Daft Punk

nima eröffnet von nima am 06.07.2007 14:34 Uhr - letzter Kommentar von Wutang1991

370 Kommentare (Seite 14)


  • Paju
    Paju
    Ticketalarm spielt gar keine Rolle.


  • Faithless
    Faithless
    Folkert Koopmanns hat ja bezüglich dem Bravalla Festival gesagt, dass er an nem richtig dicken Hip Hop Act und an nem richtig dicken Electro-Act dran ist. Eminem und Daft Punk Kombibuchung mit dem Hu/So?


  • PastorOfMuppets
    PastorOfMuppets
    Auf jeden Fall!


  • Jouusef
    Jouusef



  • daweed
    daweed
    ... aber daft punk wäre zu 100% head und auf der alternastage kann ich mir die beiden gar nicht vorstellen. :/


  • sunjb
    sunjb
    Daft Punk - Eminem - Arcade Fire

    Macklemore - Black Keys - Volbeat



    na klaro. Und dann noch schön bisschen Rolling Stones, ACDC und Coldplay. Ist ja das Southside, das kann alles.


  • JackD
    JackD

    Paju schrieb:
    Ticketalarm spielt gar keine Rolle.


    Stimmt nicht. Soundgarden, Black Sabbath, System of a Down, Tenacious D, Queens of the Stone Age. Waren alle ca. 1-3 Wochen vor Announcement im Ticketalarm. Sollten die Konzerte von MLK promotet werden, ist der Ticketalarm ne totsichere Quelle (Teilhaberschaft und so...). Sonst isses Bimmelbingo.

    Je nachdem, ob Eminem und Daft Punk potentiell unter MLK touren, kann man Hoffnung haben.


  • buether
    buether
    Ticketalarm,ist eigentlich dann gut, wenn die Termine schon bekannt sind, aber der vorverkauf noch nicht begonnen hat, wie Beispiels weise jetzt bei den editors. Ansonsten beruft sich der ticketalarm auf Spekulationen, die sich am ende als war herausstellen oder als ente. Ich gehe nicht davon aus, dass Eventim mehr weiß als wir. Allerhöchstens steht mlk viel in Verhandlungen mit daft punk mit ungewissen Ausgang.
    kann aber auch sein, dass ich falsch liege und nächste Woche werden die tourdaten von daft punk veröffentlicht.


  • PastorOfMuppets
    PastorOfMuppets
    Push, die Gerüchte für den Festivalsommer 2016 kommen bestimmt.

    Die beiden sollen mal touren, stehen weit oben auf der Liste.








  • GabbaGabbaHey
    GabbaGabbaHey
    Ist doch noch gar nicht 2017


  • Kaan
    Kaan ADMIN
    Pukkelpop ist halt auch schon wieder 9 Jahre her. Wird 2016 dann echt Zeit die mal wieder zu sehen.


  • PastorOfMuppets
    PastorOfMuppets
    Arsch.


  • BNPRT
    BNPRT


    Der Pastor hat das Prinzip verstanden


  • Schmiddie
    Schmiddie

    NoelGallagher schrieb:



    Also pro Daft Punk



    Nein?! Ein Pro! Ein Pro! Er ist dafür!!!


  • HybridSun95
    HybridSun95

    Schmiddie schrieb:

    NoelGallagher schrieb:



    Also pro Daft Punk



    Nein?! Ein Pro! Ein Pro! Er ist dafür!!!





  • PastorOfMuppets
    PastorOfMuppets
    Ist schon wieder Zeit für das jährliche Gerücht? Ja!
    1997 - 2007 - 2017 und so?

    Scheinbar arbeiten Daft Punk und The Weeknd zusammen an neuer Musik. www.nme.com

    Außerdem sind Daft Punk aktuell bei efestivals als "Rumour" für den Freitag beim Glasonbury eingestuft.
    Zitate von Neil (Chef):


    we've heard a rumour that very specifically said Daft Punk would be headlining the Friday next year.

    I've no idea if it's right or not, tho there's good reason to think it might be.

    yep, tho it's usually me that puts them down, rather than starts them.

    As I say, this is well sourced. In theory, it should be accurate as there's no reason why this person should have said it if not true, and to be wrong would reflect badly on them - tho I've been sat here long enough to know these things are sometimes wrong anyway, for some reason or other.

    The more I think about it the more I warm to the idea it might be right than when I was told about it first thing this morning, tho without any corroboration I'm crediting it with not much at the mo.


    www.efestivals.co.uk




  • Schmiddie
    Schmiddie
    Endlich! Ich liebe diese Zeit des Jahres, in der man hofft, im kommenden Jahr Daftpunk zu sehen





  • Hullabaloo92
    Hullabaloo92

    Schmiddie schrieb:
    Endlich! Ich liebe diese Zeit des Jahres, in der man hofft, im kommenden Jahr Daftpunk zu sehen


    Und jedes Jahr aufs neue auf den Boden der Tatsachen zurück geholt wird


  • runnerdo
    runnerdo
    Kommen bestimmt zusammen mit Eminem und Tool


  • ZERO74
    ZERO74
    Steht hier eigentlich schon irgendwo das Lollapalooza Gerücht? www.musikexpress.de


  • Wutang1991
    Wutang1991

    ZERO74 schrieb:
    Steht hier eigentlich schon irgendwo das Lollapalooza Gerücht? www.musikexpress.de

    Wär ein Traum Daft Punk auf der Pyramide Stage !!!
    ich versuch sowieso auf beide Festivals zu gehen und würde sie mir auf dem Glasto sowie auch auf dem Lolla Chicago anschauen


  • defpro
    defpro
    Ich weiß echt nicht, was ich von einer Daft Punk Live-Show erwarten soll. Die ersten 3 Alben waren ja - trotz ihres sehr unterschiedlichen Stils - noch alle im elektronischen Kosmos angesiedelt. Die Verbindung dieser Elemente auf "Alive 2007" haben sie wirklich sehr gut hinbekommen. Aber abgesehen von einzelnen Parts kann ich mir nicht vorstellen, wie man den Vocoder-Disco von RAM da vernünftig einbinden will (das Album war für mich aber auch sehr enttäuschend).
    Karten würde ich mir natürlich trotzdem ordern. Dazu sind "Homework" und "Discovery" einfach zu gut


  • Hullabaloo92
    Hullabaloo92

    defpro schrieb:
    Ich weiß echt nicht, was ich von einer Daft Punk Live-Show erwarten soll. Die ersten 3 Alben waren ja - trotz ihres sehr unterschiedlichen Stils - noch alle im elektronischen Kosmos angesiedelt. Die Verbindung dieser Elemente auf "Alive 2007" haben sie wirklich sehr gut hinbekommen. Aber abgesehen von einzelnen Parts kann ich mir nicht vorstellen, wie man den Vocoder-Disco von RAM da vernünftig einbinden will (das Album war für mich aber auch sehr enttäuschend).
    Karten würde ich mir natürlich trotzdem ordern. Dazu sind "Homework" und "Discovery" einfach zu gut

    Das geht mir auch so ich kann mir ebenfalls nicht vorstellen wie die RAM und Tron Legacy Tracks im Stil einer Alive 2007 reinpassen können. ..

    Ich frage mich außerdem wie man als Künstler so dermaßen keine Lust haben kann live aufzutreten bzw auf Tour zu gehen wie Daft Punk xD


  • defpro
    defpro

    Hullabaloo92 schrieb:

    defpro schrieb:
    Ich weiß echt nicht, was ich von einer Daft Punk Live-Show erwarten soll. Die ersten 3 Alben waren ja - trotz ihres sehr unterschiedlichen Stils - noch alle im elektronischen Kosmos angesiedelt. Die Verbindung dieser Elemente auf "Alive 2007" haben sie wirklich sehr gut hinbekommen. Aber abgesehen von einzelnen Parts kann ich mir nicht vorstellen, wie man den Vocoder-Disco von RAM da vernünftig einbinden will (das Album war für mich aber auch sehr enttäuschend).
    Karten würde ich mir natürlich trotzdem ordern. Dazu sind "Homework" und "Discovery" einfach zu gut

    Das geht mir auch so ich kann mir ebenfalls nicht vorstellen wie die RAM und Tron Legacy Tracks im Stil einer Alive 2007 reinpassen können. ..

    Ich frage mich außerdem wie man als Künstler so dermaßen keine Lust haben kann live aufzutreten bzw auf Tour zu gehen wie Daft Punk xD

    Ich bezweifle, dass der Tron-Soundtrack überhaupt bei einer Live-Show verwendet wird. Ist ja schon eher klassische Filmmusik. Höchstens wird da mal "Derezzed" eingeschoben.

    Daft Punk scheinen eh nicht zu der produktiven Sorte zu gehören. Mindestens 4 Jahre Pause zwischen den Studioalben, Tour nur alle 10 Jahre, kaum Remixe (mittlerweile gar nicht mehr) und die sehr rar gesäten Produzentenaufträge sahnen auch nur Big Player wie Kanye, Pharrell oder jetzt eben The Weeknd ab. Klar schätze ich die beiden schon als sehr perfektionistisch ein (Human After All mal ausgenommen), aber sie scheinen sich privat auch gerne mal aus der Musik zurückzuziehen.


  • MisterCrac
    MisterCrac Edited

    Hullabaloo92 schrieb:

    defpro schrieb:
    Ich weiß echt nicht, was ich von einer Daft Punk Live-Show erwarten soll. Die ersten 3 Alben waren ja - trotz ihres sehr unterschiedlichen Stils - noch alle im elektronischen Kosmos angesiedelt. Die Verbindung dieser Elemente auf "Alive 2007" haben sie wirklich sehr gut hinbekommen. Aber abgesehen von einzelnen Parts kann ich mir nicht vorstellen, wie man den Vocoder-Disco von RAM da vernünftig einbinden will (das Album war für mich aber auch sehr enttäuschend).
    Karten würde ich mir natürlich trotzdem ordern. Dazu sind "Homework" und "Discovery" einfach zu gut

    Das geht mir auch so ich kann mir ebenfalls nicht vorstellen wie die RAM und Tron Legacy Tracks im Stil einer Alive 2007 reinpassen können. ..

    Ich frage mich außerdem wie man als Künstler so dermaßen keine Lust haben kann live aufzutreten bzw auf Tour zu gehen wie Daft Punk xD

    Nun, elektronische Musik und live ist ja eh so ne Sache. 100% live gibt es da selten. Wenn dann ist meistens nur ein Teil live, und das in der Regel bei Acts, die noch halbwegs ordentliche Vocals in ihen Stücken haben. Viele Tracks von Daft Punk haben gar keine Vocals oder gerade mal Samples ("Around the World, Around the Wöö-hööörld").

    Es gibt auch Stücke von ihnen, die man sehr gut live performen könnte, weil die es vom musikalischen Aufbau einfach hergeben. Zum Beispiel "One More Time" oder "Get Lucky". Aber dafür braucht man halt Sänger auf der Bühne, und anscheinend ist das etwas was die beiden Jungs eher nicht so mögen, zusammen mit anderen Leuten am Mikro und an Instrumenten zu performen. Jedenfalls tun sie es sehr selten.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum