Das war doch nie im Leben Abseits!

FBG eröffnet von FBG am 26.09.2007 13:13 Uhr - letzter Kommentar von Stebbard

49.399 Kommentare (Seite 1.976)


HinweisEinfach für jede Spielszene die ein Kommentar braucht ;)
  • masterofdisaster666 masterofdisaster666
    "Der Schalker Torhüter Ralf Fährmann wehrte die Kugel ab, sie sprang dem Dortmunder Stürmer, der sich immer noch in der Rutschbewegung befand, an den Fuß und von dort an die Hand, bevor sie schließlich im Tor landete. Das alles spielte sich in Sekundenbruchteilen ab."

    sprang der ball nicht von fährmann direkt an die hand von aubameyang (der die hand da schon hatte)?

  • guitar-fish guitar-fish
    Was für ein Witz Wlfer. 160 Euro verloren dank Stieler. Diese Kölner steigen zum Glück eh ab.

  • blubb0r blubb0r
    Bist du betrunken? Glasklares Ding, da hat die Hand nix verloren...
    Wenn du frustriert bist, dann wette einfach nicht.

  • TheRealFarinU TheRealFarinU

    guitar-fish schrieb:
    Was für ein Witz Wlfer. 160 Euro verloren dank Stieler. Diese Kölner steigen zum Glück eh ab.

    Selbst schuld?

  • NoMoreSun NoMoreSun
    Muss selbst als Schalker sagen dass der in Ordnung ging. Ist das irgendwie so ein pathologischer Schiri-Hass bei dir?


  • Angel_of_Death Angel_of_Death
    Was war das für 1 Galavorstellung gestern?

  • KleineJule KleineJule
    War es das 2:0 oder 3:0 das so unfassbar frech war?

  • Gizmo953 Gizmo953
    Was war das denn für eine Witzentscheidung vom VAR?
    Never war das ein Stürmerfoul von Wendt. Zumal Caliguri ja selbst rämpelt


  • blubb0r blubb0r
    Bin gespannt, wann die Situation um den var eskaliert

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Bosz raus -> Stöger rein!

  • snookdog snookdog
    Keine Ahnung was absurder ist.

    Dass der FC nach einer Viertelstunde 2:0 führt oder...
    Dass der Elfmeterpunkt nicht gefunden wurde weshalb der Schiedsrichter die 11 Meter abgehen musste?

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Die Kombination aus beidem und das es danach sogar noch 3:0 stand


  • blubb0r blubb0r
    Toll ey... Ich hab Ende September gewettet, dass der FC zum Rückrundenende 6-9 Punkte hat


    Fuck ey.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 Edited

    blubb0r schrieb:
    Toll ey... Ich hab Ende September gewettet, dass der FC zum Rückrundenende 6-9 Punkte hat


    Fuck ey.


    das wird schwer...

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95
    Soll man da jetzt noch lachen oder weinen?


  • blubb0r blubb0r

    masterofdisaster666 schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Toll ey... Ich hab Ende September gewettet, dass der FC zum Rückrundenende 6-9 Punkte hat


    Fuck ey.


    das wird schwer...

    Hätte das Witzfigurenkabinett heute mal gewonnen, hätten die 6...

    Naja, Rache gibt's Mittwoch. Ich setze auf ein 16:0 mit 12 Ulreich Toren.

  • TheRealFarinU TheRealFarinU

    WupperMetaler95 schrieb:
    Soll man da jetzt noch lachen oder weinen?

    Als es den 11m zum 4-3 gab habe ich gelacht. Bin immer noch betroffen von diesem Spiel. Alles sah danach aus, das es eine gute Idee war spontan ins Stadion zu fahren. Mit dem Auto, mit 80 km/h über die Autobahn. Und dann kommt der Effzeh.

  • fcfreak91 fcfreak91
    Es ist einfach nur noch zum weinen. Und unser Vorstand gibt Noch ne tolle Meldung raus das sie die Verantwortung übernehmen, aber eigentlich ja Schmadtke und Stöger schuld sind....

  • blubb0r blubb0r
    Die Stöger Sache hat jetzt doch ein leichtes Geschmäckle.

    Wehrle hat ja anklingen lassen, dass sich in der "letzten Woche" (die Woche nach BVB - S04 und vor S04 - EffZeh) "bei Peter auch etwas verändert hat". Wahrscheinlich wurde da Watzke schon mal vorstellig.

  • duffyduck duffyduck
    Im Gesamtbild macht hinterher alles Sinn. Bosz ist eigentlich seit Wochen nicht zu halten, wird aber nicht abgesägt. Stöger fordert plötzlich Gewissheit und zwingt den FC zum Handeln. Da wirds dann sicher schon, wie auch im Sommer, eine Anfrage aus Dortmund gegeben haben. Stöger ist weg, Bosz verliert nochmal und schon kann Stöger Dortmund ins Navi eintippen.

    Sogar mir als Düsseldorfer, tat der FC etwas heute etwas leid, aber nur etwas.

  • fcfreak91 fcfreak91
    Kommt durchaus so rüber, eventuell ist es auch so. Aber für mich spricht dagegen das Schmid (Stögers Co-Trainer) sich die tage an der Hüfte Operieren lassen hat. Hätte er da schon was davon gewusst, hätte er das doch sicher noch bis Weihnachten aufgeschoben.

  • Tusum Tusum
    Was geht eigentlich bei der Hertha? Heute nur 25000! im Stadion. Fast so traurig wie die knapp 40000 gestern im Volkspark.

  • Stebbard Stebbard
    Ein großer Zuschauermagnet war die Hertha ja nie, und dann war das Wetter halt derzeit noch kacke und das Olympiastadion das wohl ungemütlichste der Liga. Sobald ein neues Stadion da ist, dann werden auch mehr Leute kommen. In Hamburg kennen wir den Vergleich ja auch, das alte Volksparkstadion war extreeeem ungemütlich im Winter.

    In Hamburg merkt man natürlich langsam den Misserfolg der letzten Jahre, wobei es auch eine Rolle gespielt haben dürfte, dass man zwei Heimspiele binnen drei Tagen hatte. Scheiß Wetter, dauernder Abstiegskampf, teuere Tickets, viele wohl erst am Samstag dort gewesen - finde es daher nicht verwunderlich, dass nur knapp 41.000 im Volkspark waren.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben