Eishockey

eröffnet von Flauschibuesi am 07.05.2006 21:05 Uhr - letzter Kommentar von Stebbard

2.509 Kommentare (Seite 101)


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83
    War ein schönes Spiel gestern Abend. Direkt mal in OT gegangen und einige schöne Tore waren es ja auch. Von der Stimmung her hab ich nix erwartet. Ist ja bei der NBA und NFL auch nicht zu vergleichen mit nem normalen Spiel. Aber es war auch mal ganz nett, die Spieler zwischendurch Kommandos geben zu hören und sowas.

    Der Globe ist schon ne schöne Halle, aber das Treppenhaus zum Oberrang irgendwie nicht so cool. Das war schon arg nervig, weil es da oben dann auch keine Gastro gibt. Heute fällt das zum Glück aus. Da hab ich dann nen Platz unten.

    Darf dann gerne heute Abend ähnlich viele Tore geben und von mir aus auch wieder OT. Viel intensiver mit mehr Checks und Action kann es aber ruhig sein.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83
    Yay. Erwartungen erfüllt. Auch das zweite Spiel hat einiges geboten. Wieder sieben Buden, einige PP Situation und sogar nen Shorthander dabei. Insgesamt wirklich cool die beiden Spiele gesehen zu haben. Beim nächsten mal werd ich wieder dabei sein, sofern das mit Tickets klappt und die NHL wieder kommt.

  • ironman ironman
    Heieiei bei der 8. Saison-Niederlage in Regulation der 5. Shutout für die Flyers
    Wenn die Top Line nicht produziert geht einfach gar nichts. Die Reihen dahinter kriegen es dann auch nicht hin mal in die Bresche zu springen. Wenn's so weiter geht wird das schon wieder nix mit den Playoffs. Und dabei fing die Saison doch so vielversprechend an...


  • Stebbard Stebbard
    Ein Trade hätte kaum unterschiedlicher laufen können.

    Seit dem Turris im Team ist sind die Predators 10-2-1, die Senators unter Duchene zuletzt 2-7-1. Der Trade kam wirklich zur richtigen Zeit und auch wenn die Predators schon zuvor gut in Form waren (3-1-0) sind sie mit Turris eines der besten Teams der Liga geworden. Ryan Johansen hat wieder zu seiner Form gefunden, auch weil ihm der Druck abgenommen wurde und mit Fiala-Turris-Smith haben wir seither eine wirklich gute Second Line, die auf einem level wie die first line produziert, und eine äußerst gute zweite PP-Unit, die sogar effektiver als die erste ist.

    Ende vom Lied: Predators jetzt die Nummer 1 im Westen und Nummer zwei in der Liga. Dabei finden sich sogar noch Schwachstellen im Spiel, allem voran das regelmäßige verspielen von soliden Führungen, beispielsweise bei einer der zwei Niederlagen gegen Minnesota, wo eine zwischenzeitliche 4:1-Führung hergegeben wurde. Aber wenn man Ende dennoch der zweite beste Startrecord in der Franchisegeschichte steht, dann kann ich damit leben

  • fulli fulli
    Ich hoffe, dass die Devils ihren guten Lauf diese Saison lange halten können.
    Bin echt überrascht, was da entstanden ist.

  • ryback ryback
    7 in a row!

    Avs Fan sein macht seit Jahren endlich wieder Spaß.

  • Stebbard Stebbard Edited
    Nur blöd für euch, dass die Avs in der Central spielen, die in diesem Jahr so unverschämt gut ist.

  • ryback ryback
    Ja diese Central Division kotzt mich dermaßen an. Wenn man aber die nächsten 3 Spiele auch noch gewinnt die man in der Hinterhand hat klettert man auf Platz 3.

    Aber selbst wenn es nicht für die Postseason reicht. Dieses Team hat Zukunft und bekommt durch den Duchene Trade (das beste was Joe machen konnte) nochmal ordentlich Talent dabei wenn die entsprechenden Spieler in die NHL hoch geholt werden.


  • Stebbard Stebbard
    wie viele Franchises schon dachten, dass mit dem hochziehen von reichlich Talent aus dem System der Erfolg schon kommen wird. Frag mal Buffalo und Edmonton

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben