Eminem

Hip Hop, Detroit  Detroit (US) 6 Festivals

352 Kommentare (Seite 13)


  • ryback ryback

    Wutang1991 schrieb:


    also ehrlich bei diesen (Pop) Features was soll das werden...

    Ein amerikanischer Prinz Pi.

    Und ich hatte Hoffnung auf einen wütenden, asozialen Eminem der mal wieder Bock hat alles und jeden kaputt zu machen. Vor allem nach diesem Akapella Ding da im Parkhaus.

  • Wutang1991 Wutang1991

    ryback schrieb:

    Wutang1991 schrieb:


    also ehrlich bei diesen (Pop) Features was soll das werden...

    Ein amerikanischer Prinz Pi.

    Und ich hatte Hoffnung auf einen wütenden, asozialen Eminem der mal wieder Bock hat alles und jeden kaputt zu machen.
    Vor allem nach diesem Akapella Ding da im Parkhaus.

    du sprichst mir aus der Seele!!!

  • sckofelng sckofelng

    Wutang1991 schrieb:

    ryback schrieb:

    Wutang1991 schrieb:


    also ehrlich bei diesen (Pop) Features was soll das werden...

    Ein amerikanischer Prinz Pi.

    Und ich hatte Hoffnung auf einen wütenden, asozialen Eminem der mal wieder Bock hat alles und jeden kaputt zu machen.
    Vor allem nach diesem Akapella Ding da im Parkhaus.

    du sprichst mir aus der Seele!!!

    +1

    sehr schade.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666
    wtf? ed sheeran, alicia keys, beyonce?

    7 von 19 songs "featuring" popgedöns... 1 song ein interlude, 1 song ein intro song...


  • NoelGallagher NoelGallagher
    Das gibt mir nun auch kein sonderlich gutes Gefühl. Die Single Walk on Water fand ich auch schon schwach.

  • Schmiddie Schmiddie
    Voll gut! Wird mit Sicherheit ein riesiger Erfolg!

  • tschenneck tschenneck Edited
    MMLP2 war (für mich persönlich) überragend und hatte auch Features wie Skylar Grey oder Rihanna. Ich würde nur zu vorschnell urteilen.

  • NoelGallagher NoelGallagher
    Das wird es in der Tat bestimmt. Meine 12-jährige Nichte ist völlig aus dem Häuschen wegen Beyonce, Pink und ganz besonders natürlich Ed Sheeran.

  • Wutang1991 Wutang1991

    NoelGallagher schrieb:
    Das wird es in der Tat bestimmt. Meine 12-jährige Nichte ist völlig aus dem Häuschen wegen Beyonce, Pink und ganz besonders natürlich Ed Sheeran.



  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Ich fand MMLP2 auch nicht sonderlich übel, wobei es natürlich im Leben nicht an MMLP1 ranreichen konnte. Die Tracklist hat bei mir gestern auch sehr wenig Vorfreude ausgelöst. Ich warte mal einfach ab wie es wird. Ist für mich eh eher ein Künstler, von dem ich nicht zwingend neues Material gebrauche

  • Kaan Kaan ADMIN

    NoelGallagher schrieb:
    Das wird es in der Tat bestimmt. Meine 12-jährige Nichte ist völlig aus dem Häuschen wegen Beyonce, Pink und ganz besonders natürlich Ed Sheeran.

    Deine 12jährige Nichte kennt Pink?

  • NoelGallagher NoelGallagher Edited
    Spotify-Playlists. Da ist die häufig drin. So kam die auch auf Eminem über Beyonce. Irgendwie abonniert und dann taucht Walk on Water als Empfehlung auf. Die hatte den Namen vorher noch nie gehört.



  • TheLasseman TheLasseman
    Iwer schon reingehört?

  • Heutma Heutma
    Ja, ich und meine Kumpels finden es gar nicht mal so gut

  • 7Dup 7Dup Edited
    Wahrscheinlich alle in Schockstarre

    Also ich hab es jetzt 2 mal durch und muss leider sagen, dass es mir absolut gar nicht gefällt. Musste manche Songs sogar überspringen da sie für mich unhörbar waren. Schade eigentlich, hatte mich sehr auf das Album gefreut.


  • defpro defpro
    Hab heute Morgen dann doch lieber N.E.R.D. angeworfen

    Eigentlich hatte mir ich mir auch geschworen, keine Platten mehr zu hören, von denen ich vorher schon weiß, dass sie mir nicht gefallen. Mal schauen: Vielleicht mache ich hier doch nochmal eine Ausnahme.

  • Nikrox Nikrox
    Remixed der einfach Zombie von den Cranberries

    Nach einem Durchgang hat es mich auch keineswegs umgehauen. Die Features sind auch eher meh. Alicia Keys hat so ne geile Stimme und jetzt klingt sie nur noch wie Katy Perry o.ä. Selbst Pink klingt nicht mehr wie Pink. Enttäuschend! Werd dem Ganzen noch ein paar Chancen geben, aber wird sich wohl nicht lange einprägen.

  • ryback ryback

    Nikrox schrieb:
    Remixed der einfach Zombie von den Cranberries
    Nach einem Durchgang hat es mich auch keineswegs umgehauen.
    Die Features sind auch eher meh. Alicia Keys hat so ne geile Stimme und jetzt klingt sie nur noch wie Katy Perry o.ä. Selbst Pink klingt nicht mehr wie Pink. Enttäuschend!
    Werd dem Ganzen noch ein paar Chancen geben, aber wird sich wohl nicht lange einprägen.

    Nicht nur das
    "I love Rock'n' Roll" und "The Rose" werden auch noch schrecklich gesamplet.

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Vorhin mal reingehört. Puh

  • BNPRT BNPRT

    defpro schrieb:
    Hab heute Morgen dann doch lieber N.E.R.D. angeworfen
    Eigentlich hatte mir ich mir auch geschworen, keine Platten mehr zu hören, von denen ich vorher schon weiß, dass sie mir nicht gefallen. Mal schauen: Vielleicht mache ich hier doch nochmal eine Ausnahme.

    N.E.R.D. gutes Ding!

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666

    MuffPotter87 schrieb:
    Vorhin mal reingehört. Puh

    this.

  • Wutang1991 Wutang1991

    masterofdisaster666 schrieb:

    MuffPotter87 schrieb:
    Vorhin mal reingehört. Puh

    this.

    !

  • Wutang1991 Wutang1991
    Irgendwie zeigt es mir bei Facebook die letzten Tage gesponsert von Ticketmaster.de ein Bild von Eminem und dieser Text:

    Endlich meldet er sich zurück Eminem! Gerade ist sein neues Album "Revival" erschienen und erobert die Charts. Wir halten dich auf dem Laufenden, ob "Slim Shady" auch bald wieder live zu sehen ist.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben