Background Image

Bauernregel


Nürburg (DE)  
17.05.2002 - 19.05.2002
SCHON VORBEI!
Topic eröffnet von das-Brain am 25.03.2002 13:41 Uhr | letzter Kommentar von Pedi

  • das-Brain
    das-Brain
    ALso ich habe von folgender Bauernregel gehört:
    "Sind die Bäume ende März am blühen, so ist die Sonne mitte Mai am glühen!!!
    Na, da hoffe ich das diese Weisheit ein fünkchen Wahrheit in sich hat.



  • branvan
    branvan
    nach dem letztjährigen wetterdesaster, welches von wetteronline.de warnend vorausgesagt wurde, während donnerwetter.de noch am vortag von einem schönen wochenende sprach, soll mir einfach niemand mehr mit letztgenannter seite kommen.


  • mcgyver2k
    mcgyver2k
    Ihr wisst doch, es gibt kein schlechtes wetter, nur schlechte kleidung und fehlende abwassergräben ums zelt


  • DixieSearcher
    DixieSearcher
    Na ja, auch die beste Kleidung ist irgendwann durchtränkt, es sei denn man steht auf Latex...


  • steff
    steff
    wie schon oft erwähnt: REGEN un KÄLTE ist nur eine ILLUSION es war nicht wirklich kalt!


  • ZiggyStardust
    ZiggyStardust
    und ischs im märzen schu am seiche wird des glatt bis pfingschte reiche


  • Maplewood
    Maplewood
    Blühn um Ostern rum die Bäume, wird am Ring das Bier gut schäume...


  • Sirlomosch
    Sirlomosch
    hört auf ihr seid mir zu witzig


  • Matzee
    Matzee





  • spike
    spike



  • Herbie
    Herbie
    Ists in diesem Jahr am Ring noch kälter,
    verbrennen wir dort alle Wälder!

    Und ist es übermäßig warm,
    saufen wir alle Händler arm!

    Sollt es regnen, denken wir "Na und..."
    "...wir treibens bei Sonne und Regen zu bunt"

    Drum soll es von allem etwas geben,
    man das wäre ein Festival Leben!!!

    (Oder???)


  • milesfan
    milesfan
    ich finde es immer wieder beachtlich, bei all den wetter diskussionen die wir hatten, dass es leute gibt, denen das wetter nichts auszumachen scheint. ich jedenfalls habs lieber sonnig, ohne wind und regen. vdas musste ich jetzt mal gesagt werden. ich bin wohl keiner von der harten sorte, liege nämlich gerne in der sonne, schlafe gerne in einem wohl temperierten zelt. und regen finde ich auch bei angenehmen temperaturen ziemlich zum kotzen. da wird das zelt von klamotten nass, matsch etc. die dixies sind wiederlich (auch wenn ich die nie beutze)... etc. naja.
    wie gesagt. ich bin wohl nicht so der harte!

    gruss miles


  • spike
    spike
    also letztes jahr hat einen tag richtig die sonne gschienen (samstag morgen) die konsequenz war dass ich ab 9 uhr nix mehr mitbekommen habe...
    also daher....


  • Herbie
    Herbie
    Dann bist letztes Jahr zu spät gekommen!
    Ich hab am Mittwoch beim Aufbauen nen Sonnenbrand bekommen der sich gewaschen hatte!!!


  • Pedi
    Pedi
    Haben donnerstags auch noch faul vorm Zelt gelegen...


  • steff
    steff
    ja, donnerstag und freitag war die welt noch in ordnung


  • mcgyver2k
    mcgyver2k
    Donnerstag war ein tierischer wind. Wir mussten unsern Pavillon von 2 Seiten mit Bauzaun (ist ja reichlich vorhanden ) abstützen. Freitag dann flaute, und unsre frisch eingetroffenen Nachbarn stellen nen 3 mal 9 Meter Pavillon quer zur Hauptwindrichtung auf. Ich denk mir noch gestern hätten die grad wieder einpacken können. Samstag kam dann wieder ein frisches lüftchen auf und der erste pavillon fliegt über unsre autos direkt in Zaun - Totalschaden. Das 9 Meter Teil hat dann auch trotz zusätzlicher Abspannseile auch irendwann die Grätsche gemacht, so wie viele andere auch. Da konnte man ziemlich gut sehen, was der billigschrott für 50 Mark taugt.




  • Pedi
    Pedi


MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum