChicagoUS   AUF TOUR
Genre: Alternative
1987 - 2000  | Reunion 2006
Homepage: www.smashingpumpkins.com
weitere Diskussionen zu Smashing Pumpkins »
Seite  «  1 2 3 ↓
Gerry
Gerry
07.11.2011
21:24 Uhr
das steht bei münchen-ticket.de

The Smashing Pumpkins haben ihre Deutschland-Tour aufgrund internationaler Verpflichtungen verkürzt. Die Band wird nächstes Jahr zur Veröffentlichung von „Oceania“ zurückkehren.

muenchenticket.de
#

Moreno_McFly
07.11.2011
22:53 Uhr
steht auch auf deren Homepage
#

Tuete
07.11.2011
23:42 Uhr
Krass ich hatte eigentlich gerade heute überlegt mir doch noch Karten zu holen, da ich einen Koeln-ticket Gutschein geschenkt bekommen habe... aber wenn ich Setlists durchgucke vielleicht auch besser das ich so erst gar nicht in Versuchung kam
#

StonedHammer
StonedHammer
08.11.2011
09:40 Uhr   ADMIN 

Gerry schrieb:
das steht bei münchen-ticket.de

The Smashing Pumpkins haben ihre Deutschland-Tour aufgrund internationaler Verpflichtungen verkürzt. Die Band wird nächstes Jahr zur Veröffentlichung von „Oceania“ zurückkehren.

muenchenticket.de



zur festivalzeit dann *ehehe
#

Mister Ad
Anzeige


NoelGallagher
NoelGallagher
08.11.2011
09:47 Uhr
Die sollen sich mal wieder auflösen. Diese Demontage einer meiner einstigen Lieblingsbands ist kaum mehr zu ertragen. Die Reunion-Tour 2007 ging noch einigermaßen in Ordnung (aber auch nicht überragend), was danach kam, ging gar nicht mehr.
#

sunjb
sunjb
14.11.2011
13:06 Uhr
Internationale Verpflichtungen bedeutet im Falle des Offenbach-Termins übrigens ein Abstecher nach Prag.

Dort spielt man dann hier:
#

Stebbard
Stebbard
14.11.2011
13:58 Uhr
Für mich ein Zeichen, dass man sich mit 4 Deutschlandkonzerten übernommen hat
#

ZERO74
ZERO74
14.11.2011
20:03 Uhr
Na, mit Reunion hat das Ganze ja eh überhaupt gar nichts zu tun. Das ist Herr Corgan mit ein paar Leuten, die es moentan mit ihm aushalten. Da ist kein Unterschied zu ZWAN, außer dass der ein oder andere alte Song eingestreut wird.

Der Preis war vor diesem Hintergrund eine Unverschämtheit, von daher sind die Absagen kein Verlust.

Schon traurig, wenn man bedenkt, dass ich vor ein paar Jahren noch beinah jeden Preis für ein SP Konzert bezahlt hätte - wobei ich das für eine echte Reunion in Originalbesetzung wohl auch noch heute tun würde.
#

sunjb
sunjb
14.11.2011
21:44 Uhr
Ich wundere mich da immer ein bisschen.

Noch jemand in dem Forum hier, der eine Band zunächst mit dem Frontmann/Sänger verbindet? Und die Musik vorallem an ihrem allgemeinen Sound + dem Gesang definiert?

Es ist mir jetzt am Beispiel der Smashing Pumpkins halt wirklich völlig egal wer da am schlagzeug ist. Ich würds eh nicht hören - und starre live auch selten dem Drummer auf die Finger. Und wenn, auch der neue wird das können.

Klar ist eine Originalbesetzung schöner - aber es ist doch keine Erfindung der 2007er Tour das diese Band mit Billy steht und fällt.
Also ja, das mag wichtig sein, wenn man die schon 1994 sonstwo gesehen hat - aber die allermeisten hier sind wohl keine Smashing Pumpkins Fans erster Stunde sondern kennen sie mehr oder weniger seit dem Ring.


#

Stebbard
Stebbard
14.11.2011
23:02 Uhr
Mag vielleicht zunächst so sein - aber umso stärker man sich mit einer Band befasst, desto gewichtiger werden auch die anderen Mitglieder. Es gibt eine Reihe von herausragenden Musikern in der Band, welche auch auf ganz spezielle Art und Weise untereinander harmonieren.

Natürlich ist das prägende Merkmal immer die Stimme des Sängers, aber gerade als Fan schätzt man ja die tieferen Komponente. Stell dir mal Radiohead ohne Phil Selway vor?
#

cyberwiesel
cyberwiesel
15.11.2011
06:32 Uhr

Stebbard schrieb:
Stell dir mal Radiohead ohne Phil Selway vor?


Ich komme jetzt zwar vom Thema ab, aber frag mal in die Runde, wer Phil Selway ist. Kennt keiner? Siehst du!

Back To Topic; Wurden nicht immer schon Mitglieder ausgetauscht bei den Pumpkins? Seine Bassisten mussten immer nur Frauen sein, und zwar gut aussehende. War wahrscheinlich wichtiger als ihre spielerischen Qualitäten. So lange die Band den Sound der Pumpkins spielt, und dafür ist Billy verantwortlich, ist das ok.
Was den Preis angeht, bin ich allerdings auch der Meinung, dass man sich da vergallopiert hat. Viel zu teuer!
#

Stebbard
Stebbard
15.11.2011
09:31 Uhr
Das gilt natürlich für Leute, welche sich auch mit der Band befassen. Für alle weiteren wird Radiohead halt schon irgendwie primär Thom Yorke sein. Aber gerade bei Drummern hat Phil Selway einen ausgesprochen guten Namen. (zum. meine Erfahrung).

Und hier waren die Pumpkins ja ähnlich prominent besetzt mit Jimmy Chamberlain.
#

r25d01
15.11.2011
12:43 Uhr
Also für mich war das einer meiner Lieblingsdrummer, gerade auch weil er in meinen Ohren einen sehr eigenen Sound hat, was ich bei den wenigsten Schlagzeugern so erkennen kann.
#

sunjb
sunjb
17.11.2011
01:44 Uhr
Ihr sprecht einem neuen Drummer doch dann ab einen neuen Sound hervorzubringen.
Ich mein ein neuer Drummer/gitarrist/bassist kanns doch eventuell sogar besser machen - ohne das primäre Merkmal der Band (BILLY CORGAN for fucks sake) zu tangieren.

YAAAAAAAH

Das ist super.
Und nichts anderes. Und ja es sind 4 teile


Wie's bei Radiohead wäre weiß ich nicht. Gebe zu, dass ich auch wohl auf ein Radiohead Konzert gehen würde wenns Thom Yorke + 5 gecastete Typen von der Agentur bei der sich Placebo und die Smashing Pumpkins ausgestattet haben wären.

#

Deekayone
17.11.2011
01:56 Uhr
via Mobil
Es geht um Billy. Mir ist schnuppe, wer da noch in der Band ist. Hauptsache es kommt live und auf Platte zu einem schönen Ergebnis.
#

cyberwiesel
cyberwiesel
17.11.2011
06:33 Uhr

sunjb schrieb:
Ihr sprecht einem neuen Drummer doch dann ab einen neuen Sound hervorzubringen.
Ich mein ein neuer Drummer/gitarrist/bassist kanns doch eventuell sogar besser machen - ohne das primäre Merkmal der Band (BILLY CORGAN for fucks sake) zu tangieren.

YAAAAAAAH

Das ist super.
Und nichts anderes. Und ja es sind 4 teile


Wie's bei Radiohead wäre weiß ich nicht. Gebe zu, dass ich auch wohl auf ein Radiohead Konzert gehen würde wenns Thom Yorke + 5 gecastete Typen von der Agentur bei der sich Placebo und die Smashing Pumpkins ausgestattet haben wären.

In der Sache geb ich dir recht, verstehe nur nicht ganz deine Link zum Video. Ich dachte du wolltest was vom neuen Drummer zeigen, das ist aber eindeutig Jimmy. Oder hab ich da was falsch verstanden?
#

ZERO74
ZERO74
18.11.2011
09:18 Uhr

sunjb schrieb:

Klar ist eine Originalbesetzung schöner - aber es ist doch keine Erfindung der 2007er Tour das diese Band mit Billy steht und fällt.
Also ja, das mag wichtig sein, wenn man die schon 1994 sonstwo gesehen hat - aber die allermeisten hier sind wohl keine Smashing Pumpkins Fans erster Stunde sondern kennen sie mehr oder weniger seit dem Ring.


Hab sie 1996 das erste Mal geshen

Und klar ist, dass, Billy Corgan der Mastermind der Band war. Aber die Band, dessen Mastermind er war, gibt es halt nicht mehr. Meine Meinung.

Smashing Pumpkins ohne Billy Corgan wäre undenkbar gewesen. Sollten sich Jimmy, D'arcy und James jetzt zusammen tun und als Smahing Pumpkins agieren, wäre das lächerlich. Aber anders herum geht es halt auch nicht.

Wobei die Frage bleibt, ob man eine Person, die sich neue Mitstreiter nennt, überhaupt eine Reunion nennen sollte...

Vermutlich ist das aber eine philosophische Diskussion. Aber ausffällig ist schon, dass alle BC Projekte seit der Trennung (ZWAN, solo, "Reunion") ziemlich gefloppt sind.
#

Matzee
24.11.2011
01:14 Uhr
also, bezahlt hätte ich dafür nicht, aber interessant zu sehen war es doch.

ich sah sie zum ersten mal und würde mich als großer fan ihrer.. musik (bis 2001..) outen, früher hätte ich shcon viel gegeben sie mal live zu sehen.

billy corgan kam mir vor wie ein opa. etwas zugelegt, ein bisschen behäbig - oder unlustig wegen der kaum vorhandenen reaktionen des publikums?

das publikum hatte sicher auch schon bessere musik gehört, die zeit bleibt ja nicht stehen, die pumpkins, d.h. billy corgan, offenbar aber schon. das heißt: was gutes neues gibts nicht - darum nimmt auch kaum jemand notiz von ihnen, und das tempodrom wirkt nicht grade voll.

bewegt hat sich auch kaum jemand, eher sogar - da wo ich stand - diejenigen, die zu gelangweilt waren und daher nicht mehr so recht still stehen mochten.

zur zweiten zugabe kam es garnicht mehr, obwohl auf dem bildschirm des lcihtmenschen "bullet" stand, war nach wenigen sekunden dem auch schon klar daß er seine software beenden kann.
#

Matzee
24.11.2011
01:16 Uhr

NoelGallagher schrieb:
Die sollen sich mal wieder auflösen. Diese Demontage einer meiner einstigen Lieblingsbands ist kaum mehr zu ertragen. Die Reunion-Tour 2007 ging noch einigermaßen in Ordnung (aber auch nicht überragend), was danach kam, ging gar nicht mehr.

hehe. ja. demontage triffts auch.

hat ja auch echt kaum noch jemand interessiert: die vier schland-konzerte wurden zu einem in berlin zusammengelegt, bei dem angeblich alle karten der anderen einstmals geplanten konzis gelten. und dann im (recht kleinen: 3800 leute) tempodrom berlin - udn das ist nicht mal voll.
#

sunjb
sunjb
24.11.2011
01:24 Uhr
Sänger Billy Corgan sagte dazu im Interview: „Wir hatten noch ein paar andere Dinge laufen. Und es gab nicht so viel Enthusiasmus für die Konzerte, wie wir uns das gewünscht hätten.” Aus Deutschland sei die schlechteste Resonanz auf die Tour gekommen. „Das ist für uns selbst verwirrend. Ich kann nur vermuten, dass die Leute unsere letzte Tour nicht mochten. Wir haben wohl Songs gespielt, die nicht jedem gefallen haben”, sagte Corgan. Er sei sich nun aber „sehr sicher, dass vor allem die deutschen Fans unser neues Album ,Oceania' mögen werden”


Ekelhafte Praxis mal Daten anzukündigen und dann die Resonanzen abzuwarten

dennoch. Berlin hätte ich gerne mitgenommen. auch da wars nicht voll? schon heftig.
#

Matzee
24.11.2011
09:21 Uhr
jo, tippe mal auf 2500 im tempodrom, das 3800 fasste. wurden wohl auch ein haufen karten verschenkt, bei einem unternehmen eines freundes mit 30-40 leuten bekamen sie ca 6 oder 8 stück..

hast so gesehen nicht wirklich was verpasst
#

Forumsuche

Festivals von A bis Z

Festival Merch bei My Festival Shop

My Festival Shop

Nach oben