Eishockey

eröffnet von Flauschibuesi am 07.05.2006 21:05 Uhr - letzter Kommentar von fulli



  • Flauschibuesi Flauschibuesi

    Gibts hier eigentlich auch Eishockeybegeisterte leute? Ich seh hier nur tausende Fussball Threads

    Und jetzt wo doch auch gerade die Eishockey WM is

    Hoffe bin ma nicht der einzige Eishockeybegeisterte hier

2.505 Kommentare


  • Brian86 Brian86
    Ich seh den Puck nie.....

    Aber die WM werd ich mir wohl anschauen

  • madsteven madsteven
    Ich habe mir mit Begeisterung die deutschen Spiele in der Division I (für den Laien B-WM) angesehen.

    Zur persönlichen Erheiterung schaue ich mir im Web die Spielstatistiken der Nationalmannschaften von Armenien, der Türkei und Mexiko an

    Gehört dieser Fred nicht eigentlich eher ins aktuelle Zeitgeschehen

  • Flauschibuesi Flauschibuesi
    *kopfkratz* naja, geht ja um Eishockey allgemein, nicht nur um die WM

    Ists schön für euch Deutsche ne Stufe unter uns Schweizerlis zu sein? hehe

  • Kaan Kaan ADMIN
    mich wundert jedesmal, dass euch der sport nicht zu schnell ist

  • Chairfreakdmnc Chairfreakdmnc
    bin großer colorado avalanche fan
    mit der del bin ich nie so richtig warm geworden weil da leider zu nem großen teil amis und kanadier spielen dies drüben nich geschafft haben. da guck ich mir dann lieber die andren an ausserdem find ich dass die trikots in der del eher werbeplakate sind als trikots.

    ich bin mehr so der nhl typ. muss mal schaun ob ich mir nächste saison diesen american sportschannel von kabel deutschland hole

  • Kaan Kaan ADMIN
    und wieder hoch damit... dieser bug ist so anstrengend

  • TheMaggot TheMaggot
    Hab letzte Saison das erste mal in einer richtigen Mannschaft gespielt. Hat echt Laune gemacht. Aber Eishockey im TV anschauen, find ich irgendwie öde. In Reallive ist das definitiv spannender

  • Magnus Magnus
    Hallo!

    Ich gehe regelmäßig jede Woche (jetzt im Sommer natürlich nicht) ins Stadion. Mein Verein ist der ETC Crimmitschau aus der 2.Bundesliga! Das ist eine Kleinstadt in Westsachsen mit einem Verein, der es in den 90ern mit den ganz großen in Deutschland in der Zuschauerpräsenz aufgenommen hat. Wir hatten damals etwa 5000 Zuschauer pro Spiel. Mittlerweile sind es nicht mehr ganz soviele, aber als Underdog schlagen wir uns mit ein paar kleineren Rückschlägen immer noch ganz gut im Unterhaus des deutschen Eishockeys!


  • Gerry Gerry
    mein "verein" sind die straubing tigers. bin ca. 35km vom stadion entfernt und haben in dieser saison den aufstieg in die del perfekt gemacht. bin ja gespannt wie sie sich mit den "großen" schlagen.




    offizielle homepage der straubing tigers


  • musefan musefan
    Ui, die Huskies führen im ersten Drittel schon 5:0 gegen Bremerhaven (2. Liga).


  • Bin auch großer Eishockey-Fan!
    Die DEL ist schwach, das stimmt, trotzdem gehe ich gerne die Haie schauen. @Kaan: Wenn du das live siehts, ist es gar nicht sooo schnell.
    Habe auch früher (aber schon laaange her) selbst gespielt,beim AEC, nur leider dann irgendwie kein Geld mehr, sodass sich der Verein auflösen musste.
    Naja,mittlerweile würde mir dafür sowieso die Zeit fehelen.Hin und wieder trainiere ich noch mit den Pink Panthern aus Aachen (Inline-Hockey).
    Jedenfalls ist Eishockey super!

    Eine der Sport-Szenen überhaupt,in den letzten Jahren:


    Lol!!!

  • Gerry Gerry
    falls es völlig untergeht. die adler mannheim haben mit glatten drei siegen gegen die nürnberg ice tigers den titel geholt.

  • Punk1 Punk1
    viel schlimmer ist, das Kassel nach überragender Saison mit fast 20 Punkten Vorsprung das Play-Off Finale gegen Wolfsburg mit 0:3 verloren hat und nun nicht in die DEL zurückkehrt

  • DerWanderer DerWanderer
    also ich fand schlimmer, dass es die deg leider nicht geschafft hat...

  • Mondi Mondi
    Zitat:

    Punk1 schrieb:
    viel schlimmer ist, das Kassel nach überragender Saison mit fast 20 Punkten Vorsprung das Play-Off Finale gegen Wolfsburg mit 0:3 verloren hat und nun nicht in die DEL zurückkehrt


    Tja, das ist die Crux an diesen Play-Off-Geschichten. Die gute Form zur richtigen Zeit ist da halt wichtig, egal wie gut oder wie schlecht man die gesamte Saison über gespielt hat.

    Spannend ist dieser Modus allemal, für die Zuschauer interessant. Aber mir plätschern einfach zu viele Spiele in der normalen Runde einfach vor sich hin. Sind viele Partien dabei, wo es letztlich um nichts mehr geht.

  • musefan musefan
    Zitat:

    Punk1 schrieb:
    viel schlimmer ist, das Kassel nach überragender Saison mit fast 20 Punkten Vorsprung das Play-Off Finale gegen Wolfsburg mit 0:3 verloren hat und nun nicht in die DEL zurückkehrt


    Jou - wem sachste das...

    War zwar ewig nicht mehr bei den Huskies, hab aber natürlich die Saison mit Interesse verfolgt. Angstgegner Wolfsburg...

    Schade - ich denke mal, die hätten es verdient. Jetzt wirds richtig schwer, in die DEL zu kommen.

  • Punk1 Punk1
    vielleicht geht ja was am grünen Tisch. Die DEL will zwei neue Mannschaften. Eine jetzt und eine eigentlich nächstes Jahr. Warum sollten sie es nicht gleich mit beiden machen? Haben sie sofort das gewünschte Teilnehmerfeld und nicht ein Jahr lang die ungrade Anzahl an Teams.

    Und auch für die zweite Liga wärs gar nicht so schlecht, letztlich tut keiner Liga so eine dominierende Mannschaft gut.


  • musefan musefan
    Ich hatte bisher immer den Eindruck, dass die DEL die Huskies gerne drin hätte.
    Auch viele Fans anderer DEL-Mannschaften finden sie sympathisch.

    Ich bin allerdings der Meinung, dass eine Mannschaft, die zwei Jahre hintereinander sportlich absteigt (und das auch noch deutlich) und den direkten Wiederaufstieg nicht schafft auch irgendwie nicht in die DEL gehört.
    Klar, ich hätte es natürlich irgendwie auch gerne, allerdings finde ich es etwas - sagen wir mal - unsportlich.

    Und ich vermute, dass sie auf längere Sicht die zweite Liga auch nicht unbedingt so dominieren, wie in dieser Saison.

  • Punk1 Punk1
    na ich denke schon, Wolfsburg ist nun auch noch weg, von oben kommt nix und das was aus der 3.Liga nachkommt ist Kanonenfutter

    nur: die alten Säcke wie Pellegrims oder Hynes werden immer Älter. Für die 2.Liga reichts bei denen noch Jahre, aber eigentlich sollten sie noch 1-2 Jahre in der DEL das Gerüst bilden. Das ist jetzt langsam eng

  • BlackPesi07 BlackPesi07
    finde ich ganz gut den sport, nur ich würde ihn net betreiben, da ich kaum schlittschuh laufen kann, aber auf konsole gegen freunde bin ich immer dabei! Is das nicht so, das sich die Größe der Spielfläche der DEL und NHL unterscheiden?

  • Punk1 Punk1
    richtig, die europäischen Spielfelder entsprechen den offiziellen Richtlinien des Weltverbandes. Die NHL macht ihr eigenes Ding, daher sind die Spielfelder da kleiner.


  • Ungolf_ASD Ungolf_ASD
    Ja, das Format der Eisflächen in Nordamerika ist anders als in Europa

    Nordamerika: Spielfäche 200 Fuß (61 Meter) x 85 Fuß (26 Meter)

    Europa : 56 - 60 Meter x 30 Meter

    Die Europäischen Eisflächen sind also zwar in der Regel nicht ganz so lang aber etwas breiter.

  • Nikrox Nikrox
    Zitat:

    Brian86 schrieb:
    Ich seh den Puck nie.....



    geht mir auch so ... ich war mal bei nem spiel in freiburg... naja hab eigentlich nichts geblickt weil ich nichts gesehen hab


  • Geil, 2:2 gegen KANADA momentan, mitte zweites Drittel. Die Ackern ohne Ende, Respekt!

    ARD, wer auch gucken will.

  • Apoc Apoc
    Ohh … so viele die über Kassel diskutieren.
    War bei vielen spielen dieses Jahr in der Halle, schade das es mit dem Aufstieg nit geklappt hat aber nächstes Jahr packen wirs..

    Und 2 : 2 in Moskau im Moment. Respekt
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben